Gladbach grüßt von unten!

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von André, 29 September 2012.

  1. theogBVB

    theogBVB Drachmenbesitzer

    Beiträge:
    1.085
    Likes:
    273
    Was soll da gut sein? Dann soll euer Manager den Trainer sofort rausschmeissen, Wäre "ehrlicher"...:nene:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Gut dass nach 4 Spielen nicht wieder einfach so weiter gemacht wird, sondern das sich intern mal ausgekotzt wird.

    Wie das auf das Standing von Favre wirkt ist natürlich eine andere Frage.

    Aber wer weiß schon um was es wirklich geht. Vielleicht haben die sich gegenseitig die Frauen ausgespannt, und Favre muss auch jetzt gar nicht dabei sein. ;)
     
  4. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Das hat Jantschke gestern gesagt. Selbstreinigung? Verantwortungsbewusstsein?
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Wie gesagt ich finde es positiv. Zeigt dass es ihnen nicht völlig Latte ist, und Probleme lassen sich nun mal nur lösen wenn man drüber spricht.

    Ich denke sie haben einfach abgemacht die CL zu gewinnen, weil das wohl der einfachste Weg ist sich nun für die kommende Saison wieder zu qualifizieren. ;)
     
    Ichsachma gefällt das.
  6. NiKlaus

    NiKlaus Well-Known Member

    Beiträge:
    955
    Likes:
    105
    Zur Not auch als EL Sieger ;)
     
  7. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Wenn alles tuti wäre hätten wir 12 Punkte!

    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Bringt auch nix, dann ging's darum wie die Tore zustande kamen :D
     
    KGBRUS gefällt das.
  9. theogBVB

    theogBVB Drachmenbesitzer

    Beiträge:
    1.085
    Likes:
    273
    Den Looooooser Wettbewerb gewinnt der BVB!
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Bei borussen.net hat der User Elm die Probleme noch mal schön zusammen gefasst.

    http://www.borussen.net/forum/forum_entry.php?id=812938

    Kann dem Beitrag fast uneingeschränkt zustimmen.
     
  11. Mr.Devil

    Mr.Devil immer wieder am Ball

    Beiträge:
    1.397
    Likes:
    51
    Stimmt , der Beitrag trifft den Nagel auf den Kopf.
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Momentaufnahme, so wie sie überall zu lesen und zu hören ist:
    Kopfproblem - Verletzte - mangelnde Transfers - Zweifel am Spielsystem
     
  13. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Wie ich sehe, muss man in der Liste der vierfachen Verlierer noch Hannover 96 aus der Saison 2002/03 ergänzen.
    Es sind also 12 Mannschaften, die insgesamt 14 mal mit 4 Niederlagen starteten.
    An der Zahl derer, die dann auch abstiegen, ändert sich nichts. Hannover wurde am Ende Elfter. Das war übrigens die beste Platzierung, die mit vier Startniederlagen noch erreicht wurde (gemeinsam mit Mainz 2005/06 nach 5 Startniederlagen).
    Platz 11 ist also noch drin, selbst bei einer Niederlage in Köln. Mehr wird's aber wohl nicht werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 September 2015
  14. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Ergänzt um Hannover 96:
     
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    36% Abstiegswahrscheinlichkeit. Also eher unwahrscheinlich.

    Kann ich mir auch nicht vorstellen, dafür ist Gladbach zu gut besetzt. Ist halt ein Fehlstart. Wahrscheinlich aus reiner unbewusster Selbstüberschätzung durch die hervorragende letzte Saison.

    Aber es wird wohl eine recht mühsame Saison werden. Spätfolgen nicht ausgeschlossen...

    Und zum Trost: Chelsea hat auch nen Fehlstart hingelegt... ;)
     
  16. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Diese Quelle zählt 15 und 5 Absteiger. http://www.tagesspiegel.de/sport/un...-sich-dem-gladbacher-protest-an/12315208.html
    Abstiegswahrscheinlichkeit also 1/3.

    Ich habe aber keinen weiteren gefunden, ich vertraue also meiner Liste.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 September 2015
  17. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.391
    Schalke war 10/11 bis ein paar Spieltage vor Schluss noch auf Platz 10 (und kurz vorher auf 9), bevor man ab 4 Spieltagen vor Schluss komplett abschenkte, weil man in der CL noch schwer beschaeftigt war. Nach dem Ausscheiden im CL-Halbfinale war dann komplett die Luft raus, weil nach oben eh nichts mehr ging und man sich ansonsten fuers Pokalfinale schonte. Will sagen: Ohne das Abschenken waere die obere Tabellenhaelfte noch gut drin gewesen, 0 Punkte nach 4 Spieltagen sind also nicht das Ende der Welt. Nur mit einem CL-Platz wird's vermutlich schon jetzt mehr als eng...

    http://www.fussballdaten.de/vereine/schalke04/2011/
     
  18. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.497
    Likes:
    2.489
    Den Beitrag habe ich auch gelesen, der passt schon wie die Faust auf's Auge. Allerdings hat ein solch treffender, intelligenter Beitrag einen Schönheitsfehler: Der Verfasser Elm hat den BVB als "Doofmund" abqualifiziert. Das passt nicht zu seiner sonst so gestochen treffenden Wortwahl. Also ist er einfach nur neidisch auf den BVB. Das hätte er sich schenken sollen, weil er wohl die Qualität der derzeitigen Spielweise unter TT gerne bei seinen Fohlen gesehen hätte. Naja, TT ist neu beim BVB ( "neue Besen... *plink* ) und Favre wird aus seinen Coaching Fehlern lernen. Morgen in Sevilla wird BMG als Aussenseiter und einer Heimschlappe im Gepäck nicht wieder zu erkennen sein, bin ich mir sicher. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 September 2015
  19. Mr.Devil

    Mr.Devil immer wieder am Ball

    Beiträge:
    1.397
    Likes:
    51
    Wäre schön wenn es morgen so wäre:)
     
  20. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Ich finde alles auch enttäuschend, habe noch vor dem Dortmundspiel im kleinen Kreis gesagt: Wennwa da gewinnen, spielen wir dieses Jahr drum.

    Entsprechend ernüchtert habe ich dann nach dem Spiel sofort gesagt, dass es eine schwierige Saison wird.

    Die Vorfreude auf alles war groß, manche würden es "Erwartungshaltung" nennen, doch das ginge mir zu weit. Ich kann nichts Unbestimmtes "erwarten".

    Wenn ich einen Vorwurf zu machen habe, dann den, dass wir alle - mich wohl auch eingeschlossen - Kramer's Wert heruntergeschwätzt haben. Kann man ja hier nachlesen, im entsprechenden Fred. Nach dem Motto: Stindl kann alles und Mo Dahoud ist inner Warteschleife, lass das Weltmeisterchen mal den besseren Rasen in LEV bewundern...

    Problem: 13 bis 14 km pro Spiel schafft nicht jeder und selbst seine bisweilen arrogant wirkende Spielweise ist ein Fliegenschiss gegen den Verlust.

    Das hat man dann tatsächlich verkannt.

    Zum "IV-Problem": Man sollte nicht so tun als wären nicht genug vorhanden. Noch vor Wochenfrist wurde Brouwers gefordert. Der hat in den ersten 5 Minuten einen Offenbarungseid abgelegt. Grundsätzlich gilt: Stranzl kann, Jantschke kann, Dominguez kann, Brouwers kann, Schulz kann, Elvedi kann, Christensen kann. Letzte Saison ist der Verein ohne die 3 Jungen klargekommen. Das wird mir zu kritisch gesehen, ich halte alle für eine gute Investition in die Zukunft. Dass man dann nochma an Dante gebaggert hat, war den Verletzungen von Stranzl und Dominguez geschuldet. Ich sehe da keinen Fehler, das ist Pech, wie man eben Verletzungspech haben kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 September 2015
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Stimmt, die damalige Diskussion hier um Kramer ist jetzt im Nachhinein ziemlich zum Schmunzeln; der Bursche spielte halt nie spektakulär aber anscheinend verflucht intensiv und effektiv.
    Dem, was Du bei der Innenverteidigung ansprichst, schließe ich mich an: Ich denke, das ist nicht die Hauptbaustelle, die ist nämlich das "Spiel machen" bzw. das Initiative ergreifen, wenn sich die Möglichkeit bietet um jetzt mal in Konterfuppes zu sprechen.
     
    KGBRUS gefällt das.
  22. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Was ist denn mit Kramer? Die meisten hier haben gesagt, den können wir ersetzen. Aber wir haben es ja gar nicht erst versucht. Eberl hat den halt ersatzlos gehen lassen. Und bei Stindl waren sich die meisten einig dass er eher offensiver anzusehen ist und kein Sechser ist.

    Ich habe jedenfalls ständig gepredigt dass wir noch einen erfahrenen defensivmann brauchen. Ich hatte ja bis zum Schluss gehofft Eberl hätte noch was im petto und würde kurz vor Transferschluss zuschlagen.

    Dass das komplett blauäugig war, darauf haben hier mehrere User mehrmals hingewiesen. Zumal es nicht am Geld gelegen haben kann. ein Reinartz war ablösefrei, und würde uns jetzt helfen. Auch das hab ich vor Wochen schon geschrieben.

    Deshalb ist es jetzt keine große Überraschung dass die Mischung nicht stimmt, allerdings hätte ich nicht gedacht das deswegen nun gar nichts mehr passt. Wobei da wohl mehrere Dinge zusammenkommen.
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    So wie es Dein Glaube ist, dass Reinartz die gute Kompensation für Kramer gewesen wäre, genauso ist es halt der Glaube anderer gewesen, dass dem nicht so wäre und so einfach isser anscheinend eben gerade nicht zu ersetzen wie es damals hier im Forum tönte.
    Tatsache ist aktuell nur: Der Kramer fehlt; bzw. ein Spieler der es ähnlich gut macht wie der.
     
  24. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Nein. Eberl und Favre dachten halt dass sie Kramer ohne Neuzugang irgendwie ersetzen können. Das ist der Fehler. Hätte man es versucht könnte man sagen es hat geklappt oder nicht. Aber so ist das doch hypothetisch.

    Oder andersrum wenn ich nen platten Reife habe, der wechselt sich auch nicht von alleine.

    Klar Reinartz ist nur ein Beispiel ob er geholfen hätte weiß ich auch nicht, ich wollte damit nur aufzeigen dass es durchaus bezahlbare Spieler gab. Und es wäre wohl besser gewesen irgendeinen zu holen, als überhaupt gar keinen.
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Der Reifen war also platt, weil Kramer ging?
    Entschuldige mal, aber so krass hat das noch Ende letzter Saison aber gar keiner gesehen und ausgedrückt - auch nicht Du.
     
  26. NiKlaus

    NiKlaus Well-Known Member

    Beiträge:
    955
    Likes:
    105
    Bla Bla Bla......
    Dann lese doch bitte nochmal im Kramer Thread auf Seite 12 nach was du geschrieben hast.
    Da sagtest du doch selbst dass der Kramer ersetzbar sei und den Dahoud haste in den Himmel gelobt.
    Wie blauäugig :floet:
     
  27. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.497
    Likes:
    2.489
    @ Gladbach Fans:
    Bringt doch nichts, sich hier gegenseitig anzumachen und Schuldzuweisungen dem/den anderen vorzuwerfen. Solange man im Verein nicht in der Verantwortung steht, kann man die Entwicklung nicht beeinflussen. Man ist gezwungen, den Ereignissen hinterher zu laufen, ob es einem passt oder nicht.
    Man sollte sich in der Ursachenforschung einig werden, um dort Kritik anzusetzen, aber nicht Kritik an der Meinung des anderen users.
    mögliche Kritikpunkte:
    Favre als Systemtrainer, dem nachgesagt wird, junge Mannschaften formen zu können. Trifft dies ( noch ) zu ?
    Ist LF ausreichend selbstkritisch ?
    Wer kontrolliert bei Gladbach das Zentrum, bzw. wer ist für diese Position vorgesehen ?
    War die Einkaufspolitik optimal oder doch eher suboptimal ? Hat Eberl seinen Job vernachlässigt ?
    Stimmte die Einkaufspolitik mit den Planungen von Favre überein oder kommunizieren Favre und Eberl nicht genügend ? ( Thema Mittelstürmer, der in Favres System nicht gebraucht wird )
    Wirkt sich die Teilnahme an der CL plötzlich kontraproduktiv aus ?
    Ich denke, hier werden wir morgen in Sevilla eine Antwort erhalten, und zwar eine Richtung weisende. Nach diesem 1. Spieltag wird eine Zäsur stattfinden, entweder im pos. oder neg. Sinne.
    Aber kein Grund, das board zu spalten, leichter gesagt als getan. :weißnich:
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Weitere mögliche Punkte:
    Gladbach hat 14/15 um einiges über seinen normalen Verhältnissen gespielt; in der Normalform langt's nur für Bundesligamittelfeld.
    Kruse und Kramer sind beides Spieler, die weit mehr können als man vorher glaubte.
    Eberl wurde bei seinen Verpflichtungswünschen von den Teams mit mehr Geld einfach überholt.
     
    Raul Marcelo gefällt das.
  29. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Ja, das war wohl ein Fehler. Und? Was genau unterscheidet Eberl (und ggf. Favre) in dieser Einschätzung von den allermeisten aller Borussenfans?

    Natürlich: ihr Arbeitsvertrag. Bloss: Wer macht keine Fehler? Und: Reinartz hätte ihn nicht adäquat ersetzt. Es hätte eine deutlich höhere Qualität als Havard hergemusst. Auf dem deutschen Markt gab es so einen eigentlich nicht, Geis ist auch der offensive 6er.

    Wenn ich "eigentlich" sage, dann bezieht sich das auf eine Ausnahme im inländischen Markt, den ich schon seit Jahren nenne: Gojko Kacar. Der läuft zwar nicht so viel wie Kramer, hat aber immense Erfahrung und ist dabei aus dem Spiel heraus auch noch torgefährlicher als Kramer.

    Was im Ausland gewesen wäre, weiß ich nicht. Wäre jedenfalls immer mit einem gewissen Risiko behaftet gewesen.

    Wenn..., ja wenn sie denn überhaupt gesucht haben und nicht auf eine IV mit Stranzl plus Mister X und Jantschke oder Stindl auf der 6 gesetzt haben.

    Was soll's? Die werden sich finden, nicht heute, aber irgendwann. Und irgendwann werden wir alle Eberls für Elvedi und Christensen wie auch Schulz auf die Schultern klopfen.
     
  30. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Du weißt genau: wir fetzen uns sogar dann, wenn wir am Ende Dritter werden.

    Also werte ich den Einwurf als Stichelei, zumal sie Fragen stellt, die hier schon, zwar kontrovers, aber immerhin eindeutig beantwortet wurden.
     
  31. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.639
    Likes:
    753
    Elvedi hat noch nicht mal gespielt, lass den Erstmal fit werden und dann zeigen was er kann, am ende kann er die Sicherheit mitbringen die wir brauchen.

    Aber ISM hat recht, das wird schon, was jetzt passiert ist ein Strudel und da musste raus kommen, da haben selbst Teams Probleme die um einiges besser besetzt sind.