Gladbach grüßt von unten!

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von André, 29 September 2012.

  1. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.500
    Likes:
    2.491
    Ist doch eh alles Müll mit Statistiken, weil die sich nur auf Vergangenes beziehen, auf das hier und heute nicht anwendbar. Kommt eh immer anders als man denkt. Halten wir Borussen und nicht-Borussen es daher doch so wie Pippi Langstrumpf:
    "Zwei mal drei macht vier, widde widde witt und drei macht neune. Ich mach' mir die Welt, widde widde wie sie mir gefällt…"
    Astrid Lindgren

    von daher:
    "Lebbe geht weida"
    Dragoslav Stepanovic

    "Der Ball ist rund"
    Josef Herberger
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.814
    Likes:
    2.736
    Ne, Panik isses noch nicht. Aber wenn wir gegen den HSV nicht gewinnen, dann kruzifix,sakramentnochmalverfluchte, also eigentlich hab ich mich noch im Griff .... :zahnluec:
     
    KGBRUS und Oldschool gefällt das.
  4. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.448
    Likes:
    1.247
    hast du auch eine Liste mit Vereinen, die mit 4 Niederlagen gestartet sind?

    edit: 3 Klicks. Ich wusste es...
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.814
    Likes:
    2.736
    Was gefunden? Poste mal bitte. Könnte für uns ja evtl. bald aktuell werden. ;)
     
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.448
    Likes:
    1.247
    Nee, das habe ich jetzt mal schnell selber recherchiert:
    13 Mannschaften verloren 4x (oder mehr), davon stiegen 5 ab (darunter waren 3 in der Saison 72/73, HSV, Hertha, Oberhausen*, nur letztere stiegen ab)
    Ausserdem waren das KSC, Düsseldorf* (2x) Nürnberg, Braunschweig** (2x), Dortmund,
    Mainz, Rostock* und Schalke (* kennzeichnet Absteiger).

    6 Mannschaften verloren 5x, davon stiegen 3 ab. Düsseldorf 76/77, Nürnberg 81/82 und Mainz 05/06 blieben oben. Düsseldorf, Rostock und Oberhausen stiegen ab.

    Nur Düsseldorf schaffte 6 Niederlagen zum Start, und stieg auch ab.

    2 mal mit 4 Niederlagen (oder mehr) zu starten schafften Braunschweig (stieg beidesmal ab, 13/14 und 84/85) und Düsseldorf (stieg 91/92 ab).

    Erstmals 4 Niederlagen zum Start schaffte in der Startsaison, deshalb mein "ich wusste es": Der KSC. Blieben das Mal aber oben.

    5 von 13 bzw. 3 von 6 ist gar nicht sooo schlecht. Nur 6x mal verlieren sollte man wohl besser nicht.

    Natürlich überschneiden sich hier ein paar Teilmengen: Wer 6x hintereinander verlor, verlor natürlich auch 5x und 4x hintereinander.

    Wenn man also schaut, wer 4x verlor, aber nicht 5x, dann sind das 7 Mannschaften. Witzigerweise blieben die alle oben, bis auf Braunschweig. Die stiegen 2x ab. Viermal verlieren ist also nur blöd, wenn man Braunschweig heisst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 September 2015
    Holgy und André gefällt das.
  7. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.448
    Likes:
    1.247
    Oder ganz einfach:
    63/64: KSC (4x)
    72/73: HSV (4x) Hertha (4x) Oberhausen (5x)*
    76/77: Düsseldorf (5x)
    81/82: Nürnberg (5x)
    84/85: Braunschweig (4x)* Dortmund (4x)
    91/92: Düsseldorf (6x)*
    05/06: Mainz (5x)
    07/08: Rostock (5x)*
    10/11: Schalke (4x)
    13/14: Braunschweig (4x)*

    fett und mit Sternchen die Absteiger
     
    Holgy und André gefällt das.
  8. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.500
    Likes:
    2.491
    Schön und gut, welche Schlüsse sollen denn Dein Verein und Du daraus ziehen ? Irgend eine erkennbare Marschroute oder Empfehlung ? Wüsste ich nicht, also kaum Erkenntnisse möglich, jedes Spiel fängt bei 0-0 an. In diesem Zushg. erinnere ich an meinen post #331 :)
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.814
    Likes:
    2.736
    Ist nur mal interessehalber. Wie man sieht ist der weiter Verlauf ja auch stark unterschiedlich. Sieht man ja auch beim BVB der als 18.ter nach der Hinrunde noch in die EL einzog.
     
  10. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.448
    Likes:
    1.247
    Mein Eindruck ist eher, dass absteigt wer ne schlechte Rückrunde spielt. Nicht, wer schlecht startet.
    Das wär mal ne Untersuchung wert.
     
    André gefällt das.
  11. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.629
    Likes:
    1.390
    Diesen Link hatte ich an anderer Stelle schon fuer Ichsachma eingestellt:

    http://www.fussballdaten.de/vereine/schalke04/2011/

    Schalke war damals amtierender Vizemeister.
     
    André gefällt das.
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.814
    Likes:
    2.736
    Interessante Aufstellung im Test gegen Sion. Stindl und Jantschke auf der Doppel 6, Stranzl und Brouwers IV, Hahn vorne drin und Nico Schulz für Wendt.
    uploadfromtaptalk1441384018515.jpg
     
  13. Mr.Devil

    Mr.Devil immer wieder am Ball

    Beiträge:
    1.401
    Likes:
    51
    Ma gucken wat dabei raus kommt:cool:
     
  14. Mr.Devil

    Mr.Devil immer wieder am Ball

    Beiträge:
    1.401
    Likes:
    51
    Es steht 2:0 :)
     
  15. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Is der Nico noch so klein, dass er sich keine Großbuchstaben leisten kann? ;)
     
  16. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.814
    Likes:
    2.736
    Was dir alles auffällt. ;)

    Torfabrik Ticker schreibt:
    Das Abwehrbollwerk Brouwers und Stranzl steht - die Mitte ist heute zu.

    Aber natürlich ist Sion auch kein Bundesligist.
     
  17. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.642
    Likes:
    754
    2:1 gewonnen, Ergebnis passt
     
  18. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.814
    Likes:
    2.736
    Endlich mal ein Erfolgserlebnis. Hoffentlich könnte Favre paar Schlüsse für kommenden Freitag draus ziehen.
     
  19. Mr.Devil

    Mr.Devil immer wieder am Ball

    Beiträge:
    1.401
    Likes:
    51
    Ich denke mal ,das am Freitag eine komplett andere Mannschaft auf dem Platz steht.
     
  20. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.814
    Likes:
    2.736
    borussia: Schlechte Nachricht aus der medizinischen Abteilung: Patrick Herrmann hat sich beim gestrigen Testspiel gegen den FC Sion eine schwere Kapselreizung im linken Knie zugezogen und fällt damit bis auf Weiteres aus.

    :(
     
  21. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.549
    Likes:
    1.734
    Eins nimmt euch keiner, und das ist der letzte Platz! :D

    Borussia Monchengladbach
     
    theogBVB gefällt das.
  22. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.691
    Likes:
    1.041
    Shit...Catweezle Reloaded...
     
  23. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.549
    Likes:
    1.734
    Heul leise
     
  24. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.977
    Wir grüssen.

    Andere würden heulen oder malen gehen.
     
  25. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.549
    Likes:
    1.734
    Andere müssen weder heulen noch malen, ihr traut euch ja noch nicht mal nach Köln.
     
  26. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.814
    Likes:
    2.736
    Vielleicht bekommen wir ja 3 extra Punkte für unser fettes Festgeldpolster. Das Eberl komplett versagt hat auf dem transfermarkt wurde gestern deutlich. Da werden Spieler die eigentlich schon keinen neuen Vertrag mehr bekommen sollten (Brouwers) oder nachweislich letzte Saison schon kein würdiger Ersatz waren (Nordtveith) in dieser Saison zu Stammspielern gemacht und man wundert sich wieso nichts klappt.

    Wie schon gesagt Eberl hat all das was er aufgebaut hat in dieser Transferperiode mit dem Arsch wieder eingerissen. Klar sind junge Talente gut, aber wir brauchen jetzt einen Kader und nicht erst in 2 Jahren.

    Das ganze war mit Ansage. Platz 15 wäre ein Erfolg und das meine ich ernst. So wie wir in den ersten 4 Spielen aufgetreten sind, werden wir in der Bundesliga keinen einzigen Punkt holen.
     
  27. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.062
    Likes:
    2.101
    Wenn der VfB heute mit 4 Toren Differenz verliert geht es mit Borussia aufwärts!
     
  28. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Das ist in jedem Fall machbar.
     
  29. theogBVB

    theogBVB Drachmenbesitzer

    Beiträge:
    1.085
    Likes:
    273
    Oder wenn Hangover 5 Tore einkassiert oder so? :fress:
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Es wird ja immer bemängelt, dass sich Gladbach nicht ausreichend verstärkte in dieser Saison; in der aktuellen Lage ist das natürlich mal recht einfach zu sagen aber ich kann die Geschichte nicht so ganz teilen, wenn man sich vor Augen hält, was die Zugänge hätten leisten sollen und was die Randbedingungen sind:

    Die Erwartungshaltung an die Neuen wäre ja wohl gewesen, dass sie sofort und auf der Stelle "einschlagen" und v.a. die Abgänge Kruses und Kramers kompensieren. Das ist ja nur mit erfahreneren Spielern auf einem gewissen, nachgewiesenen "Könnenslevel" zu erreichen.
    Jetzt schaut's aber so aus, dass viele dieser Spieler a) teuer sind und b) einiges an Gehalt verlangen können; gerade die defensiven Mittelfeldler und die sog. mitspielenden Stürmer an die ja eine Vielzahl von Anforderungen gestellt werden, die sie beherrschen sollen.
    Desweiteren hat Gladbach ja in dieser Transferperiode schon ein kräftiges Minus eingefahren.

    Die Option wäre also gewesen entweder den Ablöse- und Gehaltswahnsinn für die sog. Spitzenspieler mitzumachen bzw. die Konkurrenz hier zu überflügeln oder sog. "Wundertüten" nach Gladbach zu locken von denen man sich halt eine Leistungssteigerung erhofft.

    Soll heissen: Ohne einen kräftigen Vorgriff auf die CL-Einnahmen, der nicht nur das Transferminus in dieser Saison ordentlich nach unten geschraubt hätte sondern auch den Abschluss recht teurer Verträge mit sich gebracht hätte, hätte die Option mit den Spitzenspielern nie geklappt.
    Bleibt also doch eher nur noch der Vorwurf: Warum wurde es nicht mit unbekannteren bzw. jungen Talenten probiert?
    Oder man sagt: No risk, no fun - vielleicht nicht immer die beste Wahl im Geschäftsleben :)
     
    Ichsachma gefällt das.
  31. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.629
    Likes:
    1.390
    -14,5 Mio, sagt transfermarkt. Uebertroffen wird das transferminus nur von den Bayern, da aber kraeftig (-54,5 Mio); alle anderen Vereine mit Rang und Namen erwirtschafteten ein Transferplus:

    Wolfsburg +40,1 Mio
    Leverkusen +3,5 Mio
    Schalke +17,0 Mio
    Dortmund +3,7 Mio

    Dazu kommen noch Spezialisten wie

    Hoffenheim +32,7 Mio
    Mainz +25,2 Mio

    Verglichen mit denen ging Gladbach tatsaechlich sehr ins Minus.

    BTW: Auf Platz 3 beim Transferminus und mal wieder kraeftig im Minus: Der HSV mit -9,5 Mio. War ja fast klar.