Gladbach grüßt von oben!

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von Ichsachma, 5 August 2011.

  1. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.641
    Likes:
    754
    gegen Freiburg muss gewonnen werden, auch wenns immer schwer wurde.
    Hoffe man nimmt das Selbstvertrauen mit ins spiel und knüpft weiter an.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    Genau das ist meine Sorge: Vom Selbstvertrauen zur Selbstgefälligkeit ist es nur ein Katzensprung.
     
  4. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.641
    Likes:
    754
    wird man an xhaka festmachen können
     
  5. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    Deswegen sagte ich ja: lasst ihn draussen :D.

    Obwohl: will man eine charakterliche Standortbestimmung, dann muss er spielen, um den Beweis zu haben.

    Aber noch einmal, weil es ein wenig untergegangen ist: Sarajevo war gestern nach dem ersten Gegentor bestenfalls drittklassig, keinen Willen, keinen Einsatz (den fand ich schon im Hinspiel für eine Mannschaft vom gemeinhin als "heißbütig" geltenden Balkan höchst übersichtlich) und wenn dann noch die fussballerischen Mittel fehlen, läuft das eben so.
     
  6. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.641
    Likes:
    754
    im pokal kann man auch bei nem drittklassigen team alt aussehen :warn::zahnluec:
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Sehe ich auch so. Hätten die gestern das erste Tor gemacht wäre das richtig fies geworden, ähnlich wie im Hinspiel. Nach dem 1:0 habe ich direkt gesagt das war es. Von da an konnten die sich nicht mehr hintenreinstellen, und als wir die Räume hatten waren die komplett chancenlos.
     
  8. #99

    #99 Active Member

    Beiträge:
    547
    Likes:
    30
    Sogar bei einem viertklassigen ... :floet:
    http://www.bbc.com/sport/0/football/28847955

    Edit: Sehe gerade, dass ich mich vertue, drittklassig. War dann wohl auch das worauf Raul Marcelo angespielt hat. :)
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Wie schon erwartet gibt es weiterhin keine Lösung gegen tiefstehende Gegner. Zudem wird Raffael in dieser Saison konsequent gedoppelt und unsere Kreativität ist komplett weg. Die anderen mögen schnell sein, bringen dahingehend aber überhaupt keine Impulse. Vielleicht wird es ein wenig besser wenn Kruse wieder dabei ist.

    Es gibt keinen Plan B und keinen bundesligatauglichen Stürmer. Platz 9 wäre wohl ein Erfolg in diesem Jahr, auch aufgrund der Doppelbelastung. Vielleicht werden wir auch der erste Absteiger mit 20 Millionen Euro auf dem Festgeldkonto. :nene:

    Während unsere Konkurrenz trotz Schulden tolle Spieler holt, halten wir das nicht für nötig.
     
  10. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.641
    Likes:
    754
    is schon scheiße das die saison fast um ist
     
  11. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.137
    Likes:
    800
    Schlechtes Gras geraucht?
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Ne, nur kritisch die bisherigen 180 Minuten Bundesliga betrachtet. Das war gar nix. 2 mal glücklich einen Punkt gegen nicht gerade starke Gegner. Dabei über 150 von 180 Minuten überhaupt nichts von unserer Offensive zu sehen. Aber wir brauchen keinen Stürmer, lassen 20 Millionen auf dem Konto liegen, während die Konkurrenz sich munter verstärkt und sportlich an uns vorbeiziehen wird.

    Wir hätten de Jong behalten müssen wenn man keine andere Lösung in der Hinterhand hat! Hrgota ist nicht bundesligatauglich! 5 Tore in 44 Bundesligaspielen (und davon 3 gegen ein lustloses Mainz am letzten Spieltag) und der soll unser Hoffnungsträger für diese Saison sein? Kann mich gerade an keinen anderen Stürmer mit so schwacher Quote erinnern ...

    Kruse ist auch kein Stürmer, hat aber wenigstens Klasse. Aber wenn Kruse mal verletzt ist wie jetzt, dann gibt es keinen Backup und wir sind direkt ne Liga schwächer.

    Gegen Homburg und Sarajevo mag das langen in der Bundesliga halt nicht, wie jetzt jeder eindrucksvoll gesehen haben dürfte.
     
  13. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.137
    Likes:
    800
    Und täglich grüßt das Andrétier :)
    Es war ein Scheiß spiel da hast Du Recht, aber alles in Frage stellen? Nach zwei Buli Spielen? Nach weiterkommen im Pokal, nach erreichen der EL Gruppenphase? Sorry Andre aber das kann ich nu wirklich nicht verstehen, echt nicht.

    de Jong hatte nie eine Chance bei uns und hätte auch nie eine bekommen. Und selbst wenn wissen wir nicht ob uns das weitergebracht hätte.
    Du weisst doch, das wir mit unserem Geld haushalten müssen und wenn wir Kramer aus seinem Vertrag rauskaufen wollen, brauchen wir die Kohle noch. Ich möchte gerade dich mal sehen wenn Eberl ende der Saison sagen würde: Kramer wollte hier bleiben aber da wir noch nen Schnellschuß im Sturm gemacht hatten konnten wir die geforderte Ablöse nicht aufbringen.

    Komm mal wieder runter :)
     
    Raul Marcelo gefällt das.
  14. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Ich war mir sicher, als man de Jong abgegeben hatte dass man jemanden in der Hinterhand hat.
    Er wäre jetzt in dieser Saison zumindest ein Plan B gewesen, da es nun Flanken gibt. Diese kann aber niemand verwerten. Eckbälle können wir direkt zum gegnerischen Torwart schieben, weil da in hundert Jahren nix passieren wird.

    Hohe Flanken auf Raffael sind auch geil. Fast so geil wie einen de Jong zu kaufen und ohne Flanken zu spielen. Letzte Saison hatte man nicht zuende gedacht und jetzt macht man den gleichen Fehler gleich nochmal.

    Bleibt die Hoffnung auf Kruse, und dass er sich nie verletzten möge und super mit der Dreifachbelastung klarkommt. Falls er sich doch verletzt, hilft hoffentlich der liebe Gott, denn sonst haben wir keinen.
     
  15. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Ich hab ehrlich gesagt so ein wenig ein Problem mit der permanenten Bervorzugung von Hahn gegenüber Herrmann. Hahn hat zwar einerseits immer wieder auffällige Szenen, die aber in beide Richtungen und in der Liga bislang eher welche, die nach hinten losgehen. Zudem ist nach dem Abgang von Arango und dem Fehlen von Kruse gar nichts mehr da, mit dem Raffael spielen könnte, was man auch an seiner Leistung erkennt.
    Hahn ist meinen Augen noch viel mehr Konterspieler als Herrmann, der durchaus in der Lage ist, auch mal einen überraschenden Ball zu spielen. Mittlerweile ist er aber nicht mal unter den ersten drei Wechseloptionen. Halte ich für falsch, sehe ich auch ein überflüssiges Störungspotential drin. Hrgota - Hazard ist vielleicht noch logisch, aber Johnson als erste offensive Wechseloption? Ich bring die Chimäre doch eigentlich nur, wenn ich etwas defensiver agieren möchte.
     
    André gefällt das.
  16. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Vor allem wäre der nicht "müde" gewesen und er hätte vermutlich beweisen wollen dass er in die Stammelf gehört. Favre wollte aber gestern scheinbar nur diesen einen Punkt.

    Hahn überzeugt mich bisher auch nicht, mir scheint der ist müde, bzw. die Power die er in Augsburg hatte, zeigt er hier bisher überhaupt nicht. Arango war zwar kein Läufer, hat mit seinen Toren aus dem Nichts, aber locker 10 Punkte gut gemacht, das wird ein Traoré wohl eher nicht schaffen und die Punkte werden am Ende fehlen.

    Wir sind schwächer als im letzten Jahr, wer das nicht erkennt, der sollte mal die rosa Brille absetzen. Platz 9 wäre in dieser Saison wohl wirklich ein Erfolg. Und wie gesagt, hier trotz zig Millionen auf dem Konto nichts zu machen, und blauäugig in 3 Wettbewerbe zu gehen, dass muss sich ein Eberl ankreiden lassen. Luuk wäre zumindest noch ein Plan B gewesen, wenn man evtl. mal hinten liegt.

    Stuttgart und Freiburg haben uns mit den einfachsten Mitteln völlig aus dem Spiel geholt. Und hier erzählt man das seien halt Angstgegner. Mal gespannt was ihr sagt, wenn ihr erkennt dass es gegen Nicht-Angstgegner auch nicht besser läuft.

    Gefährlich sind wir nur, wenn wir in Führung liegen und Platz haben. Siehe Sarajevo. Liegen wir nicht in Führung und der Gegner bietet uns keine Räume, hat uns früher hin und wieder ein Arango rausgerissen, das ist jetzt aber vorbei. Wenn wir Glück haben läuft es so wie in Freiburg und wir ermauern ein 0:0.
     
  17. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    So schwarz sehe ich das jetzt nicht, aber mir scheint aus der Erfahrung der ersten beiden Spiele das Verteidigen für den Gegner einfacher zu sein, da mit Raffael nur ein Spieler da ist, der in einer Situation in der Lage ist, mehrere Optionen zu ziehen.
    Bei Hahn isses das enorm große Selbstvertrauen, das ihn auszeichnet. Bei seinen Toren hat er draufgehalten, in zumindest zwei Situationen wäre ein Abspiel zumindest einfacher gewesen, eigentlich sinnvoller.
    Traoré sehe ich besser, der kann auch eher gegen massiertere Abwehr. Hahn erscheint mir eindimensionaler.
     
  18. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.641
    Likes:
    754
    hier klingt bei dir alles nach rosa brille, haben ja so tolle spieler und dazu noch welche auf der bank die auf anhieb uns weiter helfen.

    und jetzt sind die alle scheiße? und der weg den du so gut fandest ist es auch mist?

    am anfang nach 3 spielen, haben wir nen besseren kader und jetzt, haben wir plötzlich nen schlechteren kader als im vor jahr.
    frust hin frust her, aber einmal so und dann wieder so ist auch nich das wahre.
     
  19. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Der Weg ist gut, aber halt nicht zu Ende gedacht, bzw. wieder halbherzig umgesetzt, wie schon letzte Saison, da hatte man halt Luuk und keine Flanken, jetzt hat man Flanken und keinen Stürmer.
    Jetzt haben wir schnelle Außen und Flanken, aber wieso dann nicht auch noch den passenden Stürmer? Wieso hängen die schnellen Außen komplett in der Luft, wo war das Tempo gegen Stuttgart und Freiburg? Wieso wird zu 95 % nur zurück gespielt?

    Auf den Außen sind wir auch ganz gut besetzt und haben mehr Möglichkeiten, aber zentral haben wir nur Raffael und Kruse. Wenn sich einer von beiden verletzt oder außer Form ist dann läuft halt nichts mehr, gar nichts mehr.
     
  20. Arie van Pletsch

    Arie van Pletsch heute mehr Arie, weniger Pletsch

    Beiträge:
    209
    Likes:
    29
    ach, ich sehe das auch noch relativ entspannt. zum einen sind wir gerade mal am anfang der saison un haben immerhin schon unsere beiden "angstgegner" hinter uns. sogar gepunktet! dazu kommt die doppelbelastung durch die euro-quali.
    nun lasst uns mal die nächsten beiden spiele abwarten. ich erwarte dort jeweils locker 3 eingefahrene punkte, dann sieht die borussen-welt wieder komplett anners aus.´
    in der offensive finde ich uns dieses jahr endlich mal wieder ordentlich aufgestellt, auch wenn ein klassischer mittelstürmer, meines erachtens, fehlt. aber wer braucht heutzutage sowas denn noch? man munkelt man kann sogar ohne so einen weltmeister werden :)
     
  21. Badder

    Badder Favre Vater d Erfolgs

    Beiträge:
    292
    Likes:
    34
    Wieso fällt hier ständig der Name dieses Loosers. Der hat mal gar nix gekonnt. Ich bin so froh das der nicht gespielt hat. In welchem modernen Fussballverein braucht man heutzutage bitte noch jemanden der vorne rum steht und auf Bälle wartet. Der war so lahm und faul wie nix. Aber wird hier gelobt und gefeiert als wenn er der Heilsbringer wäre. Ein Scheiß war der und wäre er nie geworden. Der wird seinen Durchbruch weder bei einem Wechsel nach Dortmund, Rejkjavik oder Limassol haben.

    Wenn man einem wie Reus nachweint ist das verständlich...das der an vielen Stellen und ecken und enden fehlt. Das hat sofort jeder gemerkt. Aber Luuk ? Der fehlt nirgendwo.

    In meinen Augen ist das spielen mit einem wie Luuk so wie wenn man nur 10 Mann auf dem Platz hat. Der hilft nirgendwo mit. Ein moderner Fussballspieler läuft gleich 50 KM während eines Spiels und holt sich die Bälle von überall und zaubert daraus Tore.
    Der lange Lulatsch steht vorne rum und wartet auf lange Bälle...tolle Taktik. Da habe ich es lieber wenn bei einem Freistoß oder Eckball ein paar lange Abwehrspieler nach vorne eilen und ihr Glück versuchen.

    Ich wäre sogar bereit noch mal 10 Millionen drauf zu legen um den los zu werden statt zu verkaufen. Gladbach braucht diesen Typen nicht.

    Ich bin mir ganz sicher....der Name Luuk wird hier aber auch noch die nächsten 5 Jahre fallen, wird werden diesen Geist auf diesem Forum nicht mehr los werden. LUUK....LUUK....LUUUUUUKKKK...wir brauchen dich und deine genialen Momente und einzigartigen Spielkünste ganz ganz dringend. Bitte helf uns !!!

    :prost:
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 September 2014
  22. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041
    Und täglich grüsst das Jammertier.
    Gegen Stuttgart zuhause reissen wir nie was, da könnten wir die NM im Gladbachtrikot auflaufen lassen.
    In Freiburg reissen wir nie was, da könnten wir die NM im Gladbachtrikot auflaufen lassen.
    Gut, dass wir diese beiden Krätzebegegnungen direkt zu Anfang aus dem Weg haben.
    Und daraus zwei Punkte geholt. Könnte schlimmer sein.
     
  23. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Du meinst bestimmt Hrgota, oder? ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 September 2014
  24. Badder

    Badder Favre Vater d Erfolgs

    Beiträge:
    292
    Likes:
    34
    Ja genau....der wäre z.B. ein Paradebeispiel :top:
     
  25. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Hrgota: Kampansage an Max Kruse

    Kruse fällt jetzt vermutlich mit Bauchmuskelkater vor lauter Lachen gegen Schalke aus ...
     
  26. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.082
    Likes:
    80
    Hrgota hat bis jetzt nur gegen 2.klasige Konkurenz geglänzt,gegen Kruse hat er keine Chance das ist sicher.
     
    André gefällt das.
  27. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Erzähl keinen Mist, den hab ich in meiner Kicker-Elf (also den Kruse jetzt).
     
  28. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.137
    Likes:
    800
    Bin ich noch nicht von Überzeugt, erstens halte ich eine generelle Aussage wie "trifft nur gegen unterklassige Gegner" für nicht haltbar und zweiten wissen wir doch wie Favre mit verletzten Spielern nach der Genesung rangeht.
     
  29. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Das er vornehmlich nur gegen schwache Gegner trifft kann man doch in der Statistik nachlesen. 5 Tore in 44 Bundesligaspielen (und davon 3 gegen ein lustloses Mainz am letzten Spieltag).

    Ich wünsche mir auch, dass er der neue Ibrahimovic ist, aber wenn man realistisch ist, wird man merken, dass das nicht realistisch ist. ;-)

    International und im Pokal war das ganz nett, aber was ich bisher in der Bundesliga von ihm gesehen habe, war größtenteils sehr schwach.
     
  30. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.137
    Likes:
    800

    Zitat= "vergesst mir den Hrgota nicht!" Zitat Ende
     
  31. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Vergessen tue ich ihn nicht. Ich kann mir auch vorstellen dass er Talent, aber so langsam muss er dann auch mal was zeigen. Bisher hat er das nicht, deshalb halte ich es für falsch ihn jetzt als Hoffnungsträger anzusehen. Selbst als Backup wird mir schon mulmig dass wir nichts anderes in der Hinterhand haben, während wir auf 3 Hochzeiten tanzen wollen.