Gladbach grüßt von oben!

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von Ichsachma, 5 August 2011.

  1. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Richtig Marcelo.

    Das wir in der Torchancenverwertungstabelle des Kickers ganz unten im Keller stehen, kommt nicht von ungefähr. Diese Tabelle lügt nicht. Mit Schalke 0-1, Kaiserslautern 1-0, HSV 1-0, Nürnberg 1-0 und Freiburg 0-1 gelangen uns in fünf Spielen gerade mickrige 3 Törchen, wobei das 1-0 gegen Nürnberg auch noch durch einen eher zweifelhaften Elfer zustande kam. Und das bei einer sehr hohen Zahl an teilweise erstklassigen Torchancen. Dass wir in dieser Rubrik in der Tabelle ganz unten stehen, ist also nur folgerichtig.

    Uns fehlt defintiv ein Knipser. So einer wie bsw. Pizzarro, Huntelaar, Barrios oder Gomez, der die Dinger vorne auch reinmacht. Bevor wir den nicht haben, werden wir auch nicht dauerhaft in der oberen Hälfte der Tabelle mitspielen können. Mir ist zwar bewusst, dass das angesichts der letzten Saison Jammern auf hohem Niveau ist, aber trotzdem darf man das ruhig mal ansprechen. Mit mangelnder Demut hat das nichts zu tun.

    Übrigens, von unseren insgesamt neun Toren rührten drei aus Elfmetern. Und dabei waren für mich alle drei eher ziemlich zweifelhaft. Bleiben also noch sechs Buden, die aus dem Spiel heraus erzielt wurden. Ein bisschen sehr arg wenig angesichts der Flut an erstklassigen Chancen, des Tabellenstandes und dem überwiegend eigentlich guten spielerischen Auftreten.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Das hat nichts mit Jammern auf hohem Nivau zu tun. Sondern schlicht eine Feststellung.
    Wenn wir unsere Chancen konsequenter nutzen würden, hätte ich auch nicht die ganze Zeit hier im Fred immer den mahnenden zeigefinger gehoben, das hier keiner abheben solle!
    Das was sich zur letzten Saison erheblich verbessert hat ist die Abwehrleistung. Vorne ist es annähernd gleich geblieben. Es werden zwar mehr Chancen kreiert als in der letzten Saison, aber nicht mehr Tore gemacht. Letzte Saison hatten wir nach dem 9 Spieltag 10 Tore geschossen aber 18 gefangen.

    Uns fehlt die Durchlagskraft im Sturm und das einem jungen Spieler wie Reus auch mal ne zeitlang nicht alles gelingt ist klar.
    Man muß sich auch immer bei allen Träumereien, unser Spielsystem und unseren Kader vor Augen führen. Vorne haben wir zZ nur einen de Camrgo, der leider ja immer wieder verletzt ist. Hanke ist durch Favres Spielsystem keine echte Spitze sondern mehr Ballverteiler.
    Favres system fusst auf Schnelligkeit, also auf schnellem Spiel von der mittellinie zum Strafraum. Und da haben wir fast nur Reus, wenn der dann nicht trifft ist es halt so. Das ist aber keine Vorwurf an Ihn, sondern soll nur darstellen wie filigran das "system borussia" zZ ist.

    Ähnliches gilt für Boba, der gut mitspielt, kämpft und macht und tut, aber reihenweise die chancen versiebt.
     
  4. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Ihr habt das Haar in der Suppe gefunden.

    Gar nicht vorstellbar, wenn die Chancen nur sagenwamma zu 10 % besser genutzt worden wären. Führt Euch das einmal vor Augen.

    Führt Euch auch einmal vor Augen, dass jetzt nach einem Knipser gerufen wird. Letztes Jahr riefen alle:

    "Ein Königreich für eine richtige 6, ein weiteres für die schlappen Außen in der Viererkette, besser noch: Ein Kaiserreich für eine stabile Defensive!"

    Jungs, die haben 3 völlig überlegene Spiele mit mangelhafter Chancenauswertung nur mit 1:0 gewonnen und in einem Spiel gegen einen Gegner in einem Stadion, der und das uns nicht liegt, eben mit erneutem Unvermögen verloren, was wir nicht verlieren hätten müssen oder dürfen.

    Haltet mal den Ball flach.

    Wir können über alles Übel dieser Fußballwelt gerne wieder reden, wenn gegen Leverkusen, Hoffenheim und Hannover keine nennenswerte Punkteausbeute herauskommt.

    Aber dann hätte das Problem sicher nicht vorne gelegen. Ein "Knipser", wie er jetzt gefordert wird, hat in aller Regel nicht die Vorzüge von Marco Reus, der ja erst wegen seines schnellen Spiels überhaupt an die Chancen gerät. Stellt Euch mal den sperrigen Lasogga bei uns vor. Meint Ihr ernstlich, der würde bei unserer Spielweise knipsen?

    Nehmt es, wie es ist, und setzt darauf, dass die vorne nicht immer "versagen". Denn das ist meine geringste Sorge.

    Meine größere Sorge ist, dass irgendwann jemand ein Mittel findet, wie die hinten ausgehebelt werden können. Freiburg hat es ja geraume Zeit vorgemacht.
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Habs ja letzte Woche geschrieben, dass sich das rächen wird, und das ist jetzt auch passiert.

    Kann mir nicht vorstellen, dass wir wirklich spielerisch einbrechen. Freiburg war unser schwächstes Saisonspiel und trotzdem waren wir besser als der Gegner, und wir haben in den letzten 20 Minuten uns gegen die Niederlage gewehrt und richtig aufgebäumt.

    Was mich erschreckt, Freiburg und Schalke, die Schießbuden der Liga, und wir bekommen gegen beide nicht einmal ein Tor erzielt.

    Favre überlegt ja Reus nun als Stürmer zu bringen, weil sonst seine Wege bis vorne zu weit sind, hat ja in der Relegation gegen Bochum auch gut geklappt.

    Ansonsten bin ich trotzdem enttäuscht von Hanke und auch von Bobadilla, was die liegen lassen geht auf keine Kuhhaut mehr. Ich meine das sind Profis, und das sind keine gelernten Abwehrspieler sondern Stürmer.

    Ich bin fast sicher, diese mangelhafte Torausbeute wird uns in dieser Saison so viele Punkte kosten, dass wir am Ende sagen, Mensch mit ner besseren Ausbeute vorne wäre soviel möglich gewesen.

    Aber wann hatten wir eigentlich zuletzt mal einen Knipser?

    Ich glaub das ist 20 Jahre her, Dahlin und Herrlich. Mit Abstrichen noch Arie.
     
  6. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.059
    Likes:
    2.100
    Das gute - nach den nächsten 3 Spielen haben wir immer noch mindestens 16 Punkte.
     
  7. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Frag Dich mal, wieso die von Dir aufgeazaehlten Spieler wohl so teuer sind. Und natuerlich auch, ob sich Gladbach einen von denen leisten koennte.
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Nach den nächsten 26 auch. :zahnluec:
     
  9. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Naja. Das mit dem "leisten" ist bekanntlich sonne Sache :floet:.
     
  10. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Hanke leitet ja seine Daseinsberechtigung zur Zeit davon ab, dass er Bälle behauptet, verschleppt und vorbereitet, treffen tut der glaube ich schon lange nicht mehr. Bei Bobadilla steht ja immer noch die BULI-Tauglichkeit im Raum.

    Hans- Jörg Criens :D
    ---

    Ein Thurk wäre als Ersatzmann immer eine Alternative.
     
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Schalke kann sich den Huntelaar eigentlich auch nicht leisten und hat ihn trotzdem. Wenn wir mit unseren Schulden in Dimensionen wie S04 gelangen wollten, dann könnten wir neben Huntelaar, noch Cisse, Raul und Gomez auf die Bank setzen. :fress:
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Ja ist mir aber zu wenig, zumal er das zuletzt auch nicht immer gut gemacht hat. Da muss bei einem ehemaligen Nationalspieler einfach mehr drin sein.
    Boba, ja ist wohl seine letzte Chance, aber er ist wohl eher ein Brecher als ein Vollstrecker.

    Thurk, sehe ich ähnlich, vor dem Tor hat der seine Buden immer gemacht, ich fürchte nur der würde im Favre System zu wenig mit nach hinten arbeiten. Und der jüngste ist er auch nicht mehr.
     
  13. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Mußte gleich wieder mit der Tür ins Haus fallen? Ging es denn nicht subtiler?
     
  14. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Dir ist aber schon klar, dass Schalke in der letzten Saison mal eben irgendwas jenseits der 50 Mio Euro in der CL eingenommen hat? Neben den Einnahmen aus der Buli, in welcher man einen Zuschauerschnitt aufweist, der um etwas mehr als 1/3 hoeher liegt als der der Borussia? Dazu gab es als Pokalsieger nochmal 6,1 Mio an Fernsehgeldern, von den Einnahmen aus den insgesamt 6 Pokalspielen mal ganz abgesehen. Und dann waere da noch das Transferplus von 18 Mio... Soll heissen: ja, Schalke kann sich Huntelaar leisten.
     
  15. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ersetze diese Namen durch Yakonan, Abdeloe oder Cisse, das sind auch alles Knipser, die bei Vereinen auf Gladbachniveau spielen.
     
  16. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Ne, hab heute meinen direkten Tag. ;-)
     
  17. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Ja ein Knipser muss ja nicht gleich Gomez sein.

    Gekas war ja auch mal Torschützenkönig und spielt heute sogar in Liga 2. Das Problem ist aber dass eine Menge Knipser nicht in Favres System passen würden, weil sie eben zu wenig nach hinten machen.

    Vielleicht wäre die Idee Reus vorne zu bringen, wirklich keine so schlechte.
     
  18. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Hatte ich nicht nach Lautern geschrieben, dass mir dieses Wechselspiel im Spiel gefällt, wobei die 4 Offensiven (außer Arango in die Spitze) ohnehin im Spiel des Öfteren die Positionen wechseln, heißt:

    Arango mal rechts, Reus mal links, Reus mal in der Spitze, Hanke fällt zurück?

    Ich meine: An der Kraft liegt es nicht, dass die Konzentration schwächelt. Eher ist es so, dass Reus Dynamik und der schnelle Antritt (z.B. nach Dribbling, Doppelpass o.ä.) ihn häufig in aussichtsreiche Schußposition bringt.

    Spielt er direkt vorne, fehlt er als Mittel, die Zone zwischen Mittelfeld und Strafraum überbrücken zu helfen. Ich denke: Keine gute Idee.
     
  19. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Zu einer guten Bilanz gehören aber 2 Seiten und ich mutmaße immer nur, dass die 2. Seite eben nicht so kommuziert wird und eher unübersichtlicher ist als die erste.

    Kann mich aber auch täuschen. Offen gestanden iss mir Eure Suppe auch egal, ich hab's da lieber wissentlich solide.
     
  20. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
  21. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28
    Des Problemes Lösung wäre einen Reus gleich mehrfach zu klonen ......Nein,Spass beiseite......Reus in den Sturm zu stellen würde nur Sinn machen wenn wir einen Spielmacher in unseren Reihen hätten.Und selbst dann...im Moment trifft ja auch der Reus nicht.Soll auch kein Vorwurf sein,denn mit Absicht schießt ja keiner vorbei.Ansonsten müssen wir geduldig mit unseren Stürmern umgehen.Das die Jungs es können haben sie ja bewiesen,es fehlt halt zur Zeit ein ticken Glück um das eine oder andere Tor mehr zu schießen.Auch unsere Gegner haben sich mittlerweile auf unsere Spielweise die doch Recht durchschaubar(aber effektiv) ist eingestellt.Wir bekommen nun mal nicht die Räume wie gegen Wolfsburg die mit ihrer Spielweise den Gladbachern an diesem Tag ins offene Messer gelaufen sind....das war eine Warnung an alle anderen Vereine.Wie gesagt würde ich mir einen Spielmacher wünschen der unsere Stürmer dann noch effektiver einsetzen kann und wir um eine taktische Variante somit reicher wären.Iss ja bald Weihnachten.....
     
  22. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Reus könnte eine Art Rolle wie Messi spielen als hängende Spitze, oder " falscher Neuner" wie man heute so sagt.
     
  23. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.639
    Likes:
    753
    Wir brauchen keinen knipser oder ein Hunter oder Barrios
    Denn die nerven behalten und treffen kann man lernen, schlimmer wäre es wenn wir keine chancen hätten, dann würd ich sagen, ok nen stürmer muss her der mal die durchschlagskraft hat.
    Die jungs erarbeiten sich die und müssen nun diese auch nutzen, ist ne sache des trainings und nicht der personalien.
     
  24. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Ich weiß nicht, ob wir ein Mittelstürmerproblem haben, eigentlich nicht, denn wir haben keinen. de Camargo ist eigentlich der bessere Hanke, sprich, was Igor aus der Position 30-35m vorm Tor pro Spiel auf- oder in die Gasse legt, ist so was von verkapptem 10er. Hanke ist halt der fleissigere Arbeiter in der Defensiven.
    Aber wen ganz vorne rein?
    Eigentlich spielen wir ein System, das 5 Offensive bräuchte anstelle von vieren. Dann wäre der Weg zum Tor für Reus auch nicht immer so weit und er würd auch mal wieder treffen. Ein 4-1-4-1, das wär es.
     
  25. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Ich glaube tatsaechlich, dass Schalke in der letzten Saison und durch den Verkauf Neuers soviel nicht eingeplanten Ueberschuss erzielt hat, dass man die ganzen kurzfristigen zusaetzlichen Schulden/Verbindlichkeiten/Zahlungsprobleme losgeworden sein sollte. Soll heissen: Meiner Meinung nach zahlt Schalke im Moment planmaessig das Stadion ab und ist fuer das Tagesgeschaeft, also bei den ansonsten laufenden Kosten, fluessig - zumindest Letzteres schien zwischendrin ja mal problematisch.
     
  26. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Vielleicht hilft es ja bei der Analyse, sich mal ein paar Daten aus Favres Zeit bei der Hertha anzusehen:

    07/08: Hertha wird 10. mit 39:44 Toren, Topscorer ist Pantelic mit 13 Toren in 28 Spielen
    08/09: Hertha wird 4. mit 48:41 Toren, Topscorer ist Wichniarek (!) mit 11 Toren in 27 Spielen; Pantelic ist runter auf 7 Tore in 26 Spielen, wechselt anschliessend zu Ajax und erzielt dort in der naechsten Saison 16 Tore in 25 Spielen

    Das sieht also so aus, als waere Favre-Fussball in beide Richtungen generell torarm und zusaetzlich womoeglich knipserunfreundlich.
     
  27. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Genia Andre. :top:

    So und nicht anders muß man auf das Geblubber von den Schalker Schuldenmeiers begegnen.

    Übrigens, Reus in den Sturm zu stellen, davon halte ich gar nichts. Damit raubt man ihm sein grösstes Potenziel.
    Die Geschwindigkeit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Oktober 2011
  28. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.059
    Likes:
    2.100
    Ob die sich dann bereit erklären würden irgendwo auf Regionslliga Plätzen die harten Bänke zu belagern möchte ich anzweifeln. Oder anders ausgedrückt - mit diesen Schulden gäb es Borussia in der jetzigen Form nicht mehr!
     
  29. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
  30. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Nochmal: Understatement bei einigen, eigentlich nur bei einem hier vertretenen Fan, war gestern (sagt übrigens auch Schippers).

    Heute iss Hoffenheim putzen und Bayern näher kommen.

    Ich gehe jedenfalls mit dem Wissen in jedes Spiel, gewinnen zu können. Und das hat es außer in der 2. Liga seit 1 1/2 Jahrzehnten nicht mehr gegeben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Oktober 2011
  31. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Einspruch Euer Ehren, aber Wichniarek als Topscorer in Berlin zu bezeichnen, dass liess mich aus dem bequemen Sessel steigen und selbst nachzuschauen. Ich meine nämlich, dass Wichniarek in seiner gesamten Zeit bei Hertha zusammen nicht 11 Tore erzielt hat und siehe da. Du meintest Andre Voronin. Besagter hatte nämlich 11 Tore in der Saion 2008/09 erzielt. Wichniareks Bilanz habe ich mir hingegen nicht weiter angeschaut, weil sie gefühlt bei mir noch immer im Minusbereich ist und da soll sie auch bleiben.