Gladbach grüßt von oben!

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von Ichsachma, 5 August 2011.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Von Spiel zu Spiel. Sieg in Wolfsburg ist Pflicht. :cool:

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Schaut euch die heutigen Sonntagsspiele der beiden letzten Gladbachgegner vor Augsburg an.

    Wirkt durchaus relativierend, oder?
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Nicht mehr oder weniger relativierend wie Fürths 1:6 gegen die falsche Borussia. ;)

    Und Stuttgart haben wir selbst erst wieder aufgeweckt, aber schön, dass die heute wirklich Charakter gezeigt haben.
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Für Schippers und die Finanzfreunde. Umsatz steigt von 72 auf deutlich über 100 Millionen:

    http://bit.ly/17RRln2
     
  6. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    So hier nun ein kleines Fazit meinerseits:

    Mein Endruck nach den letzten Spielen ist, das wenn wir offensiver spielen (zB xahaka für Marx) fangen wir uns saublöde Tore, die mMn auf konzentrations und Abstimmungsmängel zurück zu führen sind. Dafür generieren wir wesentlich mehr Torchancen die wir leider nicht nutzen. Spielen wir defensiver stehen wir hinten gut, bringen aber nach vorne nix zu Stande.
    Die offensivere Variante gefällt mir wesentlich besser, da dann "Alarm" auf dem Platz ist.

    Was ist zu tun?
    Ich halte unsere Abteilung Attacke mit De Jang/ Kruse/ Mlapa / Hrgota/ Arango / younes / Hermann für ausreichend besetzt. Favre sollte halt Herrmann das Toreschießen beibringen :)

    Schlimmer siehts in der Defensive aus. Links mit Wendt/Deams/Dominguez ist soweit noch OK. Im Gegansatz dazu ist unsere rechte Abwehrseite ohne Unterstützung von Marx vollkommen überfordert. Jantschke offenbart nicht nur null im Spiel nach vorne sondern schwimmt mittlerweile auch hinten, somit sind Browers oder Stranzel auch überfordert.
    Ich halte Jantschke für eine Mannschaft die gegen den Abstieg spielt und in der Verteidigung das oberste Gebot ist, für genau den richtigen. Aber halt nicht für uns.

    Deshalb muß hier nach einem rechten AV und einem oder zwei weiterem Innenverteidiger gesucht werden, auch im Hinblick darauf, das Stranzel nach 2014 aufhört. Zumindest der rechte AV sollte seine Buli Tauglichkeit schon unter Beweis gestellt haben.

    Auch wenn jetzt der eine oder andere wieder sagt: Es gibt keinen, dann muß halt auf dieser Position "Geld in die Hand" genommen werden. Wenn man sich verbessern will, ist das halt so.
     
  7. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.090
    Likes:
    2.103
    Wir haben doch schon einen IV verpflichtet - Joel Mero, 18 Jahre, FC Lathi, finnischer U23 Spieler, 4 Jahre Vertragszeit.
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Das mit dem Rechtsverteidiger sehe ich auch so. Dürfte fast die größte Baustelle sein. Abgesehen davon dass Jantschke eigentlich eh ein Sechser ist und mir da mit Spielpraxis sicher besser gefallen würde als Marx.

    Aber rechts muss halt wirklich jemand hin der die Außenlinie hoch und runterflitzt und vor allem auch offensiv mal Akzente setzen kann oder zumindest mal ne Flanke bringt.
     
  9. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Achtung Schallplatte: Aussenverteidiger kauf ich nicht, die konfigurier ich mir aus Offensivspielern.
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Luuk de Jong? :undweg:
     
  11. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Deswegen hasse auch A-Lizenz :D .
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Rekordumsatz bisher: 72 Millionen
    Rekordumsatz Neu: 122 Millionen

    Gewinn 15 Millionen.

    Das ist auch finanziell eine völlig andere Liga!

    Gut dass der Maxi damals am Borussia Park sein Fahrrad gesucht hat. :D


    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
     
  13. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Echt Kacke diesma. Nix los, kein Ticker, kein Palaver.

    Und kein Siem.

    Langweilig wie die Saison.
     
  14. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Btw. Platz 4 was den Umsatz in der Bundesliga betrifft, nur Bayern, BVB und Schalke sind besser:

    http://www.wz-newsline.de/mobile/lo...rdumsatz-von-gut-122-millionen-euro-1.1306262

    Manchmal ist langweilig auch ganz nett. :)

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
     
  15. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Konsequent ist anders :aetsch2:.
     
  16. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703

    Brauchste keine A-Lizenz für. Reicht ein Blick in die Historie. Haben gute Trainer immer mal gemacht. Die schwerste Übung ist dabei Fußballspielen können. Und die guten Fussballer haben immer erstma offensiv gespielt. Zweitschwerste Übung isses dann, Köpfe erreichen. Aber das sollte einen guten Trainer wiederum ausmachen.
     
  17. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Danke für den Satz. Punktiger als auf den Punkt. That's Entertainment. Oder auch nicht.

    "Wir haben mausgrau, feldgrau, steingrau und lassen einfach mal das Grün von den Vereinsfarben raus."
     
  18. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Und Nett ist bekanntlich der kleine Bruder von Scheiße.
     
  19. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Saisonziel erreicht. Ob wir jetzt Platz 8 oder 13 holen ist ja völlig latte.

    Dass wir in der Saison nach den Abgängen bis kurz vor Schluss um Europa kämpfen dürfen, hatte ich nicht erwartet. In dem Punkt bin ich also voll zufrieden.

    Spielerisch hatte ich mir allerdings wesentlich mehr erwartet. Aber Favre sagte es nach dem Schalke Spiel. Oft fehlt ein kleines Bauteil und das hat große Wirkung. Und er sagte es so, dass ich ihm in dem Moment abkaufte, dass er für die Lösung des Problems eine genaue Lösung im Kopf hat.

    Viele Einwechslungen und Aufstellungen waren zuletzt nicht ganz nachvollziehbar. Aber ich denke dass liegt vor allem daran dass Spieler X nicht so gut mit Spieler Y zusammen passt. Also zu Mlapa passt wohl eher Hanke als de Jong. Zu Kruse könnte dann aber eben wieder de Jong viel besser passen.

    Ich bin froh dass Xhaka nun endlich spielt. Man sieht dass er ein deutlich größeres Potential hat als Marx und Nordtveit. Das ganze gibt mir zum Abschluss doch Mut, dass er es kommende Saison bei uns packen wird, vor allem wenn wir vorne mit Kruse und wer immer noch kommen wird, schnellere und agilere Anspielstationen haben werden.

    Dominguez war in seiner ersten Saison schon sehr solide. Dabei ist der auch gerade mal 23. Jantschke, Herrmann, ter Stegen, Younes, Mlapa, Hrgota, alle könnten noch U21 spielen, haben in dieser Saison einiges an Erfahrung gewonnen, auch international.

    Und Luuk de Jong hat wie Huntelaar in seiner ersten Saison 6 Tore gemacht (hat aber noch 2 Spiele Zeit), und kennt nun das Tempo und die Bundesliga, und hat gezeigt dass er zweifelsfrei ein Killer ist. Leider bekommt er bisher zu wenig Flanken und Zuspiele, und da sehe ich die Hauptaufgabe für Favre.

    Aber seit der sich früh festgelegt hat und Hanke und de Camargo quasi die Tür zugemacht hat, scheint er eine Idee zu haben, wie er das ganze Gefüge in der kommenden Saison besser gestalten wird.

    Das wir keine EL spielen finde ich auch nicht so schlecht, hatte ich ja schon betont. Man kann sich auf die Liga und den DFB Pokal vorbereiten und die Mannschaft während der Woche weiterentwickeln.

    Nächste Saison werden wir rocken und uns mindestens für die EL qualifizieren, da bin ich mir ziemlich sicher!

    Platz 3- 6 und wesentlich besseren bzw. attraktiveren Fußball!

    Nur bin ich aufs System gespannt, ich würde fast vermuten, Luuk macht einzige Spitze, Arango muss für Kruse weichen und statt nem zweiten Stürmer wird Favre nen Zehner einführen. (Raffael?)

    Dann hätte er hinter Luuk mit Kruse, Raffael (oder ähnlicher Spielertyp) und Herrmann 3 pfeilschnelle Spieler, die 1 gegen 1 können, flanken können, den entscheidenden Pass spielen können und selbst treffen können. Aus dem Hinterhalt kommt dann als Strippenzieher noch Xhaka, der ebenfalls durch Fernschüsse torgefährlich werden kann und sehr gute Pässe in die Schnittstellen spielen kann.
    Insgesamt würde unser Mittelfeld vor allem bei Defensivarbeit nochmal kompakter und dichter.

    Mal gespannt wie nah ich dran liege mit meiner sehr frühen Prognose. Vielleicht auch kilometerweite daneben.
     
  20. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Das links war der Saturn.
     
    André gefällt das.
  21. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Der Vorteil ist zumindest, die Schonfrist ist rum. Kommende Saison kann Favre nicht mehr seinen Spruch bringen: Wo wir vor 2 Jahren standen ...

    Diese Saison hatte Favre die Ausrede, und nachdem Dante und Reus jeweils als herausragende Spieler in Ihren Teams im CL Finale stehen, auch zurecht. Er sagte ja er hätte Xavi und Iniesta verloren. Nach dem Halbfinals, war die Aussage schon fast eine Beleidigung in Richtung Dante und Reus, denn so schlecht, sind sie nun auch nicht. ;-)

    Wie gesagt ich bin mit vielen Dingen nicht einverstanden, bin auch überzeugt dass wir in einigen Spielen nicht alles gegeben haben etc. das haben ja auch selbst die Spieler zugegeben. Diese Saison hat mich zuletzt nur noch genervt, eben wegen den Ausreden, und den Verweisen, und dann den Auftritten, kein überzeugender Sieg in der ganzen Saison, keine 2 Siege in Folge etc.

    Nächste Saison gilt es. Das wird eine Saison ohne Ausreden. Ohne Rücksicht auf irgendwelche Abgänge. Vielleicht wird ein Favre sogar mal wieder positiv von seiner Mannschaft sprechen, und statt Depri-Phase, will ich nun einen Schritt zu dieser Saison sehen und auch einen Schritt in der Entwicklung. Favre wird sich also wieder messen lassen müssen.

    Eine Saison ohne Vorbelastung, dadrauf freue ich mich.
     
  22. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    das "fast" kannste wechlassen!

    was favre angeht, solltet ihr mal nach bremen gucken.
    gute trainer stellt man nicht in frage.

    und schließlich interessiert mich bei euch nur: von oben oder unter?
    wenigsten rückschauend wäre jetzt mal ne positionierung fällich! ;)
     
    André gefällt das.
  23. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Also wenn man die letzten 16 Jahre betrachtet, dann ist selbst diese Saison, die scheinbar nicht so toll lief, oben, denn sie ist die zweitbeste in den letzten 16 Jahren.

    Deshalb bin ich mit der Allgemeinsituation und Entwicklung auch sehr zufrieden, und rege mich nicht über den vergeigten EL Platz auf. Ich denke wir haben was geschafft, was vielen noch nicht bewusst ist. Wir haben das graus-Maus Image abgelegt und statt zwischen den Ligen zu wandern uns im Mittelfeld etabliert.

    Ich gehe fast davon aus, dass wir, selbst wenn es schlecht läuft auch kommende Saison wieder in den Top 10 stehen werden, und das ist eben nicht selbstverständlich.

    Kritik am Spielstil werde ich weiter üben, wenn es sein muss, aber das bedeutet ja auch nicht dass ich den Kopf des Trainers fordere nur weil ich irgendwo anderer Meinung bin. Und soweit ich das überblicken kann, hat den auch keiner ernsthaft gefordert. Klar man hätte sich mehr Mut, mehr Vertrauen in die eigene Stärke gewünscht.

    Wie gesagt insgesamt bin ich mit der Entwicklung seit Favre hier ist, sehr zufrieden, finanziell haben wir auch wieder einen Riesen Satz gemacht und sind 2012 vom Umsatz her die Nummer 4 der Liga. Das ist sensationell!
    Von Eberl bin ich eh überzeugt und auch wenn Favre hin und wieder ratlos auf mich wirkte, bin ich mir sicher, hat er im ganzen einen Plan im Kopf.

    Also er hat eine Vision was die kommende Saison betrifft, welche Art Spielertyp ihm in diesem Jahr fehlt. Und da der aktuell fehlt, kann er aktuell eben auch nichts das beste draus machen und wirkt aktuell ein wenig ratlos. Schlimm wäre es aber nur, wenn er für die kommende Saison keine Idee hätte und da ratlos wäre. Aber genau da hat er ja früh einen Zeichen gesetzt als man Hanke und de Camargo mitgeteilt hat sich einen anderen Verein zu suchen.

    Ich denke diese Saison kann man als Maßstab nehmen, und die nächste Saison kann man eine Steigerung erwarten (die jungen Spieler sind weiter, und Lücken werden durch Neueinkäufe geschlossen) Und das ist viel mehr als man sich vor paar Jahren erträumt hätte. (Mal eine Saison ohne Abstiegssorgen war damals das höchste wovon man in MG geträumt hat)
     
    walter1603 gefällt das.
  24. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Von oben.

    Aber ist noch genug Luft, um gegen den Wind nach obener zu strullern, ohne selbst nass zu werden.
     
    pauli09 gefällt das.
  25. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Wo wir sind, ist eh oben :)
     
  26. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Jede Menge los beim Training - YouTube

    Favre interessiert sich fürs Auto. :D
     
    theog gefällt das.
  27. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Ach, ich bin jetzt fast froh, dass wir die dämliche Europa-Rechnerei beenden können.

    Realistisch gesehen waren wir glaube ich an keinem abgeschlossenen Spieltag unter den ersten sechs (am ersten vielleicht...), und so wie wir gespielt haben, gehören wir da auch nicht hin. Die ganze Hoffnung gründete sich eh nur auf dem kollektiven Versagen der Konkurrenz, und letztendlich schien dieses ewige "den Schritt machen können" die Mannschaft eher zu hemmen als zu fördern. Komisch nur, dass wir weitaus schlechtere Spiele als die gegen Wolfsburg und Schalke in dieser seltsamen Saison schon gewonnen haben.

    Nun können wir mit ziemlicher Gewissheit die Planung für die nächste Saison angehen. Ich bin ja mal gespannt, was die Sommerpause neues bringt, nicht nur an Gesichtern im Kader. Ein neuer Ausrüster "verschönert" ja dann auch unsere kickende Belegschaft, und auch wenn ich Kappa neben Puma für den grössten Gammelproduzenten im Kandidatentopf halte, so habe ich die Hoffnung auf eine positive Überraschung noch nicht komplett aufgegeben.

    Vielleicht glückt uns eine kleine Überraschung ja auch am letzten Spieltag. So´n Erfolgserlebnis gegen die Bayern (dazu gehört in dieser Saison sicherlich auch ein Remis) wäre doch ein versöhnlicher Abschluss nach vielen durchwachsenen Darbietungen.
     
  28. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ich bin froh, dass nun scheinbar Freiburg und Frankfurt EL spielen. Das sind aus meiner Sicht die beiden Teams die es auch am ehesten verdient haben weil sie in dieser Saison tollen Fußball geboten haben.
     
    Westfalen-Uli gefällt das.
  29. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    So jetzt.

    Habe gerade wieder meine Standardwette für das kommende Spiel placiert. Mußte wieder 4:0, 5:0 oder 6:0 tippen, um auf die Quote 251 für 1 zu kommen.

    Ich weiß, Detti, auf den Fidschis hätte ich irgendwo 'ne bessere Quote erwischt. Aber ich bin ja genügsam. Samstachabend bin ich in der Nordeifel, wenn man es "krachen lassen" hört - ich war's.
     
  30. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Inner Eifel? Krachen lassen HÖREN? No chance.
     
  31. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    Ich gönne das Freiburg und (auch wenn ich Veh absolut nicht mag) selbst Ffm. ABER das ist für mich der fade Beigeschmack der Saison. Nicht nur, dass wir teilweise recht uninspirierten Fußball geboten haben, Borussia hat im Sommer 30 Millionen investiert und zwei Vereine mit kleinen Etats schnappen uns die EL-Plätze weg! Bei dem Investitionsvolumen und bei aller Geduld für/mit einem Neuaufbau - vor Freiburg und Aufsteiger Frankfurt hätt es schon sein dürfen ;)