Gladbach grüßt von oben!

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von Ichsachma, 5 August 2011.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Oder an unserem Gastspiel in Mainz. Hab ich schon gesagt dass ich Tuchel nicht abkann?

    Aber Freiburg ist in Sachen DFB Pokal auch meine Hoffnung. Kruse wird da auch alles geben. :D

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Aber nur ein bisschen unangenehmer als sein Vorgängern, nur ein klitzekleines Bisschen.
     
    André gefällt das.
  4. theog

    theog Guest


    :taetschel:

    xxxxxxxxxxxxx
     
    pauli09 gefällt das.
  5. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28
    Alle Spiele des 28. Spieltags sind gespielt und recht günstig für uns verlaufen . Dies könnte sich nächste Woche vorausgesetzt wir Punkten 3-Fach in Stuttgart so fortsetzen . Bayern - Nürnberg / Mainz - HSV / Freiburg - Hannover / Schalke - Leverkusen / Augsburg - Frankfurt .Da könnten und werden einige Konkurrenten Punkte liegen lassen . Ich denke für Stuttgart ist mit dem heutigen Spiel das Thema EL gegessen . Der VFB kann sich somit nur durch den Pokal fürs Internationale Geschäft Qualifizieren . Könnte für uns ein entscheidender Vorteil sein , da das Halbfinale gegen Freiburg nur 3 Tage später stattfindet . Die Freiburger spielen soweit ich weiß schon am Freitag,haben 2 Tage mehr zum regenerieren und vorbereiten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 April 2013
    André gefällt das.
  6. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Würde ich nicht drauf hoffen - Stuggi muss sich "warmschiessen", die können nicht halbe Lunge spielen, zumal zu befürchten ist, dass wir erstmal dicht machen und dann den Weg nicht mehr finden.

    Mir wären aggressive Stuttgarter, die das Spiel machen, am Liebsten.
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Von mir aus nochmal 3 unverdiente Punkte und dann das Vertrauen ins eigene Können ausbauen und sich mal mehr zutrauen.

    Stuttgart könnte für uns so wichtig werden wie damals erster Spieltag Sieg gegen Bayern.

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
     
  8. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Niemals wird zweimal hintereinander in Stuttgart gewonnen. BW ist unser absolut beschissenstes Bundesland, Hoffe nix, Freiburg nix, Stuggi nix.
     
    pauli09 gefällt das.
  9. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28
    The Trend is your Friend......2. Sieg in Folge bei de Sauschwoobe.In Freiburg nix,in Hoffe 1 Punkt,in Stuggi 3 Punkte und ISM nix Ahnung :aetsch2:
     
    Ichsachma gefällt das.
  10. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28
    Das Spiel gegen Freiburg ist nun mal das Spiel des Jahres für den VFB.Gewinnt man,sind sie sicher für die EL Qualifiziert,dürfen nach Berlin mit der Chance einen Titel zu holen.Glaube kaum dass Labadia dies aus den Köpfen der Spieler rausbekommt.Zum anderen könnten die Kräfte bei einer Event. Verlängerung eine nicht unwichtige Rolle spielen.Freiburg hat wie erwähnt 2 Tage mehr Zeit sich zu erholen und wirkte auch gegen uns relativ frisch.Dem VFB stecken mit Sicherheit die El Spiele in den Knochen was sich wie bei uns in letzter Zeit in der fehlenden Mentalen Frische zeigte.....spielen wie Flasche leer.
     
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Also die Konstellation war mir gar nicht bewusst, also dass das Spiel bereits 3 Tage später ist. Mit dem Spiel kann Labaddia die komplette Saison retten, und dann noch gegen Freiburg. Jo dass könnte ein Vorteil für uns sein.

    Könnte aber auch schwierig werden. Favre weiß nicht wie Stuttgarts Eöf gegen uns aussehen wird und kann sich dementsprechend nur schlecht auf den VfB einstellen. Die Ersatzspieler könnten, sofern sie eine Chance bekommen, heiß sein und Ihre Chance nutzen dem Trainer zu zeigen dass sie nicht auf die Bank gehören.

    Grundsätzlich aber sicher eine bessere Konstellation als würde der VfB mit uns nun ein Endspiel um die EL Plätze austragen, ob es was nutzt wird man am Sonntag sehen.
     
  12. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Ist das ausschlaggebende Spiel. Wäre schön, wenn die Mannschaft das mal beherzigen dürfte. Alles ausser einem Dreier ist pillgepallt.
     
    André gefällt das.
  13. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Lt. Maxi ist das doch komplett wurscht. Da gespielter Stiefel Stiefel ist und bleibt.
     
  14. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    "Pillgepallt" ist echt prall :D .

    Ich habe grundsätzlich auch das Gefühl, dass irgendwann dieser Bann mit fehlenden 2 Siegen gebrochen werden muss. Wobei es ja schon reichen kann, wenn man in Stuggi ein bisschen die Leber freispielt und mal 2 Buden oder so macht; wenn es dann nur zu einem Punkt reicht, ist das nicht der Weltuntergang.

    Denn eines ist mir recht klar geworden: wenn irgendeiner der um Platz 4 bis 6 (oder 7) Spielenden eine Miniserie mit zwei Heimsiegen aufeinander und einem Auswärtssieg dazwischen holt, dann ist diese Mannschaft den Konkurrenten einen großen Schritt voraus. Freiburg hat kommendes WE die Chance, mit einem Heimsieg genau das zu schaffen, Schalke auch. Gladbach könnte das sogar zufällig mit den letzten 3 Spielen schaffen, auch wenn die Ansetzung Schalke, Mainz und Bayern nicht danach schreit. Aber so, wie sich die unmittelbaren (Mainz) oder mittelbaren (Schalke) Konkurrenten bisher präsentiert haben, ist das denkbar, und Bayern, naja, wie gesagt, eine Woche vor einem möglichen CL-Finale, so richtig gut sahen die im Borussia-Park selten aus, was weiß ich...

    Selbst bei einer Niederlage in Stuttgart sind die Messen noch nicht gesungen, allenfalls hinsichtlich Platz 4, wenn Schalke (gegen Leverkusen ?) gewinnt.
     
  15. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Bei den Bayern bin ich so zweigeteilt. Einerseits könnte das noch Schonprogramm in der BuLi sein, so von wegen in einer Woche...

    Anderseits könnte Schonprogramm da schon die Wochen zuvor gelaufen sein und in dem Spiel wird generalprobenmäßig die Wäsche gestärkt.

    Noch andererseits könnte das Stärken wiederum ein kleines Plus sein, da man verletzungsangstbedingt dann doch Weichspüler eingießt.

    Nix Genaues weiß man nicht.

    Trotzdem musses in Stuttgart ein Dreier sein zum Ziel 53 Punkte. Zudem wär es an der Zeit, sich die auch wahrnehmbar zu verdienen. So ohne Ergebnisblick auf die Anzeigetafel.
     
  16. theog

    theog Guest

    Schalke hat ihren eigenen Kneipenthread, der BVB auch "Südtribüne: der Bierstand der Borussen". Um es alles hier bisel einheitlich zu gestalten, hätte ich einen alternativen Vorschlag für den Titel dieses Threads...:fress: "12:0 - der Bierstand der Gladbacher" :top:
     
  17. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Wir saufen Altbier unter Brücken oder in der Bahnhofsmission. ;)
     
  18. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Muhaha die BILD hat vermutlich die Lösung für all unsere Probleme in dieser Saison gefunden:

    Arango läuft pro Spiel nur noch 9,9 Kilometer. Hinrunde: 10,1 Kilometer

    Quelle: Gladbachs Juan Arango: Ich bin kein Roboter - Gladbach - Bild.de

    :lachweg:
     
  19. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.422
    Likes:
    1.402
    André du lachst. DAS sind die entscheidenden Meter. Jetzt weiß ich auch warum es bei uns in Richtung spielerischen Fortschritt nicht so läuft wie erwünscht. :D
     
    André gefällt das.
  20. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Vielleicht gibts bald nen neuen "Titel" für uns:

    Europa-League-Sieger-Besieger!
     
  21. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Der Herr Marx

    Borussia Mönchengladbach: "Stimmung im Umfeld ist mir zu kritisch"

    überall die selbe "ich kann doch nix dafür, was wollt ihr eigentlich" Phrase

    ich kann das nicht mehr hören..............
     
  22. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Ist aber ein schönes Beispiel dafür, wie wenig Ansprüche die mannschaft offensichtlich an sich selbst stellt. Mittlerweile kann man ja nicht mal mehr die Ergebnisse als Rechtfertigung nehmen. Wenn man schon erwähnt, daß man sich jetzt im Spiel gegen Augsburg unter Druck sehe. Bei aller Anerkennung dessen, was Augsburgs in der RR geleistet hat. Man sollte in jedem Spiel mit dem Willen zu gewinnen aufs Feld gehen und nicht dem, nicht zuverlieren. Oder ein System zelebrieren zu wollen.
     
  23. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Ach ja, wo issen unser Motivationscoach, wenn man ihn braucht. In dieser Phase der kompletten Depression wären ein paar aufbauende, Hoffnung weckende Worte schön.
     
  24. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.422
    Likes:
    1.402
    Also ich sehe das Interview jetzt nicht soo kritisch. Es ist doch so: Wenn wir im Endeffekt Euro League isses alles Wurscht - wenn nächstes Jahr spielerisch eine Steigerung kommt.

    Ganz ehrlich: der Fussball der letzten Saison begeistert natürlich mehr - keine Frage. Aber letztenendes kann's doch nicht sch***egal sein wo man in der Tabelle steht.

    Wir müssen uns auch mal irgendwo klar machen, dass das diese Saison auf Grund der scheinbar hohen Effizienz Luxusprobleme sind über die wir unterhalten.

    Bei Chelsea fragt in 10 Jahren auch keiner mehr wie die den CL-Titel geholt haben. Den haben se aber immernoch unseren N11-Spielern voraus!
     
  25. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Hast du ja Recht, nur die Aussagen, die Seit Fürth von "zu hohen Erwartungen" sprechen kann ich nicht mehr hören.
    Das pfeifen war scheisse und entspricht nicht der Meinung der breiten Masse der Fans, genauso wenig aber sollten Angestellte des Vereins alle Fans über einen Kamm scheren.
    Und bitteschön, wenn ich gegen 10 Fürther in einem Heimspiel mehr als einen Torschuß erwarte und beim Spiel gegen einen Gegner auf Augenhöhe erwarte, das man sich zerreist (Freiburg / Stuttgart) ist und kann das nicht zu viel verlangt sein
     
  26. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Das ist aber des Pudels Kern. Es gibt keinerlei Anzeichen, daß da eine spielerische Steigerung kommt. Eine ästhetische Hungersaison wäre ja zu ertragen, wenn man nur ein wenig sehen könnte, da wächst was. Aber es wird immer weniger. Die Rückrunde ist bislang ärmer als arm. Ein Rückschritt. Wir haben Anfang des Jahrtausends teilweise Mannschaften auf dem Platz, für die die Bezeichnung Hartfüßler geschmeichelt wäre, aber die haben sich wenigstens zumeist sichtbar angestrengt und dann und wann mal ein Glanzlicht gesetzt. Aber nu, sowas von unter jedem Anspruch, der herrschen müsste.
     
    André gefällt das.
  27. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.422
    Likes:
    1.402
    Nee, die Körpersprache und der Einsatz sollten zumindest erkennbar sein und da bin ich ja auch hier auch bei denen die sagen, dass war vor allem in den letzten Spielen nicht so wirklich erkennbar.

    Aber dieses auf Gedeih und Verderb dagegenpesten geht mir auf die Dauer auf den Senkel. Vllt. aber auch nur, weil ich die Saison innerlich dahingehend schon abgehakt habe und hoffe, dass wir ggf. noch direkt auf Platz 6 kommen oder über den Umweg 7. Platz falls das DFB-Pokalfinale Bazis vs. Freiburg heißt.
     
  28. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Gerade reingekommen:

    Borussia Mönchengladbach: Favre:

    Genau das meine ich.

    Und falls Du es bemerkt hast, erst seit Fürth peste ich dagegen. :)


    Man sucht nach Ausreden und das schon seit der letzten Sommerpause, damit man nachher sagen kann : Hab ich doch schon von Anfang an gesagt"
     
  29. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.422
    Likes:
    1.402
    Ob es wirklich so gewollt war nach dem Motto "hab ich ja gesagt" weiß ich nicht. Allerdings fand ich es vor der Saison vollkommen in Ordnung als das Ziel "einstelliger Tabellenplatz" ausgegeben wurde. Das passte zu dem was ich zB meinen Bekannten geantwortet hab mit denen ich dann und wann über Fuppes schwadroniere, als die mich zur Einschätzung der diesjährigen Saison gefragt haben. :D

    Klar, jetzt kann man wieder die Art und Weise in Frage stellen.

    Allerdings würde mich deutlich mehr beunruhigen bis verärgern wenn wir zB momentan Bremens Platz oder schlechter inne hätten.

    Und Favre hat auch Recht: wenn wir gegen Ende der Hinrunde vornehmlich durch Arangos Genistreiche die Punkte nicht eingefahren hätten ständen wir jetzt im grauen Niemandsland.

    Es ist allerdings müßig zu diskutieren ob Favre dann nicht wieder mehr gewagt hätte. Wie früher halt als es drauf ankam und wir schon "tot" waren. Er ist halt eher ein sicherheitsorientierter Mensch - andere nennen das zaudern.

    MMn sieht er für sich, dass es momentan zwar nicht schön, aber effektiv ist. Und da sind wa wieder beim Wurm: am Ende zählt der Tabellenplatz. Für das wie kannste dir nicht immer was kaufen.

    PS: nee, hab ich ganz ehrlich nicht so drauf geachtet. Aber der Großteil des allgemeinen Tenors hier ist ja schon vorher durchaus so gewesen wenn ich micht nicht ganz täusche. ;)
     
  30. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.051
    Likes:
    2.098
    Bei 5 Pkt. Rückstand auf den CL-Q Platz und unserer Spielhistorie in dieser Saison, muss man sich eingestehen - so einfach wie in diesem Jahr war es noch nie an die "dicken Fleischtöpfe" zu gelangen.

    Wenn man allerdings von Beginn an die Mannschaft klein redet und Ihr damit dass Selbstvertrauen nimmt baut man natürlich zwangsläufig, bei so einem Bundesligaverlauf, den Druck des gewinnen müssens auf. Das man da reihenweise versagt verwundert nicht. Den Druck hätten wir schon lange an andere Vereine weiter geben können.
     
  31. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.391
    Wow, ist der Favre ein Angsthase. Da kommt ja praktisch jede Aeusserung aus einer sich verteidigen muessenden Grundeinstellung. Ob Klopp wohl nach der 1. Meisterschaft und Sahins Abgang auch so geklungen hat? "Wir duerfen nicht vergessen, wo wir vor 2 Jahren waren." - "... Topspieler verloren... Vergessen die Leute schnell" - "Wir duerfen nicht die ganze Zeit denken, dass wir das Spiel gewinnen muessen."

    Was das letzte Zitat angeht: Wir waere es denn, wenn die Spieler die ganze Zeit denken, dass sie das Spiel gewinnen wollen? Vielleicht koennte man es ja mal mit diesem Ansatz probieren.
     
    KGBRUS und Itchy gefällt das.