Gladbach grüßt von oben!

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von Ichsachma, 5 August 2011.

  1. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Was sowas von überhaupt keinem Trost ist. Oben oder (etwas weiter) unten ist mir wurscht. Das WIE isses, was nicht zusagt.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.844
    Likes:
    2.739
    Ja das sehe ich auch so. Und da scheints aktuell nicht zu stimmen.

    Auch wenn die meisten meinen unser Problem läge einzig und allein am Weggang von Reus. Wenn es nur das wäre ...
     
  4. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Nö, es liegt nicht am Weggang, sondern am Umgang damit. Damit meine ich nicht, daß man das nicht kompensiert hätte, sondern daß man verpasst hat, sich neu zu definieren, wo es notwendig ist. Dazu gehört zuallererst, die Spieler, die da sind stark machen und sich nicht zum Vollinvaliden aufgrund von Rückgratverlust zu erklären und dann logischerweise auch so rumzustolpern. Da wäre breitere Brust angesagt gewesen, hoffe die Chance dazu ist noch nicht vertan.
     
  5. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28
    Ich denke schon dass das Fehlen von Reus "der" Hauptgrund dafür ist dass es nicht mehr rund läuft.
    Mit Reus haben wir deutlich besser gespielt als ohne ihn,da der Typ einfach nicht ausrechenbar ist und jede Position im offensiven Bereich spielen kann.....dazu noch schnell,Dribbelstark,Abschlussstark,hat dass Auge für den Mitspieler.....kurz um,der Junge konnte einfach alles ausser Kopfball und für den Gegner war er ein schier unlösbares Problem.
    Was wir jetzt haben ist ein sehr talentierter Strafstürmer, Vollstrecker der Vorlagen benötigt um seine Arbeit tun zu können.Bekommt er die nicht,hängt er in der Luft wie in Leverkusen.
    Ich meine dass wir durch den Abgang von Reus zu leicht ausrechenbar geworden sind.Einen Spieler,also einen 10er der aus der Mitte kommt und die Pässe bzw. Vorlagen spielt,haben wir nicht.Was wir haben ist Patrick Herrmann und Arango die dafür sorgen müss(t)en dass der Käse im Sturm Löcher ins Gegnerische Netz schießt.Dumm nur dass dies der Gegner weiß und die Außen dicht macht.Genauso konnte man die Bayern vergangene Saison stoppen,indem man Robery doppelte und aus dem Spiel nahm.Die Bayern haben dies wohl erkannt und eine Lösung dafür gefunden um nicht von Robery abhängig zu sein.
    Wir bzw. Favre wird noch ne Weile an dem Problem zu arbeiten haben.
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Der fehlende Reus ist sicher auch ein Grund aber hauptsächlich ist für mich: BMG spielte mit dünnstem Kader sehr, sehr lange am Limit und das klappt halt nicht über 2 Spielzeiten.
     
  7. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    So dünn ist der Kader gar nicht. In der zweiten Hälfte der vergangenen Rückrunde wurde leider verpasst, den ein oder anderen Spieler mal heran zu führen. Weniger Punkte hätten die wohl auch nicht eingefahren. Erinner Dich mal an die Diskussionen und Bemerkungen in der Zeit.
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.844
    Likes:
    2.739
    Schau Dir die letzten 10 Spiele der letzten Saison an. Da lief schon nix mehr zusammen, trotz Reus. Und mit so ner wackligen Defensive wie wir derzeit haben, hätte der alleine auch nichts gemacht. Beispiel Leverkusen. Vielleicht hätte er aus dem Nichts 1-2 Buden gemacht, trifft Leverkusen aber bissel besser machen die 3 - 4 Buden, und da hätte auch ein Reus die nicht dran gehindert.

    Ich hatte eigentlich gehofft Favre hätte ein konkretes Konzept mit seiner neuen Mannschaft im Kopf. Dabei habe ich ihn wohl überschätzt. Gleichzeitig ist mir aber auch klar dass sowas Zeit braucht. Ich hoffe nur, er findet es bald. Gegen den Club sah es doch schon eigentlich ziemlich gut aus. Die Ansätze hat man dann halt kaputt rotiert.
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Ok, "dünn" war jetzt vielleicht etwas übertrieben aber die Burschen waren alle am Limit - da spielten immer alle gut bis sehr gut (auch der Hanke, was ich ungern zugebe :D ) und das liess dann ja schon 2012 nach. Sie verloren halt nur nicht bis selten.
     
  10. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28
    Genau dem will ja Favre vorbauen und fängt ganz früh in der Saison an zu rotieren damit am Ende der langen Saison uns nicht mehr die Luft ausgeht.Denke dass war der Grund warum wir in den letzten 10 Spielen der vergangenen Saison so eingeknickt sind......immer mit denselben Spielern kostet nun mal Kraft.Auf lange Sicht macht es Sinn zu rotieren da viele Spieler ihre Chance erhalten,Spielpraxis sammeln und sich weiterentwickeln.
    Was darunter leidet ist natürlich der Erfolg,da wir nicht die Qualität einer Bayern Bank haben.Favre wurde geholt um eine Mannschaft aufzubauen....dass hatte er ja schon geschafft bis die 3 uns verlassen haben.Nun beginnt der Prozess mit Jungen Spielern von neuem.....und dass braucht nun mal Zeit bis da was bei rauskommt.
    Ich denke Favre wird schon ein Konzept haben :idee:.....wie lange er für die Umsetzung eingeplant hat wenn man so etwas überhaupt planen kann wird oder kann er nicht sagen.Bisher hat er seine Ziele am Ende der Runde ja erreicht bzw. übertroffen.
    Rückschläage und Niederlagen wird es auch weiterhin geben.....dass gehört zum Lernprozess dazu.
    Solange wir nicht in akute Abstiegsgefahr kommen,hab ich jedenfalls die Ruhe weg und erwarte auch keine Wunderdinge von der Mannschaft.
    Kann ja nachvollziehen dass der eine oder andere ein nun wenig erfolgsverwöhnt ist und sich mit Mittelmaß nicht mehr abfinden will.....geht mir ja auch so.Aber die Realität sieht nun mal anders aus.Ein guter Wein muss reifen.
     
  11. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.895
    Likes:
    2.980
    Sieh es mal so: wenn er wirklich jeden Spieler besser machen kann, dann kann er das nur, wenn jeder auch spielt. Es krankt nicht am Konzept. Es fehlt Ballsicherheit. Stichwort: "wir müssen täglich hart arbeiten". In Leverkusen wurde nur geflattert.

    Mit Ballsicherheit bleibste am Spielgerät und das Spielgerät ist nicht beim Gegner. Die Ballsicherheit und das Hochgeschwindigkeitsspiel von Reus war letzte Saison lange der Garant, eben 2/3 der Saison.

    Er soll Ballsicherheit vermitteln, allen, meinethalben auch mit Rotation, nur nicht im ersten EL-Spiel. Dann kommt der Rest von allein.
     
  12. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Ich für meinen Teil würde da gerne einen Plan drin erkennen. Plan, nicht nur Idee.
     
  13. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.657
    Likes:
    756
    nix gegen rotieren im kader, aber wenn die einen 11 nicht zusammen spielen können und sich die bälle in den rücken ballern, dann können die 3 oder 4 anderen die neu reinkommen, das bestimmt auch nicht:suspekt:
     
  14. walter1603

    walter1603 Ein Delbrücker Fohlen

    Beiträge:
    406
    Likes:
    32
    Leute, die Tendenz geht eindeutig nach unten.:schlecht:
     
  15. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    Ich hatte auch schon Sorgen, aber da haben wir ja unsere alte Borussia wieder..... :aua:
     
  16. walter1603

    walter1603 Ein Delbrücker Fohlen

    Beiträge:
    406
    Likes:
    32
    Jetzt weiß ich wieder wieso ich die letzte Saison so genossen habe.
    ...sowas kommt halt bei uns zu selten vor.
     
  17. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.844
    Likes:
    2.739
    Erst in 16 Jahren wieder. ;-)
     
  18. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    Bis dahin bin ich Schalke Fan geworden..... :nene:
     
  19. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Und ich Hannover...
     
  20. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.844
    Likes:
    2.739
    Von den letzten 7 Spielen nur 1 verloren. Et läuft!

    Europpokaaaaaall! :banane:
     
  21. walter1603

    walter1603 Ein Delbrücker Fohlen

    Beiträge:
    406
    Likes:
    32
    Ja...watt is dat nu. Ich sage das es ja immer noch früh genug ist. Aber man sieht ja keine Endwicklung bei den Jungs. Sind es die Neuen? Sind die Alten einfach nur von der Rolle? Isses der Trainer oder Manager? Nun gut ...es wird immer wieder von einer Übergangssaison geredet. Da bin ich dann aber jetzt schon gespannt auf nächstes Jahr.
     
  22. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    1.884
    [​IMG]:top::top::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg:

    :suspekt:.......Du bist mir ne Granate.............:lachweg:
     
  23. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.895
    Likes:
    2.980
    Ich glaube, Königs und Jünter sind Schuld...

    Die sind dödelig und spielen überhastet und ungenau, eben verunsichert. Das fängt schon hinten an: in der letzten Saison wurde immer hinten raus gespielt, im Zweifel aus dem Mittelfeld über Dante hintenrum, so dass es mir im letzten Saisondrittel schon deutlich zuviel wurde mit dem Ballbesitz ohne nennenswerten Vorteil.

    Derzeit fangen 90 % des eigenen "Aufbauspiels" mit langen Schlägen von Ter Stegen an. Dann kommen natürlich mindestens die Hälfte aller Bälle postwendend zurück. Wenn der Abschlag doch mal gesichert wird, kommt der nächste Pass mit hoher Wahrscheinlichkeit in den Rücken des aufrückenden Mitspielers. Da stelle ich fest, dass derzeit sogar der querschleppende Neustätter eine echte Bereicherung wäre.

    Schade, dass die Ballsicherheit verloren gegangen ist. Aber ich werde immer sicherer, dass das eigentlich auch kein Wunder ist. Xhaka, Cigerci, Ring, Nordtveit, Herrmann, keiner ist deutlich über 20, Schaltzentrale eben derzeit überfordert. Dieses Jahr eben drinbleiben mit Blick auf die erste Hälfte, und dann, wer weiß es schon?

    Jedenfalls laufen wir nicht Gefahr, dass uns die Großkopferten das Rückgrat nach der Saison wegkaufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 September 2012
  24. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.895
    Likes:
    2.980
    Saisonübergreifend 9 Spiele.

    Traum von Amsterdam...

    p.s.: Who the fuck is Kiew :floet:
     
  25. walter1603

    walter1603 Ein Delbrücker Fohlen

    Beiträge:
    406
    Likes:
    32
    :gruebel:..................:idee: Ich hab`s jetzt: ...Wir müßen wieder von "Spiel zu Spiel" denken.
     
  26. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.844
    Likes:
    2.739
    Stranzl für ein Spiel gesperrt.

    Zumindest gegen Frankfurt isser wieder da, und gegen Dortmund hätte Favre ihn eh rausrotiert. :floet:
     
  27. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.895
    Likes:
    2.980
    Freunde, es geht aufwärts!

    Nur Außenseiter gegen den Aufsteiger: TORfabrik.de | Das Web-Magazin

    Auf dem Foto zum Beitrag sind Luuk und Ichsachma zu sehen, gut, Ichsachma weiß, wo er ist, aber ich und Luuk auf einem Foto =

    Gladbach grüßt von oben.

    3:1.
     
  28. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    Da sind aber verdammt viele Ichsachmas zu sehen... :gruebel:
     
  29. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.895
    Likes:
    2.980
    Einen Ichsachma,
    es gibt nur einen Ichsachma.
    Einen Ichsaaaaaaaaaaaachma,
    es gibt nur einen Ichsachma.

    Tipp: weißes Trikot :D, der etwas weniger Dickliche.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Oktober 2012
  30. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    Ööööööhhhhhmmmmm, ziemlich rechts?????

    Der mit dem Adoniskörper?
     
  31. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.895
    Likes:
    2.980
    Logen.

    Block 20, Reihe 12, Platz 19.