Gladbach-Fan kündigt die Liebe zur Borussia

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 4 Mai 2007.

  1. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703

    Ach so, ich war ja auch schonmal auf halben Wege dahin, naja eher 6/7tel. Ichsachmanur Rüssmann...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Oder auch: Einmal blöde, immer blöde... :zwinker:
     
  4. HansWurst

    HansWurst Active Member

    Beiträge:
    564
    Likes:
    0
    Vielleicht sollten wir alle mal 'ne Gruppentherapie machen? Wir haben doch alle die gleichen Symptome. Oder sind wir alle ein Haufen Masochisten, die gequält werden wollen? Vielleicht harmonieren Sadist (der Verein) und Masochist (wir, die Fans) einfach perfekt zusammmen, dass wir einander brauchen?:floet: :floet:
     
  5. Spatzerl

    Spatzerl Member

    Beiträge:
    40
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,
    was maßt sich dieser Mensch nur an, so einen Artikel zu schreiben. Ich glaube für alle Fohlen-Fans zu sprechen - bin ganz froh, dass wir diesen "Fan" los sind.
    Ich glaube dem ging es nur um den Artikel (Platzhalter).

    Bin seit 38 Jahren Gladbacher und würde nie unserem Verein Lebewohl sagen - egal in welcher Liga.

    Mit dem Vorstand sieht das schon anders aus (hat sich ja jetzt, Gottseidank, auch gebessert).

    Gruß,

    Spatzerl:troet:
     
  6. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    regelmäßig.....?:auslach: wurde aber auch mal zeit für eine pause.