Gibbet schon einen van Gaal Thread?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von U w e, 14 August 2009.

?

Wurde aus dem Frosch ein Prinz oder nicht ? (Umfrage von DeWolläh)

Diese Umfrage wurde geschlossen: 3 Oktober 2009
  1. der van Ghaal bleibt mir unsympathisch

    10 Stimme(n)
    40,0%
  2. der van Ghaal ist mir egal

    2 Stimme(n)
    8,0%
  3. der van Ghaal wird mir immer sympathischer

    7 Stimme(n)
    28,0%
  4. der van Ghaal war mir immer schon sympathisch

    6 Stimme(n)
    24,0%
  1. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ja, aber irgend wie ist es doch eine Entscheidung gegen Gomez , wenn er ihn ständig auf die Bank hockt. Zumindest ich sehe das so.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Irgendwie ist halt immer jede Entscheidung eine gegen die nicht elf Männchen, die gerade spielen. ;)
    Er brachte Gomez ja dann auch, als es mit Klose nicht mehr so richtig lief.
    Zur Zeit läuft das ja erstaunlich gut im Starensemble anscheinend spricht der Trainer nicht nur sondern lässt auch Taten folgen. Der einzige Stürmer, der's wahrscheinlich gerade nicht sehr toll findet, wird wohl der Toni sein. Läuft halt alles sehr schnell in dem Geschäft: Heute noch hochgejubelt, morgen schon zum Joggen verdammt.
     
  4. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ja, van Gaal scheint es tatsächlich so zu machen wie er sagt. Finde ich gut wenn ein Trainer eine klare Linie hat, auch was der Umgang mit den Medien betrifft :D
    Vermutlich wird Mario Gomez viel lernen in München, die erste Lektion lernt er ja bereits.
     
  5. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Wobei diese Gesprächssituation von wegen "gegen Gomez" eher der Dämlichkeit des Interviewers geschuldet war.
    Einleitend nutzt er den Standardsatz "für Klose und gegen Gomez", was eine ganz normale Ausdrucksweise ist und nicht wertend.
    Bin ich der deutschen Sprache nicht zu 100% mächtig, verstehe ich "gegen" im Sinne von "anti". Das hat vG dann richtig gestellt und der Dämel von Reporter hatte auf seinem Zettel abzuarbeitender Fragen wohl keinen Vermerk "etwaige Missverständnisse richtigstellen".

    Aber um auch mal was pro van Gaal zu sagen:
    Daß er wirklich allen Spielern eine Chance gibt, gegen Juve z.B. den eigentlich vor der Saison abgeschriebenen Ottl aufstellt, ist schon anerkennenswert.

    Wobei, mitunter scheint es etwas zu viel Rotation, gerade wenn ´man sich einspielen sollte.
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Gestern nach dem Spiel hat Van Gaal seine jähzornige Seite gezeigt - wie auch in Barcelona des öfteren, nicht nur gegenüber Schiris und Presse, auch gegenüber den Spielern...

    Trotzdem: er ist kein schlechter Trainer. Der Einbau von Badstuber und Müller, die "Wiederbelebung" von Van Buyten und Butt, all das geht auf sein Konto. Die Abwehr zeigt sich jedenfalls stärker als man von den Namen her erwarten könnte. Fragt sich trotzdem, wie es sein wird, wenn sie mal wirklich gefordert wird.

    Wo es noch nicht so richtig flutscht, ist auf den Außenverteidigerpositionen. Finde Lahm weiterhin links wertvoller, aber auf rechts haben sie ja keinen. Andererseits: auch auf links ist das nix Großartiges. Braafheid hat zwar gestern sehr engagiert gespielt, aber die richtige Power fehlt ihm doch.

    Vorne war das bisher ja sehr ordentlich. Aber nach der Verletzung von Robben (nach neuesten Meldungen 3-4 Wochen Pause) muss er jetzt erst mal wieder das System umstellen. Oder er belässt es dabei und lässt Olic statt Robben spielen. Was mir nicht die schlechteste Lösung scheint.
     
  7. RedDragon

    RedDragon istleichtentflammbar

    Beiträge:
    525
    Likes:
    0
    Das stimmt! Robben wird 3-4 Wochen ausfallen, er muss operiert werden (Plicasehnenreizung!). Auch Ribery ist verletzt, die Patellasehne zwickt wieder. Er wird am Sa gegen Köln nicht spielen können. Bei van Buyten schauts ähnlich aus (Sprunggelenk), der Einsatz gegen Köln ist aber noch nicht ganz abgehakt...:(
    Das ist ne tolle 'Ausbeute' aus dem Spiel gegen Juve...Ich hoffe, die Spieler, die jetzt die Lücken schließen müssen, werden ihre Chance nutzen und Vollgas geben!
     
  8. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Nu, wenn das so ist, beginnt ja nun der Lackmustest, ob das System van Gaal tatsächlich greift. Denn wenn, dann müssten ja die anderen nun in der Lage sein, diese Ausfälle wenigstens in der Liga so zu kompensieren, dass man dennoch gewinnen kann.
     
  9. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Pocher war doch nur in der Sendung, um "Werbung" dafür zu machen das er demnächst auf Sat1 noch mehr dummes Zeug quasseln wird als jemals zuvor. Imho gings aber in die Hose, den den Stumpfsinn den Oli da von sich gegeben hat, war weder unterhaltsam, noch lustig.

    Ja, die Bayern sollten endlich mal gegen ne Spitzenmannschaft antreten, damit Badstuber und Co endlich mal zeigen können was sie drauf haben. Nix mehr mit Bad Hintertupfingen oder so, eine Spitzenmannschaft aus dem Ausland am besten... sowas wie Juve möglicherweise :zahnluec:
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Naja, ein richtiger Maßstab waren die gestern noch nicht, auch wenn man bei denen natürlich immer höllisch aufpassen muss. Ich meine jetzt aber eher so ein Dauerbombardement, wie vielleicht in Manchester oder Barcelona.
     
  11. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Was jetzt auch nicht ganz fair ist. Ich denke, Marschroute bei den Bayern heißt, stabile Abwehr. Bollwerk kann es noch nicht sein, wird es wohl auch nie.
     
  12. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Wenn ich das also nun richtig verstehe, dann kann die Bayern Abwehr nur dann beweisen das sie würdig sind Bayern-Trikots zu tragen, wenn sie gegen die beiden besten Vereinsmannschaften der Welt besteht ?

    Bisserl übertrieben, oder ?
     
  13. RedDragon

    RedDragon istleichtentflammbar

    Beiträge:
    525
    Likes:
    0
    Man könnte ja auch sagen, vorausgesetzt man ist den Bayern nicht ganz so abgeneigt ;), dass Juve nicht zur 'Entfaltung' kam, weil Bayern so stark war und die Abwehr sicher stand! Auf die Idee könnte man vielleicht auch kommen...:rolleyes:
    Aber dann heißt es leider nur, naja, die waren eben kein Maßstab...:floet:
     
  14. RedDragon

    RedDragon istleichtentflammbar

    Beiträge:
    525
    Likes:
    0
    Die PK's mit van Gaal sind einfach super! Die haben schon Unterhaltungswert :D Van Gaal bringt manches so trocken rüber, klasse :zahnluec: :D

    Gestern antwortete er auf die Frage eines Reporters, ob er fit sei und bereit ist für den Mannschaftsbesuch auf dem Oktoberfest am Sonntag:
    „Ich habe einen Körper wie ein Gott. Ich bin nie krank und immer anwesend. Die Lederhosen passt mir sehr gut und ich habe auch den Bauch dazu.“

    :D :top:
     
  15. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Sagen wir, nur so können sie sich berechtigte Hoffnungen auf einen CL-Sieg machen.
     
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Mal schauen, ob sie in 2, 3 Jahren soweit sind.