Geldstrafe für Magath

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Rossi, 28 November 2008.

  1. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Wat is'n ein "zeugenähnlicher Stand"?

    Wie du ja selber immer wieder auszuführen versuchst, gibt es im Recht nicht sowas wie "ein bisschen" und "in etwa" oder sowas.

    Der Magath ist kein Zeuge, der macht eine Aussage zu seiner Verteidigung. Kann man mit der Aussage des Schiris nicht unbedingt vergleichen, dächte ich.

    Also eher jein. Zeuge nein, wenn du unbedings willst, dann sowas wie ein bischen Zeuge. Aber nur ein kleines bischen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Also hast du dir alles so zusammengereimt bisher?
    Richtig, im Recht muß man genau arbeiten, also vor allem mal in die richtige Vorschrift einsteigen, sonst ist alles verloren. Aber dann gibt es natürlich schon viele Begriffe der Norm, die auszulegen sind. Arbeitsrecht z.B. da wirst du aus den Normen keinen Honig saugen können,das ist zu 90 % Richterrecht.
    Und so ergeben sich dann Begriffe wie "zeugenähnlicher Stand".
     
  4. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Dann könntst du theoretisch deine Hartz-Berechnung selbst machen? :zahnluec:
     
  5. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    ich könnte es für dich machen!:lachweg:
     
  6. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Nu verwechslest du aber das materielle Recht mit dem Prozessrecht. Dein Begriff müsste ein prozessualer Begriff sein. Da ist aber nahezu alles geregelt, also auch der Begriff an sich. Wenn es ihn überhaupt gibt. Aber vermutlich hat du da was umschrieben. Ist ja auch in Ordnung. Ich weiss ja, was du meinst.
     
  7. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    So, ich habe den Beitrag ins Leben gerufen - und beende ihn wohl auch. Dann jedenfalls, wenn keine weitere Einspruchmöglichkeit besteht:

    Quelle: spox vom 02.03.2009

    ...war wohl zu erwarten, dass es keinen Freispruch gibt (wie es FM forderte)...

    So ist es mMn richtig, und nun ist's auch gut. :rolleyes: