Geh nicht wählen!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Philipe, 28 Juli 2009.

  1. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Du hast Hunger als Vegetarier und gehts in einen Laden. Sie haben nur Wurst in allen Variationen im Angebot, und Fenchel, den du aber haßt wie die Pest.

    Kaufts du dir nun den Fenchel, oder sagts du :" Heute verzichte ich mal ganz auf das Essen".

    Würdest du auch das kleiner Übel heiraten?


    In diesem Aufruf geht es im Grunde auch um Verzicht. Auch um Verzicht das kleiner Übel zu wählen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 Juli 2009
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Philipe

    Philipe Guest

    Hinken tun sie nicht wirklich. Aber weiter bringen tun sie einen hier wohl auch nicht. Aber mal aus interesse: Bist Du für ein Parteiverbot der NPD und ähnlicher Gruppierungen?
     
  4. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Zum Futter: Erstmal kommt es drauf an, wie groß mein Hunger ist, dann noch was ich mehr verabscheue, das Fleisch zu essen oder den Fenchel.
    Es kann passieren dass ich das eine esse oder auch das andere. Es könnte auch sein, dass ich hungernd nach Hause gehe, aber ich versteh nicht, wie da der vergleich zum Wählen kommen soll.
    Nen Tag hungern ist für mich weniger schlimm. Es hängt docvh imemr von der Tragweite ab, die die Entscheidung mit sich bringt.

    Heirat: Nein warum nicht, wenn ich nicht muss und ich davon gar nix hätte. Denn ich würde ja nicht automatisch das größere Übel bekommen, wenn ich das kleinere nicht nehmen würde.
     
  5. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Ich kann mit den Vergleichen nix anfangen,d as passt hitnen und vorne nicht, aber ist ja auch nicht so wichtig.

    Ja ich bin für ein NPDverbot. Dem Motto folgend "Die Toleranz muss der Intoleranz gegenüber intolerant sein"
     
  6. Philipe

    Philipe Guest

    ok. Gehen wir einmal davon aus, dass alle extremen Parteien verboten werden würden. Es stünden also nur noch Parteien zur Wahl, die "demokratisch" wären. In einem solchen Fall könntest Du es also Nachvollziehen, wenn einer nicht zur Wahl geht?
     
  7. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Dann könnte ich mir vorstellen selbst nicht zur Wahl zu gehen, obwohl nen kleineres Übel als die FDP (und auch die CDU) wirds für mich immer geben, aber nachvollziehen könnte ich es ja.
     
  8. Philipe

    Philipe Guest

    schön. Kommen wir mal runter von den real Existierenden Parteien. Nehmen wir mal an, es stünden 6 Parteien zur Wahl. Die zwei großen unter ihnen verkünden in ihrem Wahlprogram, dass sie Dir Dein Haus (oder irgendetwas anderes) wegnehmen wollen. die zwei Mittleren sagen, sie wollen es nicht tun, haben Dir aber bereits vor drei Jahren, als sie selbst an der Macht waren, bereits Dein Auto weggenommen. Die zwei Kleineren sagen gar nichts dazu. Sie wollen mehr Blumen in den Städten pflanzen. Dein Haus interessiert sie nicht. Du weißt aber auch, dass sie nicht alleine an die Macht kommen können, hierzu brauchen sie eine der großen Parteien. Die sind aber fest entschlossen Dir Dein Haus wegzunehmen (Dafür würden sie auch mehr Blumen in Städten akzeptieren). Was machst Du nun?
     
  9. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Ich wähl die Blumenpartei. Es sei denn sie sagen vorher, wir wollen unbedingt regieren, also dein Haus werden wir auch mit abreißen,w enn wir dafür regieren dürfen.
    In dem Fall würde ich nicht wählen, aber dabei würde ich es natürlich nicht belassen. ;) So einfach ist es ja aber in der Realität auch nicht.
     
  10. Philipe

    Philipe Guest

    Klar wollen sie mitregieren. Deshalb stellen sie sich ja zur Wahl.

    Nein, so einfach ist das nicht. Ein Sozialhilfeempfänger zum beispiel könnte aber in der Realität genau so denken wie Du in dem Beispiel. Und aus welchem grund sollte er jetzt eine der anderen Partein wählen nur um eine "extreme" Partei zu verhindern, wenn er dadurch die Politik der Parteien legimitiert, die ihm, nach seinem eigenem Empfinden, schaden? Und aus welchem Grund sollte er aus Protest eine 0.02% Partei wählen? Das juckt die Großen doch nicht.
     
  11. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Und wenn er nicht wählt, dann juckt das die großen Parteien mehr?
    Außerdem hat der Sozialhilfeempfänger ja mit links eine Alternative. ;)
     
  12. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    #

    Eben. Einfach mal nichts essen und vielleicht bietet der Laden dann morgen wieder variationsreiches Gemüse an. Und genauso ähnlich ist es mit dem Wahlboykott. Bist also doch dabei.:D

    Schon klar. Wenn Omi Schweinebraten macht!
     
  13. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Da fehlt dann aber nur,d ass dadurch,d ass ich in dem Laden nichts esse, aus irgendwelchen Gründen ein anderer Laden eine Genehmigung bekommt, der dann täglich 100.000 Kälbchen schlachtet. ;)

    Nee nee, hat dann schon was mit Hunger zu tun und ich rede von Hunger und nicht von leerem Magen für paar Stunden.
     
  14. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Verstehe ich nicht ganz. Ich glaube die ganzen Vergleiche haben schlimmes bewirkt.:D
     
  15. Philipe

    Philipe Guest

    Nein, genauso wenig. Aber wieso sollte er dafür seinen schönen Grillsonntag absagen? Die Arbeit und Zeit zur Wahl zu gehen kann er sich doch gleich sparen.
     
  16. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Kanibalismus!
     
  17. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Deshalb finde ich es schwierig da nen Vergleich aufzustellen, für mich gehört die Komponente, dass da noch etwas ist, was man mit seiner Wahl unter UMständen verhindern kann einfach dazu.
    Vielleicht ist den Nichtwählern die NPD ja auch egal, sollte sie aber nicht.
     
  18. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Weil er nicht möchte, dass das tausendjährige Reich wieder auflebt. ;)
     
  19. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Nö.
    Ich habe übrigens noch kein Fleisch gesgessen seit ich Vegetarier zu sein meine, aber ich kenne wie gesagt welche.
     
  20. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Wenn man sich so unsicher ist oder es einem egal ist, einfach mal den Wahl-O-Mat bemühen, ist gar nicht schlecht, man lernt die Programme der Parteien kennen und deren Meinungen zu bestimmten Themen.

    Gar nicht wählen ist für mich persönlich ein absolutes NoGo, einfach aus dem Grund weil wir alle Verantwortung dafür tragen wie es weitergeht. Ich habe noch keine Wahl versäumt, weil ich es nicht nur als Recht sehe sondern fast schon als Pflicht. Auch weil es Länder gibt in denen es keine demokratischen Wahlen gibt trete ich mein Wahlrecht nicht mit Füßen.
     
  21. Philipe

    Philipe Guest

    Klar, da ist es auch leicht über seinen Schatten zu springen und eine Politik zu unterstützen, die in den letzten Jahren dafür gesorgt hat, dass er den Grillsonntag doch nicht veranstalten kann, weil er sich das im Moment eh nicht finanziell leisten kann.
     
  22. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Sollte ihm jedenfalls leicht fallen.
     
  23. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Mist schon 20 Uhr. Wir haben die Wahl verpasst!:D

    Gaudloth du bist schuld, weil du uns solange mit den Vergleichen aufgehalten hast.:D





    Jetzt erzähl schon. Nagen die sich selber ab ?
     
  24. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Nein sie essen dann ganz normal Tier, es gibt Gegenden auf diesem Planeten,da wird man nicht satt, wenn man kein Fleisch isst. ;)
     
  25. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ach so. Die bitten aber das Tier um Verzeihung, bevorsie es töten oder? Das sind dann eigentlich keine Vegetarier,sondern Menschen, die mit der Natur in Einklang leben.

    PS: Ich bin auch Vegetarier (außer wenn ich bei Oma bin).
     
  26. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Nuja in dem Moment sind sie es nicht das stimmt schon, aber wenn jemand jahrelang kein Fleisch isst, das dann aber in der Antarktis tut um zu überleben,d em würde ich es nun nicht sofort absprechen, ein Vegetarier zu sein.
     
  27. Philipe

    Philipe Guest


    Jipp, und wegen ihm zieht die NPD jetzt in das neugegründete Weltparlament ein.



    Ist jetzt aber schon sehr plump, merkst Du selber, oder?
     
  28. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Ich weiß nicht was du meisnt, es ist jedenfalls mein voller Ernst.
     
  29. Philipe

    Philipe Guest

    Du würdest also eine Partei wählen, die Dir Dein Haus wegnimmt oder schon weggenommen hat um zu verhindern, dass eine NPD möglicherweise knapp über die 5% kommt. Du würdest da nicht eine Sekunde zögern und sofort zur Wahl rennen.
     
  30. Philipe

    Philipe Guest

    Naja, es ist ja, wie Du schon sagst, ein Wahlrecht und keine Wahlpflicht.
     
  31. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Richtig, nur was jeder persönlich draus macht ist manchmal nicht nachvollziehbar. Daher diskutiere ich darüber hier auch nicht weiter, die Vergleiche hinken mir zu arg.
    Wer nicht wählen will geht eben nicht, und gestaltet so eben nichts mit in diesem Land. Sondern profitiert nur von positiven Neuerungen und wenn sich etwas verschlechtert dann hätte er es vielleicht mit verhindern können wenn er gewählt hätte.