Gauck oder Wulff?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Rumpelfux, 9 Juni 2010.

?

Ich würde ihn wählen ...

  1. *

    Gauck

    35 Stimme(n)
    89,7%
  2. *

    Wulff

    5 Stimme(n)
    12,8%
  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Gauck? Glaube nicht, dass die Merkel sich darauf einlässt, das wäre wie das Eingeständnis einer Niederlage.

    Töpfer ist tatsächlich das kleinere Übel - und so groß fände ich es nicht einmal. Er hat Erfahrungen auf internationalem Feld, war lange für die UN in Umweltfragen und humanitären Fragen unterwegs, weiß also, welches die wichtigen globalen Fragen der Zeit sind.

    Er ist zwar etwas "weich" im Auftreten, aber Integrität, Besonnenheit und Intelligenz kann man ihm nicht absprechen, denke ich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Februar 2012
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Geeignete Kandidaten sind der Markus Söder (jung, dynamisch, evangelisch und Franke) und die Christine Haderthauer (Frau).
     
  4. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ist doch eh egal wer es wird, spätestens nach 2 Jahren ist er oder sie wieder weg. :aufgeb:

    :undweg:
     
  5. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.481
    Likes:
    1.247
    Dann wären wir sie als Ministerin los. Als BP wäre sie ungefaehrlich.
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Es geht hier aber nicht um den CSU-Vorsitz. :floet:
     
  7. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Seehofer soll einfach bleiben und gut ist. Alle Probleme gelöst.
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Ich meine halt, ausgerechnet jetzt wo es nicht mal sicher ist, ob überhaupt wieder jemand von der CDU drankommt, da wird man sich wohl nur schwerlich auf jemanden von der CSU einigen.
     
  9. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Lass Dich doch vom Hexchen nicht veralbern. :)
     
  10. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Es ist bezeichnend, dass ein Bundespräsident innerhalb so kurzer Zeit aus freien Willen heraus zurücktritt. 2 verschiedene Staatsoberhäupte innerhalb von drei 2 Jahren. Im Prinzip müsste mit der Nachfolgeregelung auch eine Diskussion darüber entfachen, mit welchen Kompetenzen dieses Amt gestärkt werden könnte. Die heutige Zeit und unsere Medienwelt schreit danach, dass der nächste Kandidat ebenso schnell scheitern wird, wenn ihm nicht mehr Autorität zugesprochen wird. Eine Volksabstimmung würde die Repräsentantenaufgabe für Deutschland unheimlich aufwerten. Er wäre nicht automatisch ein gewählter Anhänger der amtierenden Bundesregierung.

    Ich persönlich fände es wundervoll, wenn Joachim Gauck erneut antreten würde. Er hat mich für Politik sehr begeistert und für seine Leidenschaft für unsere Demokratie inspiriert.
     
  11. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Hei, klasse Witz.

    Hätt ich von dir garnicht erwartet.:top:
     
  12. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    nicht mehr kompetenzen, sondern mehr redlichkeit und anstand sollte der nächste amtsträger besitzen.

    der griff ins klo war dadurch bedingt, dass es unbedingt ein politker sein sollte, und die haben nunmal eine vorgeschichte, die in seltenen fällen blütenweiß ist.
     
  13. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.470
    Likes:
    986
    Gauck wiederum glaube ich kaum, dass er der nächste wird, wäre das doch ein Merkelsches Fehlereingeständnis. Und das kann ich mir beileibe nicht vorstellen.
     
  14. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.470
    Likes:
    986
    ... wo der Pfeffer wächst.
     
  15. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Aber nur wenn es wieder so ne Lusche ist wie die letzten beiden.
     
  16. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Mir egal, weil das Amt für´n arsch ist. aber gerade bei Domian gehört Tante Merkel entscheidet, ob er 200.000 Euro im jahr bekommt:schlecht:X(:(
     
  17. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ja, armes Deutschland. Seehofer jetzt Bundespräsident, wenn Frau Merkel was passiert haben wird den Kanzler Philipp Rösler.

    Der eine( Köhler) war zu sensibel und der andere total unsensibel und kindlich-naiv in seiner Scheinwelt abgetaucht. Eigentlich unvorstellbar, dass Wullf auch wirklich alles falsch gemacht hat und am Ende als Karnevalsgestalt geendet hat. Der hat doch tatsächlich geglaubt, dass der Maschmeyer sein Freund wäre ( vorher war der Maschmeyer der Freund von Schröder), bei der BILD anzurufen und zu drohen ist ja schon unglaublich unklug, aber dann auch noch dort die MAILBOX vollzuquatschen, ist der reine Selbstmord. Dann in Talkshows alte Klassenkameraden zu entsenden, die dort erzählen, was für ein treuer Freund der Christian ist und zwischen all den anderen Spitzenjournalisten intellektuell Schiffbruch erleiden usw. Transparenz angekündigt und nie eingehalten. Ich weiß bis heute nicht, warum der Wulff den Glaeseker rausgeschmissen hat.

    Wenn Integration seine Herzensangelegenheit ist kann er ja ab sofort in Neukölln in einem Integrationsbüro mitarbeiten und mit seiner Frau Deutschunterricht für Ausländer geben.
     
  18. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Das ist doch der Typ der dafür ist, dass die Deutsche Nationalhymne regelmäßig in der Schule gesungen wird, dass Kopftücher in der Schule sowie Burkas komplett verboten werden, der gegen den Beitritt der Türkei zur EU ist, der Deutsche Tugenden predigt und, ganze wichtig, jeden ausweisen will der sich nicht unserer Kultur anschließen will.

    Netter Mann, klar das der von dir befürwortet wird :)

    ______________________

    Persönlich hoffe ich auf Gauck, aber der wäre laut Umfragen der Favorit der Wähler und wie wir wissen macht diese Koalition nie was der Wähler will. Norbert Lammert halte ich auch noch für vernünftig. Zur Not gingen auch von der Leyen oder Schäuble, wie hier schon geschrieben wurde, da können sie kein Unheil anrichten.

    EDIT: Eigentlich schade um den Wulff, wir haben viel zu wenige Politiker die sich mit der BILD anlegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Februar 2012
  19. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.470
    Likes:
    986
    Das Amt kann alleine schon deshalb nicht für'n Arsch sein, weil sonst unsere Potsdamer Teilchenzerkleinerin das höchste Amt in Deutschland besetzen würde. Und hier musste eigentlich zu geben, dass das irgendwie in sich ein Desaster wäre.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Februar 2012
  20. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.375
    Likes:
    436
    Horst Schlämmer, die Frage der Nachfolge stellt sich doch gar nicht.
     
  21. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.375
    Likes:
    436
    weshalb für Gauck, weshalb für Lammert?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Februar 2012
  22. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Und er wird das Geld schon bekommen. Die Absage von Merkels Italienreise ist ja klares Indiz dafür, dass sich die beiden vorher irgendwie geeinigt haben.
     
  23. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Domian kriegt 200.000 Euro im Jahr von Merkel?
     
  24. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Tja, das ist auch ne Sache die mir bei der ganzen Geschichte gar nicht gefällt, die Bild hat mal wieder gewonnen. Das ist mindestens genauso ein Problem wie es der Wulff war.
     
  25. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    seh ich mal nicht so:
    erstens hat der wulff die scheiße gebaut und nicht die bild.
    damit stand der verlierer schomma fest.
    zweitens ist nicht jeder so doof, dass er versucht, eine zeitung (gleich welche) zu erpressen.
    dass die dann weiter ermittelt, ist nicht SO überraschend.
    und wenn die dann was findet, geht das nicht zu lasten der zeitung, sondern des gierigen mit der mitnahme-mentalität.

    PS. die bild mag ich trotzdem nicht.
     
  26. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.556
    Likes:
    1.736
    Mit Verlaub der Herr Gauck ist ein Ultra-Neoliberales A.... das mehr Verständnis für "arme" Bankster als für den Normalo Bürger hat:

    Globale Protestbewegung: Gauck findet Finanzmarkt-Debatte "unsäglich albern" - Nachrichten Politik - WELT ONLINE

    So eine undemokratische Flachpfeife möchte ich auf keinen Fall als Bundespräsidenten haben!
     
  27. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich habe die äußerung eher als resignierende feststellung gelesen.
    lasse mich aber gern vom gegenteil überzeugen.
     
  28. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.556
    Likes:
    1.736
    Ich lasse mal Volker Pispers für mich sprechen:

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 September 2013
  29. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Gauck ist Rostocker. :) Neeein, das spielt natürlich nur eine kleine Rolle. Er ist einer der wenigen überparteilichen Kandidaten, ein fantastischer Redner, vorzeigbarer Demokrat und hat 'ne Vita die sich einfach mal gut für'n Präsidenten ließt.

    Der Oxford-Student Lammert ist ja bereits jetzt auf Platz 3 der Mächtigsten des Staates, er ist also sehr gut damit vertraut ein eigentlich hohes, aber dennoch eher unwichtiges Amt zu bekleiden. Er ist mir durch keine besonders kritisierenswerten Aussagen aufgefallen und macht auf mich einen absolut sympathischen Eindruck, ich sage mal er würde das Amt zwar nicht wieder auf Vordermann bringen, würde ihm wohl aber auch kein weiteres Unheil zufügen.
     
  30. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Was ich noch vergaß, es tut sich vielleicht tatsächlich noch ein Kandidat auf mit dem ich 120% zufrieden wäre:

    Es wird eng für Georg Schramm | Telepolis
     
  31. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.375
    Likes:
    436
    Der BP sollte imo von der Bevölkerung direkt gewählt werden und den wichtigen Parteien oder gesellschaftlichen Gruppen ein Vorschlagsrecht eingeräumt werden.