Gauck oder Wulff?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Rumpelfux, 9 Juni 2010.

?

Ich würde ihn wählen ...

  1. *

    Gauck

    35 Stimme(n)
    89,7%
  2. *

    Wulff

    5 Stimme(n)
    12,8%
  1. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Jedenfalls zeigt sich an ihm und seinen Geschichten für mich jetzt, dass man die ganzen Sprüche aus dem Koalitionslager, von wegen Schutz der Würde des (oder eines) Amtes, auf längere Zeit, und zwar mindestens solange, solange da gewisse Erst- und Zweitbänkler am Werkeln sind, in der Pfeife rauchen kannst.

    Denn wenn es denen tatsächlich um die Würde des Amtes gehen würde, hätten sie ihn schon lange zum Rücktritt gedrängt.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    War vielleicht schon lohnend den Wulff gut zu "kennen":
    Nach Firmenhandy: Neue Kontakte zu Filmproduzenten: Wulff wollte Groenewold auf Japan-Reise einladen - Bundespräsident Wulff in Bedrängnis - FOCUS Online - Nachrichten

    Was muss bitte der niedersächsische Ministerpräsi auf den deutschen Filmball nach München?
    Der bayrische Hof ist auch mal eine nette Herberge...

    Christian, geh halt einfach.
     
  4. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ...oder wie meine südgermanischen freunde sagen würden: "schleich di!" ;)
     
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    und in Südbavarien käme noch der Zusatz dazu: "...sunst schäbert's."
     
  6. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    linke spalte, "aktuell" - der 4. von oben is nett!:

    Heiko Sakurai
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Schöner Karnevalswagen:

    Die Krise des Bundespräsidenten: Aus. - Politik | STERN.DE
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Und tschüss ... :huhu:
     
  9. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Dazu ein hübscher Beitrag aus 1998, zum Ende der Kohl-Ära.
    All die jungen Wilden, dazu denken wir uns noch einen Rüttgers, sind hochgekommen, mittlerweile aus Parteiführung aber entfernt, vom Kindchen Kohls. All die Jungs mit Ambitionen konnten den Machtkampf mit seinem Mädchen nicht gewinnen. Dazu kommen noch andere wie Friedrich März und der Freiherr Hundertnamen.
    der Einzige, der dabei "elegant" entsorgt wurde, war Wulff. Warum?
    Und jetzt ist Frau Merkel, ganz entgegen ihres eigentlichen immer sehr vorsichtigen, von der möglichst besten Eigendarstellung motivierten Stil abgewichen, um Wulff im Amt zu halten. Warum?
    Daß Wulff jetzt um die Aufhebung seiner Immunität bangen muß, liegt einzig und alleine an seinem Verharren trotz aller für das Amt untragbaren Vorwürfen. Daß aus der Diskussion um Wulff längst auch eine Diskussion um Merkel wurde, liegt an ihrem Festhalten. Muß sie sich vor etwas fürchten?
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Muss er das jetzt machen um seine Pensionsansprüche zu wahren?
     
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Es war doch eher davon die Rede, dass er bei Rücktritt seinen Pensionsanspruch sogar verliert.

    Müsste Wulff bei Rücktritt auf Präsidenten-Pension verzichten? -Wulff unter Druck | DerWesten
     
  12. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Tja, Wulff hat wohl endgülting fertig
     
  13. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Wenn's einer von der CDU sein muss: Töpfer fände ich ganz gut als Nachfolger. Ein kluger Kopf, den ich für moralisch integer halte.
     
  14. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847

    Ein Strauss :blumen: zum Abschied. :huhu:
     
  15. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193
    ich bin froh das er uns nicht mehr verascht ... jetzt bin ich gespannd was Frau Merkel sagt... und was ...


    gruß
     
  16. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Wulff hätte sich noch ein paar Tage Zeit lassen können...die Karneval Mottowagen sind doch nun out... :-(
     
  17. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Quelle: SZ

    wulff.jpg
     
  18. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193
    schade das die Kanzlerin nicht auf denn Kaneval eingegangen ist, für mich ist die rede mit ratlosigkeit verbunden von der Kanzlerin!
    bin mal gespannd was sie morgen beraten CDU CSU FDP , was ich schlimm find nach Kohl , das sowas noch mal möglich ist !!


    gruß
     
  19. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Man muss sich nur die richtige Begründung ausdenken, dann sind es schon keine persönlichen Gründe mehr.
     
  20. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Lass mich mal raten" Der Rücktritt entspricht nicht meinem Gusto" (C) IM Erika
     
  21. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Was für eine peinliche Rücktrittsrede. Da hätte ich Wulff in seinen letzten Minuten mehr Anstand zugetraut. Stattdessen dieses Immigrationsgefasel, als ob er nur alleine fähig ist, die Integration in Deutschland zu gewährleisten; dann noch der grosse Dank an seine Frau, die auch nur alleine fähig war, Deutschland -so wörtlich- " modern im Ausland zu vertreten. Kurzum: Den Verlust dieses Traumpaares kann Deutschland nicht verkraften.
    So jetzt soll er mal seine Freunde zählen gehen und seine Frau kann wieder bei ROSSMANN anfangen.

    Ich warte jetzt nur noch darauf, dass die ..... Gutenberg vor die Presse tritt und sagt:" Ich bin bereit Deutschland zu verzeihen und trete als Bundespräsident an".
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17 Februar 2012
  22. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Endlich. Wurde auch Zeit.

    Hoffentlich diesmal, Gauck oder Töpfer.
     
  23. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Rücktritt des Bundespräsidenten: Wulffs Rede im Wortlaut | tagesschau.de

    Er hat nichts verstanden, gar nichts. Besser so, dass damit jetzt Schluss ist.
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    So, liebe CDU: Zwei Kandidaten hintereinander, die von Euch kamen und beide packten ihre sieben Sachen.
    Der eine, weil er nicht reden konnte und sich dann persönlich beleidigt fühlte, der zweite, weil ihn die Staatsanwaltschaft am Wickel packte.

    Ich bin mir sicher, Ihr werdet mich auch mit Nummer Drei "begeistern".
     
  25. Mischa

    Mischa Guest

    schade das er weg ist,als nächstes hätten wir bestimmt seine Noch Frau Betina&ihre Tattoos im Playboy betrachten dürfen!Naja Sie wird schon einen mit mehr Geld finden.
     
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Die Bettina im Dschungelcamp wäre kein Spaß für die anderen Mitdschungler. Die serviert die eiskalt lächelnd ab und holt sich die Krone.
     
  27. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.556
    Likes:
    1.736
    :lachweg:

    Hoffentlich liest Guttenberg hier nicht mit, sonst kommt der noch auf blöde Ideen! :vogel:


    Wenn man sich das Video ansieht fragt man sich wie diese Fönfrisur Bundespräsident werden konnte...


    Hoffentlich wird Gauck jetzt nicht gewählt!
     
  28. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Merkel dankt Wulff für sein Integrationsgedöns, Wulff tritt ab, weil er seinen selbstlosen Kampf für Integration nicht mehr umsetzen kann. Klingt wie abgesprochen und damit hat er er seinen politischen Grund und kommt dem Ehrensold näher.

    Wer wird es? Gauck sicher nicht! Es wird wohl auf Töpfer rauslaufen, der ja viele Gemeinsamkeiten mit der Links-Mitte hat. Merkel hat die Linken erst gar nicht zu Gesprächen eingeladen. Finde ich eigentlich o.k., sonst kommen die mit dem nächsten Tatortkomissar um die Ecke.
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Auja - der Reinspringer äh, Rheinschwimmer.
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Um weiteren Schaden von meiner geliebten Heimat abzuhalten: Der

    Alternativ: Der

    Sucht's Euch aus.
     
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Nu isser wech. Das hätte er auch einfacher haben können. Seinen Ruf und seine Glaubwürdigkeit für ein wichtiges politisches Amt hat er indes durch sein Rumlavieren und Rumwinden endgültig verloren.

    Und die Merkel? Die kommt wieder fast ungeschoren davon. Sie hatte sich ja vorher auch nicht festgelegt, das Thema möglichst nicht angesprochen, ihn kaum unterstützt. Wäre er allerdings im Amt geblieben, hätte man ihr auch nix vorwerfen können. Denn erst heute, als die Sache längst jedem klar war, sprach sie sich wirklich gegen ihn aus.