Gabriele Pauli - "Mein Vorschlag: Ehen laufen nach sieben Jahren aus"

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Keek, 20 September 2007.

  1. Keek

    Keek Active Member

    Beiträge:
    614
    Likes:
    2
    Wow, hier gibt es noch keinen Thread dazu? Dann starte ich doch mal damit.

    Info's dazu gibt's auf jeder News Seite, z.B. hxxp://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,506676,00.html

    Is ja wohl erstmal ein Hammer, oder?
    Gabriele Pauli, die Dame die gerne den Parteivorsitz der CSU übernehmen möchte, macht den Vorschlag, dass Ehen nach sieben Jahren auslaufen.

    Is im ersten Moment verdammt provokativ, aber man muss das Thema von mehreren Seiten beleuchten.

    Im Zusammenhang damit, dass sie mit diesem Programmpunkt den Wahlkampf um den Parteivorsitz der CSU (!) gewinnen will, ist das ja wohl ein riesen Schmarrn. Da bin ich voll und ganz der Meinung von Ede Stoiber, dass das mit der CSU nun mal gar nix zu tun hat. Vertritt nichtmal annähernd deren Werte.

    Da ich aber ein objektiver Mensch bin und mir denke, dass sich Frau Pauli dabei wahrscheinlich schon was dabei gedacht hat, würden mich die Gründe für diese Äußerung schon interessieren. Ob da Statistiken dahinterstehen? Allerdings hält eine Ehe in Deutschland im Schnitt ca. 9,5 Jahre (Quelle: Wikipedia, leider ohne Jahresangabe). Manche Mänenr würden sich sicher jedoch auch freuen, da eine Scheidung somit wohl wesentlich "günstiger" werden würde.
    Aber: dann müsste wohl auch das Scheidungsrecht komplett überarbeitet werden.

    Kann auch sein, dass sie einfach nochmal im Mittelpunkt stehen wollte. Medienwirksam is diese Aussage allemal.

    Meine persönliche Meinung:
    Ich find's Kappes. Bin katholisch und habe die Einstellung, dass eine Ehe, wenn geschlossen, auch für immer sein sollte. Schon klar, dass das nicht so einfach sit wie sich das zunächst anhört. Aber eine Ehe auf Zeit verfehlt für mich den eigentlichen Sinn der Ehe.

    Wie denkt ihr darüber?

    Greetz
    keek
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Finde es auch schwachsinnig. Die soll sich mal lieber Gedanken über wichtigere Dinge machen.

    Wenn man heiratet sollte man wissen worauf man sich einlässt, ne Ehe automatisch nach 7 Jahren auslaufen zu lassen finde ich lächerlich. :suspekt:

    Ist genau so als würde ne Lebensversicherung jedes Jahr auslaufen, wenn man Sie nicht verlängert...
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.169
    Likes:
    3.174
    Sie hält sich damit halt im Gespräch, bleibt medienpräsent, etc., tut also exakt das, was Politikprofis so gerne tun. Dazu greift sie natürlich mit voller Absicht ein Thema auf bei dem die CSU-Granden aufschreien und sie tun ihr auch noch den Gefallen. Von der Seite betrachtet: Hut ab!
    Inhaltlich interessiert's mich nicht besonders - schon alleine deswegen, weil's eben mal wieder purer Polit-Populismus ist, allerdings einer von der harmloseren Sorte wie ich meine.

    Das "Modell" Ehe unterliegt auch einem gesellschaftlichen Wandel über die Jahrzehnte und Jahrhunderte hinweg, das mögen bloß manche nicht einsehen - auch wenn's die nackten Zahlen untermauern.
     
  5. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    da möchte ich euch folgende konversation zu dem thema nicht vorenthalten:





    :D:D:D
     
  6. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    lächerlich .
     
  7. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.481
    Likes:
    1.247
    Ich denke, sie hat sich einen Spaß erlaubt. So sah es jedenfalls aus, als sie das Interview gegeben hat. Und die Idee hatte ja auch schon der eine oder andere Kabarettist.
    Aber schon lustig, wieviele das ernst nehmen.
     
  8. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Schon lustig, wieviel Aufmerksamkeit man mit einer Aussage erregen kann, die wohl eher Al Bundy zuzuordnen ist...

    Durchkommen wird sie damit jedenfalls zum Leidwesen vieler Brautausstatter und Hochzeitsorganisatoren jedoch nicht.
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ich denke, das Benedikt stolz auf dich ist! Ansonsten denke ich, dass das völliger Quark ist, was die gute Frau da unters Volk wirft. Ist wohl ein PR-Gag, aber ob der nun ausgerechnet bei den CSUlern so gut ankommt? Ist aber andererseits typischer Bierzelthumor! Lange Rede, kurzer Sinn: Ich verstehe diese fremdländische Kultur einfach mal nicht und bleibe ratlos zurück. Alaaf!
     
  10. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.481
    Likes:
    1.247
    Oder Erwin Pelzig.
    Wollte sie das denn? War doch nur Spaß. Beeindruckend finde ich, wie die CSU da jetzt draufhaut, wohingegen Kritik an Unionisten wie Schäuble oder Jung kategorisch abgelehnt wird. Dabei gäbe es da sehr viel mehr zum draufhauen als bei der Frau Pauli.
     
  11. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Hab nicht behauptet, dass sie das will. Aber eben jene Sparten würden sich trotzdem darüber freuen.
     
  12. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Mein Vorschlag wäre eine eineinhalbjährige "Probezeit" bei den Ehen, während der man sich ohne finanzielle Verpflichtungen wieder trennen kann. Würde einigen geldgeilen Heiratsschwindlern und Schl.. ääh, Damen, die nur auf den Unterhalt aus sind, das Leben doch etwas erschweren.

    Andererseits isset mir eigentlich Wurscht, ich hab eh nicht die Absicht in den nächsten 70 Jahren zu heiraten. Und wenn ich dann 103 bin isset eh nicht von Dauer. :D

    Gruss
    Dilbert
     
  13. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Wenn in dieser Zeit Kinder gezeugt und (oder) geboren werden ist der Ärger vorprogrammiert.
    Welchen Damen willst du das Leben erschweren?
    Selbst wenn eine Frau nur auf den Unterhalt aus ist, ist der Pimpf dann immer noch dein Kind.Für sein eigenes Kind Unterhalt zu zahlen ist wohl keine Abzocke.
     
  14. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Einer Ehefrau steht auch Unterhalt zu, wenn man keine Kinder hat, sofern sie nicht viel Geld verdient. Gibt genug Schl.. ääh Damen, die nur auf reiche Typen aus sind, damit sie ausgesorgt haben. Liebe? Wozu, der hat doch Geld.

    Gilt für Männer übrigens genauso, auch da gibt´s Sch...typen, die sich einfach nur aushalten lassen wollen.

    Ach ja, "meine" Kinder wird es hoffentlich nie geben. Nicht, wenn ich es verhindern kann. Erstens hab ich keinen Bock mein Leben für irgendwelche Nervblagen in die Tonne zu treten, und zweitens fliegt der Planet nach meiner Einschätzung eh spätestens in 15 Jahren auseinander, weil die Verrückten mit der Hand am Knopf immer mehr Macht gewinnen. Warum noch Kinder zeugen? Meine Rente bezahlen sie eh nicht, wenn wir alle tot sind.

    Falls die Kinder von heute das Ende überhaupt miterleben, wenn es ganz dumm läuft werden sie vorher von irgendwelchen geistesgestörten Arschlöchern auf´m Schulhof wegen ´nem Hanuta und drei Euro Milchgeld abgemurkst. Die Welt ist im Arsch, das tu ich keinem Kind an.

    Gruss
    Dilbert
     
  15. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Sie tat mir heute ziemlich leid, obwohl sie viele richtige Sachen gesagt hat, aber sie wirkte wie ein Schaf unter Wölfen
     
  16. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Die Rolle der Königsmörderin eben.
    Ihre politische Rolle (wie die von Frau Hohlmeier) ist in der CSU vorerst beendet.
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.169
    Likes:
    3.174
    Die Rolle halt, die jeder einnnehmen würde, der einer Partei, die noch im Gesellschaftsbild von 1138 denkt und handelt, dies auch so sagen würde.
     
  18. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Sie hat die Realität ausgesprochen. Richtig. Nur so kommt sie aber nicht in der CSU an die Macht. Pauli hätte wissen müssen, wie wichtig das weiß-blaue, christliche Scheinbild, der Mythos der CSU ist. Wenn Pauli in der CSU wirklich aufsteigen wollte, war es nicht allzu intelligent. Wenn Pauli jetzt aber bei den Freien Wählern Karriere machen möchte, war es richtig.
     
  19. einSpecht

    einSpecht Nussknacker

    Beiträge:
    1.306
    Likes:
    1
    Dilbert´s Vorschlag mit Ehe auf Probe finde ich gar nicht so schlecht.

    Ich würde sogar dies empfehlen:

    Wenn sich zwei entschließen zu heiraten, so müssen sie dies 2 oder 3 Jahre vorher anmelden.
    Nach Ablauf dieser (Warte-)Zeit wird man sehen, ob man sich immer noch so gut versteht wie anfangs.
    Wenn der Wunsch der Ehehschließung dann immer noch besteht, steht dieser dann auch nix mehr im Wege.

    So etwas würde zu mindest verhindern, dass sich Paare schon nach wenigen Jahren wieder scheiden lassen.
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.169
    Likes:
    3.174
    Auja.
    Eine vor-Ehe-Probezeit. 'n bissl mehr Regularien braucht dieses Land und dann noch einen Ehe-Fähigkeits-Bewerter ;-)
     
  21. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ich war mit meiner Frau 10 Jahre zusammen, ehe wir geheiratet haben.

    Wir wollten eh irgendwann heiraten, und jetzt wo wir wussten das Nachwuchs unterwegs ist, war ein guter Zeitpunkt. Vor allem hätten wir sonst nicht alle 3 den gleichen Nachnahmen gehabt, was mich wirklich gestört hätte.

    Nach Deinem Vorschlag hätten wir erst in 2 Jahren heiraten dürfen Herr Specht. Ich denke schon das ich nach 10 Jahren beurteilen kann ob ich das will oder nicht.

    Garantien auf eine immer funktionierende Ehe gibt es hingegen nie.
     
  22. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Jenau, ist der erste Fuß aus dem Standesamt gesetzt, fangen bei den Weibern beispielsweise die Wewechen an, so mit Kopfschmerzen, Monatsschmerzen, Rückenschmerzen etc.;)

    Sach mal André, wann ist es denn mit deinem Nachwuchs soweit?
     
  23. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Wenn das dein einziges Argument war, hätteste auch noch 'ne Weile warten können. Ich habe mich geehelicht, als meine Tochter 2 Jahre alt wurde, und nach der Hochzeit wurde ihre Geburturkunde umgeschrieben. Sie hat also nie anders geheissen, als ich, obwohl sie mit dem Namen meiner Frau auf die Welt kam. Und - wohlgemerkt - habe ich meinen Namen behalten und meine Frau ihren geändert.
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    aus aktuellem anlass kann man diesen thread ja mal wieder hochholen, denn die pauli, eben noch Spitzenkandidatin der freien wähler in bayern, flog nun raus aus selbiger, weil sie eine eigene partei gründen will. und nicht irgendeine, sondern ein total andere, die das ganze System verändert! :staun:

    Q

    Die Ehe auf Zeit ist ihr übrigens immer noch ein anliegen. Aber warum eigentlich 7 Jahre?
     
  25. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Vermutlich weil das meistens das Zankjahr ist :) ich finde diese Idee eigentlich nicht so schlecht, ist doch schön wenn man alle paar Jahre wieder bewusst "ja" zueinander sagt.
     
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    die mesiten scheidungen sind aber doch schon vorher, nach 4 bis 6 jahren.
     
  27. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    So schnell werfen die die Flinte ins Korn, hm, wusste ich nicht. Ich bin jetzt seit 10 Jahren verheiratet und wir hatten noch nie eine ernsthafte Krise, zum Glück. Trotz allem finde ich die Pauli-Idee gut. Spart Geld, Zeit und Ärger.
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.169
    Likes:
    3.174
    Ich frag mich mal gerade wieder:
    Warum isses schlimmer, wenn eine Ehe nach 8 Jahren zerbricht als wenn eine nicht-eheliche Partnerschaft nach 8 Jahren auseinandergeht?
    Letztere taucht halt nicht in der Statistik auf.
     
  29. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    man könnte doch einfach das scheidungsrecht vereinfachen, dann könnte man sich leicht trennen, wann man wollte und müsste nicht 7 jahre warten!
     
  30. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Ich finde das Scheidungsrecht auch recht schwierig, und eigentlich nur wichtig wenn Kinder da sind.
     
  31. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    wie ist denn das beim pauli modell mit den kindern?