G14 fordert 860 Millionen € Entschädigung von der FIFA und Gründung Europa Liga!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 25 März 2006.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    G14 Interessensvertretung der 18 internationalen Top Clubs (unter anderem Bayern, Dortmund Leverkusen)

    Sie fordern 860 Millionen Euro für Spieler die sich bei der Nationalmannschaft verletzt haben sowie eine eigene feste Europaliga, in die aber keine Mannschaft aufsteigen darf!

    Und jetzt meine Fragen:
    • Was saufen die da für Zeug? :zahnluec:
    • Leverkusen und Dortmund = unter den Top 18 Topclubs? *muhahaha* :vogel:
    Und die fordern echt eine Europaliga wo keiner absteigen kann?
    Man das wird der Hammer, wer will nicht einen Jens Nowotny in der Europaliga spielen sehen, oder die Hammertruppe vom BVB! :floet:
    Also mal ohne Witz was suchen der BVB und die Leverkusener Pillen denn in einer Interessensvertretung der besten Top Clubs Europas?

    Und was wollen solche Teams in einer Europaliga, da ist ja selbt Köln - Buxtehude interessanter.. :lachweg:

    Und wieso keiner absteigen darf ist mir jetzt auch klar: Sonst wären Dortmund und Bayer ja direkt weg! :zahnluec:

    Und prinzipiell: Eine Liga wo keiner absteigt, das will doch niemand sehen! :vogel: Völlig am Fußball vorbei! Hauptsache die fetten machen sich die Taschen voll!

    Aber die Fifa hat ja schon gesagt das man niemanden aufhält.

    Und die Vereine die Ihre nationalen Ligen verlassen und dort mitspielen wollen, werden die großen Verliere sein, aber einige Clubmanager sehen wohl, vor lauter Dollarzeichen die Gefahr nicht!

    Also bitte, nur zu gründet eine Europaliga die sich niemand angucken wird! :top:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    2 Dinge:

    Sollen sie doch ihre Europaliga machen..... Ich habe absolut nichts dagegen, denn sie wird mich genauso wie die Championsleague nicht mehr interessieren. Mir ist es piepegal, ob nun Barca, Juve oder sonstwer die CL gewinnt.

    Ich habe schon lange keinen Bock mehr auf die Geldmachmaschine. Der Fussball wird sich so über kurz oder lang selbst kaputt machen, denn einzig allein wir Konsumenten bestimmen den Preis und wenn uns so eine Liga nicht interessiert, dann wird sie kaputt gehen.

    Die einzelnen Verbände sollten diesen Vereinen einfach mal aus den jeweiligen Ligen werfen.... :warn:

    ABER: Über die Abstellung der Nationalspieler muß die Fifa nachdenken. Denn es kann nicht sein, dass man einerseits bei der WM massig Kohle mit diesen macht, aber bei Verletzungen nicht für den Schaden aufkommt, wenn ein Na-Sp. nicht spielen kann.....

    Über die Höhe der Entschädigungen sollte man aber reden. Inwiefern 860 Mio :vogel: € realsitisch sind... da kann ich nichts zu sagen....:weißnich:
     
  4. Bertosch

    Bertosch Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    spannend!! solche forderungen sind doch nur provokant
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    So gehts mir auch, früher der Pokal der Landesmeister, das ist das einzig wahre!
    Wie kann ein Verein "König von Europa sein" wenn er z.b. noch nichtmals in seiner eigenen Liga die Meisterschaft gewonnen hat? :vogel:
    Völlig unlogisch, und genau deshalb nicht mehr interessant!
    Ja da sollte ein vernünftiger Knsens gefunden wäre, aber wie gesagt er sollte im Rahmen liegen!
    Und 860 Millionen halte ich für utopisch! Alleine schon die Tatsache das rückwirkend zu fordern! :vogel:
    Wieso hat man denn nicht früher den Mund aufgemacht?
    Sowas umsetzten und das zählt ab jetzt für die Zukunft finde ich okay, aber nicht rückwirkend! :nene: