Fußballschuhe für Platt-/Senk- & Spreizfuß

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von MathM, 29 März 2011.

  1. MathM

    MathM New Member

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Hey,

    wie der Titel schon sagt, hab ich zwei "Problem"-Füße :D
    Ich brauche nun aber neue Fußballschuhe.

    Ich spiele nicht im Verein, bin nur Hobbykicker (aber quasi jedes Wochenende ein paar Stunden).

    Bei meinen alten (Adidas Telstar II TRX FG) löst sich die Sohle vom Rest des Schuhs (der ist aber auch schon bestimmt 2 Jahre alt - wurde sogar schon einmal beim Schuhmacher geklebt). Ich hab dann noch ein Paar Nike Mercurial Talaria IV (dort löst sich die Oberseite jedoch vorne im Bereich des Großzehs).

    Nunja, ich hab nunmal ziemlich breite Plattfüße (Senk- und Spreizfuß ebenfalls). Hab deswegen auch spezielle Einlagen. In meine alten Adidasschuhe passen die nicht (die Schuhe sind auch relativ eng; sitzen komischerweise trotzdem - hab mit denen ohne Einlagen gespielt), in die Nike Schuhe passen sie (weil ich dort die Einlegesohlen rausnehmen kann), aber es wird dann ziemlich eng. Vor allem stoßen dort meine großen Zehen an die Oberseite (weswegen sich die vermutlich auch schon vorn löst). Aber das "Zehenproblem" hab ich da auch ohne Einlagen. Den kann ich nicht sehr lange tragen; wird unbequem und die Fußsohle beginnt zu schmerzen.

    Die Adidas waren da schon besser. Auch wenn die grade vorne doch schmal zulaufen. Gibt's da Modelle mit herausnehmbarer Sohle?

    Gibts "den" breiten Schuh? Nike und Puma sollen ja breiter sein (wenn's den stimmt - kommt ja auch immer drauf an). Hab jetzt was von Mizuno gelesen. Nur die kann man ja nirgends anprobieren.
    Wollte auch demnächst los und einfach mal alles mögliche ausprobieren; nur gibt's hier in der Umgebung nicht viel Auswahl.

    Deswegen möchte ich mich gern vorab informieren!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 März 2011
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. MathM

    MathM New Member

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Also ich war heut im hiesigen Intersport.
    Allerdings ist die Auswahl dort nicht so besonders.
    Hatte da Nike Tiempo Classics an. Von der Breite her waren die gut (das Leder hat sich auch gut angefühlt), nur vorne stießen meine großen Zehen oben an. Das macht das Ganze dann wieder unbequem. Ansonsten gab's dort nix in Größe 45.

    Hat denn sonst noch jemand eine Idee für Schuhe, die sowohl breit, aber auch vorne noch "relativ" hoch sind?
    Die Nike T90 Schuhe sollen auch breiter sein oder (wobei ich die hässlich find)?
    Kennt jemand die Mizuno Supersonic Wave oder Umbro Speciali oder Puma King XL (bzw. top di)? Leider gibt's die hier auch nirgends zum Anprobieren.
     
  4. Fussballer

    Fussballer Well-Known Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    7
    Schau dich mal hier um:

    Pelé Sports Fußballschuhe

    Seitens Pelé Sports wurde bestätigt, dass orthopädische Einlagen, wie bei deinen Nike Schuhen, in die Pelé Schuhe passen.

    Zitat von Pelé Sports:

    Am besten meldest du dich mal in dem Forum .
    Ich bin mir sicher da wird man eine Lösung finden. ;)

    PS: Von den Puma King habe ich ebenfalls positives gehört, kann dazu aber leider nichts beitragen.
     
  5. MathM

    MathM New Member

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Also die einzigen (grad käuflich erwerbbaren) Pele Sports Schuhe, die ich auf die Schnelle gefunden hab, sind die "1970"er. Und 169 € ist doch etwas happig.

    Hatte da eher an ~ 100 € gedacht ;)

    Das Problem ist halt echt, dass man die wenigstens Schuhe vor Ort anprobieren kann.
    Dann heißt es wohl, etliche Schuhe in verschiedenen Größen zu bestellen, und dann die unpassenden zurückschicken.
    sc24.de ist ja von den Preisen super (vor allem mit den Ganzen Rabatten), nur sind da oft die passenden Größen nicht vorhanden...kennt jemand eleven-teamsports.de?
     
  6. Fussballer

    Fussballer Well-Known Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    7
    Gibt 3 Modelle - "Einsteiger", "Semiprofessionell" und "Elite".
    Das Elite Modell kostet 169€.
    In deiner Preisklasse (100€) ist ebenfalls ein Modell vorhanden, wie gesagt, falls Interesse, einfach in dem Forum mal fragen, das Pelé Team und der Händler "Gerolsteiner" werden dir behilflich sein (z.B. Pelé Sports Schuhe | Pro Vita Eich - Pro Vita Eich) . ;)
     
  7. #99

    #99 Active Member

    Beiträge:
    547
    Likes:
    30
    genau, schau mal nach dem pelé sports 1962. den hatte ich auch schon in der hand, und der unterschied zum 1970 ist nicht so riesig. und wenn du ein bisschen schaust, bekommst du ihn bestimmt auch irgendwie für ca. 100€. normal kostet er soweit ich weiss 120. ;)
    mfg, logan
     
  8. Dominik95

    Dominik95 Active Member

    Beiträge:
    470
    Likes:
    0
    wobei das 1970 Modell kann ich nur weiterempfehlen.
     
  9. MathM

    MathM New Member

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Also beim Pelé Sports 1962er und 1970er gefällt mir diese Umklappzunge nicht (da find ich die normale beim 1958er besser). Aber gut; das ist ja nur Nebensache.

    Hatte heute nochmal in einem anderen Laden die Nike T90 (III) an. Von der Breite okay, aber vorne wieder mit den Großzehen oben angestoßen (muss wohl generell an den Nikes liegen). Dann hatte ich noch einen Adidas Predator (auch mit so 'ner Umklappzunge mit Gummiband) an. Der saß vorne ziemlich gut; nur hier war er an der Ferse nicht so gut (saß locker) :D Ich muss wohl ganz komische Füße haben :D
     
  10. Dominik95

    Dominik95 Active Member

    Beiträge:
    470
    Likes:
    0
    deswegen empfehle ich dir Lederschuhe, denn das Leder passt sich auch einen komischen Fuß an.
     
  11. F@bi

    F@bi Active Member

    Beiträge:
    215
    Likes:
    0
    Habe auch Einlagen für meinen Senk/Spreitzfuß. Passen bei mir problemlos in den F50 Adizero rein, natürlich ganz ohne originale Einlage.
     
  12. Mimi#6

    Mimi#6 Member

    Beiträge:
    148
    Likes:
    0
    puma king ist meines wissens sehr breit. und n top lederschuh.
     
  13. Spiderschwein

    Spiderschwein Member

    Beiträge:
    77
    Likes:
    0
    Hallo

    Ich habe auch einen Spreiz - Senkfuß. Auch habe ich immer eine Einlage drin. Leider kommt, wie auch bei MathM das Problem hinzu, dass auch meine Ferse durch den aktuellen F50.9 Leder, wie auch durch den F50.8 in Mitleidenschaft gezogen wird / wurde. Ich bin aber bisher nur einmal bei Fußballschuhen fremd gegangen, sonst immer Adidas - Träger. Das soll auch möglichst so bleiben. Ich hatte mir gedacht, ich versuche mal den Adipur IV. Hast Du den schon mal angehabt?
     
  14. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Jo, kannste nehmen, hab auch dieses ganze Senk-Zeugs + noch einen 2 Jahre alten Fussbruch, der meinen Fuss noch mehr zum Ungetüm gemacht hat, habe natürlich auch Einlagen drin...bin mit dem Schuh sehr glücklich!!
     
  15. K00K

    K00K Member

    Beiträge:
    65
    Likes:
    0
    Ich hab das gleiche Problem wie der Thread-Eröffner. Hab auch spezielle Einlagen, die passen bei mir jedoch in jeden Schuh und das sogar ziemlich gut. Hatte in meinen Predator Powerswerve, Kaiser 5, World Cup und in meinen Adipure III nie Probleme. Sind halt größtenteils Lederschuhe, daher passt sich dann der Schuh schon relativ gut dem Fuß an. Die Sohle sollte aber auf jeden Fall passgenau sitzen.
    Zur Not mal ein paar Schuhe schicken lassen und dann sehen, bei welchen die Passgenauigkeit am größten ist.

    mfG
     
  16. Spiderschwein

    Spiderschwein Member

    Beiträge:
    77
    Likes:
    0
    diesen AdiZero F50 würdet ihr wegen der Plastikferse mit Naht nicht nehmen, oder?

    Gibt es auch jemanden, der vielleicht auch die Kombis Spreiz - Sichelfuß hat?

    würde eventuell diese beiden mal bestellen (Preis ist OK?):

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...839&var=470025565597&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...806&var=420027592934&ssPageName=STRK:MEWAX:IT
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Mai 2011
  17. icecoLdinho

    icecoLdinho Member

    Beiträge:
    55
    Likes:
    0
    also ich habe auch nen extremen platt senk spreizfuß trage überall einlagen aber nicht in den fussballschuhen ist irgendwie komisch... aber mir passen sie auch so top bis auf das ich am anfang in stutzen immer eine blase am rechten hacken hatte die aber durch normale socken über den stutzen geschichte ist...
     
  18. Spiderschwein

    Spiderschwein Member

    Beiträge:
    77
    Likes:
    0
    Ich war jetzt mit dem Adipure beim Orthopädieschuhmachermeister und der meinte, der schuh wäre in der Mitte viel zu schmal und wollte mir darin erst mal keine Einlage anpassen. Er sagte, ich solle damit erst mal ein zwei mal spielen. Dann würde ich die Schuhe nicht mehr haben wollen, weil dass wäre, "als wenn mir jemand immer vors Schienbein tritt". Ich bin auf der einen Seite ratlos, aber auch sauer. Dann soll er mir doch sagen, welche Schuhe perfekt für mich sind. X(

    Wenn ich meinen Fuß auf die Einlage stelle, dann rage ich mit dem Fuß in der Mitte nach innen über die Einlage deutlich heraus. Aber bei Fußballschuhen war das bisher immer so. Ich kann jetzt auch nicht einmal mit dem 150€ Schuh spielen und ihn danach wieder weg geben. Dann bekomme ich ja kein Geld mehr für. Ich habe mal ein Bild von der Einlage am Fuß beigelegt. Leider konnte ich sie nicht ganz so gut platzieren. Würdet ihr mir von den Schuhen unter diesen Umständen abraten?

    kleines Update:

    Ich habe den schuh jetzt mal eine Stunde in der Wohnung an und in der Mitte Außen drückt es schon etwas. Sonst voll angenehm. Gibt es Schuhe die eine ähnliche Qualität haben wie der Adipure SL, aber in der Mitte etwas breiter sind? wenn ja, welche würdet ihr dann empfehlen? Oder ist das alles Schnick Schnack und ich behalte diese einfach und lebe mit den "leichten" Druck am Außenbereich des Fußes?
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 8 Mai 2011