Fußballschuhe für (harten) Bolzplatz und bei Achillesssehnenbeschwerden

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von El Chupacabra23, 14 Oktober 2011.

  1. El Chupacabra23

    El Chupacabra23 New Member

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Ich habe jetzt jahrelang mit normalen Stollenschuhen bzw. Nockenschuhen auf einen harten und löchrigen Bolzplatz gespielt. Ich wusste zwar, dass zu hohe Stollen/Nocken auf einem harten Platz nicht besonders empfehlenswert sind, aber ich konnte lange Zeit beschwerdefrei spielen - mittlerweile plage ich mich aber mit Schmerzen an beiden Achillessehnen herum. Ich habe wohl eine ziemlich schlechte Kombination gewählt: Harter Boden, "lange" Stollen und ein paar Pfung zu viel auf den Rippen.

    Deshalb meine Frage: Kann mir jemand Schuhe empfehlen, die nur kurze Stollen/Nocken haben? Ich wäre auch an Multinocken-Schuhen bzw. Tausendfüßlern interessiert. Generell bevorzuge ich breite Füße, Preis und Design sind mir in erster Linie egal. Gute Erfahrung habe ich vor einigen Jahren mit dem Nomis Supremacy HG gemacht (für mich hat dieser die ideale Nockenlänge), da es diesen aber mittlerweile nicht mehr gibt, brauche ich einen anderen Schuh. Und den Copa Mundial Team kenne ich schon ;)

    Danke!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. lopez83

    lopez83 Active Member

    Beiträge:
    586
    Likes:
    2
    Moin, also die Nomis bekommst du vielleicht noch bei Pro-Vita Eich im Shop vom Gerolsteiner...

    Ansonsten kann ich dir die Asics Gel Leathel Ultimate IGS7 nur wärmstens empfehlen!
    10mm Fersenerhöhung damit entlastung der Achillissehne und des Knie´s sowie Gelsohle und viele Stollen die den Druck Optimal verteilen!

    Der Schuh ist einfach ein Traum was den Komfort angeht!!!
     
  4. Gerolsteiner

    Gerolsteiner Dr. Football Boot

    Beiträge:
    713
    Likes:
    25

    Welche Größe brauchst du denn?
     
  5. Gerolsteiner

    Gerolsteiner Dr. Football Boot

    Beiträge:
    713
    Likes:
    25
    Muss mir mal deinen Schuh ansehen im Original. Kenne sie nur vom Laufschuhbereich und da fand ich die Marke sehr gut, weil es ihr Kerngeschäft ist und war. Im Fußball sind sie aber noch neu oder?
     
  6. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    bin ja evtl. zu alt und etwas Oldschool, aber zu meiner Zeit gab es Schraubstollenschuhe, da konnte man dem Platz entsprechend jederzeit die passenden Stollen unterschrauben; Gras, Asche, Hart und Kunstrasen.

    Ist das heute passe, das man sich für jeden Platz entsprechende Schuhe kaufen muss?
     
  7. Gerolsteiner

    Gerolsteiner Dr. Football Boot

    Beiträge:
    713
    Likes:
    25
    Vielleicht nicht ganz so, aber geht schon in diese Richtung. :) Manche Spieler verfügen ja mittlerweile über einen ganzen Schuhfuhrpark. :D
     
  8. El Chupacabra23

    El Chupacabra23 New Member

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Die Asics schauen in der Tat sehr interessant aus. Allerdings scheint es diesen Schuh in Europa kaum zu geben und selbst inden australischen Läden wird er nur selten geführt. Woher hast du deinen?

    Ich brauche Größe 44,3. Ich bin jetzt nicht auf den Nomis Supremacy HG festgelegt - der Schuh sagt mir vor allem aufgrund der Nockenlänge zu. Wenn es von Pelé Sports eine Alternative gäbe, wäre ich ebenfalls interessiert - für mich entscheidend ist der Tragekomfort: Ich möchte nicht, dass der Schuh hinten zu hoch geschnitten ist und somit beim "Zehenstand" auf die Achillessehne drückt, weiterhin sollte er relativ "dehnbar" sein, da ich für gewöhnlich eine Bandage am rechten Fuß trage...
     
  9. lopez83

    lopez83 Active Member

    Beiträge:
    586
    Likes:
    2
    Ich habe meine Asics aus Australien. Da gibt es so einige Shops die das Modell anbieten.
    Armando Sports is zb ein Shop der viele größen hat.

    Asics hat früher hier mehrere Modelle verkauft aber hat sich wohl nicht gelohnt.
    Die 1970 mit dem IGS7 gekreuzt wäre der schuh für jeden!

    Jambala trägt wohl beim Pfeifen auch Asics wegen der bequemen passform und super dämpfung!

    Kann die Pele Sports auch empfehlen...jedoch kenne ich bisher nur die 1970.
    Ich habe mit einem paar in Schwarz angefangen und nun noch nen weisses paar (für 99€ von unserem Trainer der imernoch 3 paar hat) gekauft.

    Die schwarzen habe ich in der Stollenlänge so gekürzt das ich damit auf Asche und dem alten kunstrasen (eher teppich) super zurecht komme...so habe ich auf Rasen wie auf Asche etc den gleichen schuh...die gleiche passform!

    Die Asics trage ich immer dann wenn wir mal nen Turnier haben...damit kannste echt 8 stunden am stück laufen (wenn dir deine Kondition des erlaubt ;)
     
  10. El Chupacabra23

    El Chupacabra23 New Member

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Den Asics (IGS 7)gibt es scheinbar nicht mehr zu kaufen - die großen Shops haben ihn nicht mehr bzw. nur noch in ausgefallenen Größen - würde gerne in Erfahrung bringen, was es damit auf sich hat... Wenn du einen Link hättest, würde ich mich darüber freuen!
     
  11. lopez83

    lopez83 Active Member

    Beiträge:
    586
    Likes:
    2
  12. El Chupacabra23

    El Chupacabra23 New Member

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Danke für die Links, allerdings versendet der Shop nicht international, leider! Irgendeine andere Bezugsquelle?
     
  13. lopez83

    lopez83 Active Member

    Beiträge:
    586
    Likes:
    2
    Auf ne anfrage hin hatten sie mir gesagt das bei Kreditkarten oder Paypal Zahlung auch nach Deutschland verschickt wird...sollte meine ich 30 AU Dollar kosten...

    Einfach Asics Gel Lethal Ultimate IGS7 bei google eingeben so habe ich bestimmt 10 shops gefunden....dann nurnoch nach der passenden größe suchen...

    Der IGS5 is auch gut...den bekommst bei Lovell Rugby aber der IGS7 is nochmal ne ganze welt geiler!!!
     
  14. El Chupacabra23

    El Chupacabra23 New Member

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Vielen Dank - eine Frage hätte ich dann doch noch: Wie fallen die Schuhe von der Größe aus? Beispielsweise im Vergleich zu Pelé Sports? Welche Größe trägst du regulär, welche bei Asics?
     
  15. Gerolsteiner

    Gerolsteiner Dr. Football Boot

    Beiträge:
    713
    Likes:
    25


    Hab noch einen HG Asche sowie einen Supremacy in in EUR 44,3 beide in schwarz.
     
  16. lopez83

    lopez83 Active Member

    Beiträge:
    586
    Likes:
    2

    in Asics trage ich 43 und in Pele Sports auch...in Adidas habe ich 42 2/3
     
  17. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Hallo.

    Asics vermarktet leider in Deutschland immer nur eine Zeitlang und dann verschwinden sie wieder. In Italien sind sie wesentlich aktiver und in UK auch. Hauptmärkte sind aktuell wohl Asien und Australien.

    Asics hat in den 90ern ne größere Fußballkampagne gefahren (z. B. mit Genua, Blackburn Rovers, Gladbach und Saarbrücken). In der Zeit hatte ich meine ersten Paare gekauft und bin seither ein Fan von ihnen. Aktuell benutz ich den Gel Lethal Ultimate 3, zuletzt heute mittag auf einem recht harten Rasenplatz. Die Schuhe haben eine absolut geniale Kombination aus Dämpfung und Grip. Recht gut fündig wird man auch in Großbritannien.

    Ich selbst hab im Ultimate 3 Größe 7,5 UK, den Mundial Team hab ich in 8,5 UK.
     
  18. El Chupacabra23

    El Chupacabra23 New Member

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Vielen Dank für die ganzen Infos - ich werde mir jetzt erst einmal den Multinockenschuh von Pelé Sports holen und dann weiter versuchen den IGS 7 zu bekommen, bzw. den Nachfolger davon. Die meisten Shops haben nur Restbestände (Größen, die mir nicht passen) und der einzige Shop (Springer Sports), der ihn vorrätig hat, weigert sich nach Deutschland zu schicken - trotz freundlicher Bitte...
     
  19. Gerolsteiner

    Gerolsteiner Dr. Football Boot

    Beiträge:
    713
    Likes:
    25
    Haben die keine Europazentrale? Lopez weißt du da mehr? Kann ich mir nicht vorstellen, da sie ja auch Laufschuhe in Deutschland vertreiben.

    Ich muss hier mal dahinter klemmen. :undweg:
     
  20. lopez83

    lopez83 Active Member

    Beiträge:
    586
    Likes:
    2
    Ich habe zu seiner Zeit als ich den IGS7 suchte Asics Deutschland sowie Asics Australien (in den jeweiligen landessprachen versteht sich ;) angeschrieben. Ich habe weder von Asics Deutschland noch Asics Australien eine Antwort erhalten.

    Von daher kann ich dir nichts zu den beweggründen der geringen/eingeschränkten Marktpräsenz in deutschland sagen.

    Habe mein Kontaktversuche abgebrochen als ich damals meine IGS7 endlich in meiner größe hatte...
     
  21. Gerolsteiner

    Gerolsteiner Dr. Football Boot

    Beiträge:
    713
    Likes:
    25

    Ok, vielen Dank für dein Feedback. Keine Antwort ist halt auch eine Antwort. :schlecht: Was sich so heute Unternehmen einfallen für ihre Kunden :respekt:
     
  22. lopez83

    lopez83 Active Member

    Beiträge:
    586
    Likes:
    2
    Tja, hätte da auch mindestens mit ner Standard antwort zum vertrösten gerechnet...aber wie gesagt....nix sagen sach auch ne menge...schade.

    So muss man immer schauen wann man einen brauch und wo man ihn bekommt...

    Zum glück trage ich meist den 1970...aber bei nem Turnier wie vor 2 Monaten mit 5 Spielen in 2 Tagen und dem warmmachen zwischendurch etc is des was feines wenn man auf ner Gelsohle rumrennt ;)
     
  23. Gerolsteiner

    Gerolsteiner Dr. Football Boot

    Beiträge:
    713
    Likes:
    25
    Naja irgendwie schon schade. So werden sich gute Produkte am Markt nie etablieren und der Rest macht so weiter wie bisher, weil die Kundschaft es kauft.
     
  24. El Chupacabra23

    El Chupacabra23 New Member

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Die Sache mit Asics kann ich bestätigen - auf meine Anfange bezüglich des IGS 7 habe ich ebenfalls keine Antwort erhalten...
     
  25. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Hallo.

    Fußball ist in Deutschland ein überschaubarer Markt. Adidas, dann Nike und dann Puma - der Rest teilt sich dann unter fünf Prozent vom Gesamtumsatz...

    Asics hat ganz klar den Schwerpunkt in Deutschland auf Running, dann Walking und zu guter Letzt noch Indoor. Selbst eine Domäne wie Hockey wird hier in Deutschland relativ stiefmütterlich behandelt. Warum sollen sie dann noch großen Aufwand in Fußball investieren? Beim Laufen dominieren sie den Markt und mittlerweile haben sie auch im Fashion-Bereich mit den Tiger ne feste Größe etabliert (Kill Bill sei Dank, wo Uma den Tiger getragen und damit einen Boom weltweit losgetreten hat). Das reicht ihnen wohl.