Fussballprofis und Ihr Geld!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 13 Februar 2007.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.837
    Likes:
    2.738
    Nur noch am Tresen stehen und saufen? Oder was machen Fussballprofis mit Ihrem Geld? Schöne Geschichten auch über ein paar Ex Bundesligaprofis gibt es hier:

    Fußballer und Geld: Schlechter Rat ist teuer
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Weibsbuid

    Weibsbuid Konsumentin

    Beiträge:
    552
    Likes:
    0
    ich würds ned anders machen :top: :fress:
     
  4. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0

    :gruebel: machst doch jetzt scho... :lachweg: :zahnluec:
     
  5. Weibsbuid

    Weibsbuid Konsumentin

    Beiträge:
    552
    Likes:
    0
    naja die kohle fehlt... :suspekt:
     
  6. vonderlahn

    vonderlahn Sprachkrümelsucher

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Ach, mit so richtig schlechter Beratung haben schon ganz andere (und intelligentere) Leute Millionen in den (gerne Brandenburger) Sand gesetzt...
     
  7. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.453
    Likes:
    1.247
    Des einen Leid ist des anderen Freud. Das Geld ist ja nicht weg, es ist nur woanders.
     
  8. Stratege81

    Stratege81 Active Member

    Beiträge:
    365
    Likes:
    0
    Naja tut mir nicht wirklich leid.

    Wer Millionen verdient sollte auch wissen wem er sich anvertraut.

    Ich als Spieler würde mich auf jeden Fall selber managen. Ein Spielerberater würde wohl mehr rausholen, aber der will ja auch bezahlt werden. :zwinker:

    Und in der freien Wirtschaft kann ja auch jeder für sich selbst sprechen. Von daher sind die Fussballprofis das doch selbst schuld. :zwinker: