fussballmafia.de

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 28 Februar 2007.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Hallo Leute,

    habe seit längerem eine Domain;

    fussballmafia.de

    Jetzt würde mich mal interessieren: Was würdet Ihr Euch erwarten, wenn Ihr darauf klickt?

    Geplant ist ein Blog, verwirklicht mit Wordpress.

    Eigentlich wollte ich da über die Machenschaften der DFB, der FIFA und den Schiris , soweit zunehmende Kommerzialisierung etc berichten.

    Auf der anderen Seite sehe ich aber das Problem, dass Institutionen, Verbände und Personen sich nicht gerne auf einer Seite sehen die "Mafia" in Ihrem Namen hat. Denke das könnte dann schnell zu Abmahnungen führen. :weißnich:

    Jetzt habe ich was anderes im Hinterkopf, aber möchte erstmal hören was Ihr Euch hinter dieser Domain versprechen würdet.

    Gruß André
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Kannst Du das fettgedruckte näher erläutern? Um darüber öffentlich kritisch zu berichten (in Verbindung mit dieser Domain), benötigt es
    a) verdammt gute Recherchen, mitsamt Quellen die jederzeit abrufbar sind,
    b) mehrere sehr gute Anwälte (natürlich benötigst Du das entsprechende Kleingeld dahinter)
    c) ein dickes Fell und jede Menge Zeit und nicht zuletzt
    d) eine gehörige Portion Glück

    Mit einer Abmahnung kommst Du dann noch sehr glimpflich weg. :zwinker: Ohne Nachweis Deiner Äusserungen wäre das nämlich laut Strafgesetzbuch zumindest eine Verleumdung, die im extremen Fall gar mit einer Freiheitsstrafe geahndet werden kann. Ist es das wert?

    Ehrlich? Nicht viel, denn das was dort geschrieben sein könnte, muss detailliert und gut recherchiert sein, damit diese site nicht den Status von primitiver Verunglimpfung erreicht. Ich würde soetwas sein lassen oder anders, mir wäre dabei sehr unwohl.
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Jo das ist ja mein Problem. :floet:

    Meine jetzige Idee wäre: Über die Fanszenen zu berichten, Informationen zu ungerechtfertigten Stadionverboten, welche Möglichkeiten man hat, etc, über Support Videos und Fanaktionen.

    Würde den Namen so einsetzten

    Fussball-Mafia
    von bösen Fussballfans und guten Geistern...

    Oder zumindest so in der Art. So käme der Name ironisch rüber und ich denke das würde sogar ein wenig passen.

    Die anderen Probleme die Du oben ansprichst sehe ich genau so, von daher sehe ich von der ursprünglichen Idee auch ab.

    Wie gesagt mit den Fans das sehe ich als einzigste Chance mit der Domain was anzustellen.
     
  5. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Verkauf sie doch an den [​IMG]
     
  6. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102

    Die Seite der Fanszene zu widmen wäre auch mein erster Gedanke. Ist allerdings auch problematisch, den mit der Domain und deinem dazugehörigen Slogan könntest du schnell in die Hooligan-Szene abrutschen.

    Das muss zwar nicht gleich so sein, schließlich kann man mit entsprechendem, qualitativ gutem Inhalt dem auch dagegen wirken, trotzdem hätte ich bei einer solchen Site eher ein ungutes Gefühl. :gruebel:
     
  7. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Nix neues, und keine Beiträge, die es nicht woanders schon zu lesen gibt.
     
  8. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Ich würde das Kapitel "Kickers Offenbach" aufbereiten...:zahnluec:
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ich würde erwarten: Alles über den italienischen Fußball und ähnliche kriminelle Aktionen (Bestechung, Korruption, verschobene Spiele, Doping, ect. pp.).
     
  10. Firefighter

    Firefighter Active Member

    Beiträge:
    220
    Likes:
    0
    Würde glauben das jemand eine Website betreibt auf der alle möglichen Verkommenheiten rund um den Fußball aufdeckt werden.

    Der Begriff "Maffia" ist halt, gerade was den Fußball betrifft, ziemlich negativ besetzt.
     
  11. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Warum brauchst du dafür `ne neue Domain? :gruebel:
    Kannst das doch alles hier auch reinsetzen, vielleicht in einem Unterforum von der Fan-Szene. Da bekommt das Thema, verbunden mit den anderen Diskussionen hier, auch einen etwas "harmloseren" Anstrich und sieht nicht gleich nach Hool-Treffpunkt aus.

    Allein der Name schon wäre wohl eher negativ besetzt.
     
  12. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    So was? Ist zwar ausbaufähig, aber ja noch nicht sooo alt.
     
  13. manowar65

    manowar65 Benutzer

    Beiträge:
    2.131
    Likes:
    0
    Joo,sehe ich ähnlich.Sone Domain kostet dich nur unnötig Kohle und Aufmerksamkeit.:zwinker:
    Konzentrier dich mal auf eine Sache,damit biste doch genug beschäftigt.:zwinker:
     
  14. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Damit werde ich indrekt ja soccer-fans stärken und darum geht es mir. Viele große Seiten haben einige themenrelevante kleinere Projekte um das Hauptprojekt aufgebaut.

    Ich habe mal was gebastelt, eine Art Image Konzept was da mal draus werden soll:

    >>> Fussball Mafia <<<


    @Schröder: Siehe z.b. auch den Link Fankultur. So kann man nach und nach von dem Blog aus, hier das ein oder andere Thema pushen.

    Dann rechts unter Blogroll der Link auf unser Fanszene Forum.

    Und viel Zeit kostet das auch nicht, also keine Angst ich bleibe Euch hier in gewohnter Präsenz erhalten. *g*

    Über eine erste Kritik würde ich mich sehr freuen. :top:

    Ich habe versucht den Namen zu relativieren und bewusst darauf einzugehen was fm sein möchte, und was nicht.