Fußball-Mafia DFB! Der Fall Petric

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Kaka, 12 Februar 2009.

  1. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.176
    Likes:
    163
    Schützenhilfe: Demel mosert gegen den DFB

    Petric zwei Spiele gesperrt - Fußball - Bundesliga - kicker online

    Es ist eine Frechheit was für Leute beim DFB im Sportgericht sitzen! :motz:
    Da sagt der Engelhard schon selber, dass es keine Tätlichkeit war und Petric wird trotzdem wegen Tätlichkeit für 2 Spiele gesperrt! :aua:
    So langsam reicht es!
    Egal wer vom HSV die Rote Karte sieht, er kriegt immer eine Strafe die nicht gerechtfertigt ist! :motz:

    Hoffentlich zeigt die Mannschaft in den beiden Spielen ohne Mladen eine Trotzreaktion!

    Und hoffentlich wird beim DFB irgendwann mal aufgeräumt und die ganzen korrupten Verantwortlichen verschwinden da! :motz:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Naja, grundsätzlich ist der Aussage eines Fussballers in Regelfragen nicht zwingend zu folgen, die kennen ja oft die Regeln gar nicht richtig und dann auch noch der Engelhardt... ;)

    Mir kommen die Tränen. Nimm mal die Vereinsbrille ab und du kommst sicher nicht zu diesem Urteil.

    ..und werden durch neue korrupte Verantwortliche ersetzt.
     
  4. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.176
    Likes:
    163
    Die Sperre gegen Olic für die Bundesliga...
    Bei den Bayern wurde im letzten Jahr der Spieler, weiß nicht mehr wer es war, nur für Testspiele gesperrt.

    Demel wurde im letzten Jahr für eine Aktion, ähnlich der von Boateng am Wochenende, zu Unrecht gesperrt.
    Boateng wurde zu Recht nicht gesperrt, es ist sehr auffällig!
    Das hat nix mit Vereinsbrille zu tun!

    Guck dir doch an, wie oft der Van Bommel ohne Sperre raus kommt!
     
  5. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Auch wenn es mir im Fall Petric ziemlich egal ist:floet:, finde ich den DFB auch wirklich unnormal in letzter Zeit. Seit etwa einanhalb Jahren kommt nur noch Sche**e von denen.X(
     
  6. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Van Bommel braucht keine Sperren. Er braucht ne neue Sportart:floet:
     
  7. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Du verwechselst da was: Nur weil andere Spieler für vergleichbare Delikte nicht gesperrt werden, heisst das nicht, dass die Strafen, die gegen die HSV-Spieler ausgesprochen werden, nicht gerechtfertigt sind.
    Hättest Du jetzt die mangelnde Konsequenz beklagt, würde ich dir zustimmen, zumindest was die Fälle Breno und van Bommel angeht.
    An die Demel-Aktion erinnere ich mich nur noch dunkel, wird aber wohl so ausgelegt worden sein, dass man Demel Absicht unterstellt hat. Dann ist eine Sperre völlig korrekt. Ob es damals wirklich Absicht war, weiss ich nicht (mehr).
     
  8. Fil

    Fil Spassbremse

    Beiträge:
    634
    Likes:
    0
    Hoffentlich nicht gegen die Arminia ;)

    Zum Fall selber, die rote Karte war schon übertrieben weil Petric nie so was macht, zurückschlagen meine ich.
    Ich sah es als ein loslösen vom Gegner der in gezupft und gehalten hat.
    Die bestrafung eine Frechheit und wirklich von blinden getroffen.

    Zu Van Bommel braucht man nichts zu sagen, der ist nur noch nicht so viel vom Platz geflogen weil er bei Bayern spielt.
    Borusse91 hat es auf den Punkt gebracht.
     
  9. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Es sind schon Spieler für weniger gleich lang gesperrt worden.
     
  10. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.176
    Likes:
    163
    Das ist echt der größte Witz dieses Jahres, soviel zum Thema DFB!

    Petric rechnet mit DFB ab

    :aua:

    Ein Hoch auf die Premier League :top:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Februar 2009
  11. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.505
    Likes:
    2.491
    Was mir stinkt, ist die Beliebigkeit des Strafmasses, mit der die Sperren ausgesprochen werden. Wenn Delikte vergleichbar sind, dann müssen auch die gleichen Ausmasse für die Dauer der Sperren ausgesprochen werden. Es muss doch einen Strafenkatalog geben, an den sich das Sportgericht zu halten hat, ohne Ansehen des Vereines oder der Person.
    Manchmal glaube ich, das Sportgericht entscheidet nach Gutsherrenart und da sitzen keine Sportricher am Tisch sondern Laienrichter, die besser an einen Stammtisch gehören. Die Strafen sind einfach nicht nachvollziehbar, also ich möchte solcher Willkür nicht in die Hände fallen. Du bekommst nicht das Urteil das dem Vergehen angemessen ist. :vogel: Sprechen die das Urteil etwa auch noch "im Namen des Volkes" aus ? Ohne mich, nicht in meinem Namen ! :motz:
     
  12. Leonardo Dede

    Leonardo Dede Borusse

    Beiträge:
    253
    Likes:
    0
    Finde 2 Spiele viel zu hart da ich schon die Rote Karte ein Witz fand. 1 Spiel Sperre hätte gelangt . 2 ist einfach viel zu hart aber die meisten Strafen passen nicht wie ja schon erwähnt wurde
     
  13. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.176
    Likes:
    163
    Gute Frage würde mich auch mal interessieren :gruebel:
    Kann ich mir aber eigentlich nicht vorstellen, weil das ja (fast alles) keine Juristen sind bzw. ausgebildete Richter.
    Bei uns im Kreis ist es so, dass das da die Sperren irgendjemand der halt gerade Ehrenamtlich diesen Posten macht, die Sprachen aussprechen darf.
    Und selbst da haben sie zum Teil komische Strafen gegeben bzw. geben sie!
    Vielleicht sollte man da von Unten an, mal ein ganz neues Systen aufbauen! :huhu:
     
  14. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.451
    Likes:
    1.247
    Dann guck dir mal spaßeshalber an, wer beim DFB alles Jurist ist.
     
  15. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Ofensichtlich einige, denen es in der "normalen" Rechtssprechung übel aufstößt, wenn ihre Urteile anschließend von anderen Richtern in der Berufung "korrigiert" werden. :suspekt:

    Ich will mich hier nun nicht darüber auslassen, ob die Karte und die Sperre gerechtfertigt sind. Engelhardts Aussage ist eindeutig.

    Aber wenn derselbe Richter Strafe aussprechen und anschließende Verhandlung führen darf, dann stinkt etwas gewaltig beim Rechtsapparat des DFB. Da braucht man nicht mehr zu Verhandeln, und Bestechung ist Tür und Tor geöffnet.
     
  16. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.451
    Likes:
    1.247
    Das sollte auch keine Rechtfertigung oder Inschutznahme sein.
    Im Gegenteil. So Verbandsjuristen halten sich oft für Halbgötter der Rechtssprechung in Sachen Sport, was ihnen die Verbandsstatuten auch erleichtern.

    Das Einsprüche, Berufungen etc. nur sehr begrenzt möglich sind, hat aber durchaus seinen Sinn.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Februar 2009
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.137
    Likes:
    3.168
    Der DFB hat ja keinen "Rechtsapparat" der "Recht" spricht. Das wäre ja auch der Knaller :D

    Das sog. "Sportgericht" beschäfigt sich halt mit Regelverstössen gegen die DFB-Regularien. Da es als Befähigung wahrscheinlich reicht guter Lobbiyst ist zu sein, werden die Entscheidungen halt dann auch manchmal wunderlich.
     
  18. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345


    Ich hätte nichtmal ein Spiel Sperre gegeben, wie kann man von jemanden erwarten, daß er - Beleidigung entfernt - nach Spielunterbrechung duldet ?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14 Februar 2009
  19. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    zumal das normalerweise umgekehrt abläuft:
    der richter führt erst die verhandlung und dann darf er das urteil sprechen. :zahnluec:
     
  20. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.451
    Likes:
    1.247
    Wenn man keine Argumente hat, wird man eben diskriminierend/beleidigend.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14 Februar 2009
  21. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Dürfte ganz schön hart für dich werden, so mit 9 "stockschwulen" auf einer einsamen Insel. :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14 Februar 2009
  22. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Natürlich macht das Sinn. Bringt nix, eine 2-Wochen-Sperre auch nach 4 Wochen in der 3. Berufung noch verhandeln zu wollen.

    Vor allem, wenn der Richter immer derselbe ist... :suspekt:
     
  23. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    hehe, es gibt Leute die nehmen sich selbst zu ernst und ernten von mir natürlich nur Mitleid....

    auf jeden Fall hätte die Klette eine Gelbe bekommen müssen und nicht der Petric, der sich von dem lästigen Spieler nur befreien wollte.
     
  24. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.451
    Likes:
    1.247
    Zur Info: "Die Klette" hat Gelb bekommen. Aber wozu mit Fakten stören.

    Fragt sich, wer hier bemitleidenswert ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Februar 2009
  25. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    na und ? Mit der gelben Karte ist die rote Karte trotzdem nicht gerechtfertigt gewesen. Eigentlich hätte man auch Rot für den Gegenspieler geben können, wegen unsportlicher Zudringlichkeit.:zahnluec:
     
  26. Phil

    Phil Member

    Beiträge:
    44
    Likes:
    0
    Aber dann sollte der DFB auch bei allen hart durchgreifen.

    Am Samstag hatte Farfan von Schalke 04 einem Gegenspieler ins Gesicht geschlagen. Nach meiner Information bekommt er dafür keine Strafe.

    Dann sollte der DFB da auch eine Strafe verhängen auch wenn der Schiedsrichter im Spiel díe Aktion nicht gesehen hatte.
     
  27. Paule

    Paule PTL-Team-Weltmeister 2010

    Beiträge:
    2.354
    Likes:
    53
    Die totale Gerechtigkeit gibt es nicht, weil sie einfach nicht möglich ist. Mal hat man mehr Glück, mal weniger, so ist das halt. Und HSV-Spieler werden halt immer ganz genau beobachtet und bewertet. Da dürfen dann wenigstens die Ersatzspieler mal häufiger ran.

    :huhu:
     
  28. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.176
    Likes:
    163
    Die Bayern haben halt immer mehr Glück :huhu: