Funkel und die Eintracht am Scheideweg?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von JayJay, 12 Januar 2009.

?

Wie soll man mit Funkel verfahren?

  1. Was nicht kaputt ist, muss man nicht reparieren. Verlängern!

    4 Stimme(n)
    50,0%
  2. Es ist Zeit, mal einen Schritt weiter zu gehen. Nicht verlängern!

    1 Stimme(n)
    12,5%
  3. Funkel sollte von sich aus nach dieser Saison Schluss machen.

    3 Stimme(n)
    37,5%
  1. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Nun, seit 2004 ist Friedhelm Funkel im Traineramt bei Eintracht Frankfurt.

    Bisher war es Gang und Gäbe, dass Bruchhagen sich mit ihm im Trainingslager in Portugal zusammen setzte und man quasi per Handschlag die Zusammenarbeit um ein Jahr verlängerte, ohne viel Verhandlung.

    Doch dieses mal gestaltet sich das Ganze offenbar etwas schwierig. Bisher waren es nur Teile der Fans, die Funkel an der Grenze seines möglichen Erfolgs sahen. Nun jedoch zeigt sich auch der Aufsichtsrat, der ja das letzte Wort bei einer Vertragsverlängerung mit Funkel hat, missmutig in Bezug auf ein weiteres Jahr mit ihm.

    Während Bruchhagen nun Überzeugungsarbeit leistet, scheint sich Funkel laut Kicker zu überlegen, ob er nicht selbst seine Arbeit für beendet erklären soll.

    Quelle: Erklärt Funkel am Dienstag seine Mission für beendet? - Fußball - Bundesliga - kicker online


    ...

    Kein Zweifel, die bisherigen Ergebnisse (vor allem auch die Überwindung diverser Krisen) sprechen für Funkel. Doch nach wie vor kann man nicht sagen, ob Funkel auch für mehr als nur "45+X" gut ist.
    Die einen glauben Ja, die anderen glauben Nein. Wieder andere meinen, dass alles gut ist, solange Bruchhagen und Funkel weiterhin dafür sorgen, dass man sich von den Abstiegskandidaten abhebt.

    Tja... wie solls nun wirklich am besten weitergehen? Was wären denn die Alternativen zu Funkel?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Für mich persönlich gibt es keine Alternative zu Funkel.
    Der Aufsichtsrat soll sich bitteschön zurückhalten.
    HB weiss was die Eintracht an Funkel hat.
     
  4. Eintracht_Fan

    Eintracht_Fan Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    415
    Likes:
    0
    Funkel leistet gute Arbeit in Frankfurt,bei soviel Verletzungspech war in der Vorrunde nicht mehr drin...Verlängern
     
  5. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    quelle: eintracht.de


    sehr schön :top: mit funkel kann die sge eh nix falsch machen
     
  6. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Sehr gute Entscheidung.
    Die Eintracht geht immer mehr von ihrem Image des Chaosvereins/launiger Diva weg.
    Wer betreut in der 1. Liga mittlerweile am längsten die gleiche Mannschaft?
    Funkel müsste doch direkt hinter Schaaf kommen.
     
  7. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    und entwickelt sich in Richtung langweiligster Verein der Liga zusammen mit Hannover 96. Mensch da waren doch noch Zeiten als man mit Yeboah, Bein, Möller bis zum letzten Tag um die Meisterschaft spielte oder 1980 mit Fred Schaub den UEFA.Cup holte. Als ein Harry Karger den Kopf hinhielt und Okocha zauberte. Als Stepi und Toppi die Liga aufmischten.
     
  8. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Mir gefällt die Gelassenheit die du Langeweile nennst.

    Du hast natürlich recht das es Anfang der 90er eine grandiose Eintracht-Elf gab.
    Leider kam Heynckes.
    Der Rest ist bekannt.
     
  9. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ja der Jupp hat dann die formschwachen Spieler ausgetauscht! :lachweg: Alle drei auf einmal!

    Ich wollte nur sagen, dass man sich an die tollen zeiten ewig erinnern wird und das besser ist als 20 Jahre zwischen Gut und Böse zu stehen, Wenn man hier mit Funkel , der sicher kein schlechter Trainer ist, aber den Status "graue Maus" auf Jahre zementieren will, dann bringt das den Verein nicht nach vorne.

    Frankfurt brauch nur einen noch besseren Trainer und dann ist man schnell wieder oben (siehe Hertha).
     
  10. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Der Jupp hat mich da sehr ängstlich gemacht.
    Man sehnt sich als Frankfurter jetzt meist nach dem Status Quo.
     
  11. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248

    So ist es.
     
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753

    vielleicht sollten werder und die eintracht mal für eine saison die trainer tauschen. das wäre mal ein ganz neues konzept. warum immer diese hire and fire methoden? auch da muss man mal neue wege gehen!
     
  13. Deadringer

    Deadringer Der Atzenkeeper

    Beiträge:
    156
    Likes:
    0
    Sehe ich auch so. Die Mannschaft könnte weit besser spielen, als momentan.