Fünfzehn Tote bei Amoklauf in Realschule

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Schalker-Lady, 11 März 2009.

  1. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Genau dieses Beispiel zeigt, dass der Staat schon von seiner Konzeption her diese Probleme nicht erschöpfend bewältigen kann. Denn die Verwaltung ist von Verfassungswegen (und dies ist auch in Ordnung so) an Recht und Gesetz gebunden, bedeutet, es gibt (nur) wenig Ermessensspielraum, um irgendetwas zu unternehmen oder zu lassen. Und gerade in der Sozialarbeit ist diese Formalität ein großes Hindernis.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.458
    Likes:
    1.247
    In den USA haben sie das mal gemacht. Bringt nix, wie man festgestellt hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 März 2009
  4. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das war ja auch kein Nachhilfelehrer, sondern ein Mentor. Er hat ihr Literatur nahegebracht und sie hat Gefallen gefunde und sie haben sich über Gott und die Welt unterhalten. Das war ein ganz tolles Beispiel. Das Mädchen war 180 Grad verändert nach dieser Zeit, konnte frei sprechen etc. Es ging auch nie darum das Mädchen aufs Gymnasium zu bringen, das war der Nebneeffekt.

    http://www.3sat.de/3sat.php?http://www.3sat.de/vivo/105567/index.html

    Hier ein Link auf die Schnelle!
     
  5. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Nun das ist schon wenigstens einen Schritt zu weit. Von Literatur will ich gar nicht reden. Viele verstehen die Grundregeln des Zusammenlebens gar nicht. Viele müssen sich mit diversen Ämtern rumschlagen und haben noch nie erfahren, das sie, wenn sie nicht weiter wissen, einfach jemanden um Hilfe fragen können. Sie müssen erstmal motiviert werden, am Leben teilzunehmen. Dennoch danke für den Link, ich schaue ihn mir mal in Ruhe an. :top:
     
  6. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    LIteratur is ja nur ein Platzhalter, auch wenn er viele Vorzüge bietet.
     
  7. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Und der Sozialarbeiter darf dann helfen den Antrag zu stellen und so verliert man den Focus für das wesentliche und alle zerreiben sich und rufen dann nach mehr Geld/Personal.
     
  8. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Diesen Beitrag hätte ich von einem User wie dir als letztes erwartet, auch wenn dein PC-Game ein wenig gewaltloser erscheint.
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Das nenne ich mal Doppelmoral:

    Wo kommen nur diese ganzen bösen Spiele her? BILDblog
     
  10. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Jaja.....Wer im Glashaus sitzt.....
    Super Beitrag! :top:
     
  11. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    BILD? Moral? Da passt etwas Grundsätzliches nicht, daher kann ich auch keine Doppelmoral erkennen. Sie wollen ihr bedrucktes Papier verkaufen, dazu ist nunmal jedes Mittel recht. Wer hier Moral erwartet, wartet vergeblich.
     
  12. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Tja, das Problem ist, dass ich mittlerweile bei immer mehr Journalisten und denjenigen, die sich dafür halten, das Gefühl habe, ihnen ginge es nur darum, möglichst viel bedrucktes Papier zu verkaufen. Oder die Einschaltquoten zu erhöhen, je nach Medium. Nicht nur bei denjenigen, bei denen man es von vornherein erwartet. In der Beziehung war der Amoklauf jedenfalls ein schöner Offenbarungseid.
     
  13. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Habe heute den Film "die Welle" gesehen, der das Thema an einigen Stellen gut trifft.
     
  14. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Na ein Zufall, dass ich das hier lese, die letzten Seiten hab ich nämlich nicht verfolgt, bin im Prüfungsstress.
    Das Spiel welches ich spiele ist aber auch das einzige PCspiel welches ich spiele und ich investiere dafür nicht soviel Zeit, dass es krankhafte Ausmaße annimmt.
    Die Suchtgefahr und das abkapseln von der Gesellschaft ist da doch eher gering. Und wie du bereits sagst hat das ja doch weniger mit Gewalt zu tun.
    Bei so nem Egoshooter ist es aber nicht möglich mit 10 Minuten Zeitaufwand in der Woche zu spielen.
     
  15. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Hä? Gerade bei nem Egoshooter kann man prima zwischendurch und kurz spielen, im Gegensatz etwa zu Rollenspielen oder (Echtzeit-)Strategiespielen. Zumal die Frage ist, was du damit meinst: Als Einzelspieler kann ich ein Spiel so lange spielen, wie ich will; es dauert dann eben nur ne Weile, bis ich durch bin. Übrigens bei vorgenannten Genres deutlich länger als bei Egoshootern, die hat man normalerweise in acht Stunden durch. Wohingegen einen eine gepflegte Command-&-Conquer-Kampagne schon mal etwas länger beschäftigen kann.

    Spiele ich mit anderen Leuten zusammen, ist natürlich die Frage, wie oft ich das mache – und wo bitte ist das Problem, wenn man damit ein paar Stunden pro Woche verbringt? Nur, weil es dir nicht gefällt, ist es noch lange nicht schlecht. Vom Thema Suchtgefahr sind da andere Spiele wie World of Warcraft doch deutlich schlimmer. Ich weiß ja nicht, welches Spiel du spielst, aber Suchtgefahr Egoshootern vorzuwerfen, halte ich doch für sehr vermessen.

    Übrigens hat mir leider noch keiner von den dollen Killerspiel-Kritikern erklären können, wie ich mit Maus und Tastatur lernen soll, mit nem Gewehr umgehen zu können :huhu: Und, was an Counter Strike so schlimm sein soll.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  16. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Es gibt auch Ego-Shooter, wo ich permanent dranbleiben muß, ansonsten falle ich in der Hierarchie zurück. Da merkt sich das Programm wann du zuletzt dran warst.
    Bei Egoshootern ist das Problem, dass ich zum Teil des Ganzen werde, während wenn ich einen Horrorfilm schaue, ich unbeteiligt bleibe.
     
  17. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.458
    Likes:
    1.247
    LAN-Party in Stuttgart abgesagt:
    Ok, es mag diskussionswürdig sein, derzeit in Stuttgart öffentlich gemeinschaftlich Counterstrike zu spielen, aber verbietet der Mann auch Schießwettkämpfe und schließt die Schießbuden auf dem Wasen? Wohl kaum.
    Und die Waffenmesse in Sindelfingen jetzt am Wochenende findet auch statt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 März 2009
  18. theog

    theog Guest

    Waffenmesse in Stuttgart? :suspekt: Dann werden sich dort alle Bekloppte treffen,was...traurig so was. Wieso hauen diese Wesen nicht nach Amerika, wo jeder eine Waffe haben darf und laut J.W. Bush es jedem Menschen sein gutes Recht ist, eine Waffe zu tragen??? :vogel:
     
  19. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Eine Waffe wird da teilweise sogar als Statussymbol angesehen. Da gehör ich doch gerne zum Abschaum, aber das bin ich als Kriegsdienstverweigerer ja eh.
     
  20. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das ist mir aber noch lieber / gerechter als die deutsche Wirklichkeit!
     
  21. theog

    theog Guest

    Ich habe zwar meinen Militaerdienst hinter mir, und dies in GR. Keiner, aber keiner (von denen die ich dort kannte) betrachteten die Waffen als Statussymbol. Ich verstehe solche Wesen nicht, die Spass an Waffen haben. :suspekt: Waffen sind zum Toeten da, und mit denen ist nicht zu spassen.
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.154
    Likes:
    3.172
    Aua.

    Es ist ja auch so ein beruhigendes Gefühl zu wissen, dass jeder auf der Strasse bewaffnet sein kann und darf. Es lebe die Gerechtigkeit.
     
  23. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Na freilich, so kann ich wenigstens noch zurückschießen wenn mir einer in den Magen schießt, bevor ich sterbe.
     
  24. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Hey Daltons, ihr müßt nur schneller ziehen können, als euer Schatten!

    Lucky Luke
     
  25. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Du meinst, du nimmst noch einen mit, wenn du schon gehst!:D
     
  26. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Heute in der Umkleidekabine der F-Jugend.

    Ein Kind trällert ein Lied: " Freunde, ja Freunde sind wir, FREUNDE

    F steht für Freundschaft
    R wie .....
    E wie "endlich können wir spielen"
    U wie...

    und ich denke "friedliche Jugend", und dann gehts weiter

    N wie Nukleares Waffenarsenal:lachweg::lachweg:

    ------

    Nur eine Anekdote bitte keine geselschaftspolitischen Zwischenrufe. Ich hab weder Nuklearwaffen zu Hause noch bin ich für einen Atomkrieg. Danke!
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 April 2009
  27. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Was das aber mit dem Thema zu tun hat ist mir nicht klar.
     
  28. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    ISt doch ganz einfach: Man beobachtet die Jugend jetzt etwas mehr und dann trällert ein Kind ein friedliches Liedchen und man denkt ,ach wie schön und dann schlägt die Wirklichkeit zurück.

    Kannst es aber auch gerne in den Löw thread schiebnen, da passt alles hin.:D
     
  29. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Nee, lass mal.
    Aber in meiner Kindheit haben wir auch seltsame Sachen gesungen. Ist eben Provokation.
    Das gibt es schon immer.
    Daran wird es nicht liegen, daß manche meinen sie müssten andere abknallen.
     
  30. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Womit wir beim Thema wären: böse Leider singen/ böse Spiele spielen usw.

    Aber alles schon durch hier!
     
  31. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich spiele auch sehr böse Ballerspiele.
    Habe die auch schon gespielt als ich <18 war.

    Schützenvereine mag ich aber nicht.
    Das könnte auch der Grund sein weswegen ich noch nicht Amok gelaufen bin.