FSV ZWICKAU: Kripo jagt Tribünen Attentäter!

Dieses Thema im Forum "3. Liga & Amateure" wurde erstellt von most wanted, 13 August 2012.

  1. most wanted

    most wanted Guest

    NACH SPIELABSAGE FSV ZWICKAU GEGEN CARL ZEISS JENA

    Schsische Zeitung [online] - Chemnitz: Kripo jagt die Tribnen-Attentter
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. most wanted

    most wanted Guest

  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Wenn da wirklich mit Absicht die Tribüne sabotiert wurde... Aber wie sollen sich sonst so viele Schrauben gelöst haben? Wahnsinn!
     
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Nu is das urteil da. 1000 Euro. Soweit sogut.

    Interessant ist mal wieder der benannte Tatbestand: "Nicht lückenlos erfolgte Nachtbewachung des Sportgeländes durch den FSV Zwickau als Veranstalter des Spiels". Klick

    Die lassen sich echt jedesmal was Neues einfallen.

    :lachweg:
     
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.468
    Likes:
    1.247
    Vielleicht waren sie nie fest.
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Die ganze Story klingt für mich auch sehr abenteuerlich und grotesk. Bis man was bewiesen hat sollte man in Deutschland aber bei der Unschuldsvermutung bleiben, auch wenn man bei biertrinkenden Fußballfans gerne mal die Grundsätze unserer Demokratie mit den Füßen tritt ...