Frontzeck schmeißt Idrissou raus!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 20 Dezember 2010.

  1. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Die anderen Spieler haben doch auch schon während der Saison auf Missstände hingewiesen:
    Man wird ja unglaubwürdig - Bundesliga - kicker online
    Levels: Aus dem Mittelfeld heraus konnten die Bälle völlig frei in die Schnittstellen gespielt werden. Das hat dann noch nicht mal was mit der Klasse des Gegners zu tun.

    Da greift Levels die Mittelfeldspieler an, weil die Räume nicht zugemacht werden. Sagt indirekt auch, das es Vollpfosten sind. Jedenfalls mehr, als Idrissou es erwähnt hat.

    Und vorher widerspricht er offen seinen Vorgesetzten:

    kicker: Sportdirektor Eberl und Trainer Frontzeck verwiesen bislang stets auf die Ausfälle von Dante und Brouwers. Sie klingen, als ließen Sie diese Entschuldigung nicht gelten.
    Levels: Ja, ich suche nicht nach Ausreden. Dafür hat man einen Kader von 25 Mann, um auch zwei Innenverteidiger ersetzen zu können. Und in Dortmund lag es ja auch gar nicht an der Innenverteidigung.

    Und? Er hat Recht. Bradlley (wobei der jedenfalls offensiv ab und an zu gebrauchen ist, aber das ist eigentlich nicht seine Aufgabe), Marx und Neustädter sind halt nur eingeschränkt Bundesligatauglich, die Borussia hat keinen hochklassigen 6er, spielt aber mit der Doppel-6.

    Also abgesehen davon, das er nicht über seine Einsatzzeiten meckert (warum auch, er spielt ja immer) dasselbe, was auch Mo gesagt hat. Es fehlt an Qualität.
    Und das war in der Defensive auch schon letzte Saison so. 60 Gegentore sind nun wahrlich kein Ruhmesblatt, nur Bochum und Hannover haben mehr kassiert.

    Trotzdem wurden keine Verstärkungen geholt, sondern allenfalls Ergänzungsspieler, die nun im Ernstfall den Anforderungen nicht im geringsten gewachsen sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Dezember 2010
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.821
    Likes:
    2.736
    Ist ja alles richtig, aber das darf ja niemand aussprechen, was offensichtlich ist. Man will nach wie vor die Fehler unter den Teppich kehren und schiebt alles auf das Fehlen von 2 Stammspielern.

    Levels konnte man zudem nicht kicken, da der als Kampfschwein und Gladbacher Jung großen Kredit bei den Fans hat.

    Ist eigentlich ganz einfach und durchschaubar, Klüngel halt.
     
  4. sporti007

    sporti007 Active Member

    Beiträge:
    429
    Likes:
    0
    Das alles zeigt meiner Meinung doch nur die Hilflosigkeit des Trainers.
    Jeder Spieler wird nach und nach seine Meinung sagen und die kann nicht positiv sein.
    Mo hat sich einfach nur Luft gemacht,weil er seine Nichtberücksichtigung nicht verstanden hat.
    Wahrscheinlich redet der Trainer nicht mit den Spielern.
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.821
    Likes:
    2.736
    Das Gefühl habe ich auch. Und mir ist ein Spieler lieber der sich über seine Situation beschwert, als jemand der sich stillschweigend und grinsend auf die Bank setzt. Einerseits fordert man immer so Typen andererseits werden solche Typen bei uns im Keim erstickt.

    Heute abend denke ich könnte was gehen, habs irgendwie im Gefühl. Naja vielleicht werden wir der erste Zweitligist der im UEFA Cup spielt und ein eigenes Luxus Hotel hat.
     
  6. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Richtig. War ja auch keiner da...;)

    P.S.: Jetzt komm mir aber bitte nicht mit dem höflichen Heynckes...
     
  7. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Stimmt, hinterher waren sie alles Nieten.
     
  8. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Warense vorher auch. Hinterher habenses nur noch bewiesen... ;)
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Halte ich für eine der größten Legenden, dass diese "Typen" was bringen.

    Ein Typ, der bloß nörgelt, dass er besser wäre und deswegen spielen will, kriegt bei jedem Fußballteam eine vor die große Klappe. Ist ja nicht so, dass er's im Training oder seinen Einsätzen nicht zeigen könnte, dass er besser ist als die anderen.
     
  10. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Ich hab den Rest von dem Interview jetzt nicht gelesen, aber um die von dir zitierten Passagen erstmal aufzugreifen, halte ich dies eher für sachliche Kritik. Levels spricht einzelne Fehler offen und direkt an und natürlich wissen die Mitspieler dann auch, dass die gemeint sind, tut aber nicht weh, denn er stellt sich über seine Mitspieler.

    Idrissou sagt hingegen, wer schlecht spielt muss draußen bleiben, versteht aber nicht, warum er draußen ist. Dabei hat er, auch als er noch regelmäßig spielte keine sehr gute Hinrunde gespielt, um es mal vorsichtig auszudrücken.

    Vergleiche scheinen in diesem Thread ja der wahre Renner zu sein, also zieh ich auch mal einen heran: Torsten Frings hat mal ähnliches formuliert wie Mo jetzt, zu einer Zeit, in der er selbst nicht in absoluter Topform war, ein Simon Rolfes und (damals auch noch, kaum zu glauben ;)) ein Thomas Hitzlsperger regelmäßig gute bis sehr gute Leistungen gebracht haben, sagte er sinngemäß unter normalen Umständen müsste er spielen....

    Natürlich war das Verhältnis Löw-Frings vorher schon nicht frei von Problemen, aber diese Aussage hat das Fass zum überlaufen gebracht und - wenn ich mich recht erinner - dazu geführt, dass Frings danach kein Länderspiel mehr bestritten hat.

    Und das ist der entscheidende Unterschied, Levels behauptet nicht, er sei besser, als seine Mitspieler/Konkurrenten, sondern zeigt Fehler auf.

    Eben dieses Levels-Interview beweist aus meiner Sicht, dass MF und ME eben nicht jede Kritik blocken, sondern dass der Ton die Musik macht und MO eher einen Misston erwischt hat.
     
  11. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    In meinen Augen ein gutes Post, andon.

    Hinzuzufügen wäre noch, dass dieser Superstar Idrissou ein Wiederholungstäter ist.

    Diese Knalltüte hat aus der Freiburger Nummer nichts, aber auch wirklich rein gar nichts gelernt. Von mir aus könnten die den sofort irgend wohin auf Nimmerwiedersehen abschieben

    Mir war schon klar, warum ich total dagegen war, einen Friend gegen einen Idrissou einzutauschen. Charakterlich trennen die beiden Welten. In Punkto Einsatzbereitschaft ebenso. Auch wenn Friend sicher kein Überflieger ist. Aber im Gegensatz zu Idrissou glaubt der das von sich auch nicht.
     
  12. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.978
    Soll ich den Thread suchen, in dem darüber diskutiert wurde, dass Friend in der letzten Saison praktisch ähnliches gesagt hat?
     
  13. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.821
    Likes:
    2.736
    Wollte gerade sagen, der Friend hat doch über die Bild seinen Stammplatz gefordert, und wo bitte ist Idrissou Wiederholungstäter?
    Wegen der Story in Freiburg? Bei uns hat er sich jetzt einmal einen gelappt, suchst Du zufällig nen Sündenbock, den man jetzt alles anhängen kann?
     
  14. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Jetzt lass uns doch zumindest in Betracht ziehen, dass Mo von unseren Verantwortlichen in welcher Art auch immer so unfair provoziert wurde, dass ihm eigentlich gar nix anderes mehr übrig blieb, als diesen letzten Ausweg aus seiner bescheidenen Situation zu nehmen... Denn solange man keine Fakten hat, muss man alle Möglichkeiten betrachten...

    Wenn derartige Äußerungen, die so schlimm nicht waren, so extreme Reaktionen hervorrufen, müssen die Reagierenden schon mehr als getroffen sein von einer solchen Kritik. Und ein Chef, der nur arbeiten kann, wenn alle seine Schäfchen schön Informationsverweigerung betreiben und alle Information nur noch aus einem Mund kommt, der hat immer etwas zu verbergen. Meistens ist dies die absolute Unfähigkeit seien Job zu erledigen, die er versucht auf solche Weise so lange wie möglich nach außen zu verstecken...
     
  15. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Der entscheidende Unterschied ist, das Levels das auch nicht behaupten muss, weil er ja regelmäßig spielt. Ob er sich immer noch so "moderat" ausdrückt, wenn er mal auf der Bank landet, steht auf `nem anderen Blatt.

    Trotzdem fällt er natürlich seinen Vorgesetzten gewissermaßen in den Rücken, wenn er deren dauernde Ausrede "Innenverteidigung fällt aus" öffentlich als mehr oder weniger Schwachsinn hinstellt (womit er ja auch Recht hat), weil...

    Zitat:
    Dafür hat man einen Kader von 25 Mann, um auch zwei Innenverteidiger ersetzen zu können. Und in Dortmund lag es ja auch gar nicht an der Innenverteidigung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Dezember 2010
  16. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Natürlich ist das Kritik an den Vorgesetzten, hab ich ja schon geschrieben, aber das scheint ja gar nicht das große Problem zu sein, die wissen selber, dass se sich bei ihren "Verstärkungen" verschätzt haben. Aber das ist doch genau das, was ich sagen will, Mo wurde m.E. nicht suspendiert, weil er den Mund aufgemacht hat, sondern weil er sich über seine Mitspieler stellt. Bei Hans Meyer - mal abgesehen davon, dass der ihn gar nicht geholt hätte - wär er jetzt vermutlich schon weiterverkauft.
     
  17. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.978
    Mache ich wie folgt:

    Der Mo iss eigentlich ein Nixkönner, wie er in Lautern und in Freiburg bei seinen Chancen unter Beweis gestellt hat.

    Wie findste das?

    Richtig. Unfair. Wie Dein Statement.
     
  18. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Mein Statement ist nicht unfair. So wie die 2 Wahnsinnigen sich gegenüber meinem Verein verhalten, und auch noch betonen, dass es ihnen nicht um Köpfe, sondern um die Borussia ginge, schlägt zumindest meinem Fass den Boden aus. DAS ist unfair...

    P.S.: Außerdem hab ich Mo des öfteren beim Training gesehen. Von daher könnte ich deinen Einwurf noch nicht mal ernst nehmen. Weil ich es besser weiß. Er ist nämlich einer derjenigen, die sich dort am meisten reinhängen und dazu auch noch spielen kann...
     
  19. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.821
    Likes:
    2.736
    Unfair ist es ja dem Mo irgendwas zu unterstellen. Zumindest genauso unfair wie dem Micha was zu unterstellen. Weil keiner weiß was wirklich abläuft. Wenn jetzt aber die Keule geschwungen wird, und wieder einige Spieler suspendiert und aussortiert werden, dann habe ich für mich das Bild, dass der Trainer sein Ego über alles stellt, zumal der ja Wiederholungstäter ist, der Trainer. Sind jetzt ja schon mehrere mit denen er offensichtlich menschlich nicht klar kommt.
     
  20. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Das wird auch so bleiben. Und es wird jede Saison neue "Unruhestifter" geben, die dann wieder an den Pranger kommen und ausgewechselt werden. Nur wie man mit einer solchen Methodik und so gezüchteten Speichelleckern langfristig was aufbauen will, erschließt sich mir nicht...
     
  21. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Von mir aus kann dieser Superstar-Vollpfosten Idrissou hingehen wo er will.

    Hauptsache, ich muß mir diesen unbelehrbaren Stümper nicht länger ansehen.
     
  22. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Diese Lösung hätte man aber auch wesentlich "kostengünstiger" haben können...
     
  23. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Wissen Sie das? Ist die große Frage. Erstmal steht die Verpflichtung eines "Perspektivspielers" (Nordveit) an. Für 2,5 Mio. Kann sich Gladbach eigentlich nicht leisten.
    Gladbach braucht Personal, das sofort weiterhilft. Und davon `ne ganze Menge. 12-15 Mio wird`s schon kosten, aus dem derzeitigen Haufen `ne stabile Mannschaft zu formen:

    1 Innenverteidiger, der Browser und Dante im Normalfall nicht nur ersetzen kann, sondern nochmal `ne Ecke besser ist als die beiden.
    2 Außenverteidiger. Von den derzeitigen hat nur Levels Bundesligaformat.
    1-2 def. Mittelfeldspieler, von den aktuellen ist höchstens Bradley zu gebrauchen, und das auch eher offensiv. Hier ist die größte Baustelle.
    1 Torwart

    Bei weitem - Gladbach hat keine Zeit um "Perspektiv"-Neuzugänge erstmal aufzubauen. Mind. 5 richtige Verstärkungen müssen her, und zwar welche, die auch besser sind als die derzeit verletzten eigtl. Stammspieler. Der Klassenerhalt letztes Jahr war mehr Glückssache, als es nach den Punkten aussieht. Ein Torverhältnis von -17 sagt eigentlich alles. Qualität ist gefragt, damit man auch mal `n 1:0 über die Zeit bringen kann, immerhin muss man in der Rückrunde mind. 2,5 mal soviel Punkte holen wie in der Hinrunde. 35 könnten zur Relegation reichen. Die anderen Teams da unten werden auch nicht untätig sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Dezember 2010
  24. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Das Schlimme: Jetzt sind die sogar annem neuen Stürmer dran. Obwohl man keine Kohle hat. Obwohl man eigentlich 2 Stammstürmer hat. Obwohl man dieses Geld dringend für die Abwehr benötigt. Aber wir scheinens ja zu haben. Ist ja auch nicht schlimm, dass wir gestern über 1 Million Euros verbraten haben. Dann können wir ja zum Ausgleich so richtig unsinnige Investitionen tätigen. Oh Mann was für Anfänger...:schlecht::schlecht::schlecht:

    Andererseits: Sonst gingen langsam die Ausreden aus...
     
  25. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Uiuiui, ich wusste zwar, dass Nordveidt kommt, aber 2,5 Mio? das ist wahrlich nicht wenig. Wobei man dazu sagen muss, dass er sowohl als IV als auch als DM einsetzbar ist, d.h. der Transfer ist vllt. nicht so schlecht, wie manche vermuten, denn selbst wenn er nicht von Anfang an spielt, übt er Druck auf gleich drei Stammspieler aus. Da viele hier Marx als einen der Hauptschuldigen sehen, dürfte er hier die größten Chancen haben.
     
  26. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.821
    Likes:
    2.736
    Ich kann mich gar nicht an den erinnern. Hat er denn wenigstens mal Talent aufblitzen lassen? Isser schnell?
     
  27. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Talent auf jeden Fall, aber ich wage halt zu bezweifeln, dass er der große Stabilisator sein kann, dafür waren seine Leistungen bei uns zu schwankend, is halt doch noch recht jung. Im Spielaufbau trau ich ihm auf jeden Fall mehr zu, als einem Marx. Falls er doch für die IV eingeplant sein sollte, trau ich ihm an der Seite von Dante oder Brouwers schon einiges zu. Wenn aber weiterhin immer wieder mal beide verletzt sind, befürchte ich, schwimmt er genauso wie eure jetzigen Reservisten, ein Abwehrchef isser noch lange nicht.
     
  28. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.821
    Likes:
    2.736
    Ok das klingt ja schonmal nicht ganz so übel. Wie man so raushört hätte man Ihn eh geholt, als Stabilisator soll ja noch ein gestandener Abwehrspieler kommen, vermutlich Stranzl.
     
  29. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.629
    Likes:
    1.390
    2,5 Mio fuer 'nen Wintertransfer bei einem Abstiegskandidaten? Das finde ich aber ganz schoen ueppig. Um das zu gerechtfertigen, muss Nordtveit dann aber wohl Stammspieler werden.
     
  30. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Gegen´s Schienbein?
     
  31. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Ihr habt zwei ja schon gefunden,. und das wird hier immer wieder widerlichste Weise proklamiert.