Frontzeck entlassen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von faceman, 13 Februar 2011.

  1. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Wer führte das Interview?
    Jan Lustig........ ;)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Stehe auffem Schlauch: Knispelst Du, weil er der Bruder von Peter Lustig sein könnte oder hat der mit uns 'ne 'Vergangenheit'?
     
  4. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Für mich klang das Interwiev ein wenig Uneinsichtig von MF. Er hat viele Gründe, warum es nicht gereicht hat. Nur nicht sich selbst. Und mit Jan Lustig als Interviewer, könnte man es glatt für Satire halten.
     
  5. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Aus der Quelle zitiert:

    "Frontzeck: Ich bin sicherlich nicht fehlerlos und werde die ganze Sache in Ruhe analysieren."

    Stell Dir vor, Dein Arbeitgeber schmeißt Dich raus und Du hättest Gelegenheit, über die Trennung und die Neulösung einer breiten Öffentlichkeit Mitteilung zu machen.

    Frag Dich mal, ob Du im Umgang mit Deinem Arbeitgeber derartig rücksichtsvoll wärest und ob Du Deine Fehler, die JEDER von uns macht, schön in der Presse darlegen würdest. Und frag danach mal Deine Frau oder diejenigen, die irgendwie finanziell von Deiner Arbeitskraft profitieren können, ob man Dich dafür für einen klugen Kopf hält oder ob man sagt:

    "KGB, altes Haus, ehrliche Haut, Du. Dumm nur, dass Dich jetzt keine Sau mehr einstellen wird."

    Ma ganz davon abgesehen, dass er mit der öffentlichen Angabe von Fehlern im Nachhinein die Arbeit der Mannschaft unter dem neuen Trainer beeinflussen könnte, wenn er beispielsweise gesagt hätte, dass es ein Fehler war, den stillen Daems als Käpt'n eingesetzt zu haben oder was weiß ich...
     
  6. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801

    Zunächst ein mal würde ich mich nicht öffentlich äussern.

    Dann
    Zitat aus der Quelle:
    "Frontzeck: In der Hinrunde lief zu viel gegen uns. In erster Linie traf uns das Verletzungspech zu hart, die Ausfälle konnten wir einfach nicht kompensieren. "

    Der Ausfall von Dante, de Camargo und so weiter hat zu 3 Gegentoren im Schnitt geführt? Verletzungen waren mit Sicherheit ein Teil davon aber nicht das Hauptübel.

    Noch ein Zitat aus der Quelle:
    "Frontzeck: Ich bin kein Systemfanatiker. Am System lag es nicht. Vielmehr daran, dass wir uns durch eigene Fehler um Erfolge gebracht haben, die wir aufgrund der Leistungen verdient gehabt hätten. "

    Er hat doch ein enem System festgehalten, welches absolut nicht funktionierte. Ebenfalls hat er Spieler Woche für Woche aufgestellt die nicht annähernd ihre Leistung abgerufen haben. Vor allen Spieler, die in deren Nationalelf, Top Leistungen bringen. Nur die Spielen in Ihren Nationaltrikots eine andere Position.

    Und noch eines:
    "Frontzeck: Mit Aachen bin ich abgestiegen, das ist richtig. Aber nicht mit Bielefeld, wie häufig behauptet wird. Im ersten Jahr hielten wir bei der Arminia die Liga, im Jahr drauf bin ich dann auf einem Relegationsplatz entlassen worden. Mit der Borussia, denke ich, ist ein Platz zwölf im Vorjahr respektabel."


    Stimmt mit Bielefeld konnte er nicht absteigen, da er ein Spieltag vorher entlassen worden ist. Und ein Verweis auf unseren Platz 12, (der legtim ist) und eine totale nichtberücksichtigung der bisher katastrophalen Saison, zeugt nicht von Selbstkritik.

    Und dann haben wir noch ein letztes Zitat aus der Quelle:
    "Frontzeck: Es herrscht eine gewisse Enttäuschung vor, weil ich meine Arbeit gerne fortgesetzt hätte. "

    Wovon ist er enttäuscht? Er hat lange Zeit und viel Geld gehabt um eine Manschaft zu formen, die nicht gegen den Abstieg spielt. Und wo sind wir nun? LETZTER, da sage ich mal Klassenziel komplett verfehlt. Ach ja es hat ja nicht an Ihm gelegen.

    Im gesammten spiegelt das Interwiev mMn meine Einschätzung wieder, er siehts nicht ein

    Abschliesend will ich noch schreiben, das ich Frontzek für einen anständigen Menschen halte. Aber nicht für den richtigen Trainer für uns.
     
  7. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    @Ism:

    In diesem Geschäft sind leider solche Fragen üblich.

    du würdest garantiert ebenfalls nicht deine wöchentliche Arbeit einer breiten Öffentlichkeit erklären. Der Trainerjob sieht aber sowas vor, dafür bekommt er auch ein ordentliches Schmerzensgeld, für das ich mir so manche Frage gefallen lassen würde... ;)
     
  8. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ja. Im Amt, ja.

    Aber danach? Ist kein Muß, schon gar nicht, etwaige Fehler zuzugeben.

    Und hätte er, wie KGB eventuell meint, gar nicht kommentiert, hätten alle gesagt: Der feige Sack.

    Ich bin jetzt gleich wech und wünsche allen, die hinfahren können, ein geiles Spiel, den ersten Heimsieg und überhaupt ein entschleunigtes Wochenende.

    Mir und all denjenigen, die woanners sein werden, aber auch.
     
  9. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Oh Mann,

    selbst nach seiner Entlassung wird hier weiter gegen Frontzeck geschossen. Wegen eines völlig normalen, höflichen Interviews ohne ein einziges böses Wort oder Vorwurfs an jemanden ausser sich selbst. Dass er jetzt nicht jede falsche Entscheidung von sich ausbreitet ist doch klar. Denn falsche Entscheidungen von ihm haben auch immer etwas mit aufgestellten Spielern zu tun, und die in die Pfanne zu hauen, war noch nie seine Art.

    Tut doch mal was anderes, als jedes Wort dieses Mannes auseinanderzunehmen und kaputtzuinterpretieren. Der Kerl hat in den letzten Monaten doch mehr als genug auf die Glocke bekommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Februar 2011
  10. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.085
    Likes:
    81
    Wenn schon dann hätten sie ihn in der Winterpause entlassen müssen,so macht es wenig sinn,aber Sinn macht einiges nicht bei unserem Club
     
  11. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.085
    Likes:
    81
    Aber am Trainer alles festzumachen ist falsch,wir haben viele dumme Spieler die uns in die scheisse geritten haben und einige denen die Einstellung fehlt(Arango)solche Söldner sollte mann stundenlang in den Arsch treten