Freundschaftsspiel: Spanien vs. Deutschland 18.11.2014

Dieses Thema im Forum "Deutsche Nationalmannschaft" wurde erstellt von André, 17 November 2014.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Morgen abend gibt sich der Weltmeister gegen den Ex-Weltmeister die Ehre. Wenn man aber so sieht wer da auf beiden Seiten aufläuft, dann ist das wohl nur wenig weltmeisterlich.

    Aufstellungen laut kicker:

    Spanien: Casilla - Azpilicueta, Bartra, Sergio Ramos, Juan Bernat - Raul Garcia, Koke, Ignacio Camacho, Isco - Morata, Paco Alcacer

    Deutschland: Weidenfeller - Rüdiger, Mustafi, Höwedes, Durm - Khedira, T. Kroos - T. Müller, M. Götze, Bellarabi - M. Kruse
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Die nächste Farce. Ich frage mich wie lange die Vereine und auch Spieler(wobei die vielen Absagen schon ein Zeichen sind) das noch mitmachen. Wobei die Aussagen von Müller z.B. ja schon sehr eindeutig waren.
    Was soll denn so ein Spiel? Ich bin jedenfalls froh das Neuer und Boateng schon abgereist sind und sich auf die Buli vorbereiten können.
     
  4. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.589
    Likes:
    414
    Ja, also diese neumodischen Freundschaftsspiele sind echt ein Graus, gab's früher ja überhaupt nicht. Und wenn, dann gegen starke Gegner, nicht gegen Teams die nicht mal die Vorrunde einer WM überstehen.
     
    Rossi und Detti04 gefällt das.
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.128
    Likes:
    3.165
    V.a. wird sich dieses Spiel wieder kein Mensch anschauen. :nene:
     
  6. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Ich kenne zumindest einen der sich das nicht anschaut:D
     
  7. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Und weil es früher solche Spiele gab muss es die ja heute auch noch geben:opa:
    Ich bleibe dabei. Die Quali straffen, weniger Teams bei der EM, sinnlos Freundschaftsspiele streichen. Reicht voll und ganz aus.
     
  8. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.082
    Likes:
    80
    Früher gab es auch keinen aufgeblähten Euro-Cup,viel weniger Spiele,kleinere Nationen sollen eine Vor-quali spielen und ein Turnier um die hälfte reduzieren und so sinnlos Testspiele sein lassen
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    :D

    Interessante Aufstellung! Da schaue ich wenigstens mal rein.
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Und das ist kein Druckfehler.:warn: Als dritter Torwart hat sich nämlich inzwischen Kiko Casilla von Espanyol etabliert, dem auch hier gute Chancen für einen Einsatz morgen eingeräumt werden.

    Klar ist also, dass Del Bosque viele Ersatzleute einsetzen wird. Auf der anderen Seite gibt es aber eine gewisse Polemik, v.a. um Diego Costa und Cesc, die offensichtlich keine Lust auf die beiden Spiele hatten und dafür Verletzungen oder Erschöpfung vorschoben.
    Del Bosque meinte dazu, dass er in Zukunft keine Absagen per Telefon mehr akzeptieren werde, die einberufenen Spieler müssten auf jeden Fall kommen und sich ihre Spielunfähigkeit vom Arzt der Nationalmannschaft bescheinigen lassen.
    Und weiter: wer in diesen Spielen fehle, brauche sich später nicht zu wundern, wenn er auf Grund der guten Leistung eines anderen Spielers seinen Stammplatz verliere...
     
    Chris1983 und André gefällt das.
  11. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Auch wieder so ein super Beispiel. Da sollen verletzte Spieler durch die Gegend reisen um sich vom Arzt der NM untersuchen zu lassen. Sehr sinnvoll. Ein Attest des Vereinsarztes sollte doch auch ausreichen. Das schlimme ist das die auch noch dazu gezwungen werden können dort anzutanzen.
    Davon abgesehen kann ich nachvollziehen das die Spieler so reagieren wenn so ein Pillepallespiel ansteht. Die Bedeutung ist halt gleich Null und es geht nur darum das sich die Verbände die Taschen füllen.
     
  12. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.082
    Likes:
    80
    Meinste vielleicht die wären alle verletzt,auf so einer Sinnloskickerei haben doch viele gar kein Bock,wenn mann den Terminplan sieht kein Wunder.
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.128
    Likes:
    3.165
    Die haben auch alle keinen Bock auf EMs und WMs :D
     
  14. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Naja ein Vereinsarzt ist da wohl nicht ganz unabhängig. Von daher kann ich del Bosque schon verstehen.
     
  15. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    knast-uli hat beantracht, dass der bayrische vereinsarzt den status eines fifa-akkreditierten amtsarztes erhält.
     
  16. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.180
    Likes:
    1.882
    Derartige Freundschaftsspiele sind halt gut um mal ein paar Spieler zu testen die die NM-Aussteiger ersetzen könnten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 November 2014
  17. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.180
    Likes:
    1.882
    Jep. Sponsorenspiele und Geldschäffelspiele/eine Farce wie das Spiel der Bayern in den USA, das auch noch direkt nach der sicherlich anstrengenden WM, davon sollte es weit weniger Spiele geben. Dann hat der Rolex-Kalle weniger Grund um sich über die hohe Belastung der Spieler zu beschweren.
    Klar sind diese Bayernspieler abgereist. Am Samstag steht schliesslich das äusserst wichtige Spiel gegen Hoffenheim an. Noch dazu wenn der Rolex-Kalle schon den Vorreiter macht und motzt.................:floet:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 November 2014
  18. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Thomas Müller - der deutsche Raul? Für Iker Casillas schon: "Ich bin ein großer Fan von ihm. Er erinnert mich an Raul. Er ist anders als die anderen"

    Auf das Spiel gegen Deutschland freut er sich: "Es ist das Treffen der beiden letzten Weltmeister - besser geht es kaum."

    http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_dfbteam/newspage_985335.html
     
  19. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.589
    Likes:
    414
    Sehr gut, den Uli und den Kalle ham die üblichen Protagonisten in bewährter Manier souverän hier untergebracht, vor allem den Uli mit diesem Freundschaftsspiel gegen Spanien in Verbindung zu bringen ist ganz großer Sport, mein Respekt @pauli, Kalle war da schon naheliegender weil die Heulsusen Boateng und Neuer nicht angeschlagen in einem Freundschaftsspiel auflaufen, is klar das haben die Verbrecher von der Isar nur fingiert.

    Nun gilt es noch die beiden anderen Dauerthemen hier unterzubringen, ich bin gespannt...........
     
    Rossi und Chris1983 gefällt das.
  20. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Laut Marca will Del Bosque heute folgende Elf aufs Feld schicken:
    Casillas - Azpilicueta, Ramos, Piqué, Bernat - Busquets, Bruno Soriano - Isco, Raúl García, Nolito - Morata.
    Es kommt also zum Debut von Nolito in seinem Heimstadion, der kürzlich durch den 1:0-Siegtreffer in Barcelona Aufsehen erregte.
    Näheres zur Roja, auch perspektivisch betrachtet, habe ich mal hier reingestellt:
    http://www.soccer-fans.de/forum/threads/la-seleccion-spaniens-nationalelf.32944/page-3#post-1187994
     
  21. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.443
    Likes:
    1.246
    Und sich dann im Training verletzen, anscheinend ist die "Belastung" immer noch zu hoch. :engel2:
     
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Halbzeit 0:0. Das erwartet langweilige Spiel, bei den ganzen Ausfällen. Und die Stammspieler (auf beiden Seiten) reißen sich erst recht kein Bein raus...
     
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Zweite Halbzeit ist bisher um einiges lebhafter, trotz strömenden Regens. Die Deutschen begannen stark, jetzt wollen's die Spanier wissen...
     
  24. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Läuft bei Kroos zur Zeit mal wieder ganz töffte...
     
  25. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Kaum ist der Kruse auf em Platz schon läuft's. :)
     
  26. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Das Spiel gibt Anlass zu Fragen...

    1. Wer düdelte da fast das ganze Spiel über mit seiner Flöte rum?

    2. Ist dem spanischen Fernsehen so ein Freundschaftsspiel wurscht? Die eine Seite des Stadions wurde durchgehend mit Deutscher Bandenwerbung beblinkert, unter anderem vom "Fanclub Nationalmannschaft". Irgendwie peinlich bei ´nem Heimspiel...

    3. Hatten die Leute auf den Tribünen so um die 60. Minute herum ein Schweigegelübte abgelegt? Da ist es ja auf jedem Dorfplatz lauter...

    4. Warum schafft man es mit einer Nottruppe gegen Spanien ohne Gegentor zu bleiben (okay, nur Freundschaftsspiel gegen eine ebenfalls nicht gerade topbesetzte Mannschaft, aber trotzdem...), aber gegen Polen, Irland und Schottland nicht?

    5. Wen interessiert das überhaupt?
     
  27. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    1. Das war unser Schrottsammler.

    2. Galizien ist nicht richtig Spanien.

    3. Regen schirmt ab.

    4. Weil die Spanier keinen Bock in Galizien hatten.

    5. Frachste wen?
     
  28. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Jaaa... das kann ich dir sehr gut erklären. Ich hab ja von Anfang an zwischen deutschem und spanischem Fernsehen gezappt... und musste mich jedes Mal umorientieren! Während die Spanier nämlich bei der ARD in der ersten Halbzeit nach links spielten, spielten sie im spanischen TV nach rechts. Daher sahen die spanischen TV-Zuschauer eben auch keine deutsche Bandenwerbung. :)
     
  29. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.630
    Likes:
    1.023
    Ist das nicht fast immer so? Die eine Seite gehoert dem Gaestefernsehen und ihren Werbetraegern, und die andere Seite dem Gastgeber...
     
  30. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Kann ich dir ehrlich gesagt nicht sagen... für mich war das ziemlich überraschend... aber das kommt ja auch nicht so oft vor... :weißnich:
     
  31. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.630
    Likes:
    1.023
    Also aufgefallen ist es mir schon oefters. Vor allem wenn Eurosport von einem Spiel berichtet, welches auch schon im Deutschen Fernsehen gezeigt wurde. Da hatte ich auch das Gefuehl ein anderes Spiel gesehen zu haben, wenn dann Torchancen gezeigt wurden die man Spiegelverkehrt noch in bester Erinnerung hatte.
     
    Chris1983 gefällt das.