Freundschaftsspiel: Mi 09.02.2011 Deutschland - Italien

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 2 Februar 2011.

  1. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Zwischen den beiden Nationen gibt es keine unwichtigen Spiele.
    Nur Spiele, bei denen es um keinen Pokal geht und eben Pokalspiele.
    Trotzdem geht es hie wie da um etwas.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Was haben sie auch nicht?
     
  4. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Zum einen müssten wir dann wirklich gegen Italien spielen. Zum anderen müsste Italien erst einmal soweit kommen wie wir (was ich stark bezweifele). Und zu guter letzt müssten sie dann wirklich gegen uns gewinnen.
    Das wir noch kein Spiel (bei dem es um einen Pokal ging) gegen die gewonnen haben, bedeutet sicher nicht, dass es so bleiben muss.
     
  5. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Naja ich weiß nicht was ich davon halte. Italien würden wir auch mit ner B Elf schlagen. :lachweg:
     
  6. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Kannst du auch mal etwas sachliches schreiben oder bleibts nur bei seltsamen Stuss?
     
  7. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Wenn nicht mal du weißt was du sagen willst, wieso lässt du es nicht? :(
     
  8. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Was habt ihr denn schon wieder ? Das ist nur meine Meinung. Denn Italien ist nicht mehr die Mannschaft die sie vor 5 Jahren war.
     
  9. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Was ist deine Meinung? "Ich weiß nicht was ich davon halten soll, gebe aber trotzdem meinen unqualifizierten Senf dazu"? Muss doch nicht sein. ;)
     
  10. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Was denkst du denn über die italienische Mannschaft ?
    Edit: Wird denn Luca Toni auch da sein ?
     
  11. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Scheinst ja eine richtige Expertin zu sein, was den italienischen Fußball und insbesondere die Nationalmannschaft angeht. Dann auch noch eine Aussage über deren momentanen Leistungsstand zu treffen, halte ich für gewagt.

    Kader der Squadra ist übrigens raus:
    Portieri: Buffon (Juventus), Sirigu (Palermo), Viviano (Bologna).
    Difensori: Astori (Cagliari), Bonucci (Juventus), Cassani
    (Palermo), Criscito (Genoa), Chiellini (Juventus), Maggio (Napoli),
    Ranocchia (Inter).
    Centrocampisti:
    Aquilani (Juventus), De Rossi
    (Roma), Giovinco (Parma), Mauri (Lazio), Montolivo (Fiorentina), Thiago
    Motta (Inter), Nocerino (Palermo), Palombo (Sampdoria).
    Attaccanti: Borriello (Roma), Cassano (Milan), Matri (Juventus), Pazzini (Inter), Rossi (Villarreal).

    Wünschen würd ich mir folgende Aufstellung:
    Buffon
    Cassani - Bonucci - Chiellini - Criscito
    De Rossi - Motta
    Rossi - Aquilani - Cassano
    Pazzini
    Alternativ auch Ranocchia statt Bonucci, Aquliani und Motta tauschen oder aber auch Cassano in die Mitte ziehen und jemand anders auf links auflaufen lassen (Giovinco könnte man mal eine Chance in der Squadra geben, auch wenn ich nur wenig von ihm halte, mit seinem Körper kann man im heutzutage physisch so anspruchsvollen Fußball einfach nur schwer mithalten).
     
  12. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.913
    Likes:
    1.051
    wie bei allem halt....:D
     
  13. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Damit sind wie erwartet alle Mannschaftsteile mindestens genauso gut besezt wie im deutschen Team. Der Angriff wird wohl nicht auszuschalten sein und die Abwehr ist stärker als die Deutsche.
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Ich wundere mich ja immer wieder, woher die Ansicht kommt, die Italiener hätten das Fußballspielen verlernt :D
     
  15. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Verlernt vllt. nicht, aber man sieht die schwaechelnde Liga und meint dann sind wir auch besser wie das N-Team.
     
  16. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Bonucci macht mir leichte Sorgen, der war die letzten Spiele nicht ganz auf der Höhe, Cassani ist zwar ein guter RV, hat sich aber international auch noch nicht bewiesen und Buffon ist erst seit Kurzem wieder fit und war in den beiden Spielen, in denen er zum Einsatz kam noch lange nicht der Alte. Der Angriff ist dafür genial, so was hat Italien schon lange nicht mehr aufbieten können, ich behaupte sogar, dass der den 06er-Weltmeisterangriff um einiges übertrifft. Weil wir aber gerade über den Angriff reden, frage ich mich, warum Balotelli nicht nominiert wurde. Nicht dass es mich stören würde, ich halt ihn ja für einen riesigen Idioten, er hatte aber immerhin schon ein paar starke Spiele bei ManCity.
    Ich denke die Leute sehen eher immer noch das Nationalteam unter Lippi, das sich bei der WM ordentlich blamiert hat. Dass von der damaligen Startelf aber so gut wie gar nichts mehr übrig ist, vergessen viele.
    Und zur schwächelnden Liga als Grund für die Meinung über die NM: die Aussage der Bundesliga-Fans ist ja oft, dass die Serie A in der Spitze besser besetzt ist als die Bundesliga, dafür in der Breite nichts kann. In der Nationalmannschaft muss man aber meiner Meinung nach nur die Spitze aufbieten und da reichen dann eben vier bis fünf gute Vereine, die den Rumpf des Nationalteams stellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Februar 2011
  17. kthesun

    kthesun Guest

    Ach, spätestens seit dem 0:1 Testspiel gegen Argentinien vor der WM 2010 bin ich der Meinung, dass man nicht mal eine klitzekleine Bilanz ziehen kann. Ich weiß noch, dass ich mir nach dem Spiel so 1000%ig sicher war, das Deutschland schlicht und ergreifend die Qualität fehlt um einer Mannschaft wie Argentinien auch nur ein ebenbürtiges Match zu liefern.

    Was dann kam wissen wir ja. Nationalmannschaftsfussball ist noch viel mehr als Clubfussball einfach Tages, bzw. Wochengeschäft. Deutschland ist ne Turniermannschaft. Liegt sicher auch daran, dass das Land während den letzten EMs und WMs im Ausnahmezustand war und das motivationstechnisch einfach auf unsere Spieler übergeht.

    Daher lässt mich das Spiel eigentlich relativ kalt. Auch wenn Deutschland VS Italien tausendmal eindrucksvoller klingt als Aachen VS Bayern, auf das DFB-Pokalspiel hab ich mich viel viel mehr gefreut.

    Ich denk ich werds mir schon ansehen, aber eher so ein bisschen nebenbei. Vielleicht sieht man ja mal guten Fussball.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7 Februar 2011
  18. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Es ist eben für einen Bundestrainer sehr schwer, innerhalb von zwei Tagen die Führungsspieler seiner Mannschaft aus den Vereinswettbewerben zu reissen und sie dann ausgerechnet auf Italien vorzubereiten.
     
  19. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Mal sehen wer für Deutschland hinten drin steht, wenn die Abwehr aus Mertesacker, Badstuber, Lahm und vielleicht noch Westermann gebildet wird, braucht man gar nicht in das Spiel zu gehen. Da ist Italien weit besser aufgestellt. Die Deutschen sind da aktuelle alle nicht annähernd tauglich für einen internationalen Vergleich, schon gar nicht gegen die Italienische Offensive. Gute Nacht! Über Buffon braucht man sich wohl wenig Gedanken machen. Gomez spielt nicht und der Rest ist, wie solls anders sein, (form-)schwach.
    Übrigens, zum echten Super-Mario: Ist der nicht verletzt? Irgendwas schwebt mir da im Kopf rum.
     
  20. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    War er zumindest Anfang Jänner, glaub aber, dass er wieder einsatzfähig wäre und momentan ist er wohl der kompletteste italienische Stürmer, könnte also ganz gut als Brecher eingesetzt werden, Borriello ist mir da einfach zu unbeweglich und zu träge, da ist ihm Balotelli eindeutig voraus.
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Eine gute Saison spielt auch Giuseppe Rossi. Ihn würde ich gern öfters von Anfang an sehen.
     
  22. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Hat von dem was man bisher so mitbekommen hat auch einen ganz guten Stand bei Prandelli, würd ihn ebenfalls gern öfters sehen und wüsste auch nicht, wer ihn momentan verdrängen sollte. Wenn eine Formation gespielt wird, in die er passt, ist er vermutlich gesetzt.
     
  23. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Sorry aber Borriello ist seit er bei der Roma ist gar nicht unbeweglich..
    zu Balotelli, der ist leider noch verletzt..wenn der Mario wieder fit ist,
    bin fest überzeugt dass er einer fest platz im Prandelli NM bekommt,
    sowie G Rossi der in Villareal sehr gute leistungen zeigt, freu mich auf
    Aquilani & Ranocchia, Aquilani zeigt wieder was alles kann, und Ranocchia auch.
    Prandelli hat noch viel Arbeit vor sich, und am Mittwoch könnte mit diese spieler anfangen.
    Buffon

    Bonucci-Ranocchia-Chiellini-Criscito.

    Maggio oder Thiago Motta-Aquilani-De Rossi.
    G Rossi-Pazzini-Cassano.

    Giovinco hätte auch auch die Chance zu zeigen
    was er kann, wie früher in der U21, selbst wenn er
    körperlich nicht der größte ist..mal sehen was Prandelli
    vor hat, mit dieses neues spieler die einberufen würden.
     
  24. Jonas

    Jonas Gooner

    Beiträge:
    1.671
    Likes:
    0
    ........Zehn zeichen bla..
     
  25. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.913
    Likes:
    1.051
    Jep Isses. Aber dennoch mit der Situation des jeweiligen Gegners vergleichbar. Denn der hat auch nicht mehr Zeit. Was wiederum heisst, dass Chancengleichheit diesbezüglich herrschat.
     
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Hmmm, um mal das Positive zu sehen:
    Lahm, Schweinsteiger und Müller kriegen ja gerade beim FC Bayern nicht so wirklich Weltbewegendes zu Wege, vielleicht hauen sie sich ein bisschen mehr bei der Nationalmannschaft ins Zeug, dann könnte etwas mehr gehen :D
     
  27. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.390
    Ist aber schon ungewoehnlich, dass gleich 3 Deiner weiblichen Bekannten Bartwuchs haben. Arbeitest Du in einer Freakshow?
     
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Interessanter Artikel zur Lage des italienichen Fußballs nach dem Hoch von 2006 und dem Tief von 2010:

    Heute Länderspiel in Dortmund - Vorbild Germania! Italien will deutsches Modell kopieren - Fußball - Sport - Hamburger Abendblatt

    Nun denn, da werden wir heuta ja sehen, wie erfolgreich das Germania-Modell ist und wie Tief das Tief denn wirklich ist. Ich tippe mal auf ein 1-2.
     
  29. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Das sehe ich nicht ganz so. Denn in den vergangenen zwei Jahren verdeutlichte die Bundesliga ihren gestiegenen Stellenwert in Sachen sportlicher Attraktivität der Spiele. Das heißt, dass der Vereinswettbewerb in der Bundesliga viel enger ist und so von den Nationalspielern sehr viel abgefordert wird. Auch im internationalen Geschäft hat der deutsche Fußball zugelegt, was wiederrum bedeutet, dass im Alltag mehr von Spielern gefordert ist und sie im Jahr möglicherweise mehr Spiele machen. Nun kommt noch hinzu, dass die deutschen Nationalspieler in einer Phase kommen, in denen die Vereine von ihnen Topleistungen in den internationalen und nationalen Wettbewerben erwarten. Da der Wettkampf sehr eng ist, herrscht so ein großer Druck auf die Spieler.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Februar 2011
  30. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.913
    Likes:
    1.051
    Ach so. Und das macht es dem deutschen nationaltrainer einfacher, die Mannschaft auf Italien einzustellen, als den italienischen nationaltrainer auf die deutsche Nationalmannschaft?

    Komisch. Vorher hiess es noch, die Zeit für die Vorbereitung sei wesentlich dafür, ob das Spiel hinterher gut aussieht oder nicht. Und Zeit haben sie beide dieselbe. Nu spielt plötzlich die zeit keine Rolle mehr.

    Dessen ungeachtet isses dennoch vergleichbar. Und Chancengleichheit hinsichtlich der Vorbereitungszeit herrscht dennoch, egal ob du das ebenso siehst oder nicht.
     
  31. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Pressekonferenz von Lahm und Löw in unserem Videobereich verfügbar:

    Fußball-Video-News - Soccer-Fans.de

    Glaube in den letzten beiden Jahren ist Deutschland jeweils mit einer Niederlage gestartet. Diesmal ist es aber bissel mehr als ein Testspiel da gehts auch um viel Prestige und deshalb erhoffe ich mir auch mehr Einsatz und Leidenschaft als beio einem normalen Freundschaftsspiel.