Fred Rutten auf Schalke beurlaubt

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 23 März 2009.

  1. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Dieser Vergleich ist nicht immer richtig. Wie ist dann deine Bilanz von Klinsmannn auf die BULI bezogen. Klinsi hatte schon vor Ende der Vorrunde mehr Niederlagen und Gegentore auf dem Konto als Hitzfeld in der ganzen Saison. Auch jetzt bleibt er weit hinter Hitzfeld zurück. Auch Bayern hat keine Stammspieler verloren! Klinsmann Arbeit sieht so auch nicht besser aus.

    Bei Schalke man viel negatives zusammen:
    - Das teils auch unglückliche Ausscheiden in der CL gegen Athletiko (Schober-Fehler hat das Desater eingeleitet).
    - Verletzungen insb. Pander
    - Seltsame Persaonalpolitik während der Saison (Streit, Löwenkrand, Larsen,, Ernst) womit man sich jeglicher Offensiv/Kreativoptionen beraubte. War das Rutten? War das Müller? Wer war Schuld?
    - Seltsamer Formverfall von Bordon, Kristajik, Rafinha, und Racitic (total gehemmt).

    Siche ist Rutten nicht unschuldig, aber Müller hat es ihm auch nicht leicht gemacht, als er sich an ihm festklammerte um sich selbst zu retten. Am Ende ging es nicht mehr um Fussball. Ich hatte das Gefühl, dass Rutten die Umklammerung von Müller nicht recht war und er auch durch diese Eurofighter auf der Bank behindert wurde.

    Aber klar: Jetzt bleibt nur noch Trennung. Für Rutten wäre es die Erlösung auf die er wartet. Zurücktreten wird er aber nicht.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Das regt mich schon wieder auf :motz:
     
  4. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.469
    Likes:
    986
    Mich nicht. :zahnluec:
     
  5. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345










    kann sich Schalke eigentlich noch viele Fehlgriffe im Bereich Trainer / Manager leisten? Das kostet doch auch Geld ????

    Ich würde fast mutmaßen, es wird ein neuer starker Mann kommen, evtl. das System Wolfsburg kopiert werden, das spart Geld und Verantwortlichkeit, nur noch ein Ansprechpartner im sportlichen Bereich für den Vorstand ist auch nicht schlecht und es hat gute Erfolgsaussichten mit dem richtigen Mann, Magath hat es bewiesen.

    Wer würde da wohl in Betracht kommen? Magath will Wolfsburg nicht verlassen, kann ich verstehen. Sammer will den DFB nicht verlassen....


    der Ex Meistertrainer von Stuttgart wäre mir doch zu unsicher....es muß eine sichere Knaller Variante her und da denke ich ganz klar an Huub Stevens...( obwohl ich gerne Kahn gesagt hätte, aber da fehlt mir die Verknüpfung, paßt nicht so gut, es sei denn, er hat ein stichhaltiges Konzept entwickelt mit Magath als Mentor )

    a) er hatte schon Erfolg auf Schalke
    b) er hat die Authorität
    c) er kennt das Umfeld


    könnte ein Aufbruch ersten Grades werden.....
     
  6. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Nur du brauchst schnell einige Millionen um diesen Kader flott zumachen. Der Kader steckt voller fauler Eier, die man nicht aussortieren kann bevor Ersatz da ist. Doch wer soll kommen? Selbst wenn du mir 50 Mio gibtst, wüßte ich nicht, wen ich holen sollte.

    Weg müssen:
    Asamoah, Sanchez, Farfan, Kristajic, Bordon,
     
  7. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Farfán und Sanchez nicht.:huhu:
     
  8. DavidG

    DavidG Guest

    Tja vertraue nie der BLÖD Zeitung. Dieses Drecksblatt spekuliert einfach wieder wild herum und verbreitet wirre Gerüchte.

    Typisch BLÖD!
     
  9. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    vielleicht stellt man jetzt Müller wieder ein!:lachweg::lachweg::lachweg:
     
  10. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    Sanchez bin ich nicht Deiner Meinung....man hätte dem Spieler das Vertrauen geben sollen. Aber anonsten bin ich mit Dir...zuviele Baustellen auf Schalke...


    deshalb müßte auch ein Superbesen her....Titan Kahn mit der BFG richtig aufräumen...das wäre es....

    wenn dann sauber ist einen Huub herholen.
     
  11. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    Rutten raus,schön und gut. Aber wer solls dann machen ? Da müssen doch erstmal so einige Fragen geklärt werden.

    Mit welchem Manager muss der neue Trainer zusammenarbeiten ?
    Wie soll der Neuaufbau eingeleitet werden ?
    Welche Spieler bleiben ?
    Welche Spieler gehen ?
    Wie viel Kohle steht für Neue zur Verfügung ?
    und die wichtigste Frage

    Wie siehts aus,wenn Schalke nächstes Jahr NICHT international spielt ?

    und vor allem

    Wer hat demnächst das Sagen bei Schalke ?

    So lange diese Fragen nicht geklärt sind,wird sich wohl kaum ein renomierter Trainer finden.
     
  12. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Unter Stevens hatte Schalke zwei gute Jahre. Dazwischen gurkte man mit unansehnlichem Gekicke unter ferner Liefen herum. Da kannste gleich Slomka zurückholen.
     
  13. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Im Spiel bei Atletico war Schalke absolut chancenlos, da willst Du das Ausscheiden hoffentlich nicht an einer ungluecklichen Aktion Schobers fest machen. Abgesehen davon kann man gegen Atletico prinzipiell schon ausscheiden, das mach ich weder der Mannschaft noch Rutten zum Vorwurf. Aber:

    - Als topgesetztes Team in der UEFA-Cup-Gruppe 4 Punkte zu holen und damit Tabellendritter zu werden - das ist absolut nicht drin.
    - Mit dem Kader im Tabellenmittelfeld rumzuduempeln - das ist absolut nicht drin.
    - Seinen Lieblingsspieler fuer 5,5 Mio Abloese (Wieviele Verpflichtungen in der Buli vor dieser Saison waren teurer?) mitzubringen, obwohl der neue Klub auf dieser Position bestens besetzt ist - das ist absolut nicht drin.
    - Mein Hauptvorwurf ist, das der mangelnde sportliche Erfolg auf einer falschen Taktik, naemlich dem 4-3-3 basiert. Diese Taktik ist schoen und gut, wenn man als Mittelstuermer eine echte Tormaschine hat; Schalke hat als Mittelstuermer aber nur einen guten Spieler. Dieser ist dann mit der alleinigen Verantwortung fuer's Toreschiessen ueberfordert, weil die anderen Stueremer als Aussenstuermer ja praktisch nie vor's Tor kommen koennen. An dieser falschen Taktik dann stur festzuhalten - das ist absolut nicht drin und zeichnet einen wirklich schlechten Trainer aus. Ein guter Trainer richtet sich mit seiner Taktik naemlich nach den Qualitaeten der vorhandenen Spieler und versucht nicht, auf Teufel komm raus die vorhandenen Spieler an seine Lieblingstaktik anzupassen.

    Zu Deinen anderen angesprochenen Punkten: Ernst wurde quasi durch den Neuzugang Engelaar, der trotz duerftiger Leistung oft spielen wurde, aus Schalke vertrieben. Auch das also eine Folge Rutten'scher Unfaehigkeit.
    Pander ist eh immer verletzt und hat auch in der letzten Saison nur 17 Spiele gemacht (in dieser sind's aktuell 11) - das ist also keine Begruendung fuer nix.
    Der Formverfall bei Bordon und Krstajic ist zwar tatsaechlich merkbar, aber nicht dramatisch - das sieht man ja auch daran, dass Schalke immer noch die wenigsten Gegentore in der Liga kassiert. (Ausserdem hat Schalke bzw. Rutten das Glueck, dass mit Hoewedes ein neuer Spieler fuer umsonst dazu gekommen ist.) Bei Rafinha seh ich keinen Formverfall, und Rakitic hat das Pech, dass auch auf seiner Position lange Engelaar vor sich hin dilettieren durfte; abgesehen davon war Rakitic auch im letzten Jahr schon zu schwach fuer die Schalker Ansprueche. Die Position im offensiven Schalker Mittelfeld ist ja eindeutig die am schwaechsten besetzte.

    Rutten MUSS weg, und das so schnell als moeglich, denn diese Saison ist eh gegessen. Dann lieber in Ruhe 'nen neuen Trainer und Manager holen und denen so auch die Moeglichkeit geben, die neue Saison zu planen. Ich denke aber, genau so laeuft das gerade: waehrend man nach neuem Trainer und Manager sucht, ist Rutten nur noch Platzhalter und hat - hoffentlich - keine Kompetenzen fuer die Planung der neuen Saison.
     
  14. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Da ist wohl doch ein großer Unterschied: Stevens holte zwei Titel und war so gut wie Deutscher Meister. Mehr geht nicht! Stevens wurde von Hertha abgeworben und nicht vom Hof gejagt. Slomka hat gar nichts erreicht und die Meisterschaft verdaddelt.

    Was war Schalke vor Steven? Titel? Erfolge? Null. Ein zerstrittener Haufen, trainiert von Jörg Berger. Die Basis , die Schalke heute hat, hat Stevens gelegt.

    Ich weiss, dass man als HSV Fan nocht gut auf Stevens zu sprechen ist!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 März 2009
  15. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    @ Detti04

    :top: meine Worte

    Rutten muß weg!!
     
  16. theog

    theog Guest

    Ich glaube, Rutten geht erst am Ende der Saison weg...:floet: Angenommen, er wuerde jetzt weggehen, wer soll's dann richten?
     
  17. schweini FAN

    schweini FAN New Member

    Beiträge:
    13
    Likes:
    0
    RÜTTEN ÜBERLEGT...

    OH! OH! OH!
     
  18. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Ich wünschte, das könnte man auch von anderen sagen.
     
  19. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Rutten muss weg. Da die Saison ist eh gelaufen ist soll er mal Kenia und Latza spielen lassen. Mal sehen wie die sich einfinden.
     
  20. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    hast Du eine Lieblingsblume? Nimm sie und beginne...


    erstes Blatt "Rutten geht"

    nächstes Blatt "Rutten bleibt"....


    das mache dann solange bis nur noch der Stengel übrigbleibt und dann erkennst Du woran es wirklich liegt....Quatsch...

    Rutten ist eine arme Sau und hätte den Job nicht annehmen sollen....war eine Nummer zu groß für ihn, denn man braucht eine gute Aussendarstellung, nach innen interessiert keine Sau auf Schalke...Schalke braucht positives Theater um Höchstleistungen zu bringen.


    ich weiß nicht....konnte ihn kaum beobachten, spielte er doch zu selten, aber da war ein Spiel darunter wo ich mir dachte, hoppla, wenn der die 100% Rückendeckung hat und einen hinter sich, der das Wasser trägt, könnte er links so wie Trochowski werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 März 2009
  21. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Möchte nur nochmal dran erinnern: Mit Slomka war man Vizemeiser und im Viertelfinale der Champions League, man wäre wohl sehr freu, wenn man da heute stehen würde. :floet:
     
  22. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.956
    Likes:
    1.655
    Ihr habt natürlich vollkommen recht ... Schande auf mich!!! :rotwerd:

    Korrekt muss es lauten: Schalke hätte bei einer Niederlage Stuttgarts gegen Bielefeld gewinnen müssen. Bei einem Unentschieden Stuttgart-Cottbus hätten sie mit 4 Toren Unterschied siegen müssen.

    So, nun passt es aber ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 März 2009
  23. theog

    theog Guest

    News...

    Schalke-Boss: "Wir sind gescheitert"

    Quelle: Fußball-Bundesligist muss jetzt Sparkurs fahren: Schalke-Boss: "Wir sind gescheitert" | RP ONLINE
     
  24. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.469
    Likes:
    1.247
    Gescheitert, Bankrotterklärung, Sparkurs? Wie darf ich mir das vorstellen, ist das ganze auf mehrere Jahre im Voraus kassierte Geld (Zuschauereinnahmen, Gazprom) denn schon weg? Jahrelang im Voraus quasi mit der CL planen zu müssen, fand ich ja schon immer etwas verwegen.
     
  25. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Schalke hat einen neuen Trainer: Fred Rutten

    http://www.bild.de/BILD/sport/fussb...-schnusenberg/gibt-schalke-fans-den-rest.html

    Schaut mal wie souverän Schnusenberg am Telefon Verhandlungen fürht. Sieht aus, als ob er mit dem angekündigten Mittagesssen von seiner Frau unzufrieden wäre.(" Schon wieder Brokoli...")
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 März 2009
  26. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    So,jetzt isses offiziell.Rutten wird in der nächsten Saison nicht mehr Trainer auf Schalke sein.Hat Rudi Cerne gerade im ZDF gesacht.Rutten hats bestätigt.
     
  27. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
  28. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Endlich ist er weg. Aber erst Ende der Saison.
     
  29. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    nix da. Mit sofortiger Wirkung!!
    Bundesliga - Die offizielle Webseite
     
  30. theog

    theog Guest

    :staun: ich bin geschockt...

    :undweg:
     
  31. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Das ist toll. Endlich ist der weg. Aber wer kommt jetzt als Nachfolger?
    Stevens als Trainer und Kahn als Manager?