Franziskaner Weizen bzw. Weissbier

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 30 März 2013.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    So Mädels, ich war beruflich gerade 11 Tage in Bayern und habe vorher hier schon dem Genuss von Franziskaner gefrönt, was daran liegt dass der Wirt meines Vertrauens einen Vertrag mit Königsbacher hat. Pils fällt dort also flach, die Alternative: Franziskaner Weizen.

    In der Woche bevor ich nach Bayern gereist bin, war ich noch auf einer Hochzeit eingeladen. Mein Vater und ich haben Weizen bestellt, und am Ende des Tages jeder so einige davon getrunken. In Bayern hatte ich jetzt die Chance auch mal Paulaner zu testen, und noch das ein oder andere regionale Weizen/ Weissbier.

    Lustig, als ich in der Kneipe ein Weizen bestellte meinte, der Typ: "Getreide verkaufen wir nicht." Also wohl doch eher Weissbier. Mittlerweile bin ich voll auf den Geschmack gekommen.
    Heute früh ne Kiste gekauft, heute nachmittag die Max Kruse Show bei Sky ;) geguckt und statt Bitburger Stubbi gabs gut gekühltes Franzi aus dem Glas.

    Alleine das Ritual des Einschenken - ein Traum:



    Ich bin mittlerweile ein echter Fan. :top:

    Paulaner kann da nicht mithalten, und auch Erdinger kommt nicht ran.

    Franzi wird mein Sommer-Grill-Getränk, evtl. werde ich das ganze auch mal als "Russ" trinken. (Radler mit Weißen ähm Weissbier - kannte ich vorher gar nicht)

    Da es ja den ein oder anderen User vom Weißwurstäquator hier hat und vielleicht noch den ein oder anderen Weizen bzw. Weissbiertrinker, freue ich mich über regen Erfahrungsaustausch.

    In diesem Sinne: Post! :prost2:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 September 2013
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Wer als Vergleichswerte Paulaner und Erdinger (womöglich als Westdeutscher noch die Pissplörre mit die kleine Silberauto) hat, für den ist das Franziskaner Weissbier natürlich der FC Barcelona unter den Weissbieren :D Das Franziskaner ist sicher das Beste unter den Mainstream-Weissbieren, gegen meinen August würde ich es trotzdem nicht tauschen. Ein Russ im Sommer ist hervorragend, da gebe ich dir Recht.
     
    André und Pumpkin gefällt das.
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Ich hatte gehofft, dass Du als Kenner der Weissbier Szene Dich hier zu Wort melden würdest. :top:
    Mal sehen ob ich dass bei uns finde. Gibt hier so nen Getränkeshop, der sich damit brüstet über 250 verschiedene Biermarken im Sortiment zu haben. Mal sehen ob er wirklich gut sortiert ist.

    Alternativ demnächst nochmal nach München. Wird das im Augustiner Keller ausgeschenkt, oder hat das damit nichts zu tun?
     
  5. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Da müsste dein Getränkemarkt wirklich gut ausgestattet sein, Augustiner ist nun wirklich nicht die große "Exportbrauerei", ich fürchte da wirst Du in deinem Markt auf das Helle oder den Edelstoff stossen, Weissbier bezweifle ich stark. Im Augustinerkeller kriegst Du natürlich Augustiner Weissbier, wie in einer Vielzahl anderer Lokale in München auch, ist ja schließlich Augustiner Stammmgebiet hier. Wenn an der Tür des Lokals das Emblem vom Lätsch'nbräu (Löwenbräu) hängt, gibt's Franziskaner. Mehrheitlich wirst Du auf das Eine oder Andere treffen, andere Weissbiere sind im Münchner Gastrogewerbe eher selten anzufinden.
     
  6. Aesthetiker

    Aesthetiker Member

    Beiträge:
    37
    Likes:
    2
    Probier mal das Weihenstephaner Weizen. Hat eigentlich einen sehr guten Ruf bei uns.
    Wie siehts mit Hellem aus? Augustiner, Tegernseer und das Hofmühl Hell ist auch zu empfehlen!
     
  7. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Solange du die Finger von Sanwald laesst, ebenso von Schoefferhofer.

    wenn es süßlich sein darf, kann es auch ein Rothaus sein.

    Weihenstephan ist lange her, war mir glaube ich zu hefig.
     
  8. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Rothaus ist bei den Weissbieren mein Favorit. :top:
     
  9. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Ich trinke auch gerne Weißbier. Gott sei Dank hat meine Stammkneipe Franziskaner im Ausschank. Die Realität sieht hier nämlich normalerweise bedauernswert aus, weil in der Regel Erdinger im Ausschank ist, egal, ob in Kneipen oder zum Essen, wie ich gerade eben wieder leidig feststellen musste. Erdinger soll ja auch den höchsten Bierausstoss an Weißbier haben. Keiner weiß warum.
    Mein Getränkemarkt hat neuerdings Andechser (Hell und Dunkel, leider kein Doppelbock) im Sortiment. Ich finde, dass schmeckt ganz gut, habe ich mir zuletzt mehrmals geholt.
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Weitere gute Weißbiere:

    Unertl - aber das hier aus Haag und nicht das aus Mühldorf: BRAUEREI UNERTL - Der Weissbru aus Haag i.OB alles rund ums Weissbier und unsere Brauerei
    Schneider Weiße: Schneider-Weisse

    Schneider und v.a. Unertl sind dunkler in der Farbe - aber nicht zu Verwechseln mit einem sog. "dunklen Weißbier".

    Finger weg heisst's v.a. bei Erdinger und eben: Schöfferhofer.
     
  11. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.636
    Likes:
    753
    da ich auch gern mal ein Weißbier trinke, mal die frage an die experten, was ist denn nun das bester?
    Ist nicht einfach zu beantworten da Geschmäcker verschieden, aber nen tipp wäre ganz gut, vielleicht nen vergleich?

    hab schon bissel was gelesen, aber so richtig schlüssig werd ich nicht.:rotwerd:
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Kommt drauf an, wen Du fragst. Gilbert wird sofort sagen "Das Augustiner", ich kann kein Bestes küren und würde, je nach Tagesform, zwischen Franziskaner, Augustiner und Unertl schwanken.
     
  13. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.636
    Likes:
    753
    ok Franziskaner gibts bei uns auch die beiden anderen muss ich mal im getränke shop gucken.

    was ist denn mit Erdinger? wieso ist das so schlecht? oder einfach nich dein geschmack? das hatte ich mal getrunken, wie sind die anderen im vergleich?
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Natürlich ist es reine Geschmacksfrage, warum mir Erdinger nicht zusagt: Es schmeckt leer und fad so ein bisschen wie Wasser in das man Hefeextrakt kippt - zumindest stelle ich mir den Geschmack einer solchen Mischung so vor ;)
    Diese Wahrnehmung liegt aber auch vornehmlich daran, dass man hier in München und Oberbayern eben auch eine sehr große Auswahl unter Weißbieren hat und unter den anderen dann das Erdinger eben stark abfällt.
     
  15. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.636
    Likes:
    753
    aso ok, klingt logisch, also sind die anderen Intensiver im geschmack?! muss ich mal gucken das ich mir paar sorten beschaffe und dann mal gucke was mir eher zu steht.
     
  16. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.539
    Likes:
    1.731
    Oettinger Weizen und Krombacher. Die Orginale!

    *duckundweg* :zahnluec:
     
    Raul Marcelo gefällt das.
  17. theog

    theog Guest

    Ich war in Muenchen, und habe alles Muenchener getrunken...:prost: herrlich...:prost2:
     
  18. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    So schnell kannst Du gar nicht weg, dass ich dich nicht erwische und mit dem Ochsenfiesel bearbeite :D :D
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Sehr aussagekräftig, echt :D
     
  20. theog

    theog Guest

    ich hab da "helles" gesagt, und dann mehrmals "helles" wiederholt...:prost2: Übrigens, NIE originelles schnitzel oder schnitzel origineller Art essen...:suspekt: nicht dass es nicht schmeckt, im gegenteil :hail:, aber 17 Oliven...:isklar:
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Originelles Schnitzel? Was ist das?
    Du meinst ein Wiener Schnitzel bzw. ein Schnitzel Wiener Art?
     
  22. theog

    theog Guest

    es war in der Tat schnitzel, aber für 17 Euronen!!! :schock: Der Teller war gross, und gut gefüllt, ich könnte danach kaum atmen...:D Ich glaube, es hiess "Schnitzel origineller Art", Ich gucke mal für die genauere bezeichnung. Das ganze geschah in der Kneipe Namens Puk (oder so) an der LMU Uni.
     
  23. theog

    theog Guest

    ich habs gefunden --> Willkommen im Caf Puck!
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Es ist das Café Puck und klar kostet ein Wiener Schnitzel mehr als ein Schnitzel Wiener Art; ich frag mich grad nur, warum Du das bestellst, wenn es Dir zu teuer ist...
     
  25. theog

    theog Guest

    weil ich den Unterschied zwischen "Wiener Schnitzel" und "Schnitzel Wiener Art" nicht merkte. :D Die nette :herz: Bedienung fragte mich explizit nach, aber ich sagte "JA JAAA! ein schnitzel, passt schon"....:D
     
  26. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    "Ich hätte gerne einen BMW"
    "Einen 1er oder einen 7er?"
    "JAA JAAA, BMW, passt schon"

    :D

    Aber das Cafe Puck, meine Stammkneipe während die anderen in der Wirtschafts- und Sozialstatistik Vorlesung saßen, da werden Erinnerungen wach. :D
     
    theog gefällt das.
  27. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.391
    Den Unterschied zwischen Wiener Schnitzel und Schnitzel Wiener Art kannte ich bisher auch nicht, aber als Vegetarier bin ich da wohl entschuldigt. Nachdem ich aber nun Dank wiki schlauer bin, halte ich Dein Beispiel eher noch fuer untertrieben. Ich finde, das ist mehr so:

    "Ich haette gerne so'n 3-er Auto."
    "3er BMW oder Audi A3?"
    "Jaa, das mit der 3 eben!"
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Um die Kurve zum Bier wieder zu kriegen:
    Ein Weißbier passt gut zum Wiener Schnitzel und zu, Achtung, Süßspeisen: Apfel- und Hollerkücherl.
     
  29. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.636
    Likes:
    753
    das hätte ich jetzt 1 mal bitte mit Apfelkücherl:)
     
  30. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Geht ja wohl hauptsächlich darum, dem Nichtbayern ein Bier anzuempfehlen, das a) gut ist und b) auch in der Weißbierdiaspora erhältlich. Da haben wir glaube ich einige genannt oder? Lokale Spezialitäten zeichnen sich ja leider durch ihre lokale Verfügbarkeit aus, bei uns gibt es jedenfalls kein Augustiner.

    Schneider ist jedenfalls ne gute Wahl wie ich finde, ich hatte noch Maisels vergessen.
     
  31. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Ich finde es eher so:
    "Ich haette gerne so'n 3-er Auto."
    "3er BMW oder Mazda 323?"
    "Jaa, das mit der 3 eben!"
    Aber wer den Unterschied eh nicht merkt...

    Hab die letzten Wochen vermehrt Zebu gegessen. Hammer.