Frankreichs Generalsekretär tritt ab

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von LordLoki, 27 November 2010.

  1. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    Der zweitmächtigste Mann des französichen Fußballverbandes FFF Jacques Lambert ist am Freitag nach dem Pech bei der Fußballweltmeisterschaft in Südafrika zurückgetreten.Trainer Laurent Blanc meinte enttäuscht: Das bestätigt, dass es keine Einheit gibt, und dass man auf allen Ebenen zur Einheit zurückfinden muss.

    Was meint ihr,war der Abtritt gut oder schlecht für den franz. Fußballverband??
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 November 2010
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.954
    Likes:
    1.073
    Erbitte Quellenverlinkung durch den Threadersteller. Sonst wird hier zugemacht.
     
  4. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    Ok hier ist der LInk:Frankreichs Generalsekretär tritt ab - «Ein Tsunami» - Newsansicht - Seite 1 - transfermarkt.de

    Sorry,hab den ganz vergessen.
     
  5. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Jacques Lambert, der alte Haudegen, wer kennt ihn nicht
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.533
    Likes:
    3.223
    Ich kenn den schon mal nicht :D
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    44.100
    Likes:
    2.767
    Funktionäre sind völlig überbewertet.

    Von daher sage ich mal, es hat keinen Einfluß auf die Leistung der franz. Nationalmannschaft.