Frankreich - Deutschland (Mittwoch, 6.2.2013)

Dieses Thema im Forum "Deutsche Nationalmannschaft" wurde erstellt von Holgy, 2 Februar 2013.

  1. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Nö, keine Sekunde !
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Isco hat in allen spanischen U-Mannschaften ab U16 gespielt. Denke aber, inzwischen darf er bei den großen Jungs mitspielen. ;)
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Ist mir ja etwas peinlich, das zu sagen, aber ich bin kurz vor Anpfiff eingeschlafen ... Aber was ich so lese, ist die vermeintliche B-Elf ja wohl die wahre A-Elf außer Gomez und Gündokan der eindeutig bessere Schweinsteiger!

    Gündogan der bessere Schweinsteiger?: Özil zaubert, die Gourmets raunen - n-tv.de
     
    diamond gefällt das.
  6. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.424
    Likes:
    1.402
    Gomez ist aus meiner Sicht zB nicht so spielstark wie Klose und zudem ausser Form. Das konnte man ihm schon anmerken.

    Gündogan hat nach dem Spiel gegen Holland erneut eine starke Leistung in einem Freundschaftsspiel gezeigt. Ist doch gut eine ernsthafte Alternative zu Schweinsteiger für den Part der Doppel-6 zu haben.

    Es wäre mal wieder an der Zeit, dass Schweinsteiger ein Länderspiel absolviert. Das letzte war gegen Schweden oder?! :gruebel: Gut in Form isser ja eigentlich dieses Jahr wieder nach der verkorksten EM.
     
  7. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Du meinst also das er schon für die spanische A Nationalmannschaft spielen könnte ? :staun:
    Naja vielleicht sehen wir ihn nächstes Jahr sogar mit Carvajal zusammen bei der WM 2014 spielen. Das ist ja auch ein Ziel von Carvajal. ;)

    Es war mal das erste Spiel das Gündogan von Anfang gespielt hat. Man sollte Ruhe bewahren. Aber in deutschland übertreiben die Medien und die Presse ja immer sehr gerne, und loben die Spieler immer gleich in den Himmel. :isklar: Wenn Schweinsteiger bei 99 % ist ist er besser als Gündogan.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Februar 2013
    klopp <3 gefällt das.
  8. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.424
    Likes:
    1.402
    Nee, er meint, dass er schon für die spanische N11 gespielt hat!


    Bin zwar auch der Meinung, dass Schweinsteiger (noch) besser ist, aber Gündogans Leistung war tatsächlich sehr gut (Im Gegensatz zu Halb-Spanier Schürrle). So eine Leistung hat zB Kroos in allen Spielen wo er Schweinsteiger auf der 6 vertreten hat nicht gebracht.

    So nebenbei: Gündogan hat letzten November gegen Holland auch in der Startelf gestanden. Aber schon ok...
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Februar 2013
    huelin gefällt das.
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Kroos auf die 6 ist auch pure Verzweiflung :) ganz ähnlich der Idee Kroos rechts rauszustellen und als offensiven Manndecker einzusetzen.
     
  10. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.424
    Likes:
    1.402
    Bei den Bayern ist die Leistung so wie ich meine ja halbwegs ok. Aber was er da gegen Frankreich gemacht hat hätte ich auch noch hinbekommen. Sogar momentan mit doppeltem Bänderriss und Aircastschiene! :D
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Hab das Spiel nicht gesehen. Spielte der da auf der Sechs? Oh, mein Gott, der Jogi...
    Auch bei Bayern kommt der da niemals an Schweinsteiger, Gustavo und seit Neuestem Martinez vorbei.
    Der gehört vorne, zentral hin. In der Nationalmannschaft dann halt zur Not noch nach aussen gerückt, weil Özil in die Mitte gehört.
    Eigentlich isser in der Nat.mannschaft sowieso "nur" Einwechselspieler, da Özil, Khedira, Schweinsteiger die Positionen besetzen und da rede ich noch gar nicht von nachrückenden, jungen Spielern.
     
    Ostmiez gefällt das.
  12. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.424
    Likes:
    1.402
    Nee, eben nicht. Er ist für Gomez(?) eingewechselt worden woraufhin Özil falsche 9 gespielt hat und Kroos im Prinzip 10er. Aber wie ich schon vorher mal schrieb hat er aus meiner Sicht sehr lustlos bis pomadig gespielt, Bälle vertüntelt und ist dann nur pseudomäßig dem Gegner hinterhergegangen.
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Beim Stand von 4:0, wenn die Müllers, Götzes, Reus' und Özils alles geklärt haben, kann man ihn ja dann in Zukunft auf der 10 bringen - und dann gibt's Déjà-vu-Sverige :D
     
    Chris1983 gefällt das.
  14. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.424
    Likes:
    1.402
    Oh ja. Wobei ich es insofern schade finde weil Kroos technisch ja schon was auf dem Kasten hat. :weißnich: Aber in der N11 bei dem momentanen System hat er min. Özil vor sich, wenn nicht auch Götze der da spielen kann. Da muss noch was kommen.
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Jupp, ich finde den Kroos ja auch gut und der hat was drauf aber in der Nationalmannschaft hat er halt gerade noch Bessere vor der Nase. Is' halt so.
     
  16. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.424
    Likes:
    1.402
    Vllt. profitiert der ja noch ein bisserl vom Guardiolawechsel. Ist ja auch noch jung der Bursche und sollte noch lernen können.
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Vielleicht...
    Aber wenn sie in Madrid nach dem abzusehenden Mou-Weggang nicht kompletten Schrott bauen, dann kommt er niemals an Özil ran. Der ist halt 'ne Klasse drüber auf der Zehn.
     
  18. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.424
    Likes:
    1.402
    Nee, vor allem nicht wenn Özil noch mehr Konstanz reinbekommt. Zudem sind die ja auch so gut wie ein Jahrgang meine ich. Das wird nix.
     
  19. arche

    arche Member

    Beiträge:
    58
    Likes:
    2
    Andere Baustelle, Abwehr.

    Kann man nicht den Schweinsteiger oder den Gündogan für die NM zum linken Verteidiger umschulen und für Mertesacker, wenn der noch langsamer werden sollte sich mal nach einem anderen Innenverteidiger umschauen? Ist doch noch Zeit bis 2014.
    Wäre doch eine Schande, wenn Gündogan und Schweinsteiger (mit Form und ohne die Starallüren der letzten Zeit) nicht beide in der NM spielen könnten.

    Satirischer Vorschlag? Teils, teils - siehe Aufstellung.

    Tor: Adler oder Neuer, den ich fast schon bedauere, weil er in der Liga ja fast nix zu halten bekommt.

    Abwehr:
    Lahm (immer noch ein guter Ballschlepper und passabler Ballabläufer, wenn auch längst nicht mehr so gut wie vor einigen Jahren).
    Mertesacker oder eben einer aus dem Nachwuchs - Wollscheid z.B.?
    Hummels (mit mehr Freiheiten ausgestattet)
    Gündogan oder Schweinsteiger (klingt irrsinnig, weiß ich, aber Schmelzer? Gut, hat sich verbessert, aber ...)

    Defensives/offensives Mittelfeld inkl. Sturm (kein Stoßstürmer):

    Khedira, Schweinsteiger oder Gündogan (s. Linksverteidiger), Özil, Müller, Götze, Reus

    Wenn's dann nicht so funktioniert, können Klose (für Götze, Reus oder Müller) und möglicherweise sogar Podolski eingewechselt werden, denn Poldi bedauere ich auch inzwischen ein wenig, weil er auf der linken Seite z.B. mit Höwedes keinen adäquaten Partner hat (Poldi hat ihm gegen Frankreich einige Male hervorragend nach links aufgelegt und dann kamen diese erbärmlichen Flanken).

    Klar, ist alles Spielerei, aber Gündogan oder (!) Schweinsteiger ist eine bescheuerte Alternative. Ebenso würgt das Fußballerherz, wenn für einen Stürmer Reus, Götze, Müller oder Özil auf der Bank bleiben müssten. Wenn's ohne Stoßstürmer nicht läuft, dann s.o.

    Und: Schürrle (zu viel Ego) und Kroos (zu schlampig und nicht dynamisch genug) können bei Torflaute ja in der 60/70. Minute wegen ihrer Schusstechnik auch noch mal ran (Tor aus der zweiten Reihe).

    Warum ich Gomez nicht erwähne? Kann ich nicht so genau erklären. Er hat ja viele wunderbare "Buden" gemacht, aber ich empfinde Gomez letztlich als Störfaktor in der Spielweise der NM.
     
    klopp <3 gefällt das.
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Ich mag den Gomez ja, glaube aber auch, dass es für ihn supereng wird mit einem Stammplatz in der Nationalmannschaft. V.a. wohl dem geschuldet, dass er beim FC Bayern aktuell auch nicht auftrumpfen kann, weil er hinter Mandzukic Platz nehmen muss.
     
  21. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Für Gomez kanns auch beim FC Bayern enger werden. Vor allem wenn Neymar und Lewandowski (beide MS) tatsächlich zum FC Bayern gehen.
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Und Messi :jaja:
     
  23. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Jo. Dann mal los.........

    180 Mio für 5 Jahre und 250 Mio.festgeschrieben Ablöse; was die Ablösesumme betrifft, ist er gegenüber Kaka und CR7 doch ein Schnäppchen.

    Lionel Messi kassiert ab: FC Barcelona zahlt 180 Millionen Euro


     
    pauli09 gefällt das.
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Darüber haben wir heute schon im Guardiolathread gelacht :D
     
  25. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Naja es war nur jetzt ein Freundschaftsspiel, auch wenn es gegen Frankreich war. Aber man sollte mit den Lobeshymnen vorsichtig sein und nicht übertreiben. Es kommt drauf an ob er auch in einen wichtigen Quali Spiel oder bei der WM 2014 genauso spielt und nicht untergeht. Und was soll das ? Um Schürrle geht es gar nicht, also las in mal schon daraus. Es war schon eine bodenlose Frechheit das der Clown Podolski von Anfang an gespielt hat und nicht Schürrle.