Frank Geideck wird von Heesens Nachfolger

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Raff, 7 Februar 2007.

  1. Raff

    Raff Active Member

    Beiträge:
    274
    Likes:
    0
    Frank Geideck wird neuer Cheftrainer

    Was sich in den letzten Tagen bereits angekündigt hatte, ist nun offiziell: Arminias langjähriger Co-Trainer wird Thomas von Heesen im Sommer als Chefcoach ablösen.

    Bei der Suche nach von Heesens Nachfolger, der seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird, ist der DSC in den eigenen Reihen fündig geworden.

    Bereits vor ein paar Tagen wurde Geideck vom Verein ein entsprechendes Angebot unterbreitet, dem der 39-Jährige nun zugestimmt hat. In der Tat ist Geideck die nahe liegende Lösung: bereits seit 35 Jahren ist der frühere Mittelfeldspieler beim DSC, seit 1996 arbeitete er als Co-Trainer beim Verein.

    Zudem hatte er großen Anteil am von Uwe Rapolder eingeführten und von Thomas von Heesen weiter entwickelten Bielefelder "Konzeptfußball". Geideck ist somit der ideale Mann, die erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre im Sinne seiner Vorgänger fortzuführen.


    DSC Arminia Bielefeld: Die offizielle Webseite

    Tja, also doch die naheliegende Lösung. vorteil: er kennt hier alles in- und auswendig. Es wird also weiter in der Rapolder / von Heesen Schiene gearbeitet. Viel Erfolg, Frank !
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102



    Bleibt abzuwarten ob der Trainerwechsel wirklich erst im Sommer vollzogen wird oder nicht schon früher.:warn:
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Aber das ist ja relativ egal, wann der Wechsel vollzogen wird, da der Nachfolger ja schon vor Ort ist und als Co die Mannschaft ja genau kennt.
     
  5. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Ich vermute, dass von Heesen entlassen wird, falls er in München verlieren sollte. Geideck möchte man wohl nur nicht gleich in München ins kalte Wasser werfen. Obwohl: Gibt es eigentlich zur Zeit ne leichtere Aufgabe?
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Im kicker stand, er hätte Schonfrist bis zum Bochumspiel.
     
  7. Raff

    Raff Active Member

    Beiträge:
    274
    Likes:
    0
    Woher der Kicker diese Info hat weiss man nicht - das dürfte aber so in etwa hinkommen. Man erwartet keine grossartige Punktausbeute in München, aber sollte es gegen Bochum so desolat laufen wie gegen Gladbach, dann war es das für von Heesen. Wir haben hier quasi jetzt die Situation, die bis vor einer Woche in Gladbach herrschte, und ich befürchte auch den selben Ausgang.
     
  8. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Scheint ja richtig in Mode zu kommen, dass der Co seinen Chef beerbt...

    Meiner Ansicht nach auch eine sehr gute Lösung - vielleicht wird das ein neuer Trend in der Bundesliga :weißnich:

    Auch wenn ich bis dato noch nie was von einem Frank Geideck gehört habe, als Co-Trainer eines Bundesliga-Vereins wird er bestimmt auch die Qualitäten eines Chef-Trainers haben... :top:
     
  9. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Früher kam das oft vor, als die Trainer noch keinen eigenen Co mitbrachten.
    Ich denke auch, dass Geideck eine gute Lösung für die Arminia ist, aus den schon genannten Gründen. Auch wenn nicht jeder Co auch als Chef was taugt, wir haben da so Erfahrungen mit einem gemacht, der seit kurzem wieder als Co arbeitet...
     
  10. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Ist ´ne kluge Entscheidung. Auch wenn es möglicherweise das Ende von Geideck bei Arminia bedeutet, falls es nicht läuft.

    Aber wenn sie unter von Heesen weiter nach unten rutschen haben sie so zumindest seinen Nachfolger parat, falls schnell gehandelt werden muss. Dann fängt der eben ein paar Monate früher als Chef an, und keiner wird rummosern.

    Gruss
    Dilbert
     
  11. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Geideck ist seit 1972 Armine. An Identifikation mit dem Verein wird es wohl nicht scheitern.
    Er war Spieler bei Arminia und ist nun seit zwölf Jahren Co-Trainer und hat Middendorp, Gerland, Möhlmann, Rapolder und von Heesen assistiert.
    Rapolder wollte ihn auch mit nach Köln nehmen à la Hitzfeld / Henke. Aber auch da hatte er keinen Bock drauf, weil er ja klug ist.
    Nach Rapolders Abgang war er für ganz kurze Zeit auch mal Übergangstrainer.
    Nicht erfolgreich, aber es ging ja um die letzten beiden Saisonspiele, die Arminia eh grundsätzlich gerne verliert (wie eben auch die Auftaktspiele).

    Bei einer Umfrage im Arminia-Forum (eröffnet wurde die Umfrage, bevor es feststand und es wird weiter abgestimmt) hat er derzeit 80% gegen sich. Sehr vielversprechend. Von Heesen haben sie auch raus geschrieen. Was die wirklich wollen, weiß ich eigentlich auch nicht. Es gibt sogar einige unverbesserliche Pappnasen, die nach dem Schnäuzer rufen. Unglaublich!
    Auch wird ihm vorgeworfen, dass er vor 300 Jahren es nicht geschafft hat - er war 19 - einen Neunt-Ligist in der Liga zu halten.

    Ich bin gespannt. Ich vermute, dass er zu lieb und zu brav für den Job ist. Auch kann ich ihn mir nicht auf Pressekonferenzen vorstellen. Und den peinlichen Opdenhövel abzuwatschen, wie TvH das vorbildlich praktizierte, traue ich ihm auch nicht zu.
    Aber ich gebe ihm gern eine Chance. Und es ist ja auch bekannt - Raff wird mich steinigen -, dass ich ein Zweiteliga-Fan bin.
     
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ich glaube, der Saftig hat sich irgendwie in dieser Richtung in einem Kickerartikel geäußert.
     
  13. Raff

    Raff Active Member

    Beiträge:
    274
    Likes:
    0
    Ich glaube gerade das könnte ein schönes Schauspiel werden - da schätze ich den Geideck eher wie Power Ernst (Middendorp) ein - wenn dem die Fragen zu blöde werden, wird der Fragende eben mal zur "Bratwurst" degradiert, ich glaube hier schlummert noch ungeahntes Potential in Geideck (so wie ich ihn von einigen Auftritten bei den regelmäßigen Fanabenden auf der Alm einschätze).

    Und nein, ich werde Dich nicht steinigen - das hast Du mir gegenüber ja schon x mal erläutert.....
     
  14. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.635
    Likes:
    1.390
    Power Ernst? Müsste das nicht Ekel Ernst heißen?

    Zum Thema: ich bin mal gespannt, wie das mit eurem neuen Trainer so läuft - schließlich wirds langsam Zeit, dass auch die Arminia mit der Rückrunde beginnt. Den Assi zum Chef zu machen ist ja eigentlich 'ne vernünftige Sache.
     
  15. Raff

    Raff Active Member

    Beiträge:
    274
    Likes:
    0
    Power Ernst, weil man hier annimmt, dass er dem Frühstücksbrötchen & Kaffee eher einen beherzten Griff in die nächstgelegene Steckdose vorzieht. Der ist ja an sich ein ganz Lieber - man sollte ihn halt nur niemals mit irgendwelchen Fragen nerven (Wie gehts?)... :zahnluec:

    Was unseren Ex Assi angeht: er wird hoffentlich die nötige Zeit und Unterstützung von allen Seiten bekommen, dann klappt das schon....hoffentlich... :gruebel:
     
  16. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Ex-Co Geidecks Co wird der bisherige Arminia_II-Trainer Dr. Jörg Weber. Da alle überall das Dr. voranstellen, mache ich das auch.

    Des Doktors Nachfolger bei den Amateuren wiederum wird Dammi - formerly known as Detlev Dammeier.
     
  17. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Praktisch, die Spitze verlässt den Verein und alle anderen rücken eine Stufe rauf :top:

    Euer Dummy war nicht zufällig vorher Co-Trainer der II. Mannschaft? :zahnluec:


    Finde ich aber gut dieses Konzept. Langfristige Planung und Vertrauen ins eigene Personal hat noch keinem Verein geschadet :top: