Franck Ribery zu Bayern?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 14 Juli 2006.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Ist ne Kampfsau, hat mir bei der WM gut gefallen! :top:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.659
    Likes:
    439
    Der wäre auf jeden Fall wertvoller als noch ein Stürmer denke aber eher das Ribery nach Lyon wechselt!:nene:
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Das denke ich auch, im Sturm sehe ich bei Euch auch keinen großen Handlungsbedarf mehr! :weißnich:

    van Nistelroy geht ja wohl zu Real. Naja mal sehen aber ich bin fast sicher das die Bayern noch einen Spieler holen werden. :top:
     
  5. Spitze

    Spitze Draußen is er

    Beiträge:
    1.179
    Likes:
    0
    Also ich muss schon sagen: Andre, du bist ne oller spammer! :lachweg: :zahnluec: :zwinker:

    Der Ribery ist definitiv nen Klasser Spieler, der für die Bundesliga ne echte Bereicherung wäre! Kann mir aber nicht vorstellen, dass die Bayern den kriegen! :gruebel:
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Wie kommste denn darauf? :suspekt: :weißnich:
     
  7. the fouler

    the fouler Guest

    Ich habe schwer das Gefühl das Ribery im Winter oder spätestens im Sommer kommen könnte. Das wäre soo geil... Dann hätte man ein richtiges Bombenmittelfeld. Leider noch ohne Regisseur dafür mit drei rechten Mittelfeldspielern... :gruebel:
     
  8. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.082
    Likes:
    80
    Bayern macht auch den Fehler nur noch wenig auf Deutsche Spieler zu bauen
    Z.B.der Podolski ist ne Klasse besser als der Santa Claus und der spielt öffters:weißnich:
     
  9. the fouler

    the fouler Guest

    Stimmt, wobei ich von Santa Cruz eigentlich recht viel halte. Würde der sich nicht immer verletzen...:motz:

    Ich würde sowieso mit Poldi und Makaay stürmen und je nach dem Santa Cruz als hängende Spitze laufen lassen.
     
  10. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.082
    Likes:
    80
    Santa Claus ist seid über 7 Jahre in München und hat sich noch nicht entscheidend durchgesetzt und ewig können die ihn nicht als grosses Talent handeln:prost: ,da täte vielleicht ein Tapetenwechsel ganz gut.Der Pizzarro dürfte dort zurzeit gesetzt sein,daneben würde auf jedenfall Podolski spielen:motz:
     
  11. ThaGermany

    ThaGermany Member

    Beiträge:
    37
    Likes:
    0
    ach egal ich finde aber ballack soll zurück...:-(
     
  12. Weibsbuid

    Weibsbuid Konsumentin

    Beiträge:
    552
    Likes:
    0
    für so ne aussage solltest du ausgepeitscht werden.... :zahnluec:


    ribery wär sicher ne klasse sache....mal schaun....:fress:
     
  13. the fouler

    the fouler Guest

    Klar aber als Roque nach Bayern kam, kam er nicht als Verstärkung sondern als Talent. Der hätte sich entwickeln müssen. Das Problem ist, dass die Bayern zu dumm sind so ein Spieler auszuleihen... Siehe auch Dos Santos.
     
  14. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Also mit Dos Santos, das konnte mir bisher noch kein Bayernfan erklären was da abläuft? :weißnich:
     
  15. the fouler

    the fouler Guest

    Naja ich auch nicht. Ich hoffe Hoeness leiht den endlich aus.
     
  16. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Also Dos Santos hat ja Talent, sonst hätte man Ihn nicht geholt. Es waren ja auch andere Vereine an Ihm interessiert.

    Aber weoher will Magath wissen das er nichts kann, wenn der noch nie gespielt hat? Von den Trainingsleistungen? :suspekt:

    Es gibt viele Spieler die kannste im Training vergessen aber auf dem Platz sind sie da. Verstehe nicht was da abläuft. Habe eher das Gefühl das zwischen Dos Santos und Magath was vorgefallen ist und er deshalb keine Chance bekommt.
     
  17. the fouler

    the fouler Guest

    Nein vorgefallen ist nichts, aber man hat in den Vorbereitungsspielen gesehen dass er noch nicht soweit ist um ein Team zu führen. Ich kenne kein Spieler der mit 22 Jahren ein Team schon als echten 10er geführt hat. Diego geht bei Werder auch unter gegen grosse Gegner... Das braucht Zeit, und solche hat er bei Bayern nicht.
     
  18. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Naja aber man könnte ihm doch wenigsens ein bissel Spielpraxis genehmigen oder? Wie soll er das sonst lernen? Man muss die Spieler ja langsam ranführen, ein Ottl z.b. bekommt in München seine Einsätze...
     
  19. the fouler

    the fouler Guest

    Ottl hat aber - wenn er spielt - oftmals noch einen Hargreaves neben sich. Das darf man nicht vergessen. Ein Spielgestalter bekommt aber selten Zeit um sich zu entwickeln, sondern sollte ein Top Club schon "fertig" bekommen.