Fragen zum F50.8 und v1.08 im Vergleich zum F50.7

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von racergixxer750, 16 Juni 2008.

  1. racergixxer750

    racergixxer750 New Member

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    hab ne kurze Frage an Euch...

    Wie fällt der neue Adidas F50.8 im Vergleich zum alten .7 in der Größe aus?

    Hatte letzte Saison den .7 in Gr. 44, der war mir aber leider ein bisschen zu groß (bräuchte demnach beim alten Gr. 43 1/3).

    Im Moment habe ich den Air Legend II in Gr. 43 (US 9.5) und der passt wie angegossen, trotz dass ich einen relativ schmalen Fuß habe.

    Ansonsten bin ich noch am Überlegen ob ich mir vielleicht den Puma v1.08 zulege den aber dann wahrscheinlich in Gr. 42,5 (27,5cm). Oder wie fällt der Puma größenmäßig aus???

    Was meint Ihr?

    Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

    Danke im Voraus.

    Viele Grüße,

    Christian
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Suutsch

    Suutsch Member

    Beiträge:
    194
    Likes:
    0
    wie du schon richtig geschrieben hast, is die adidas-größe 43 1/3 (oder auch 9) die japanische größe 275 (mm). und bisher hat mir in allen adidas-schuhen immer die 9 wie angegossen gepasst. ich werde mir demnächst auch n .8-upper holen und das wird dann auch wieder die 9 sein.
    ich denke nicht, dass es innerhalb der tunit-serie riesenunterschiede geben wird, zumal die alten chasis ja auch in die neuen upper passen und umgekehrt. selbst zwischen predator und tunit gibt es ja keine bis kaum unterschiede...
     
  4. Flankengeber

    Flankengeber Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.257
    Likes:
    7
    Also ich hab beim Tuni F50.7 43 1/3 und beim Predator Powerswerve 44 2/3 also ist ne ganze nr größer bzw kleiner...