Fragen und Anregungen an das Nomis Team

Dieses Thema im Forum "sonstige Marken" wurde erstellt von André, 1 Juli 2009.

  1. marcel1182

    marcel1182 Member

    Beiträge:
    30
    Likes:
    0
    also ich find das sie schon das sie mit der Zeit an "klebrigkeit" verlieren.
    Hab bisher aber auch kein Reinigungstuch gehabt (nur mit feuchtem Lappen geputzt)... bin mal gespannt ob es mit Tuch wieder schön babbisch wird.
    Ansonsten Topschuh!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NOMIS

    NOMIS Nomis Deutschland

    Beiträge:
    41
    Likes:
    0
    Hallo Kaio,

    schwer zu sagen. Es kommt halt wirklich darauf an, ob du im Schuh rutschst oder nicht.
    Wir haben seit dieser Woche einen Mann in Berlin. Die Kontaktdaten findest du hier

    Gruß, Phillip
     
  4. NOMIS

    NOMIS Nomis Deutschland

    Beiträge:
    41
    Likes:
    0
    Hallo Finch,

    es wird zukünfitg vereinzelt Teamsporthändler geben mit denen wir zusammen arbeiten. Der Hauptfokus wird aber auf den Produkttests direkt auf den Sportplätzen liegen. Für die Region Dortmund würde ich dich bitten unseren Mitarbeiter "Tobias Schütte" zu kontaktieren. Kontakdaten kannst du hier entnehmen.

    Viele Grüße,
    Phillip
     
  5. kaio

    kaio New Member

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    hallo,ich würde nun doch gerne meine erhaltenen glove 43,7 zurückschicken und gegen 43 tauschen.
    wie gehe ich jetzt am besten / schnellsten vor?

    gruß
     
  6. NOMIS

    NOMIS Nomis Deutschland

    Beiträge:
    41
    Likes:
    0
    hi kaio,

    in diesem fall einfach unseren costumer service kontaktietern. hier findest du die kontakdaten: Nomis Sports Onlineshop Deutschland - Kontakt
    bitte verzeihe kleine verzögerungen, die kollegin ist im urlaub. wir bemühen uns aber, es schnellst möglich zu bearbeiten.

    viele grüße,

    phillip
     
  7. Dös

    Dös New Member

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Guten Abend,
    weiß nicht ob ich hier richtig bin...aber naja, ich stell erstmal die Frage.
    ich brauch langsam neue Schuhe, da meine Puma King XL FG leider kaputt sind (rechter Schuh, an rechten seite 3-4cm langes loch wo sohle mit leder verbunden ist).
    und jetzt nach langen denken kann ich mich zwieschen The Black Pearl SG & The Glove SG nicht entscheiden. (alternativ waren noch nike total90 laser 2 K-FG aber ich glaub die sohle verträgt nur sohnentage, im regen hat man bestimmt kein grip von daher nicht mehr interessiert & vll noch mal die Puma King XL i FG nochmal...)
    da es aber NOMIS forum ist hätte ich noch paar fragen zu den beiden oben genannten modelen:

    1)wie ist die Passform bei beiden in vergleich zu Puma King XL? gleich? breiter? oder ist The Glove vieL breiter?

    2)wie unterscheidet sich die verarbeitung von black pearl & glove? merkt man sehr den unterschied zwieschen rind- und k-leder? the glove ist doch aus einen stück leder gefertigt?

    3)wie sind die beiden schuhe von ballgefüll her...natürlich k-leder ist meistens besser? merkt man das sehr? sind da welten dazwieschen oder nicht wirklich bemerkbar?

    4)was ist das unterschied zwieschen SG & 6SG...also wie sind die beim dribbeln usw.?

    5)wie ist das bei einlagesohlen? merkt man nen riesen unterschied zwieschen Low-end & Hi-end Einlegesohlen?

    6)wie ist die haltbarkeit von den beiden modelen? also ich hab meine Puma nicht wirklich gepflegt (also nur gewaschen) und die haben genau 1 saison ausgehalten (1-2 training +1 spieL). wie pflegt man die NOMIS?

    7)ich kauf die schuhe höchstwahrscheinlich bei sc24 da ich 35% auf beide krieg.
    jetzt frag ich mich...lohnt sich überhaupt aufpreis von 40€ für the glove (150€) entgegen den the black pearl (110€)

    leider ist das mit 35% für forum mitglieder vorbei, sonst wäre die wahl zwieschen the black pearl & the glove (grüne krokadil muster oder sowas änliches :D) und ich hätte bie nomis auch gekauft :(

    ich weiß sind sehr vieLe fragen & sehr veiLe rechtschreibfehler, aber ich wurde sehr dankbar wenn sie mir helfen würden^^
     
  8. NOMIS

    NOMIS Nomis Deutschland

    Beiträge:
    41
    Likes:
    0
    Hallo Dös,

    hier die Antworten auf deine Fragen.

    zu 1) laut unserer Größentabelle ist der Glove für breite Füße und der Black Pearl für klassische Füße. Handelt es sich beim Puma King XL um einen Lederschuh? Wenn du extrem breite Füße hast, solltest du auf den Glove gehen. Ansonsten ist der Black Pearl eine gute Option. Beachte auch, dass es sich bei den beiden Modellen, um Volllederschuhe handelt. Das bedeutet, dass sich die Schuhe deinem Fuß anpassen.

    zu 2) du hast recht. der glove ist aus einem Stück Känguruleder gefertigt. Der Black Pearl ist aus meherern Bahnen Rindsleder gefertigt, daher ist er auch nicht so breit, wie der Glove. Ob man den Unterschied merkt, kann ich schwer beurteilen. Das kommt immer ganz auf den Spieler an. Beide Schuhe verfügen über die Wetcontroltechnologie. Diese wirst du im Vergleich zu herkömmlichen Plastik- oder Lederschuhen auf jedenfall merken. Sowohl in der Reinigung als auch beim Grip am Ball.

    zu 3) siehe zu 2) kann ich schwer beurteilen. Liegt im Ermessen des Spielers. Den Unterschied der Controltechnologie, wirst du sicherlich merken.

    zu 4) der Hauptunterschied zwischen 6SG und SG sind, 6 bzw 8 Stollen. Der Vorteil der SG-Version (8 Stollen) ist, dass der Druck über 8 Stollen verteilt wird und somit die Druckspitzen geringer sind. Soll heissen, es entsteht weniger Druck durch die Stollen auf deinen Fuß. Den Unterschied wirst du sicherlich merken, weil unsere Erfahrungen gezeigt haben, dass die Spieler weniger Schmerzen in der SG Version haben. Natürlich gibt es immernoch Spieler, die auf die 6SG Variante bestehen. Ich würde dir aber auf jeden Fall das SG Modell empfehlen, weil die Druckverteilung und Dämpfung in diesem Schuh hervorragend ist. Du wirst die Stollen gar nicht spüren. Wie sich die Schuhe im Spiel verhalten, kann ich nicht genau sagen. Bis jetzt hat sich jedoch noch niemand beschwert, der sich für das SG Modell entschieden hat. Übrigens werden die SG Modelle mit zwei verschiedenen Stollenarten versendet.

    zu 5) Die High-End Einlegesohle hat noch zusätzliche Dämpfungselemente integriert. Ich würde erstmal die Einlage ausporbieren, die im Schuh ist. Eine Einlegesohle kannst du dann immernoch nachkaufen.

    zu 6) Die Haltbarkeit ist ganz von Pflege und Häufigkeit des Spielens abhängig. Bei richtiger Pflege sind die Schuhe sehr haltbar. Richtig gepflegt werden dich Schuhe durch:
    - Reinigen mit Wasser, Tuch und Bürste
    - nicht Einfetten
    - wenn die Schuhe nass sind Einlegesohlen raus, Zeitungspapier in die Schuhe und 24 Stunden stehen lassen

    zu 7) SC24.de ist ein professioneller Partner von uns. Du wirst mit dem Serviceg dort sicherlich zufrieden sein. Der Glove ist in Sachen Passform und Komfort sicherlich noch ein bischen besser als der Black Pearl. Welchen Schuh du kaufst, solltest du von deiner Fußbreite ausmachen. Grundsätzlich kannst du ja das günstigere Modell kaufen und wenn du zufrieden bist, kannst du das nächste mal die "Premiumversion" kaufen ;-)

    So ich hoffe, ich konnte deine Fragen zu deiner Zufriedenheit beantworten. Solltest du noch Fragen haben, melde dich einfach bei mir. Wir freuen uns, dass du dich für NOMIS entschieden hast.

    Viele Grüße,
    Phillip
     
  9. kaio

    kaio New Member

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    hi,
    hat einer von euch vllt schon erfahrungen gemacht mit dem kunstrasenschuh " black pearl turf " ?
    gruß
     
  10. Dös

    Dös New Member

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    jop PUMA King XL FG ist ein K-leder schuh.
    ich hatte ihn in größe 46,5 (laut nomis tabelle vergleichbar mit 47,5 von Nomis) & die warn mir vll auch nen 1/2 cm zu groß. In trockener wetter/rassen sitzten die schuhe perfekt, aber sobald die nass werden, gehen sie bischen in breide und länge, und dann muss ich halt meistens fester zuschnüren, damit die schuhe einigermaße gut sitzen ;) waren aber geniale schuhe. vorher hatte ich puma V-konstrukt 2 (glaub ich) in komplett weiß. war so ein plastik schuh, wobei der sich sehr schön anfühlte (mehr wie i-wie leder? künstliche leder...also nicht wie z.b. adidas f50 oder so änliche plastik teile) & der war in größe 46 & passt zur zeit perfekt auf meinen fuß. von daher hab ich mich entschlossen nomis in größe 46,7 zu hollen (da es ja laut tabelle den 46 von puma entsprechen). bin noch bischen skeptisch, hab angst, dass der sich dann doch bischen zu vieL ausweiten wird beim nasen rasen oder ist so zu groß, da ich mit größen von nomis nicht anvertraut bin. leider gibts ihn hier in keinen sport geschäft :(

    und ja, hab ganz vergessen ;) hab mich für den The Black Pearl SG entschieden, da ich noch neue (gescheitere) schienbeinschoner gebraucht habe & knöchelschützer. & deswegen müsste ich halt zu billigeren model greifen, da mit the glove hätte es alles um 200€ gekostet. bin halt nur ein azubi in 1sten lehrjahr (erst angefangen :D) & will mir für wichtigere dinge geld sparen, wie z.b. ein schöne auto wie bmw 3er or so. auf jeden fall bin ich gespannt auf die schuhe. wenn ich sie bekomm werde ich nen feedback hier reinschreiben (oder wo soll man die erfahrungen schreiben?).
    und ja ich hoff ich krieg sie noch am samstag :D, da die puma's heut bei training den letzten geist aufgegeben habn & mit den v-konstrukt mit ner fg sohle auf (mit sicherheit) feuchten/nasen rassen zu spielen ist ein albtraum :( & nächsten samstag, nach 2 mal Training & einen SpieL werde ich berichten wie gut die Nomis The Black Pearl sind :D freu mich sehr^^


    & @ NOMIS: ich bin dir sehr dankbar. ohne dich wäre ich immer noch am anfang gewesen und nicht weitergekommen.

    ja hab noch ne frage. du hast i-was von 2 verschiedene Stollenarten gesprochen? was meinst du damit? weiL in beschreibung steht nur i-was von 4 ersatzstollen, aber nix von ganzen Satz von anderen typ von stollen?...
    und noch wegen den tuch. wie oft sollte man ihn verwenden? ist er nur 1mal verwendbar oder für mehrere verwendungen gedacht?...

    und nochmal vieLen dank an dich NOMIS, hast mir sehr geholfen beim Wahl ;)
     
  11. kaio

    kaio New Member

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    hallo,
    bin momentan im zwiespalt und kann micht nicht wirklich entscheiden...
    ich spiele sehr viel auf kunstrasen... eigentlich fast ausschließlich.
    in der regel handelt es sich um den "alten" kunstrasen..flach, teppichartig, wie man ihn eben kennt.
    nun bin ich am überlegen , ob ich mir den black pearl turf für kunstrasen hole oder lieber den futspeed glove für die halle?
    vllt hat ja jemand erfahrungen damit gemacht?
    gruß
     
  12. NOMIS

    NOMIS Nomis Deutschland

    Beiträge:
    41
    Likes:
    0
    Hi Kaio,

    auch wenn ich NOMIS Mitarbeiter bin, gebe ich dir mal mein Feedback zum Schuh. Ich spiele den Glove TURF selbst auf Kunstrasen der alten Generation (teppichartig).
    Der Schuh macht anfangs einen globigen und schweren Eindruck. Allerdings sind das für mich nicht die wichtigesten Eigenschaften eines Schuhs.
    Tragekomfort und Dämpfung sind in den Schuhen wirklich sehr gut.
    Was in meinen Augen der größte Vorteil der Schuhe ist, ist die Gestaltung der Sohle. Auf dem sehr stumpfen Boden ist dieses ziemlich flache Profil optimal. Habe das Gefühl, dass die Belastung (bei mir vorallem auf die Knie) geringer ist als bei HG und Multinockenschuhen.
    Wie gesagt, das sind alles meine persönlichen Empfindungen...

    Viele Grüße,
    Phillip
     
  13. NOMIS

    NOMIS Nomis Deutschland

    Beiträge:
    41
    Likes:
    0
    Hallo Dös,

    unsere Schuhe nehmen fast kein Wasser auf und werden sich daher auch fast gar nicht bei nässe ausdehnen, wie das andere lederschuhe teilweise machen.

    bei den Schuhen ist noch ein kompletter Satz anderer Stollen dabei. du kannst dir also die stollen auswählen, die dir am besten gefallen.
    in einer packungs sind mehrere tücher. jedes tuch kann einmal verwendet werden. die häufigkeit der anwendung mit einem tuch ist von der häufigkeit des spielens abhängig. grundsätzlich reicht aber wasser und eine bürste. auf keinen fall fetten.

    freut mich, dass ich dir helfen konnte. wünsche dir viel spaß mit deinen Schuhen. Freue mich auf dein feedback.

    gruß,
    phillip
     
  14. NOMIS

    NOMIS Nomis Deutschland

    Beiträge:
    41
    Likes:
    0
    Hi Kaio,

    ich nochmal ;-)
    Also für den teppichartigen Kunstrasen würde ich dir den TURF empfehlen.
    Die Futspeed Serie habe ich selbst noch nicht gespielt, habe aber viel positives darüber gehört. vorallem die Sohle soll wirklich sehr griffig sein.
    du solltest auf keinen fall mit dem futspeed auf kunstrasen spielen. die sohle wird sich da "abbrennen" und der schuh kaputt gehen.

    gruß,

    Phillip
     
  15. doubleyou

    doubleyou Member

    Beiträge:
    13
    Likes:
    0
    Hi Kaio,

    ich habe gestern den Futspeed in der Halle testen können und muss sagen, dass ich vom Halt der Sohle sehr begeistert bin. Im Gegensatz zu meinen Mitspielern musste ich nicht ständig die Sohle abwischen!
    Auf Kustrasen finde ich jedoch den HG besser, da man mit der flachen Sohle gelegentlich leicht ins rutschen kommt.

    Grüße
     
  16. RainbowSix5

    RainbowSix5 New Member

    Beiträge:
    9
    Likes:
    0
    Hallo,

    bin heute auf diesen Thread gestoßen und finde es zunächst einmal sehr lobenswert, dass hier direkte Fragen an einen Nomis-Mitarbeiter möglich sind. Das erleichtert doch sehr die Suche nach dem richtigen Schuh, daher :top:

    Nun zu meinen Fragen:

    1. Ich spiele angesichts der Plätze in meiner Umgebung sowohl im Verein als auch in der Freizeit nahezu ausschließlich auf Ascheplätzen. Dafür müsste meines Wissens der HG von Nomis am besten geeignet sein. Auch aufgrund des relativ erschwinglichen Preises favorisiere ich derzeit den Nomis HG Supremacy.
    Lässt sich dieser für das Spielen auf Asche empfehlen oder sind andere Varianten besser geeignet?

    2. Laut der Liste der Vertriebspartner finden sich im mittleren Ruhrgebiet (ich wohne in Essen!)) aber keine solchen, die ich vor einer Bestellung zunächst zum Testen kontaktieren könnte. Für einen entsprechenden Tipp wäre ich daher sehr dankbar.

    Das wär es erst einmal. Vielen Dank bereits im Voraus.

    Schöne Grüße

    RainbowSix5
     
  17. NOMIS

    NOMIS Nomis Deutschland

    Beiträge:
    41
    Likes:
    0
    Hallo RainbowSix5,

    danke für dein Lob. Es freut mich, dass einige von euch den Service zu schätzen wissen. Vielen Dank!

    zu 1.) Grundsätzlich sind die HG Modelle auf harten Plätzen (Kunstrasen und Asche) am besten geeignet. Durch die integrierte EVA-Mittelsohle werden Stöße sehr gut gedämpft.
    Wir haben vor ein paar Wochen ein spezielles HG Modell für das Spielen auf Ascheplätzen rausgebracht. Den Schuh kannst du dir bei SC24.de ansehen. Einfach nacht "Nomis HG Asche" suchen. Dort findest du die wichtigsten Informationen zum Schuh.
    Das Asche-Modell ist speziell auf die Anforderungen von Ascheplätzen angepasst. Upper und Sohle sind nochmal speziell verbunden, damit der Schuh vorne nicht aufgeht. Daher würde ich dir dieses Modell für Ascheplätze empfehlen.

    zu 2.) Ja in Essen haben wir leider momentan niemanden. Probiers doch mal bei Herrn Schütte (Münsterland). Die Kontaktdaten kannst du der Liste entnehmen.

    Viele Grüße,

    Phillip
     
  18. LionelL

    LionelL Member

    Beiträge:
    196
    Likes:
    0
    Habs schon in die Nomis studivz grp geschrieben.
    Ich finde die Ausstattung zu minimal, nur der Schuh im Karton ist dann doch bisschen dünn. Schon ein paar sehr günstig herzustellende Gimmicks würden das ganze ziemliche aufwerten. zb Flyer mit Pflegehinweisen, Key Lace von Nomis, Aufkleber mit Nomis Logo, Nomis Schlüsselangänger, Nomis Poster oder ähnliches, alles Dinge die nicht viel kosten aber doch überproportional gute Wirkung haben.
     
  19. theking1893

    theking1893 Member

    Beiträge:
    323
    Likes:
    2
    Hallo Herr Nomis

    Ich bin seit kurzem Besitzer der Nomis Spoiler SG.
    Nun hatte ich sie am letzten Spiel beim Warmlaufen an und wurde auf die Legalität der Stollen angesprochen.
    Einige Mitspieler meinten, dass ich Probleme mit dem Schiedsrichter bekommen könnte....

    ...die Stollen sehen schon recht gefährlich aus.

    Der Schraubstollen an sich ist 13 mm lang.
    Mit den Schäften, an die die Stollen eingeschraubt werden sieht das allerdings ganz anders aus...

    Gesamtstollenlänge Vorne: 20 cm
    Gasamtstollenlänge Hinten: 23 mm !


    Das kann doch nicht mehr legal sein!?!?!?!?!?
    Wie sind die genauen Regelungen des DFB z.B.?

    Hier ein Bild, damit klar wird, was mit "Schäften" gemeint ist
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Oktober 2009
  20. RainbowSix5

    RainbowSix5 New Member

    Beiträge:
    9
    Likes:
    0
    Hallo,

    vielen vielen Dank für die ausführliche Antwort - das hat mir wirklich echt weitergeholfen, ich würde den empfohlenen Schuh "Nomis Asche HG" deshalb gerne bestellen.

    In dem Beitext steht allerdings, dass der Schuh sich abweichend eine halbe Nummer kleiner trägt. Daher bin ich mir mit der Nomis Größentabelle nun nicht mehr so sicher, was die Größe des Schuhs angeht.

    Zum Vergleich: Ich habe bisher Adidas Mundial Team in Gr. 10 (UK), die mir ideal passen. Was bräuchte ich bei den empfohlenen Schuhen für eine Größe?

    Außerdem habe ich mich beim Durchlesen des Beitextes gefragt, ob der Fußballschuhe überhaupt die für Nomis typische Ballhaftung hat? Davon steht im Text nichts, weder als Hinweis auf wet oder dual control. Über eine entsprechende Hilfe wäre ich ebenfalls sehr erfreut.


    Vielen Dank!

    Viele Grüße

    RainbowSix5
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Oktober 2009
  21. NOMIS

    NOMIS Nomis Deutschland

    Beiträge:
    41
    Likes:
    0
    Hallo LionelL,

    danke für dein ehrliches Feedback. Ich kann deine Ansicht verstehen. Ich persönlich habe auch immer gern ein paar Give-Aways dabei.
    Du musst aber auch unsere momentane Situation verstehen. Momentan ist es uns wichtiger den Kunden mit der Qualität unserer Produkte zu überzeugen als mit Give-Aways.
    Dies ist ein Punkt, der auf unserer Liste stehe, aber dadurch das wir gerade erst am Anfang sind, noch nicht umgesetzt wurde.

    Ich denke du hast dafür Verständnis.

    Viele Grüße,

    Phillip
     
  22. NOMIS

    NOMIS Nomis Deutschland

    Beiträge:
    41
    Likes:
    0
    Hallo RainbowSix5,

    nach unserer Erfahrung müsste dir dann die Größe UK 9,5 passen.
    Das Modell HG Asche ist nicht mit einer unserer beiden Control Technologien aus gestattet. Es handelt sich um ein Glattleder. Daher muss dieses Modell auf wie Standartlederschuhe regelmäßig eingefettet werden, was bei Schuhen mit Control Technologie nicht gemacht werden darf.

    Viele Grüße,

    Phillip
     
  23. RainbowSix5

    RainbowSix5 New Member

    Beiträge:
    9
    Likes:
    0
    Hallo,

    habe mir jetzt doch nicht die HG Asche, sondern die HG Pro WC von Nomis zugelegt. Konnte die in einem Shop in meiner Stadt anprobieren und sie gefielen mir auf Anhieb. Andere mit so vielen Noppen hatten sie nicht da. Übrigens habe ich sie jetzt in Größe UK 10 (= 45) gekauft. Da bleibt zwar vorne ein freier Bereich vor den Zehen, aber die Größe darunter wäre schon zu eng gewesen. Die Schuhe saßen trotzdem fest und waren angenehm zu tragen.

    Allerdings ist mir beim näheren Betrachten aufgefallen, dass wohl eigentlich nur ein ca. 1,5 - 2 cm breiter Streifen quer über den Vorderfuß wirklich aus dem Leder besteht, das scheinbar die wetcontrol-Technologie bietet. Nur dieses Stück fühlt sich beim Darüberstreichen haftend an. Der Rest des Leders vom Schuh ist zwar ähnlich strukturiert, das Material fühlt sich aber ganz anders und nicht so weich bzw. haftend an. Ist dieser Eindruck richtig oder welche Bewandnis hat es mit dem unterschiedlich verwendeten Leder sonst?

    Und wie ist das mit der wetcontrol-Technologie sonst: Funktioniert die nur bei Nässe oder müsste man so auch etwas merken?

    Vielen Dank!

    Mit freundlichen Grüßen

    RainbowSix5
     
  24. NOMIS

    NOMIS Nomis Deutschland

    Beiträge:
    41
    Likes:
    0
    Hallo RainboSix5,

    schön, dass du dich für uns entschieden hast und viel Spaß mit dem Schuh.
    Du hast recht, der HG Pro WC besteht zum Teil aus Synthetikleder. So kann der Schuh günstiger angeboten werden. Allerdings befindet sich Leder mit der Wetcontrol Technology an den wichtigsten Stellen des Schuhs (dort wo am häufigsten Ballkontakt entsteht).
    Die Wetcontrol Technology sorgt auch bei trockenen Konditionen für einen besseren Ballkontakt als gewöhnliches Leder. Dieser Unterschied wächst bei Nässe jedoch noch, weil die Wetcontrol griffiger wird und gleichzeitig normales Leder einen Aquaplanning-Effekt verursacht.

    Viele Grüße,

    Phillip
     
  25. kaio

    kaio New Member

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    überlege mir den HG Supremacy DC zu kaufen. auf der Nomisseite wird er mit der Schuhweite "breit" beschrieben... der WC allerdings mit klassisch?
    habe schon den Glove und bin zufrieden , brauch aber auch wieder ne breite Passform.

    Also wie fällt er denn nu aus? ;)
     
  26. RainbowSix5

    RainbowSix5 New Member

    Beiträge:
    9
    Likes:
    0
    Hallo nochmal,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich finde diesen Service echt super - das muss ich einfach noch einmal erwähnen!

    Ich bitte also meine ständige Nerverei zu entschuldigen. Denn trotz Ihrer Antwort würde ich gerne noch mal auf den Grad der Haftung durch den kleineren Bereich an wetcontrol an meinem derzeitigen Schuh eingehen:

    Mein Problem ist, wie schon beschrieben, dass sich bei dem HG Pro WC die wetcontrol-Technologie leider nur vorne und außen in einem Streifen befindet, nicht auf der Innenseite. Dies wäre vielleicht auch verbesserungswürdig, indem man dort noch einen zweiten schmalen Streifen aus diesem Material anbringt.

    Gibt es irgendwelche Erfahrungswerte, wie groß letztlich der Unterschied zwischen den Nomis HG Pro WC und den Nomis Supremacy WC wirklich ist? Wie stark wirkt sich die komplette wetcontrol-Technologie aus? Welche Erfahrungen wurden mit dem HG Pro gemacht? Denn der Preis des Supremacy ist ja schon fast doppelt so hoch, weshalb ich am überlegen bin, ob sich das wirklich lohnt für mich als Amateurfußballer.

    Ich kann es aber derzeit leider auch nicht auf dem Sportplatz ausprobieren, ohne dass mir das Umtauschrecht für die gekauften HG Pro verloren ginge.

    Wie groß wäre denn vergleichsweise der DualControl-Bereich z.B. beim Nomis Sonic DC, der auch noch günstiger zu erhalten wäre? Ist die Haftfläche dort größer als beim HG pro?

    Vielen Dank nochmals!

    Viele Grüße

    RainbowSix5
     
  27. NOMIS

    NOMIS Nomis Deutschland

    Beiträge:
    41
    Likes:
    0
    Hallo Kaio,

    der HG Supremacy DC fällt ähmlich wie der Glove aus. Der WC ist leicht schmaler als der Glove. Wenn du mit der Passform des Gloves zufrieden bist, solltest du die DC Variante wählen. Das scheint ja auch der Schuh deiner Wahl zu sein.

    Viele Grüße,
    Phillip
     
  28. NOMIS

    NOMIS Nomis Deutschland

    Beiträge:
    41
    Likes:
    0
    Hallo Rainbow5Six,

    danke für das Lob. Deine Fragen versuche ich bestmöglich zu beantworten - dafür bin ich ja da.
    Ich nehme an, dass du die neue Variante des HG Pro WC hast. Auf diesem Schuh befindet sich, wie du es korrekt angegeben hast, nur ein Streifen mit der WetControl-Technologie. Warum auf der Innenseite keine WC-Technologie eingebaut ist, kann ich dir nicht beantworten. Danke für den Hinweis, ich werde es an die Produktentwicklung weitergeben.
    Genaue Zahlen um wieviel Prozent die eine Technologie besser ist als die andere bzw. im Vergleich zu normalem Leder kann ich dir nicht nennen. Das ist auch immer von den Witterungsbedingungen (Regen, etc.). Grundsätzlich bieten beide Technologien bessere Haftung als normales Leder. Das kannst merkst du ganz schnell, wenn du einen Ball am Leder reibst.
    Grundsätzlich ist die WetControl unabhängig von Modell und Lederart immer gleich stark. Es besteht also kein Unterschied zwischen Supremacy und HG Pro. Jedoch ist der HG Pro aus einem Stück Känguruleder und hat somit die WC-Technologie am ganzen Upper. In Sachen Passform ist der Supremacy besser als der HG Pro (ein Stück Känguruleder).
    Schau dir den HG Sonic am besten mal bei SC24.de an. Die blauen Lederstreifen innen, außen und mittig besitzen die DC-Technologie. Ich würde also behaupten, dass die Fläche etwas größer ist als beim HG Pro.
    Ich hoffe ich konnte dir ein Stück weiterhelfen.

    Viele Grüße,
    Phillip
     
  29. mildes1982

    mildes1982 Member

    Beiträge:
    79
    Likes:
    0
    hi phillip

    trage schon seit jahren entweder den copa oder die kunstrasenversion davon
    habe dort die große 42 2/3
    welches modell sollte ich nehmen und welche größe mfg thorsten
     
  30. mildes1982

    mildes1982 Member

    Beiträge:
    79
    Likes:
    0
    warum wird hier mein thread gelöscht war ja nur eine normale frage
    die eigentlich beantwortet werden soll
    wenn wir nomis schuhe kaufen sollten
     
  31. mildes1982

    mildes1982 Member

    Beiträge:
    79
    Likes:
    0
    fakt ist laut insolvenz register
    das nomis deutschland insolvenz angemeldet hatt