Frage zum Schach!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Keek, 14 Februar 2006.

  1. Keek

    Keek Active Member

    Beiträge:
    614
    Likes:
    2
    Hi Leute,

    mal ne kurze Frage an die Schach-Spieler unter euch/uns:

    Kann eigentlich ein König den gegnerischen König bedrohen????

    Ich spiel seit neuestem Schach und hab keine Ahnung ob sowas möglich ist...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    naja also, da der König ja nur einen Schritt machen kann und somit sich genau vor den andern König stellen würde, würde er sich selbst Schach-Matt setzen, denn der andere König bräuchte ja dann nur noch einen Schritt nach vorn oder so und hätte gewonnen...aber es ist indirekt möglich...wenn noch weitere eigene Spielfiguren dran beteiligt sind und der andere König so eingeengt wurde, dass er in jede Richtung (auch in die des Königs) Schach-MAtt wäre...also so wäre es vllt möglich aber dürfte so gut wie nie vorkommen...
     
  4. Ilai

    Ilai Well-Known Member

    Beiträge:
    1.362
    Likes:
    1
    Ein König kann einen anderen König nicht bedrohen, da zwischen den Königen immer ein Feld Abstand bleiben muss. Damit ist also maximal ein Remis möglich.
     
  5. Keek

    Keek Active Member

    Beiträge:
    614
    Likes:
    2
    also bei mir ist einer dieser seltenen Fälle eingetreten. Aber die Figuren standen noch so, dass ich den gegnerischen König auch mit anderen Figuren bedrohen konnte. somit hab ich gewonnen!

    zwischen den beiden Königen war übrigens noch ein Feld frei, bzw. es stand eine figur dazwischen.
     
  6. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    na hab ich ja gesagt =)
    und ich hab noch aufgeführt wie es eventuell indirekt möglich wäre und wie wir einen Post vorher lesen können ist das ja auch wahrscheinlich eingetreten...