FPMG: Sammelklage gegen SV Wehen Wiesbaden

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 1 Dezember 2007.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Noch ein Bericht aus Wehen:

    Borussia - Forum - absolut richtig!!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Aha. So ein Verhalten wie das hier beschriebene erlebe ich bei jedem zweiten Auswärtsspiel.
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Naja das Leute nicht in den Block dürfen, trotz Karte, weil dieser angeblich voll ist, und in Wirklichkeit mit Flatterband verkleinert wurde, habe ich noch nie erlebt. :suspekt:

    In den Block durfte ich auch trotz Karte mal nicht mehr, das war in Lautern auf em Betzenberg.
     
  5. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Schleimer! :aetsch2:;)

    So, gleich gehe zur Bushaltestelle, auf dem Weg dorthin gibt es das erste Bier vom Kiosk. In Aachen angekommen werde ich 4-5 Bier in der Kneipe und/oder Tanke am Stadion trinken. Bevor ich in den Block gehe noch ein Bier an der Bierbude und 2 Bier nehme ich mit in den Block. Vor Anpfiff noch mal schnell Pipi machen und 2 neue Bier holen. Kurz vor der Pause dasselbe noch mal.
    Nach Spielende noch ein Bier bei nem Staßenverkäufer, das trinke ich dann auf Calo, Prost Calo! :prost:
     
  6. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.085
    Likes:
    81
    Und nach dem Spiel hat das Bier sicher auch gut geschmeckt:prost::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::auslach:
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Hier das offizielle Statement des SV Wehen Wiesbaden:

    Im Gegensatz zu anderen Vereinen ist man wohl wirklich bemüht die Gästefans ernst zu nehmen und das ganze zu untersuchen, das rechne ich dem SV Wehen hoch an, sofern es ernst gemeint ist.
    Es sieht trotzdem irgendwie aus, als wolle man sich mit der Spende freikaufen.... :floet:
     
  8. Akoa

    Akoa Moderator <br><img src="/images/Banner/star4.gif"

    Beiträge:
    768
    Likes:
    0
    Find ich in dieser Art und Weise sehr anständig von Wehen.
     
  9. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    "Die Gästeblöcke waren voll, weil es circa 200 bis 300 Fans geschafft hatten, in die Bereiche S17, S18 und W19 zu gelangen, obwohl sie Eintrittskarten für andere Plätze hatten."
    Klingt eher nach Ausrede. Woher wollen die wissen, dass die andere Karten hatten?
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Und vor allem haben die Ordner ja mitten in den Blöcken gestanden, wieso haben die das dann nicht verhindert? Klingt mir auch alles ein bißchen komisch.
     
  11. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
     
  12. Turtur

    Turtur Borusse

    Beiträge:
    656
    Likes:
    0
    Mir kommen die zu einfach und zu billig weg. Als betroffener Fan würde ich mir verarscht vorkommen. Meiner Meinung nach sollten zumindest die betroffenen die Klage durchziehen. Wenn ich überlege was man für Anreise, Eintritt usw. berappen darf um sich dann wie Vieh behandeln zu lassen und zur 2ten Halbzeit ganz ausgesperrt zu werden. Das kann es nicht sein oder? :suspekt:
    Wie gesagt meine Meinung.
     
  13. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Und vor allem: Wie sollen die ohne entsprechende Karten in den Knast runtergekommen sein, wenn doch an jeder Ecke kontrolliert wurde. Die alte "Mit zwei Karten allein hoch und dann zu zweit wieder runter"-Masche? Die wäre denen doch aufgefallen. Zumal bei den megagründlichen Kontrollen doch keine Sau wieder hochgeht, um sich das freiwillig nochmal anzutun.
     
  14. Jonny

    Jonny LFC-Borusse

    Beiträge:
    458
    Likes:
    0
    Hallo,
    mein PC war eine Woche "am Arsch" daher melde ich mich erst jetzt zur Wort.

    Für mich wäre Wiesbaden auch eine absolute Scheißtour gewesen wenn nicht noch der Ausgleich gefallen wäre ;)

    >Im dichten Feierabendverkehr in Wiesbaden gestanden voller Panik, es war kurz vor Anpfiff, noch versucht über eine "gelbe" Ampel zu huschen und dabei geknipst worden (Wer kennt sich aus ? Wieviel Euro und Punkte kostet mich das ???)

    >Endlose Parkplatzsuche

    > Um 18:10 Uhr endlich im Stadion um dann von den Ordner gesagt zu bekommen das die Blöcke geschlossen sind

    > Nach lautstarken Protesten durften wir dann durch das innere der Stahlkonstruktion ganz oben unters Dach, hinter die Gästeblöcke. HURRA Um 18.25 Uhr zum erstem Mal das Spielfeld gesehen.
    Dort war wohl der "sicherste" Platz im Stadíon da wir mitten im Polizeimob standen. Egal, wenigstens super Sicht aufs Spielfeld!

    > In der Halbzeit mußten wir dann dort wieder weg, "da jetzt Platz in den Blöcken wäre", meine Bedenken "das da ja jetzt nur Platz wäre weil die Leute in der HZ was zu trinken/essen holen oder auf`s Klo müssen und diese dann nachher kein Platz mehr im Block haben" bekam ich nur ein Achselzucken als Antwort. So geschah es ja dann auch was im Knüppel/Reizgas-Einsatz der Bullerei endete.

    Absolut amateurhaft das Ganze und noch ein Grund aufzusteigen.
    DA WILL ICH NICHT MEHR HIN !
    Gruss Jonny
     
  15. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Hi Jonny danke für Deinen Bericht.

    Weißt Du schon was, zieht das FP seine Klage trotzdem durch, oder ist das Ding nun vom Tisch?
     
  16. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Falls die Ampel unter einer Sekunde rot war während du sie passiert hast gibt es schon mal kein Fahrverbot.

    War die Ampel schon länger als eine Sekunde rot gibt es einen Monat Fahrverbot.
     
  17. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    Mal abgesehen von deiner unpassenden Polemik gegenüber dem Herbstmeister: Es ist ja nicht das erste Mal, dass die die Zuschauer nicht ordentlich unterbringen. Dann hätten sie besser in Frankfurt bleiben sollen, das mit dem neuen Stadion war wohl einfach zu viel in der kurzen Zeit für so einen kleinen Verein.
     
  18. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    das grenzt ja schon an folter. Da mussten die offebäscher schwärverbräscher ja den armseligen Auftritt ihrer Gekickten NÜCHTERN ertragen!!!!!!
     
  19. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    naja, so schlimm wars nicht, schließlich hatten wir eine Anfahrt! :prost: