Fotos und ein kommentar...

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von vengo, 20 November 2006.

  1. vengo

    vengo Benutzer

    Beiträge:
    54
    Likes:
    0
    » wer nicht gerne erinnert wird sollte es lassen ;-)
    http://www.borussiafotos.de/
    »
    » zum "spiel" ist ja schon ne menge gesagt worden, ein bisken nun von mir.
    »
    » ich bin wie alle masslos enttäuscht, leider auch über unseren trainer.
    » meine angfängliche skepsis wich durch J. Heynckes statements vor der
    » saison und auch durch die ersten auftritte. ich sah ein konzept, eine
    » linie und hoffte, dass er diese auch duchrchhält.
    » im gegensatz zu seinem vorgänger keine unnötigen wechsel, keine unnötigen
    » systemumstellungen, keine hahnebüchenden entschuldigungenum um
    » ratlosigkeit zu kaschieren.
    »
    » nun bin ich an dem punkt angelangt, an dem auch ich starke zweifel
    » bekomme, ob dieser bisher praktizierte weg der richtige ist.
    » sicherlich haben wir viele verletzte gehabt, aber war es deshalb notwendig
    » einen Tim Rubink in der innenverteidigung zu bringen (nix gegen den
    » jungen, es geht um den trainer)? ist es nötig gewesen im mittelfeld/sturm
    » neue baustellen zu schaffen obwohl die in der defensive doch ausreichend
    » genug waren/sind? wo blieb/bleibt das das konzept, die klare linie?
    »
    » gestern habe ich so ziemlich die schlechteste und harmloseste
    » gastmannschaft in den letzten jahren gesehen. in der ersten halbzeit
    » wurden die ganz klar beherrscht (hier gebe icch im gegensatz zu Bomber
    » Polanski in gewisser weise recht). aber wenn das so ist frage ich mich,
    » wieso ich nicht sehe, dass die mannschaft das merkt, ein ruck durch sie
    » geht und sie wenigstens ein paar chancen herausspielen.
    » verlegenheitsschüsschen und die chance vom Olli waren glaube ich das
    » einzige was rauskam. stattdessen keine sicherheit sondern fehlpässe en
    » masse. von der zweiten halbzeit will ich gar nicht reden.
    »
    » dann sah ich spieler auf dem platz, denen ich in ihrer momentanen
    » verfassung maximal zweitliganiveau attestieren kann.
    » ich finde ja auch, dass spieler die ne schlechte phase, nicht nach jedem
    » spiel auf der bank landen. aber warum gilt das für trainers "lieblinge"
    » Polanski und Delura, aber nicht für El Fakiri und Insua?
    »
    » eine ganz grosse enttäuschung war gestern für mich Wesley Sonck. es grenzt
    » an ne frechheit wie er sich auf dem platz präsentiert hat. ball abspielen
    » und stehenbleiben, ball verlieren und sich sich an den kopf packen anstatt
    » zu versuchen sich den ball zurück zu erobern. da pack ich mich an den kopf
    » Herr Sonck. das muss dem mal ganz klar vom trainer vermittelt werden, auch
    » weil ich (leider) zur zeit keine alternative sehe.
    »
    » Neuville bestätigt meine befürchtungen, dass er total überspielt ist. kein
    » hinterherhecheln und kein frühes attackieren - lustlos.
    » Nando Raphael bleibt wohl ein talent.
    » Sverkos kommt nicht aus seinem tal.
    » Kahê rackert und versucht wenigstens was auf die beine zustellen. leider
    » gehen seine mitspieler nicht auf ihn ein, keiner rückt nach um ihm die
    » bälle abzunehmen. resultat, auch er wird mit zunehmender spieldauer
    » schwächer.
    »
    » wie kommen wir aber da unten raus. meines erachtens in der hinrunde
    » überhaupt nicht mehr. die spiel in Stuttgart und München können ohne
    » stress angegangen werden, da alles ausser niederlagen an ein wunder
    » grenzen würde. ich plädiere deshalb an den trainer diese spiel zu nutzen
    » um endlich (s)eine mannschaft aufzustellen, die für den rest der hinrunde
    » stammformation sein soll. ohne Delura und ohne Polanski. und auch ohne
    » Neuville im sturm, der braucht seine pause.
    » dafür Kahê und Sonck von anfang an und dahinter Insua und Degen/Kluge.
    »
    » kann natürlich auch anders aussehen, wichtig für mich ist, dass das ganze
    » durchgezogen wird, vollkommen unabhängig obs beim VfB ne klatsche gibt
    » oder auch nicht (*hier kurz der hinweis, dass ich noch ne S-Karte habe,
    » wer also will...). es spielt gegen Bayern die gleiche truppe. und auch
    » hier wird nach der wahrscheinlichen niederlage nicht gewechselt.
    » so habe ich wenigstens die hoffnung, dass gegen Mainz und Bochum ein
    » eingermassen eingespieltes und auf einander abgestimmtes team präsentiert
    » wird. denn eines war gestern mal wieder zu sehen, die spielen
    » "miteinander" als wenn sie sich alle erst einen tag vorher kennengelernt
    » haben. es stimmt nichts.
    »
    » gruss V.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Für den Augenblick schön gesagt Vengo:top: ich vermute in dem gesamten Verein mittlerweile aber jede Menge Baustellen, mal ganz abgesehen von der Fanszene:zwinker: oder wielange müssen wir noch leiden ?
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.838
    Likes:
    2.738
    Hier meine Fotos und mein Kommentar:

    http://www.soccer-fans.de/spielberichte/10525-party-im-fanhaus-moenchengladbach-bilder.html

    Ansonsten Vengo, Du hast verdammt Recht, aber der Glaube fehlt mir das die Offiziellen bei Borussia das ähnlich sehen! :motz:
     
  5. Turtur

    Turtur Borusse

    Beiträge:
    656
    Likes:
    0
    :heul:
    Schöne Fotos wie immer!

    Zum Spiel bzw. zur allgemeinen Lage sag ich besser erst mal nichts