Fortuna leiht Voronin aus!

Dieses Thema im Forum "2. Bundesliga" wurde erstellt von Viddek, 30 Juli 2012.

  1. Viddek

    Viddek Active Member

    Beiträge:
    147
    Likes:
    0
    Russischen Medienberichte zufolge leiht Fortuna Düsseldorf den ehemaligen Bundesligaspieler Voronin aus (Kann das nicht übersetzen, drum Verlinkung): Andrey Voronin zu Fortuna Düsseldorf?!? - Transfermarkt - Fanforum Deutschland
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    15 neue schon, erinnert schon fast an Magath ... Naja nächste Saison in Liga 2 isser ja eh nicht mehr da. :D

    Gesendet von meinem HTC One S mit Tapatalk 2
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Sowas ist doch blöd, da steigste auf und dann kauft der Verein lauter neue Leute...
     
  5. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    Aus dem Bauch heraus stimme ich Dir zu. Allerdings hat Fortuna seit dem Aufstieg aus Liga 3 permanent über dem Limit gespielt. Das sie immer da oben dran waren bzw. es jetzt sogar geschafft haben, lag vor allem an Wolf Werner, der für lau begeisterungsfähige Spieler engagiert hat, die sonst kaum was gerissen haben (Caillas, Heidinger und und und....), durch die Nähe zu Gladbach fertige Spieler wie van den Bergh und Levels zu Spottpreisen holte aber vor allem die Leihgeschäfte: Bamba, Harnik, Beister!!

    In der letzten Rückrunde als man kaum noch ein Spiel gewann und sich so eben noch in die Relegation rettete, hat sich durchaus ein realistischer Leistungsstand gezeigt. Beister war nicht mehr der Messi der 2.Liga, Röslers Wansinns-Vorrunde war passé.

    Jene Spieler die Begehrlichkeiten weckten (Lukimya, Bröker) konnte und wollte man wohl nicht mit angepassten (hochdotierten) Erstligaverträgen ausstatten. Andere Spieler wie Jovanovic, Ratajczak etc. haben halt, Hand aufs Herz, in der Bundesliga keine Perspektive (ähnlich wie Thurk in Augsburg).

    Das wird eine schwere Saison aber vermutlich ist dieser radikale Schnitt notwendig gewesen.
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ich habe oben untertrieben, es waren sogar 18 neue bisher.
    Da Voronin Gladbach nach eigenen Angaben hasst, passt er für mich perfekt zu diesem Club.
    Wer es zudem nötig hat vor der Gladbacher Kurve obszöne Gesten nach einem Tor zu machen, ja dem wünscht man von Natur aus alles Gute. :)

    Passt für mich perfekt, und ich hoffe es wird was mit dem direkten Wiederabstieg!

    Da ist mir der Kölner FC tausend mal lieber!
     
  7. Fochtuna1895

    Fochtuna1895 Member

    Beiträge:
    248
    Likes:
    0
    Gut, lieber André, dass Ihre Meinung hier nicht alleine zählt.
    Aber keine Angst meine Abneigung gegen Gladbach ist nicht weniger als Ihre gegen Fortuna.
    So ist es wenigstens ausgeglichen. Nur sollte man die Zusammenhänge wissen, warum so viele Spieler geholt wurden.
    Uns mit Magath zu vergleichen ist leider auch nicht sehr klug. Alleine wenn man sieht, für wieviel Geld Magath Spieler kauft, die dann meißtens kein Team bilden. Anders als hier bei uns in Düsseldorf.
    Immer wieder erfreue ich mich aber an den Meinungen der Gladbacher, die teilweise mit Glück die Liga halten konnten und jetzt doch eine bemerkenswerte Saison hingelegt haben. Das muss ich sagen. Da aber der die richtige Borussia jetzt Reus verpflichtet hat, bin ich mal gespannt wie es in Gladbach laufen wird.
    Noch was zu uns: Sollten wir absteigen, wovon ja fast jeder ausgeht, ist das nicht dramatisch. Wir sind schuldenfrei und ein gesunder Verein. In der zweiten Liga könnte man eine schlagkräftige Mannschaft aufbauen, die wieder angreift und zusammenbleibt. Dieser Aufstieg war jetzt schwieriger. Und sollten wir doch drinnenbleiben. Umso besser.

    Damit auf eine schöne Saison. Wir haben 34 Feiertage. Egal ob Sieg, Unentschieden oder Niederlage.