Formel 1 - Belgien/Spa

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von RickySportivo, 4 September 2008.

  1. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    So ich hoffe das Kimi und Ferrari dismal durchkommt auf platz 2.landet und Felipe Massa den Sieg holt :top::prost:
    dritter sollte Kubica /BMW werden ;)
    Sportliche Grüsse :huhu:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Ist das schon dieses WE?

    Hoffe auch das Massa wieder gewinnt. Ich würde mich auch über einen Sieg von Hamilton freuen, da aber er aber bei McLaren fährt hoffe ich das er nicht gewinnt. Keine Ahnung. Ich mag den Rennstall einfach nicht. :weißnich:

    Spa ist meine Lieblingsstrecke:top:
     
  4. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Jepp. Der Rennkalender ist im September übrigens prall gefüllt. An diesem Wochenende Belgien, eine Woche darauf wird in Italien gefahren, und nochmal zwei Wochen später gibt's das erste Nachrennen der Formel1-Geschichte in Singapur.



    Für Belgien drücke ich natürlich Lewis Hamilton die Daumen, der wird mir immer sympathischer. Wird Räikkönen eigentlich wegen seines Motorplatzers in Valencia in der Startaufstellung Strafversetzt oder hatte er in Spanien schon seinen zweiten Motor drin, der damit sowieso regulär gewechselt werden würde?
     
  5. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847

    Spa ist der mit Abstand spektakulärste Kurs den die F1 noch zu bieten hat, einer der letzten echten "Naturrennstrecken" - keine der "Retortenkurse" wie der neue Hockenheimring oder die Strecke in Istanbul die zwar Zuschauerfreundlich sind aber aller irgendwie gleich.

    P.S
    Ich schenkt Dir ein "t" ;)
    :zahnluec:


    Nein meines Wissens nicht, Räikkönen hatte ja noch keinen (ausserplanmäßigen) Motorwechsel, so wie z.b. Massa.


    Dann haben wir ja was gemeinsam ;) - wenn schon nicht beim Fußballl.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 September 2008
  6. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Naja, Spa hat mittlerweile aber auch schon das gleiche Schicksal ereilt wie fast alle anderen Rennstrecken, indem die früher üblichen Kiesbetten durch asphaltierte Auslaufzonen ersetzt wurden.
    Das sieht nicht nur einfach extrem miserabal aus, sondern nimmt der Formel1 auch einen ganz wichtigen Spannungsfaktor, weil heutzutage ein Dreher im schlimmsten Falle einige Sekunden kostet, nicht aber das Rennen.






    Danke:floet:
     
  7. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Das ist richtig und auch verdammt schade. Aber man braucht in Stellen wie Eau Rouge oder Blanchimont immer noch mehr fahrerischen können wie wo anders.


    Infos
     
  8. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    Der Regen machte Kimis Bemühungen zu nichte und Hamiltons Glücklicher Sieg perfekt zweiter wurde Massa und dritter Heidfeld!! das wars für Kimis "Titelverteidigungsträume" nun sollte er Massa Unterstützen in Monza Italien GP !!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 September 2008
  9. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    räikkönen 2 runden vorm ende raus...lol

    endlich mal wieder ein erfolgserlebnis für heidfeld :)

    auf welchem platz sind eig. webber und coulthard gelandet?
     
  10. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Als Hamilton-die-Daumen-Drücker natürlich ein beinahe perfektes Ergebnis mit grandiosem Finish.

    Nur so einen bitteren Abgang, wie in heute Räikkönen erleben müsste, wünscht man wirklich niemand. Nur dürfte die Titelverteidigung nun endgültig abgehakt sein, die zweite Nullnummer in Folge dürften das Ende bedeuten.


    Die restlichen fünf Rennen werden es sicherlich in sich haben, und schon kommende Woche geht es in Monza weiter...:hail:
     
  11. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Das dürfte es wohl endgültig für Räikkönen gewesen sein :schlecht:
     
  12. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Anscheinend wird es nochmal eng für Hamilton. Eventuell wird ihm sein Sieg noch aberkannt. Grund ist Hamiltons Überholmanöver gegen Räikkönen kurz vor Schluss.

    Hamilton wollte Räikkönen in der letzten Kurve überholen, dabei ging den beiden die Strecke aus und Hamilton kürzte die Schickane ab. Da sich Hamilton dadurch einen Vorteil verschaffen hatte, lies er wie es die Regeln fordern Kimi wieder vorbei, und startete unmittelbar danach das eigentlich rennentscheidende Überholmanöver.

    Daher verstehe ich nicht was da bestraft werden soll. Hamilton hat sich doch regelkonform verhalten. Dennoch gehe ich von einer Bestrafung aus, und zwar aus dem einfachen Grund dass die FIA die WM möglichst spannend haben möchte.:motz:
     
  13. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Na ja, er hätte schon etwas deutlich vom Gas gehen sollen.
    Das kommt halt von diesen ganzen albernen Aspahltflächen, die dafür sorgen das ein Fahrer nach einen "Ausritt" keinen Nachteil mehr hat. Das würde diese Diskussionen erspaaren.

    Timo Glock hat im übrigen seinen 8. Platz verloren.
     
  14. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Laut Regelwerk heißt es doch, dass sich ein Fahrer bei einem solchen Abkürzen keinen Vorteil verschaffen darf bzw. wieder die Situation herstellen muss, wie sie ohne das Abkürzen ausgesehen hätte.

    Kurz vor dem Überholmanöver klebte Hamilton praktisch schon im Getriebe von Räikkönen, und noch auf der Strecke war er sogar kurzzeitig eine halbe Wagenlänge vor dem Ferrari. Nach dem Abkürzen der Strecke lies Hamilton Räikkönen komplett überholen, so dass dieser wieder komplett vor dem McLaren war.

    Im Reglement steht sicherlich nicht, dass er Räikkönen nach dem Abkürzen einen Vorsprung von x-Metern geben muss.
     
  15. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Hamilton hat Räikkönen vorbeigelassen und kam dann mit deutlich mehr Speed aus dem Windschatten.
    Ganz ehrlich, ich bin froh das ich nicht in der Rennleitung sitzte und über Strafe oder nicht Strafe entscheiden muß ;)
    Ist ein Grenzfall.
     
  16. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Windschatten? Hamilton fuhr, wenn man's genau nimmt höchstens einen Bruchteil einer Sekunde hinter Räikkönen, als er zum finalen Überholmanöver angesetzt hatte. Da baut sich kein Windschatten auf, von dem man profitieren könnte.
     
  17. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Natürlich baut sich ein Windschatten auf. Wie gesagt clever wäre gewesen wenn Hamilton sich hätte etwas weiter zurückfallen lassen.
    Aber das sagt sich natürlich so leicht.

    P.S. Strafe gegen Hamilton ist bestätigt

    Tja, damit dürftest Du wohl noch mal eine neue Auswertung machen und ich verliere auch meinen Tippspielsieg :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 September 2008
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Komplett offtopic, aber bei soviel strömungsmechanischer Kompetenz muß ich dann doch schmunzeln und das musste raus. :D
     
  19. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Dann erkläre doch mal selbst, wie man durch eine Situation, in der man maximal eine Zehntelsekunde im kompletten Windschatten fährt, davor und danach aber viel mehr in verwirbelter Luft, einen wirklich entscheidenden Vorteil ziehen kann. ;)



    Die Strafe für Hamilton an sich ist aber lächerlich, bestätigt aber meine Vermutungen. Ich bin mir sicher, es hätte diese Bestrafung nich gegeben, wäre Massa der aktuelle WM-Spitzenreiter und Hamilton in der Verfolgerposition...:hammer2:
     
  20. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Knifflige Sache, aber meiner Meinung nach diesmal auch richtig entschieden.
    Hamilton hat seinen durch abkürzen verschafften Vorteil nicht wirklich wieder hergegeben.
    Aber warum bekommt er da gleich 25 Sekunden Strafe aufgebrummt? Sehr merkwürdig.

    Aber so kann man die WM natürlich wieder spannender machen.

    Ich frage mich nur, ob man auch so entschieden hätte, wenn es gegen Ferrari gegangen wäre.
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Ich geb Dir die Frage zurück: Es baute sich also sehr wohl ein Windschatten auf, wie Du ja gerade selbst schreibst?

    Von irgendwelcher verwirbelter Luft und Vorteilen daraus habe ich keine Ahnung - da sind sicher die Physik-Experten der Formel 1 Zuschauer besser :D
     
  22. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Ein Windschatten baut sich nur dann auf, wenn man direkt hinter einem anderen Boliden hinterherfährt. Fährt man aber versetzt hinter seinem Konkurrenten, trifft einen direkt die verwirbelte Luft, die links und rechts am Heckspoiler des Vorherfahrenden vorbeiströmt. Diese Verwirbelungen sind äusserst schlecht, weil dadurch die Aerodynamik des eigenen Wagen gestört wird.

    Als wirklicher Vorteil Hamiltons kann also nur genau der Zeitraum gesehen werden, in dem er direkt hinter Räikkönen fuhr. Da genau diese Konstellation nur für einen Bruchteil einer Situation vorhanden war, dürfte der wirkliche Vorteil gegen Null tendieren.
     
  23. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    Wenn und Aber einfach nur gelaber..Massa erster ..Hamilton "kamikazefahrer" dritter und Gut is ;):top::lachweg:
     
  24. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Unglaublich, was da wieder getrieben wird. Im Rennen hab ich den Ferrari die Daumen gedrückt, um die WM spannend zu halten. Was nun passiert, ist pure Schiebung. Kein Wunder, dass sich McLaren über die Saison hinweg schon was Strafen angeht ziemlich verschaukelt fühlt.

    Womit mal wieder leider eins bewiesen wurde: Italiener können nicht verlieren. Dann haben sie sofort Pipi inne Augen und gehen petzen.

    Und von wegen Kamikazefahrer: Wenn ich mich recht erinnere, war es ein Ferrari (Kimi), der Hamilton inner Kurve nach dem Überholmanöver fast den Hinterreifen aufgeschlitzt hat. Und anschliessend selbst seine Karre zerlegte.
     
  25. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Verzeihung, aber so wie der Kimi da rumgerutscht ist konnte Hamilton gar nicht anders als möglichst schnell an dem vorbeizukommen, der hatte sein Auto doch gar nicht mehr unter Kontrolle, und schlingerte hin und her. Wäre Hamilton da lange hinterhergefahren, wäre er wahrscheinlich beim nächsten Dreher auffer Geraden in ihn reingebrezelt.
     
  26. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    McClaren die SilberSpyGurken müssen lieber die klappe halten den ohne Spionage wäre ihr Know-How nicht so weit gewesen um Ferrari was entgegenzusetzen!!!!!
    Wir petzen immer wieder gern wenn es um Gerechtigkeit geht :top::top:
    Der Hamilton kamikazefahrer... wer hat in der Boxgasse von hinten Kimi gerammt in dieser Saison?? stimmt er hat keine Brille angezogen ???:lachweg::lachweg:
     
  27. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Oh mein Gott...:nene:


    Wie kann man nur derartig mit einer rosaroten "Italien-ist-super-alles-andere-scheiße-Brille" durch's Leben gehen? Etwas mehr Objektivität würde dir mal ganz gut tun. Zum Glück gibt es hier im Forum eine Ignorierfunktion, die ich nun gleich zum ersten Mal anwenden werde....:rolleyes:
     
  28. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    okey hab ein wenig übertrieben....es macht kein spass immer wieder von "Schiebung von Ferrari" zu lesen und "Petzer" usw..dann kann ich mich nicht Ojektiv verhalten.X(. Bundy du bist okey ;)
     
  29. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Hey warum wurden Hamilton 25 sec. abgezogen? Habs nicht mitgekriegt.
     
  30. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Weil die FIA die Weltmeisterschaft spannend halten möchte, und so Massa seinen Rückstand verkürzen konnte.:motz::motz::motz:
     
  31. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ist das die offizielle Begründung?