Formel 1 - 2012 News

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von Simtek, 7 Januar 2012.

  1. JebiGaJohnny

    JebiGaJohnny Active Member

    Beiträge:
    474
    Likes:
    33
    Wenn's um den Begriff Kognition geht Verständnis, Informationsverabeitung, etc.

    Drücke ich es anders aus, was hat die "große Klappe" mit dem Anmeldedatum zutun? :suspekt:

    Könnte auch jetzt sagen, ich gucke seit ~10 Jahre Formel1, was erlaubt sich Prinzessin da irgendwas zu sagen(Achtung: Beispiel, nicht meine Meinung;)), aber das eine hat ja mit dem anderen nichts zu tun...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Stell Dir die Frage besser gar nicht - da kriegste am Ende nur Kopfschmerzen bei.

    Das gilt ausserdem auch für das Thema Fuppes :D
     
  4. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Schön für dich das du schon seit 10 Jahren Formel 1 guckst. Vielleicht war Schumi auch immer dein Lieblingsrennfahrer. Ich sage es mal so ICH finde das Schumachers Zeit einfach vorbei ist. Er hätte schon damals als er 7 mal Weltmeister wurde, gleich aufhören sollen. Wie heisst es so schon, man hört auf wenn es am schönsten ist.
    Er hätte nicht mehr bei der Formel 1 wieder anfangen sollen.
     
  5. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Jep, leider war Mercedes ja nie in der Lage ein Konkurenzfähiges Auto auf die Räder zu stellen.
    Die sollten besser eine Fabrik im Spreewald eröffnen - da gibt es die besseren Gurken als in England. :D
    Hamilton wrd sich noch umgucken, er verlässt mit McLaren eins der absoluten Top Teams, das seit Jahren um Siege oder sogar die WM mitfährt.
     
  6. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Und warum war es bei Rosberg anders, der hat ja meistens immer gut abgeschnitten, und hatte eigentlich nie Probleme mit seinem Auto.
     
  7. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Woher sollte er wissen, das ihm Mercedes eine bessere Pferdekutsche und keinen Rennwagen hinstellt?
     
  8. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Kindchen, guck Dir mal die technischen Ausfälle an.
    Schumacher 5, Rosi 0
    In Malysia von Grosjean auf die Hörner genommen, mit P10 aber noch einen Punkt geholt.
    Verkorstes Qualy in Bahrain weil das DRS verreckt ist, mit P 10 in Rennen noch ein Punkt.
    Einzig die Unfälle in Spanien und Singapur muss er auf seine Kappe nehmen, aber die Jungs sind nicht auf der Kaffee fahrt.
     
  9. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich weiß wie viele technische Unfälle schon Schumacher hatte. Meinst du das die Techniker sich bei Rosberg´s Auto viel mehr MÜhe geben als bei Schumachers Auto ?
     
  10. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Hab ich das behauptet? :gruebel:
     
  11. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.460
    Likes:
    1.407
    Darum geht's doch gar nicht. :suspekt: Fakt ist, dass Schumi halt deutlich mehr technische Ausfälle hatte. Punkt.
     
  12. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Die Rosberg aber komischerweise nicht hatte. Und darum geht es mir !
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Und? Willst Du jezt behaupten, dass der Ausfall von technischen Systemen ein Fehler des Fahrers ist?
     
  14. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Habe ich das beuaptet ? Nur Schumacher kommt mit den anderen nicht mehr mit, da er auch einige Unfälle mit verursachte hat, oder beinahe verursacht hat.
     
  15. JebiGaJohnny

    JebiGaJohnny Active Member

    Beiträge:
    474
    Likes:
    33
    Jetzt steh ich grad auf dem Schlauch, kann aber am Alkoholkonsum der letzten Tage liegen, wie meinste das? :D


    Ja, er hätte aufhören sollen, aber wie Simtek auch bereits sagte, war die Karre zu keinem einzigen Punkt konkurrenzfähig, macht man halt nix.
    Und dann lief ja wirklich alles falsch und Rosberg konnte im 1gg.1 Duell so gut wie nie gegen Schumi anstinken.
    Würden die ganzen Hilfsmittel zum überholen etc. nicht da sein, sähe die ganze Sache eh anders aus, ist aber nicht so, leider.

    Und das Hamilton zu Mercedes wechselt kann ich auch absolut nicht nachvollziehen, da sieht man mal wieder das es weniger um den Sport an sich als um die Kohle geht, wobei mich nicht wundern würde, wenn sie ihm im nächsten Jahr "auf einmal" nen konkurrenzfähiges Auto bauen...
     
  16. JebiGaJohnny

    JebiGaJohnny Active Member

    Beiträge:
    474
    Likes:
    33
    Sry, ist aber auch nicht richtig, an Schumacher vorbei zu kommen, war für jeden Fahrer schwierig (natürlich auch bei anderen, aber geht ja grad um Schumi), einfach überholen war nicht, immer erst < 1 Sekunde Abstand, Kers, DRS und dann hat man einfach 5-10Km/h Überschuss und dann ist's vorbei.
    Wobei das teilweise auch komisch ist, der Mercedes soll ja für sein Top-Speed "berühmt" sein, aber selbst bei den (versuchten) Überholungen seitens der Mercedes' (sowohl Rosberg als auch Schumi) war die Karre einfach nicht gut genug und das ist Fakt.
     
  17. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    So eindeutig ist die Antwort auf diese Frage nun auch wieder nicht. Auch wenn ein Großteil der technischen Defekte Schumachers in diesem Jahr sicherlich das Team zu verantworten hat, finde ich es verkehrt, dies so pauschal zu trennen: Unfall/Fahrfehler macht der Fahrer, geht das Auto kaputt hat das Team versagt.
    Denn ich bin der Meinung, dass die Zuverlässigkeit des Autos auch stark mit dem Fahrverhalten des Fahrers zusammenhängt. Während der eine eher defensiv und materialschonend über die Runden kommt, beansprucht der andere die Technik stärker. Lässt den Motor ständig eine Kleinigkeit höher drehen, beansprucht die Reifen durch sein persönliches Setup stärker, schaltet früher oder später vom einen Gang in den anderen oder umgekehrt, nützt die DRS-Technik anders als der Teamkollege und so weiter. Dadurch steigen die Warscheinlichkeiten für Motor- oder Getriebeschaden, Reifenplatzer oder andere Defekte.

    Ich bin kein Technikspezialist, finde es aber im Nachhinein zu einfach den schwarzen Peter für das unterm Strich verkorkste Comeback nur beim Team zu suchen. Auch wenn das Auto in keinem der drei Jahre konkurrenzfähig bzw. siegfähig war muss man doch bilanzieren, dass nüchtern betrachtet Rosberg mehr aus den gegebenen Möglichkeiten gemacht hat. Zudem habe ich bei Schumacher irgendwo den unbedingten Willen vermisst, Rennen gewinnen zu wollen und alles andere dafür unter zu ordnen, wie er es zu seinen Hochzeiten getan hat. Denn ist es nicht auch Aufgabe des Fahrers, an der Weiterentwicklung des Autos mitzuarbeiten? Zumindest hat Schumacher seine Rolle bei Ferrari damals so interpretiert, vielleicht manchmal auch zu verbissen, aber erfolgreich. In den letzten Jahren hatte man Schumacher oft ungewohnt locker erlebt, es wurde vom "anderen Michael Schumacher" gesprochen, der die Sache nicht mehr ganz so ernst nimmt wie einst.

    Egal wie es dazu gekommen ist, am Ende finde ich es schade dass eine Legende sich so von "seinem" aktiven Sport verabschiedet. Ich hätte ihn gerne noch ein Jahr bei Sauber gesehen - aus den gerade genannten Gründen hätte ich ihm dort aber auch nicht zugetraut, nochmals über seine Grenzen zu gehen. So gesehen macht ein Abschied vielleicht doch auch Sinn, bevor ein weiteres dürftiges Kapitel bei einem anderen Team geschrieben wird, und er am Ende nicht als Legende sondern als der-der-nicht-aufhören-konnte in die Geschichtsbücher eingehen wird. Der Martin Schmitt der Formel 1 (...was für ein Vergleich... ;))
     
  18. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Nun, das einzige, wo der Fahrstil des Fahrers noch Einfluss auf den Verschleiss hat, sind die Reifen. J.Button gilt ja z.B. als Fahrer mit einem Reifenschonenden Fahrstil.
    Überdrehen kann man einen Motor heute nicht mehr, haben einen Begrenzer bei 18.000 U/min.
    Und wir reden ja jetzt hier von Defekten wie: Getrieschaden (im 1.Rennen), einer beim Boxenstopp nicht festgezogenen (3.Rennen China) Radmutter, Defekte Benzinpumpe (5.Rennen Monaco), Defektes DRS duch ein defektes Stahlseil (6.Rennen in Kanada) und halt defekte Telemetrie (11.Rennen in Ungarn.)
     
  19. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Auch bei den Motoren gibt es durchaus Spielraum, wo sich die Fahrer untereinander unterscheiden. Wie schon gesagt, fährst du jeden Gang bis in die höchsten Touren oder schaltest du früh? Fährst du mit einem mageren Gemisch oder doch eher fett? Agressives Motormapping oder schonend?

    Bei den defekten in diesem Jahr würde ich die Ursachen wie gesagt auch eher im Materialbereich sehen, die technischen Defekte der vergangenen beiden Jahre habe ich gerade nicht aufm Schirm. Aber wie gesagt, ich finde es eben problematisch wenn man kategorisch alle technischen Ausfälle dem Team zuschustert.
     
  20. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Na ja wenn ich mich erinnere hatte Rosberg doch nie technische Unfälle oder ?
     
  21. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Du bist auch so ein technischer Unfall :D Was kann denn Schumi dafür, dass seine Seifenkiste den Geist aufgibt? Wenn die Kiste gehalten hat, hat Rosberg zumeist keinen Stich gemacht.
     
  22. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ganz einfach der Wagen mag Schumi nicht und will ihn los werden. :D
     
  23. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Mal off topic. Wer hätte denn die tolle "Formel 1" Frage heute bei Jauch beantworten können? Bei solchen Fragen wäre ich immer gerne im Publikum und würde die 500&#8364; als Zusatzjoker abstauben (auch wenn der Kandidat diesen schon verdaddelt hatte).
     
  24. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Wie lautete denn die Frage ? Ich habs nicht gesehen.
     
  25. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Wer konnte bei den olympischen Spielen in London selbst mit einer Pferdestärke Silber gewinnen?

    A: Alain Prost
    B: Niki Lauda
    C: Damon Hill
    D: Keke Rosberg

    Fast hätte es der Kandidat versaut, ist aber dann glücklicherweise ausgestiegen. Für mich als "Formel 1" Experten war das natürlich kein Problem :D
     
  26. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ich weiß es nicht :gruebel: Und tippe auf D.
     
  27. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    :D :D Hattest wahrscheinlich den gleichen Gedankengang wie der Kandidat.
     
  28. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Die anderen 3 kenne ich zumindest aus dem Rennsport :D Bei Rosberg war ich mir nicht sicher.
    Ah, ich habe Tante Gugel gefragt, da gibt es einen Hengst mit Namen Damon Hill.
     
  29. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Die gute Tante Gugel ;) Joa, Damon Hill hiess der Ackergaul auf dem Helen Langehanenberg zu Mannschaftssilber in der Dressur geritten ist. Solch Blödsinn frisst sich in mein Gehirn ein, gerade wo ich noch gefrotzelt habe, dass Deutschland Gold gewonnen hätte, wenn sie das Pferd Michael Schumacher getauft hätten.

    Keke war übrigens auch Formel 1 Weltmeister.
     
  30. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Und ich habe alles geguckt ausser Reiten :D

    Keke Rosberg habe ich irgendwie nicht wirklich im Kopf. Also ich hätte auch verloren, es sei denn im ich hätte noch einen Joker gehabt.
     
  31. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Damon Hill...war doch einfach. Sollte ich jemals auf den Stuhl kommen, fragen die mich bestimmt völlig unmögliche Sache wie zB: Wer ist Ihr FCK-Lieblingsspieler?