Forenabmahnung baldiges Urteil!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 25 Januar 2007.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Das Supernatureforum steht ja vor Gericht und die gesamte Forenwelt hofft auf einen guten Ausgang für die Zukunft der Deutschen Forenkultur.

    Die Verhandlungen sind abgeschlossen, jetzt kann man nur noch auf die Urteilsverkündung warten.

    Hier zitiere ich mal von dem Admin dieses Forums und seiner Einschätzung:
    Das ganze kann man hier nachlesen:
    Hinweis - Wir wurden abgemahnt - aktuelle Info nach der Verhandlung in HH - Supernature-Forum

    Sollte das so kommen wird es in ganz Deutschland nur noch sehr wenige Foren geben, und diese werden erst jeden Beitrag probe lesen und erst dann 24 -48 Stunden später freischalten!

    Wie schön das uns das Internet im 21. Jahrhundert einen wirklichen Fortschritt in puncto Kommunikation bietet. :kotzer:

    Leider stehen private Interessen und Markenrechte einzelner über dem Wohl und der Entwicklung der Bevölkerung.

    Also als Forenbtreiber ist man Gott, man weiß von Dingen ohne davon zu wissen und wird auch dafür bestraft ohne davon zu wissen.

    Für mich bedeutet das: ein Besitzer eines Geschäfts ist auch für alles verantwortlich was in seinem Laden passiert?
    Das würde ja im Umkehrschluss bedeuten, wenn ich in dem Laden eines Besitzers jemanden erschieße ist der Besitzer des Geschäfts dafür verantwortlich! :gruebel:

    Recht und Gesetz sind wirklich was geniales! :lachweg:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Lol und noch was geiles, jetzt sind wir am Tiefpunkt:

    http://www.seo-in.de/linktauschanfr...itteilung-an-den-kunden-wird-zur-abmahnfalle/

    Bedeutet: Person A fragt Person B per email nach einem Linktausch.

    Person B hat kein Bock auf Linktausch, sagt Anwalt bescheid. Person A muss zur Strafe 1000 Euro Abmahnkosten wegen der bösen email zahlen! :lachweg:

    Sorry, das ist so schlimm das ich wirklich fast schon wieder lachen muss.

    Und wenn mir hier nochmal jemand eine Pn schickt, dann zeig ich denjenigen sofort an und verklage Ihn wegen der seelischen Grausamkeiten, die mir das öffnen dieser PN bereitet hat!

    Was kommt als nächstes?

    Werden endlich Cd´s und TV Sendungen verboten? Und dann die blöden Autos, und Arbeit ist auch ziemlich doof.

    Komm mit mir ins Taliban Land... :floet:
     
  4. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.041
    Tja, auch wenn n paar Leute wieder meckern werden: Sowas gibt es echt nur im Korinthenkackerland DEU...
     
  5. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Mal ne jurze Rechtsfrage: Wie würde es den rechtsmäßig aussehen, wenn man dann deutsche Foren über Nicht-deutsche-Server laufen lässt, sondern über ausländische, wo die Rechtslage "normaler" aussieht. Sprich Domain eben nicht .de sondern z.B. eben .dl oder so? Oder muss der Forenbetreiber dann auch Nicht-Deutscher-Sein???:gruebel:
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Und genau das ist es was mich so ankotzt! :suspekt:

    Naja dann wandern wir halt alle in ein englischsprachiges Forum aus, und unterhalten uns da weiter. Dann gehen wenigstens auch die Deutschen Server Hoster bankrott! :zahnluec:

    Ich verstehe die Richter nicht, ob die nicht merken was Sie mit Ihren Enscheidungen anrichten? :gruebel:

    Deutschland wird immer beschissener. Ein freies Land sind wir schon lange nicht mehr. Der Staat darf jeden Schritt überwachen, Telefongespräche abhören, und der kleine Mann darf gar nichts mehr, sonst wird er direkt kostenpflichtig abgemahnt.

    Diese Entwicklung wird noch jeden Tag besser. Wenn man denkt der Tiefpunkt sei erreicht dann gehts trotzdem noch schlimmer.

    Tja bisher habe ich mich in Deutschland immer wohl gefühlt, aber so nach und nach fühle ich mich eingeengt.

    Wann rücken endlich die Amis in Deutschland ein und retten unsere Demokratie? :gruebel:

    VIVE LA RÉVOLUTION!
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Genau es kommt auf den Wohnort an. Ein Deutscher der sich ein russischen Server mietet und eine Seite in D. anbietet muss auch nach den Deutschen Gesetzen handeln und klann dementsprechend auch belangt werden.

    Allerdings weiß ich nicht wie das bei einem Ausländer aussieht, denke mal nicht das ein Pole kostenpflichtig abgemahnt werden kann.

    Da bringste mich auf ne Idee ein neuer Geschäftszweig: Rent-a-Pole. :zahnluec:
     
  8. CurvaMonasteria

    CurvaMonasteria Lokomotivführer

    Beiträge:
    2.439
    Likes:
    0
    In dem Zusammenhang kam wohl gestern was im ZDF:

    Der ganze Bericht unter : heute.de - Zypries deckelt Abmahnkosten
     
  9. fighter77

    fighter77 Benutzer

    Beiträge:
    169
    Likes:
    0
    Kein Problem ein Onkel wohnt in Kanada und ein Onkel in Kapstadt, zu not ziehen wir um und du bist ein Betreuer der Website der zufällig in Deutschland lebt! Geht das so?
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Mal sehen, aber irgendwie so ein Hintertürchen müssen wir dann finden. ;-)

    Ich stelle dann hier nur meine Dienstleistung für ein ausländisches Unternehmen zu Verfügung. *g*
     
  11. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Genau. Guckma unten auf "Sponsored Links" :zwinker: .

    Mal im Ernst: Urheber- und Wettbewerbsrecht sind eigentlich schon was Gutes. Wettbewerb muß fair sein und ich würde es auch nicht nett finden, würde jemand z.B. meinen Sermon oder meine künstlerische Fähigkeit, soweit ich das für schützenswert halte, irgendwie für seine Zwecke nutzen dürfen, ohne daß ich da ein Wörtschen mitzureden hätte.

    Problematsich sind indes 2 Dinge:

    1. Die anzusetzenden Streitwerte, nach denen sich die Gerichtskosten und Anwaltsgebühren rechnen und

    2. die nach meiner Auffassung in diesem Zusammenhang viel zu strenge Anwendung der Gesetze

    Für die Allermeisten unter uns die beste Lösung: Durch Gebührendeckelung das Geschäftsfeld für die Anwälte weniger attraktiv machen. Auf diesem Weg scheint man bekanntlich zu sein.
     
  12. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Absolute Zustimmung. Leider.
     
  13. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Das Urteil wurde gesprochen:


    Wir wurden abgemahnt und schlagen zurück! *Update 04.05.07* - Seite 3 - Supernature-Forum
     
  14. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Ich bin Deutschland! Ich bin schuldig!

    Na wenn wir eine redaktionelle Vereinigung sind, dann bekomme ich ja jetzt sicher auch meinen Presseausweis.

    CL Finale und EURO 2008, ich komme. :hail:

    Mal im Ernst jetzt ist es offiziell ich halte gerade für 1853 Leute meinen Kopf hin. Normal müsste ich für diese Verantwortung doch ein Millionengehalt beziehen, oder?

    Das würde kein Bürge dieser Welt tun.

    Die ganze Welt liebt Web 2.0 und ist froh über diese neue Form der Kommunikation, in Deutschland dem Land der Erfinder hingegen wird geklagt und somit dem modernen Internet die Existenz entzogen.

    Das Ende vom Lied: Die großen Forenbetreiber mieten sich Server im Ausland und gründen in England eine Ltd.

    Die deutschen Serverhoster machen zu, die im Ausland freuen sich über die Deutsche Dummheit. Und da die großen Webseiten Ihren Sitz dann im Ausland haben zahlen Sie auch in Deutschland keine Steuern mehr. :lachweg:

    Die kleinen teils privaten Webmaster werden an die Wand gestellt und zum Abschuss freigegeben. Großes Tennis!

    Bin zutiefst beeindruckt wie man es in Deutschland immer wieder schafft Dinge unnötig kaputt zu machen.

    Web 2.0 ja, aber bitte nicht in Deutschland. Wir sind schließlich ein freies Land, in dem keiner mehr was ohne seinen Anwalt sagen darf. Schließlich wollen diese ja auch was verdienen.

    In 4 Wochen wird das Urteil rechtsgültig. Ich habe schon von 3 Webmastern gelesen die Ihre Foren da wahrscheinlich dichtmachen.

    Und das werden wohl nicht die letzten bleiben.
     
  15. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Tja, Neokapitalismus at it`s best.

    Aber am Ende siegt der Darwinismus: Keine Beute mehr, kein eigenes Überleben mehr. Pech....
     
  16. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Die amerikanische Demokratie kannst Du nicht meinen, oder? :gruebel:
     
  17. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Gebe dir weitestgehend recht, nur hier:
    muss ich husten. Wenn sie statt unserer zugegebendermassen fehlerhaften ihre kaum vorhandene einführen, dann besser nie. :zahnluec:
    Sieht man ja, was passiert wenn die Amis einrücken. Zum Glück waren wir einer der ersten Testfälle.
     
  18. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Die Urteilsbegründung bedeutet eine ganze Menge an Arbeit oder die kürzeste Variante. :weißnich:
     
  19. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Naja, je nach dem, an welches Gericht du gerätst, kannst du mit sinnvollen Entscheidungen nicht vor dem BGH rechnen... da steckt dann manchmal zu viel Profilierungssucht in den Urteilen :zahnluec: Oder einfach die blanke Unkenntnis über das unbekannte Wesen „Internet“.

    Aber hey, da ist die Judikative nicht allein, denn wie sagte unser großer George-Orwell-Fan aus Bayern, Günther Beckstein, zur Begründung des Verbots von „Killerspielen“?

    „Eine Indizierung reicht nicht, denn nur durch ein Verbot ist es auch möglich, diese Spiele aus dem Internet rauszukriegen.“

    Ich glaube, der Satz spricht für sich :zahnluec:
     
  20. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Jetzt wo Du es sagst, ich glaub ich muss mein Internet nochmal neu formatieren, ist gerade alles so langsam. :lachweg: