Folgen vom Sturm letztes Wochenende...:-)

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Ziege, 4 März 2010.

  1. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    man sollte es nicht glauben, aber es ist wahr. kurioses eigentor.....:D

    Buntes - Windigstes Eigentor der Geschichte - Yahoo! Eurosport
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. theog

    theog Guest

    :lachweg: herrlich...:D
     
  4. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    :top: Tor des Jahres :top:

    :zahnluec:
     
  5. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Noch lustiger als das Tor das eigentlich keines ist ist die Regelunkenntnis der dortigen Kommentatoren. Da herrscht ja noch mehr Ignoranz als hier. Und ich dachte immer, die Leute die sich für einen Sport interessieren haben zumindest rudimentär Ahnung von den Regeln.
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.795
    Likes:
    2.728
    Welche Regel?

    Spiel hätte unterbrochen bzw. abgebrochen gehört wegen höherer Gewalt, oder? :gruebel:
     
  7. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Das Tor hätte nicht zählen dürfen, hätte Eckball geben müssen. Sagt zumindest DFB-Mann Eugen Striegel, bei mir hörts in Sachen Regelkunde da auf...:weißnich:
     
  8. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    :lachweg:
    Na die Regel, die man auf der DFB-Homepage nachlesen kann!
    So Experten wie euch meine ich. Zu allem ne Meinung, aber keine Ahnung.
     
  9. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Fußball: Sturmtief "Xynthia" schießt kurioses Tor - Sport | SWR.de

    YouTube - Abschlag ins eigene Tor!

    Schon spannend, wie würdet ihr entscheiden? Zum einen spontan, wie der Schiedsrichter und dann auch nach mehrmaligem überlegen? Ich bin da in der Tat zwiegespalten. Ich würde mich aber sicherlich auf Wiederholung und kein Tor entscheiden, weil hier eine höhere Gewalt und keine Team, also auch kein Eigentor, ein Tor erzielt hat.
     
  10. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Das Papier beim Spiel HSV gg. Werder war dann ja auch höhere (hier wohl dümmere) Gewalt.
    Ecke gabs trotzdem.
     
  11. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Nun ich sehe da schon den Unterschied zwischen einem menschlichen Eingriff aus Dummheit und dem eines Wetterphänomens.
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.795
    Likes:
    2.728
    Ich hatte doch vorher noch gar nichts hier geschrieben.

    Wieso es Eckball geben soll erschließt sich mir aber auch nicht. Und ich fange jetzt sicher nicht an das ganze Regelwerk zu lesen, weil danach weiß ich wohl immer noch nicht mehr.

    Ein Stichwort wäre ja ganz nett. ;)

    Btw. habe die 2 Themen zum Thema mal zu einem zusammengefasst. ;-)
     
  13. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Seit wann hat ne Meinung etwas mit Ahnung zu tun Du Oberschlauberger?
     
  14. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Hallo.

    So, machen wir es sachlich.

    Erstens gilt der Grundsatz, daß aus einem Vorteil kein Nachteil entstehen darf.

    Dann ist aber zusätzlich das Regelwerk eindeutig: Regel 16 - Der Abstoß - besagt eindeutig:

    Aus einem Abstoß kann direkt ein Tor erzielt werden, allerdings nur zugunsten des ausführenden Teams.

    Daher war die Anerkennung des Tores regeltechnisch falsch. Dazu muß man sagen, daß man bei solchen Ausnahmefällen erst mal perplex da steht und sich ins Gedächtnis rufen muß, was nun die richtige Entscheidung ist. Ob ich spontan in der Situation richtig entschieden hätte - gute Frage, die ich ehrlich gesagt nur eingeschränkt bejahen kann. Eine Anerkennung des Tores hätte ich aber nicht vorgenommen.

    Zum Thema Abbruch des Spieles bzw. Ausfall aufgrund des Windes: Das liegt immer im Ermessen des SR. Wenn die Situation vor Ort insgesamt so war, daß eine Durchführung des Spieles möglich ist und keine generelle Absage stattfindet, ist auch eine einzelne Situation dieser Art noch kein Grund, das Spiel abzubrechen. Außer es ist absehbar, daß es zu weiteren massiven Eisnchränkungen kommt.