Flugunfall German Wings - So nahe dran...

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Ichsachma, 24 März 2015.

  1. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.895
    Likes:
    2.978
    ...war ich noch nie beim Absturz eines Flugzeugs.

    Ein Kumpel sitzt gerade in Barcelona und wartet auf seinen Abflug. Ein Flug früher...

    Jössas, bei AIRBUS sollten langsam mal welche kalte Füsse bekommen.

    http://www.focus.de/panorama/welt/g...ere-des-flugs-4u9525-sind-tot_id_4566311.html

    Ruhet in Frieden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 März 2015
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.156
    Likes:
    3.172
    Rest in Peace; in der Gegend war ich auch oft inner Luft unterwegs.

    Allerdings verstehe ich den Hinweis auf Airbus nicht so ganz.
     
  4. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.895
    Likes:
    2.978
    Malaysian-Abstürze, waren das nicht auch zwei Airbus-Geräte?
     
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.156
    Likes:
    3.172
    Nope, Boeing 777.

    Und Absturz kann man den einen ja kaum nennen :-(
     
  6. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.486
    Likes:
    1.409
    @ISM Jo, Grundschule in Haltern, das ist tatsächlich sehr nah dran.

    Schon heftig das ganze.
     
  7. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.895
    Likes:
    2.978
    Ich verwechsel da was. Die waren gemeint und da war es einmal eine Boeing.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Indonesia-AirAsia-Flug_8501

    http://de.wikipedia.org/wiki/Malaysia-Airlines-Flug_370
     
  8. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Schlimme Sache. :(
    Auch wenn ich es angesichts der Berichte zum Absturz kaum glauben kann, N24 meldet etwas (16:14 Uhr) von möglicherweise einem Überlebenden.
     
  9. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Medienaasgeier. Zum Kotzen. Menschen sterben nunmal, Verkehrsunfälle passieren nunmal. Traurig ist das natürlich, aber die Trauer sollte man doch vorallem den Angehörigen überlassen.
     
    Untouchable und BoardUser gefällt das.
  10. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    1.884
    Genau das habe ich mir auch gedacht als ich WDR3 eingeschaltet habe und der Absturz über weit eine Stunde lang noch und nöcher zerpflückt wurde. Jetzt kündigen sie einen "Brennpunkt" an und danach noch ein "Spezial"
    Haufenweise Rätselraten und Spekulationen über den Grund des Absturzes.:isklar:

    Lt. WDR3 hats leider keiner der Passagiere und des Bordpersonals überlebt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 März 2015
    BoardUser gefällt das.
  11. Badder

    Badder Favre Vater d Erfolgs

    Beiträge:
    293
    Likes:
    34
    Sehr schlimme Nachricht :(
    Einige meiner Kollegen kommen aus Haltern. Aber ich denke und hoffe das da niemand betroffen ist, in irgend einer Form.
     
  12. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.594
    Likes:
    414
    Ja und Nein

    Richtig, es gibt Verkehrsunfälle mit Toten jeden Tag, und über jeden wird berichtet, Regional, oder je nach Schwere auch überregional. Wenn ein Flugzeug abstürzt und 160 Menschen auf einen Schlag sterben ist das nun mal eine Nachricht.

    Ansonsten geb ich S-K recht, das wird in einer Art ausgedappt die unerträglich ist. Ein kurzer Brennpunkt hätte es auch getan.
     
  13. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.895
    Likes:
    2.978
    Jepp. Das stimmt.

    Ziemlich unerträglich finde ich die ganzen Trauerbandträger, die sich jetzt bei Facebook tummeln. Für mich persönlich war das schon ein gutes Stück Schreck, weil ich wusste, dass ein Kumpel heute aus Barcelona zurückflog.

    Ich bin ehrlich froh, dass es ziemlich nah war aber doch gerade noch weit genug entfernt.
     
  14. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Ich hab's heute Vormittag im Radio gehört, auf dem Weg zur Arbeit. :(

    Also, mir haben sich schon die Nackenhaare aufgestellt. Es ist nochmal emotional etwas anderes, ob sowas z.B. in Asien mit bekanntermaßen z.T. ollen Klappermaschinen passiert, die den europäischen Luftraum nicht umsonst nicht befliegen dürfen ... oder eben mit einer Maschine und einer alltäglichen europäischen Route, in der man hätte selbst sitzen können. Hey, eine Tochter der Lufthansa, die stürzt doch nicht einfach ab!

    Klar, Unfälle passieren leider am laufenden Meter, überall auf der Welt --- dennoch für mich (Freunde & Kollegen, mit denen ich heute sprach, empfanden es gleichermaßen) kam dieses (immer bei Flügen vorhandenes) Restrisiko damit doch eindeutig näher gerückt.

    Und es ist eines der schwersten Unglücke der deutschen Luftfahrt. Ich finde schon, dass das Sondersendungen rechtfertigt.

    Aber ja, natürlich wird dies von den Medien auch wieder hässlich missbraucht...wenn ich schon wieder (beim Zappen) sehen muss, wie bei "Akte2015" die Kameras in die Gesichter der Mitschüler gehalten werden, die verständlicherweise völlig unter Schock stehen und ihnen so bescheuerte Fragen gestellt werden wie "Und? Was meinst du, wie du das verarbeiten wirst? Gehst du jetzt nach Hause oder triffst du dich mit Freunden?" WTF soll das? Respektlos, pietätlos...verschissener Journalismus.

    Ganz sicher werden Freunde und Familien der Opfer hier nicht reinschauen, dennoch wünsche ich denen viel Kraft in dieser schweren Zeit... :(
     
    OstfriesenPöhler gefällt das.
  15. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Hässlich missbraucht? Abartig ausgeschlachtet. Es ist einfach nur widerlich, wie aus dieser Tragödie ein Quotenfänger gemacht wird. Anstatt nur zu vermelden, wenn es wirklich Neuigkeiten gibt, werden Angehörige mit Kameras verfolgt und die gleichen Bilder und Meldungen laufen in Endlosschleife.
     
  16. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Brutal traurig, als Elternteil ist der Horror nachvollziehbar. Darf man ruhig auch mal Tränen vergießen, hemmungslos heulen und einen ganzen Tag schwermütig und traurig sein.

    @Dilbert
    jo, das ist eben das Geschäft der Medien, das, was die Menschen bewegt solange zu senden, bis keiner mehr wackelt.
    Ist gestern ebenfalls brutal übertrieben worden, gesamte Programme veränderte, Sondersendungen von A-Z....man kann es auch verstehen wollen, aber dass sie heute damit weitermachen, ist schon abartig.
     
  17. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.895
    Likes:
    2.978
    Und dann mal gesetzt den Fall, der erste Flugschreiber wirft heute etwas Unerwartetes, Dramatisches, Schlimmes, also etwas, mit dem niemand rechnet und was dann tatsächlich "interessant" ist und nicht "Endlosschleife Trauer" wäre, aus:

    Die Länderspiel-Übertragung würde pünktlich beginnen, da kannsse für.
     
    Herr_Tank gefällt das.
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.156
    Likes:
    3.172
    Keine "Bange" der Voice Recorder ist heute noch nicht ausgewertet, nehme ich mal schwer an.
     
  19. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.486
    Likes:
    1.409
    Berichterstattung im sachlichen Bereich über (neue) Erkenntnisse - vollkommen ok aus meiner Sicht. Da sich jetzt aber vor der Schule zu postieren um Stimmen zu erhaschen, Angehörige am Flughafen zu filmen - mehr als unnötig. Großzügig wie sie (u.a. RTL) sind untermauern sie auch noch, dass sie "aus Rücksicht" auf letztere die Gesichter unkenntlich machen. Respekt meine Damen und Herren vor so viel Anstand! :nene:
     
    Catweezle und KGBRUS gefällt das.
  20. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Ich warte auf den ersten der "Je suis GermanWings" über´n Bildschirm flimmern lässt.

    Das der ganze Vorfall fürchterlich für alle Opfer und deren Angehörige / Freunde ist und betroffen macht, darüber sollte es keine zwei Meinungen geben. Aber als ich gestern Abend zuletzt bei N24 in der Hoffnung auf ´ne gute Dokumentation reinzappte kamen dieselben Bilder wie schon zwei Stunden zuvor... und heute morgen dann dieselben wie gestern Abend. Ist natürlich irgendwo ´n billiger Programmfüller, Endlosschleife an, Mitarbeiter machen früher Feierabend, und nur der eine Kerl der aufpassen muss dass die Uhr unten stetig weiterläuft bleibt im Sender.
     
  21. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.895
    Likes:
    2.978
    Ich habe keine Bange. Fuppes läuft eh.
     
  22. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
  23. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ach Gott, was erwartest Du bei diesem Hirni?
     
  24. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    1.884
    Den ganzen Tag über auf jedem Radiosender wurde über den Absturz berichtet. Was gibt's neues....... , was könnte passiert sein, was nicht...........rauf und runter. Und dazu noch Einzelschicksale. Usw.....usw....
    Alles wurde bis zum Gehtnichtmehr ausgeschlachtet. Immer und immer wieder.
    Alles gut und schön, aber das ist einfach zuviel. Das empfinde ich teilweise als taktlos.

    Hab dann lieber nen englischen Sender gehört. Auch da wurde dann und wann mal drüber berichtet. Aber nicht so oft.
     
    BoardUser gefällt das.
  25. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Könnte daran liegen, das es
    Keine britische Fluggesellschaft war
    Weder Ziel noch Startflughafen in GB liegt
    Die Absturzstelle auch nicht in GB war.
     
  26. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Könnte daran liegen, muss aber nicht, ist aber auch nicht wichtig oder?

    Auf jeden Fall ist das ziemlich pervertiert. Ich versteh auch nicht, was diese tragischen Einzelschicksale für eine Relevanz für uns alle haben, dass wir da tagelang mit beschallt werden müssen. Dass Flugzeuge abstürzen können ist doch hinlänglich bekannt.
     
  27. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042

    Man nennt sowas Tragödienporn...
     
  28. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.462
    Likes:
    1.247
    Das sollte man differenziert betrachten: diese "bekanntermaßen" Klappermaschinen haben nicht etwa keine Zulassung in Europa weil sie geprüft und für untauglich befunden wurden, sondern weil sie einfach gar nicht (von Europäern) geprüft oder nach europäischen Standards geprüft sind, und die Airlines da aus Kostengründen drauf verzichten,
    Das heißt nicht, dass sowas wie Madagascar Air eine Never-Come-Back Airline ist, nur weil sie die Zulassing nicht haben. Das auf der Schwarzen Liste sind nicht umsonst hauptsächlich welche aus den ärmeren Ländern.
     
  29. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
  30. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Das hoert sich nun fast so an, als raechten sich die erhoehten Sicherheitsmassnahmen gegen Entfuehrungen, die nach 9/11 eingefuehrt worden waren. Schoener Scheiss.

    EDIT: Bei youtube gibt es ein Video, welches erklaert, wie eine Cockpittuer bei Airbus funktioniert. In Kuerze: Es gibt im Normalbetrieb einen Override von Aussen, aber dieser kann vom Piloten im Cockpit explizit unterbunden werden.



    Man kann den Absturz also erklaeren, wenn man Vorsatz des im Cockpit verbliebenen Copiloten annimmt: Er verriegelt die Tuer, leitet den Sinkflug ein und spricht ueber Funk mit niemandem. Das muss aber nicht die einzig moegliche Erklaerung sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 März 2015
    BoardUser gefällt das.
  31. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042

    Creepy, Detti, bis auf weiteres einfach nur creepy...