Fliegt Stevens raus? Ja! Stevens entlassen!

Dieses Thema im Forum "Schalke 04" wurde erstellt von Holgy, 10 Dezember 2012.

  1. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.175
    Likes:
    1.882
    Ich weiß nicht, ob Stevens sich mit der Mannschaft überworfen hat. Jedenfalls macht es für mich den Anschein. Denn , nochmal, auf dem Platz stehen 11 Mann, die den Spielvorgaben des Trainers nicht gefolgt sind.
    Und das du Stevens Körpersprache so ausklegst, oder anders, was wirklich dahinter steckt, werden wir nicht erfahren. Auch wenn du noch so sehr auf HH schimpfst.
    Für mich bleibts dabei, dass man keinem der Beteiligten den schwarzen Peter bzw die Hauptschuld zuschieben kann.

    Stevens und die Mannschaft haben die Anforderungen zu Beginn bestens erfüllt. Einen Saisonstart wie schon lange nicht mehr, in der CL die Vorrunde gut überstanden, im Pokal noch immer dabei .........und dann der Absturz....... .
    Heldt ist sicherlich nicht am offensichtlich mangelnden Selbstvertrauen der Mannschaft Schuld.

    Da wird es ganz offensichtlich schon länger gehapert haben. Zwischen Trainer, Mannschaft, HH und vielleicht auch Toennies.......... . Der Absturz in der Tabelle begann nicht erst am letzten Samstag. Wir können spekulieren, aber die Wahrheit werden wir Fussballfans wohl nicht erfahren.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Herzlich Willkommen! :D


    Gesendet von meinem GT-S5830i
     
  4. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    wenn du einen schwachen trainer hast, wie heynckes, dann musst du sammer holen, der die karre aus dem dreck zieht und die ansagen macht.
    wenn du einen starken trainer hast, wie stevens, dann brauchst du keine gurke wie heldt.
     
    Oldschool und diamond gefällt das.
  5. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    genauer gesagt, es ist gesünder Bremer zu werden. Man hat erstens ab und zu einen Riesenerfolg (Meisterschaft inkl.), man freut sich auch auf die kleinen Erfolge, man wechselt die Trainer und Manager nicht wie Unterhosen und man schreit nicht nach 3 gewonnenen Spiele schon nach Meisterschaft, Pokal und Championsleague.....bei Schalke hast Du dann einmal Oberwasser und glaubst, jetzt gehts los, kommt wieder so ein Dampfhammer....vorallem diese Saison.....wo ich das erstemal überhaupt auf Schalke gewettet hatte, machen die einen auf "Null Bock"...anstatt sich den Arsch aufzureissen, als ginge es ums Leben!
     
  6. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.175
    Likes:
    1.882
    :suspekt:Aldaaaaaa.........beweis mal wieder ein bisschen Leidensfähigkeit.:D;)Und - geh mal Kotzen. Das könnte erleichternd wirken.;)
    Ich versuche es schon iwie mit Humor zu nehmen. Fällt mir bisschen schwer.............:isklar::WC:
     
  7. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Hmm...Blöd ist, dass ihn jetzt einer hat. Und es ist fraglich, ob sich diejenigen, die da am längeren Hebel gesessen haben, auch persönlich hinsichtlich ihres Anteils hinterfragen. Mich würde das wundern.
     
  8. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    wende angesagt?
     
  9. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    ey, ich darf keinen Alkohol trinken seit den neuzigern.....sonst hätte ich bestimmt schon gekotzt!

    Humor ist keine Lösung für mich....ein Bier schon eher...;)
     
    Schalke-Königsblau gefällt das.
  10. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    seit 2000 jahren warten da schon welche drauf. ;)
     
    Schalke-Königsblau gefällt das.
  11. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    Tönnies wechselt mit Heldt und umgekehrt? Ich kapier das einfach nicht, sogar Bayern hat 1-2 Jahre Zeit für einen Nerlinger, Heynckes ist doch auch nicht gefeuert worden, obwohl er 2 Jahre kein Meister wurde,....also was soll das den Stevens zu feuern? Kapier ich nicht!
     
    pauli09 gefällt das.
  12. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    biste deutsch-bank-kunde?
    "leistung, die leiden schaft!"

    - - - Aktualisiert - - -

    ich auch nicht.
     
  13. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Eigentlich ist es ein Hammer....Schalke ist weiter in der CL, Schalke ist im Pokal noch dabei....aber die Meisterschaft ist viel wichtiger...deshalb Trainer raus, weil er Mannschaft nicht mehr erreicht!....hallo? Den Typen hätte ich als Chef noch 2 Jahre den Magath mit allen Vollmachten vor die Nase gesetzt. Die würden bis Lüdenscheid und zurück Medizinbälle im Paar als Nasenringe schleppen!....und wer nicht mitzieht darf gehen, es gibt genug andere Spieler, die gerne auf dem Platz stehen, was soll der Scheiß, :kotz:

    Andere Clubs kaufen Kagawas für 100 Riesen und wir haben die Stänkerer bei uns...wenn die wenigstens mit Megagewinn rechtzeitig verkauft werden würden, dann schwächte man die Konkurrenz....
     
    diamond gefällt das.
  14. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Der Tönnies hat einfach keinen Blassen von Fußball und meint mit Heldt sich einen Fachmann an Land gezogen zu haben. Der Tönnies ist dem Heldt scheinbar hörig. Held ist auf dem Papier somit der einzige Fachmann auf Schalke nachdem Steevens und Gisdol ( der unscheinbar aussieht, aber m.E. Ahnung hat) weg ist. Jetzt hat er noch seinen Emporkömmling Keller installiert. Wieso muss eigentlich der Gisdol ( oder wie der heißt) die Koffer packen und der depperte Eichkorn bleibt weiter im Boot ( der hat ja schon Magath überlebt, obwohl der Felix ihn seit Jahren mitgeschleppt hat). Der Eichkorn der macht nix außer bleiben.
    Der Held will scheinbar alles was nach Fachmann riecht entsorgen und dann den Felix II spielen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Das Ende wird so sein. Heldt holt Veh und beide werden auf Schalke scheitern und Schalke steht vor dem größten Scherbenhaufen der Verensgeschichte!

    ich kann gar nicht sagen wie ich Mainz im Pokal die Daumen drücke und der Keller wird im Falle einer Niederlage dann sagen, dass er nicht genug Zeit hatte was zu ändern.
     
    pauli09 gefällt das.
  15. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.175
    Likes:
    1.882
    Das hatten wir doch alles schon. Und das Schalke auch da nicht das Paradebeispiel ist, das auch. Und das der Trainer immer die erste Sau ist, die durchs Dorf getrieben wird, auch das.
    Ebenso, dass oft die Verantwortlichen der Vereine, die ihre Trainer feuern, nicht zu ihren Fehlern stehen, auch das hatten wir.
    (Eben noch einmal dazu - gut finde auch ich es nicht)
    Und es bleibt dabei, dass nicht nur Heldt und Toennies an dem Drama beteiligt sind und den schwarzen Peter zugeschoben bekommen dürften.

    Und die, die einen Kawasaki für ein paar Eurönchen gekauft haben, hatten nicht nur mit ihren damaligen Einkäufen Glück ohne Ende.
    Und so btw., die haben sich damals ebenfalls einen noname-Trainer geholt.

    - - - Aktualisiert - - -

    :suspekt: Das ihr bei all eurer leidigen Schiedsrichterheulerei, mit der ihr euch derzeit beschäftigt, wenig bis gar keinen Spaß versteht, tut mir Leid. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Dezember 2012
  16. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Es gibt wohl keine andere sportliche Führung in Deutschland wie Heldt und Tönnies , die permanent durch die Bank dummes Zeug erzählen, rumtricksen und rumdrucksen, heute hier und morgen dort, Stimmungen verbreiten und am Ende allen einen Bären aufbinden wollen, wie es dann angeblich gewesen sein soll, und die darüberhinaus noch total konzeptlos sind. Die letzten Erfolge haben Schalke Magath und Stevens beschert.
    Was war eigentlich mit Magath konkret? Man weiß es bis heute nicht!
     
  17. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.175
    Likes:
    1.882
    Das zweifel ich jetzt einfach mal an........ :floet:.........;).....uuuuuuund schnell wech.........:undweg:
     
  18. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041
    Haette ich nicht besser einfaedeln koennen.
    Ja, ist denn schon Weihnachten ?
    Ups - sieht so aus...:D
     
  19. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Schalke soll sich ein Beispiel an Braunschweig nehmen! Trainer aus der Jugend, Mannschaft kämpft wie die Sau, der Schwarze aus Ghana ist Kapitän, der Trainer geht ab wie`s Lottchen.....das ist eine Mannschaft gewachsen aus Kontiunität und dem Führeinander da sein....
    Schalke muß noch viel lernen....vielleicht klappts nächstes Jahrzehnt, ich auf jeden Fall glaube nicht mehr so recht an den Durchbruch.
    So wie ich es sehe macht man in der CL noch ein bisschen Verkaufsschaufenster und dann isses vorbei, Mainz wird im Pokal Schalke weghauen, denn Mainz hat dicke Eier und einen sehr guten Trainer...übrigens auch ein Verein mit Kontuinität, hätte Mainz die finanziellen Möglichkeiten Schalkes ohne deren Großmannssucht, wären sie im internationalen Geschäft ziemlich sicher.


    Köln ist auch so ein Kandidat, niemals Ruhe, immer Theater und nach 2 gewonnenen Spiele muß es schon das CL Finale sein....wo sind sie heute? Mal sehen, ob sie die 2.Liga halten werden.....
     
  20. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Der Lieberknecht hat auch meinen ganzen Respekt. Wenn man den das erste Mal sieht, denkt man was ist denn das für ein Provinzei, aber der ist richtig pfiffig und macht das Beste aus der Sache. Wie der gegen Köln den Stanislawski imitiert hat nach dem 2:2 das war großartig und danach war er wieder ganz handzahm.

    Für Schalke kann man nur schwarz sehen, das gibt die nächsten Jahre nichts mehr, wahrscheinlich suchen die so genannten Stars sowieso das Weite. Ich frage mich immer wieder woran sich Schalke eigentlich orientiert oder woran sie ihren Anspruch nach Höherem ableiten, wenn man genau die Leute demontiert, die die größten Erfolge nach Schalke gebracht haben. Man tut ja gerade so, als ob man seit 30 Jahren Bayernjäger Nr. 1 wäre.
     
    pauli09 gefällt das.
  21. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.390
    Was soll eigentlich dieser dauernde Verweis auf "Schalke ist noch im Pokal dabei"? Schalke steht im Achtelfinale nach Siegen beim drittklassigen Saarbruecken und zuhause gegen das zweitklassige Sandhausen - wenn das schon als Beleg fuer Stevens' Trainerqualitaeten herhalten muesste, dann koennte es mit diesen aber echt nicht weit her sein.

    Eventuell muss man sich auch die CL mal genauer ansehen, denn es koennte tatsaechlich sein, dass man sich da hat blenden lassen. Montpellier als Frankreichs Vorjahresmeister und Vorvorjahresaufsteiger steht in der Liga mit 26 Punkten aus 18 Spielen auf Platz 9, Arsenal mit 27 Punkten aus 17 Spielen auf Platz 5 (15 Punkte hinter Platz 1, 9 hinter Platz 2), beide reissen also nicht gerade Baeume aus. Nur Olympiakos steht in der Liga als Tabellenerster mit schon 8 Punkten Vorsprung wirklich gut da, aber die griechische Liga ist vermutlich nicht so sonderlich stark. Soll heissen: Kann sein, dass Schalkes CL-Gruppe vergleichsweise schwach besetzt war.
     
  22. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    ja, langsam aber sicher ist das eine Lachnummer, ein Rohrkrepierer nach dem anderen.....das zieht sich wie ein roter Faden durch die letzten 3 Saison, vielleicht schon länger. Unglaublich.


    Wegen der Imitation von Stanislawski....ist mir auch aufgefallen, war schon etwas übertrieben und hatte nicht unbedingt meine Sympathie, aber der Typ hat was Uriges, der ist in Braunschweig aufgewachsen, Teil des Vereins....der kann Spieler zusammenscheißen, rumschreien und Toben, ohne, daß die Spieler heulend zum Manager oder Pressi gehen und lamentieren. Das ist der Punktus Knacktus, ich halte das Problem bei Schalke, gefühlsmäßig ein Heulsusenproblem....Magath zu hart, Stevens macht uns keinen Spaß, macht nicht den Kasper....den anderen Trainer haben sie nach 3 Wochen schon verschlissen, wahrscheinlich wollte er nicht mehr den Zucker rumrühren....und jetzt kommt einer aus dem Zauberhut, der hätte, wenn Sandhausen ihn präsentiert hätte von mir keine Einladung bekommen zur Weihnachtsparty....

    - - - Aktualisiert - - -

    Mal ne Frage....Anfang der Saison, war das noch der Mist auf den Trainer vor Stevens?
    Was soll das, sie haben gewonnen, die Punkte zählen. Man muß erstmal drittklassige Mannschaften bezwingen, gerade gegen solche Mannschaften ist oftmals schwerer zu spielen als gegen Favoriten. Außerdem hat man Dortmund geschlagen, was wohl nicht auf eine
    dümmliche Taktik zurückzuführen wäre.

    Kannte man Stevens nicht? War man völlig perplex, wie er ist, wie er trainiert, welches System er spielt, oder wußte man das von Anfang an, genauso, wie man es von Magath wußte und wie man es von Keller jetzt (nicht) weiß.....es ist ein Kasperltheater erster Güte, je mehr ich darüber nachdenke und das ohne eine echte Ahnung der Umstände, von logischen Standpunkten her ist die Freistellung von Stevens ein

    ARMUTSZEUGNIS!

    - - - Aktualisiert - - -

    eh hatte der Heldt nicht am Anfang seiner Amtseinführung etwas davon gefaselt, er wolle Stabilität und Kontiunität in den Verein bringen, Konsolidierung mit nachvollziehbaren Entscheidungen....da kann ich mich doch noch daran erinnern....die einzige Kontiunität bei Schalke sind die ständigen Trainerwechsel....und Managerwechsel seit dem Zigarrenraucher....normalerweise müßte Heldt seinen Hut nehmen, um der Kontiunität Tribut zu zollen.
     
    pauli09 gefällt das.
  23. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.390
    Stevens hatte den Job bekommen, weil Schalke von Knall auf Fall einen neuen Trainer praesentiern musste. Anders als in Faellen einer Entlassung, welche sich ja immer ueber Wochen hinziehen und dem Manager so reichlich Zeit geben, sich mit moeglichen Nachfolgern zu unterhalten, war Schalke von Rangnicks Ruecktritt ja komplett ueberrascht worden. Stevens war halt gerade arbeitslos (das nur nochmal als Verweis von wegen "bereit erklaert") und hatte ein gutes Standing auf Schalke, womit er eine gut verkaufbare Panikloesung darstellte. Viel mehr wird da nicht gewesen sein.

    Bei all dieser Diskussion wird - insbesondere von Unbeteiligten - der zentrale Punkt uebersehen: Naemlich der, dass Schalkes Fussball unter Stevens immer schlechter wurde. Der Fussball jetzt war schlechter als der vor einem halben Jahr, der Fussball vor einem halben Jahr schlechter als der vor einem Jahr usw. Das sieht man natuerlich nur, wenn man sich die Schalker Spiele auch komplett ansieht. Es kann eben nicht angehen, dass man einen der teuersten Kader der Liga hat und sich trotzdem gegen jeden Gegner einen abbricht. Das meistverwendete Wort in den Berichten zu den Schalker Spielen ist vermutlich "muehte"...
     
  24. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Sorry ich kann es nicht mehr hören mit dem angeblich schlechten Fußball unter Stevens, noch vor ein paar Monaten hat man wohl das beste Schalkespiel seit langer Zeit beim BVB abgeliefert und angeblich soll da jetzt eine schleichende spielerische Talfahrt seit Jahren eingesetzt haben. Das ist einfach nur der pure Schwachsinn, da kann man noch mit so viel Zahlensalat aufwarten.

    Und wenn Spieler Alibis haben, dann spielen sie eben auch so und dann soll plötzlich der Trainer und sein System schuld sein, was für ein grenzenloser Blödsinn. Man will da wohl nur seine eigenen Vorurteile gegenüber Stevens bestätigen.

    Und dann auch die CL-Gruppensieg kleinreden zu wollen, das ist ja schon abenteuerlich. Das kann man bei Bayern in so einer Gruppe machen, sicher nicht bei Schalke, da soll man drei Kreuze machen, dass man durchgekommen ist, weil gegen Arsenal und die anderen beiden Mannschaften kann man durchaus auch aufs Kreuz fallen, ganz egal wo diese Mannschaften in der Liga stehen. Da gibt es 100 Gegenbeispiele, dass Mannschaften in der CL auftrumpfen und in der Liga darben. Der AC Mailand ist sogar so CL- Sieger geworden.

    Stevens ist 5 x so modern wie Rangnick und hat auch voll auf die Jugend gesetzt: Holtby, Draxler, Matip, Höger, Papadingsbums die haben doch alle gespielt.

    Magath sieht das übrigens genauso:
    Das erste Interview nach seinem Rauswurf in Wolfsburg: Ich habe Angebote aus der Bundesliga - Bundesliga - Bild.de
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Dezember 2012
    pauli09 gefällt das.
  25. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.390
    Dir muss entgangen sein, dass der Schalker Sieg in Dortmund zu einem ziemlich grossen Teil auf einen taktischen Fehler Klopps zurueckzufuehren war. Wie ich schon geschrieben habe: Es hilft, wenn man die Schalker Spiele tatsaechlich gesehen hat. Das Spiel in Dortmund war von Schalker Seite sicher okay, aber keinesfalls besonders gut. Das beste Schalker Spiel in Dortmund der letzten Jahre war vermutlich das 3:3 vor ein paar Jahren, aber das habe ich leider nicht gesehen.
     
  26. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    isklaa, das führt dann zwangsläufich zum gruppensieg in der CL
     
    Simtek und diamond gefällt das.
  27. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Wobei Schalkes Gruppe nun ja keine soooooooooo große Herausforderung darstellte.

    Und Detti beruft sich ja nicht nur Ergebnisse, sondern auf die Darbietungen. Und da kann ich nachvollziehen, daß man vom Trainer mehr erwarten darf, als sich auf die jeweilige Form der einzelnen Spieler zu verlassen. Es kann nicht sein, daß die Mannschaft so aufhört zu funktionieren, wenn zwei, drei Spieler nicht viel auf die Reihe bekommen.
     
  28. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Jau, dann kann ja jeder Bundesligist demnächst wenn er auf Trainersuche ist einfach den Trainer aus der Nachwuchsmannschaft nehmen - alles easy. :zahnluec:
     
  29. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    und woher nimmste diese erkenntnis?
     
  30. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Guck Dir die Schalker an. Huntelaar und Holtby bringen nichts zustande, Raul ist weg und da ist kein System, das das auffängt.
     
  31. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.390
    Wie gesagt, Arsenal und Montpellier krebsen in der Liga auch nur rum. Zur Kroenung hat sich Arsenal letzte Woche bei einem Viertligisten aus dem Ligacup verabschiedet, obwohl man in Erstbesetzung antrat. Man kann also nicht gerade sagen, dass Arsenal und Montpellier in dieser Hinrunde in besonders guter Form gewesen waeren.