Fliegt Stevens raus? Ja! Stevens entlassen!

Dieses Thema im Forum "Schalke 04" wurde erstellt von Holgy, 10 Dezember 2012.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Hm, ist das so mit den 90%? Keine Ahnung! Müsste man mal verifizieren, falls mal jemand Zeit hat. ;)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Es gibt natürlich keine Anweisung von oben zu verlieren, aber das Milieu dafür wird hergestellt. Und wenn ein Mann wie Held- und das ist meine Meinung- einen Stevens von vorneherein nur für die damalige Notsituation verpflichtet hat und schon andere Pläne schmiedet, dann kommt ihm natürlich so eine Heimniederlage gegen Freiburg gelegen, den Jahrhundertrainer ( den man eben nicht so einfach rausschmeissen kann) vor die Tür zu setzen und nun ein halbes Jahr Zeit zu haben an seinem Wunschtrainer zu arbeiten und noch ein halbes Jahr Zeit hat, die Saison erfolgreich zu Ende zu bringen.
     
  4. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Ist verständlich angekommen. Bloß:

    Stevens wäre nach der Saison ohnehin raus gewesen, wenn Heldt nicht verlängern wollte.

    Warum also ein Milieu schaffen für dieses Szenario, das

    1. diese Saison total verhunzen kann, wenn
    2. der Wunschtrainer trotzdem im Sommer anfangen könnte?

    Doch nicht, weil die Deppenknappen - eine erfolgreiche Saison 2012/2013 unter Stevens vorausgesetzt - dem Horst das Auto zerkratzt hätten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Meine Schätzungen sollte jeder gerne diversifizieren, wenn er Muße dazu hat.
     
  5. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.391
    Ich greife mal diesen Satz raus, weil er mir ziemlich wichtig scheint. Allerdings moechte ich ihn umformulieren, naemlich zu:

    Haette Huntelaar in der letzten Saison nicht so sensationell getroffen, dann haette Schalkes letzte Saison nicht besser ausgesehen als die jetzige.

    Der Schalker Fussball war naemlich schon in der letzten Saison nix und um mindestens eine Klasse schlechter als der von Dortmund, Bayen und sogar der von Gladbach. Von diesen Gegnern gab es ja auch prompt ziemlich chancenlose Haue.

    Abgesehen davon: Dass die Spieler mit Stevens nicht mehr konnten (und vielleicht auch nicht mehr wollten), das kann ich mir schon vorstellen. Allerdings glaube ich nicht, dass man deshalb willentlich Punkte oder Spiele herschenkt. Huntelaars Gelb-Rot waere fuer ein Herschenken auch ein ganz schlechtes Beispiel, denn die zweite Gelbe war ein Witz.
     
    Schalke-Königsblau gefällt das.
  6. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ich weiß nicht, ob man einen Jahrhunderttrainer, der sogar vielleicht noch die CL gewinnt oder dort sehr erfolgreich ist, einfach den Vertrag nicht verlängern kann.


    Zur Rotation:

    Der zweite Anzug passt nicht!

    Ich habe Obasi mehrmals im TV live gesehen, der hatte genug Chancen und hat sie alle nicht richtig genutzt. Wer hat den eigentlich geholt? Über Marica brauchen wir nicht diskutieren. Wer hat den geholt? Puki ist ein sehr junger Spieler hat dafür aber schon sehr viele Einsätze gehabt. Was mit Barnetta los, weiß der Teufel. Der steht ja total neben sich. Offenbar ein Leverkusensyndrom weil Derdyok bei Hoffenheim ja auch kein Bein auf den Boden bekommen hat und ist angeblich in einem katastrophalen körperlichen Zustand.

    Stevens hat wahrscheinlich eher zu viel rotiert, wenn ich da Marica für den Hunter sehe etc.

    Ich sehe auch nicht, dass Stevens groß Spieler gefordert hat, der hat das genommen, was er vorgefunden hat und hat versucht das Beste draus zu machen. Sehr bescheiden, wie er auch bei seiner Verpflichtung die Cotrainer übernommen hat. Andere Trainer fordern da viel mehr und schöpfen aus den Vollen.

    Und wenn ich höre, dass ein Jones Rotation fordert, das ist doch der erste der mault, wenn die Rotation ihn trifft!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Dezember 2012
  7. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Wieso? Der rotiert doch selbst jede Saison für 4 bis 8 Spiele raus.

    Im Ernst: was interessiert mich Schalke. Ich arbeite jetzt lieber - d.h. weniger gerne, eher: besser - weiter.
     
  8. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.940
    Likes:
    1.649
    Moooment!!!!

    Das Freiburgspiel hatte auf Schalke oberste Priorität!!! Vermeintlich alle Verantwortlichen ( Mannschaft, Trainer, Manager, Vorstand ) haben die immense Bedeutung betont und es wurde eine Woche lang speziell auf dieses Spiel hingearbeitet und trainiert. Da ist nix mit "vor Weihnachten nicht mehr so motiviert". Das galt vielleicht für Stuttgart etc. aber definitiv NICHT für Freiburg. Das Spiel hatte eine Sonderstellung.
     
  9. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.391
    Es sind aber keine 15 oder 16, sondern nur 13 + Torwart. Dabei taucht Hoeger in dieser Liste im Wesentlichen deshalb auf, weil Jones zwischendrin mal angeschlagen war, ansonsten waere es vermultlich noch einer weniger. In allen Schalker Aufstellungen in dieser Saison stellten sich im Wesentlichen nur 3 Fragen:

    - Draxler oder Afellay?
    - Welche beiden Innenverteidiger aus der Liste Hoewedes, Matip und Papadopoulos kommen zum Einsatz?
    - Uchida oder Hoewedes als Rechtsverteidiger?

    Mehr war da nicht. Die Frage des Torwarts war meistens spannender.
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Ok, dann nehme ich das mit dem "nicht mehr so motiviert" zurück (wobei die genannten Motivationsversuche ja vielleicht auch nix ausrichten konnten, aber das ist dann vielleicht etwas viel Spekulatius selbst für die Jahreszeit...) und bleibe beim Ausgepowert.
     
  11. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    ~Relevant~
     
    diamond gefällt das.
  12. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    du sagst es: pillensyndrom. wenn man über wochen ohne seine tägliche dosis chemie auskommt, dann dauert es eben bis man auf normalem wege die körperilchen eigenschaften zum buli-alltag erlangt.

    so long.
     
  13. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Aber an einem Strick hat man nicht gezogen, wenn man die in vielen Medien kursierende Meldung " Wenn man gegen Freiburg verliert, fliegt Stevens" seitens der Führung drei Tage lang nicht zurecht gerückt hat, sondern unkommentiert liess. Mehr kann man einen Trainer nicht schwächen und damit gefährdet man natürlich das angebliche wichtige Ziel " Sieg gegen Freiburg".

    Das ist Verlogenheit, bestenfalls Halbherzigkeit und hat mit Fokussierung auf ein Ziel wenig zu tun.

    Außerdem fand ich es sehr befremdlich, dass man zwei Heimspiele gegen Underdoggs ( Freiburg/ Mainz) dermaßen hochstilisiert, statt auf die eigene Potenz zu vertrauen. Das zeigt ja schon das Misstrauen gegenüber dem Trainer, der es offenbar nicht fertigbringt solche Heimspiele zu gewinnen. Kleine Krise hin oder her, aber Schalke sollte diese Spiele gewinnen. So sah es auch anfangs gegen Freiburg auch aus, dann kam das Gegentor und dann hat offenbar ein Umdenken auf dem Platz eingesetzt, das in Richtung Trainerabschuss ging. Nach dem 1:3 wurde dann das Engagement sichtbar für alle eingestellt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Dezember 2012
  14. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Ääääähm, Rubinho, mal die Zeichensetzung und Pronaunziäschon von Pumpkin mal etwas genauer ins Auge gefaßt?
     
  15. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Sehe nicht, was du meinst? Weit und breit keine Kommata, die mich hätten in die Irre führen können.
     
  16. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Wenn ich mit Blick auf Schreiber Pumpkin sowas lese, dreifach-O, dreifach-Ausrufezeichen, NICHT in Großschreibweise, dann gehe ich davon aus, dass er den Schalke im Nacken hatte.

    Ok, ich gebe zu, ich kann mich auch täuschen, bin mir aber recht sicher.
     
  17. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    Habe eben im Radio gehört, dass Tönnies dafür plädiert, Stevens im Verein zu behalten und in anderer Position an den Verein zu binden. Man könne auf seine Persönlichkeit und sein know how nicht verzichten. Bin gespannt, ob Heldt da einen geeigneten Posten für HS findet. :suspekt:
     
  18. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Hohles Gelaber.
     
  19. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    was meinst du, von mir jetzt ? :gruebel:
     
  20. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ich meinte eher das diese Idee Schwachsinn ist - egal ob sich die Medien das aus den Fingern gesaugt haben oder ob Tönnies das wirklich gesagt hat.
    Das die Meldung im Radio kam, glaub ich Dir schon. ;)
     
  21. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Da soll noch mal jemand über das FCB Sommertheater hetzen....Schalke ist für mich wie eine Tusse, die immer und unablässig im Mittelpunkt stehen will, egal ob positiv oder negativ, Hauptsache es wird über sie getuchelt, vervehgene Gerüchte gestreut und wenn es sein muß geht man eben in den Keller....ich bin maßlos enttäuscht, dachte, endlich habe man etwas gelernt, endlich habe man mit Spielern wie Raul an echter sportlicher Größe gerochen....nee, ich bin enttäuscht.


    wahrscheinlich hat er sich die Summe noch mal genauer angeschaut, die bei einer Kündigung fällig wird!

    Wo geht denn sowas? Der Trainer, mit dem man überhaupt den größten Erfolg im Verein hatte, man meckert über Magaths Einkaufspolitik, aber ein bis zwei Spieler schaffen es dennoch den Trainer abzusägen mit einem Vorstand ohne Rückrad....mein Gott, laß die 2-3 Stänkerer auf die Tribüne bevor sie den letzten Apfel noch faul werden lassen.
    Mir kann niemand sagen, daß bis jetzt 3 große Trainer alle Gurken sind und Schuld haben und Schalkes Mannschaft ist die arme, falschverstandene Jungfrau....nee, diese Mannschaft hat zuviel Wort beim Vorstand, da liegt die Schwäche!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Dezember 2012
  22. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384

    Was die Wurst alles von sich gibt! Wenn kann es nur darum gehen, dass Stevens die Klappe hält und diesen Sauhaufen nicht mal ins Rechte Bild rückt.
     
  23. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Hält er nicht....jetzt kommt es natürlich darauf an, ob es schmutzig werden kann, vorallem wegen des Vertrags....


    Nach Trainer-Entlassung bei Schalke: Stevens stichelt in holländischen Medien gegen Manager Heldt - Bundesliga - FOCUS Online - Nachrichten
     
  24. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Doch so kann und darf es weitergehen. Wir sind zwar auf dem 14. Tabellenplatz gelandet, dafür aber in der CL damals unter den besten 4 Mannschaften Europas. Magath hatte halt den Fokus auf die CL gelegt. Die BuLi schien ihm mMn da nicht so wichtig.
    Von dem Potential, das in der Mannschaft steckt, kann es durchaus so weitergehen. Zumindest sollte es reichen um zumindest den dritten oder vierten Tabellenplatz zu erreichen.
     
  25. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Das macht langsam Schule in der Bundesliga, daß eine Clique Spieler die Trainer rausmobben kann, vorallem mit schwachen Vorständen und wenig geduldigen Fans....Schalke hätte echt was werden können dieses Jahr, hätten sie die charakterlichen Qualitäten ala Raul aufgenommen und den inneren Schweinehund ala Magath überwunden....Qualität nutzt eben nicht immer was, und erzählen, daß Stevens die Mannschaft nicht mehr erreicht hat...tja, wenn man seine Authorität untergräbt ist es doch klar, daß die "Mannschaft", die es nicht geschafft hat den inneren Schweinehund zu besiegen, abfällt vom Glauben.
     
    diamond gefällt das.
  26. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Du magst den HH ja nicht mögen, aber der Hauptgrund für den Bundesligaabsturz ist er sicherlich nicht. Dafür sind u.a. der Trainer und die Mannschaft verantwortlich. Der Trainer stellt die Mannschaft auf die Spiele ein, kann und wird ihnen Mut zugeredet haben, aber spielen müssen immer noch die Leute, die auf dem Platz stehen.

    Gut. Der Zeitpunkt war vielleicht nicht gerade der beste. Man hätte vielleicht noch das Spiel gegen Mainz abwarten müssen. Aber mal anders - die Mannschaft bricht nach ein paar Fehlern und einem Gegentor, zumindest in letzter Zeit, immer in sich zusammen. Lassen wir mal die CL aussen vor, man muss sich die Ergebnisse der letzten Bundesligaspiele anschauen.
    Dazu Stevens`Verhalten den Medien gegenüber, oder halt einfach seine Mimik und Gestik. Er wirkte mMn recht hilflos und planlos.
    Nach dem sehr guten Saisonstart und der Sieg in Dortmund ........und dann dieser Absturz, da sieht es für mich so aus, als ob es da schon längst intern gerappelt hat. Wahrscheinlich zwischen Stevens und der Mannschaft. Da schien es kaum mehr harmonisch zuzugehen.
    Iwo auch passend, dass Stevens auf Anfrage nach seinem im Sommer auslaufenden Vertrag sich nie richtig zu Schalke bekannt hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Dezember 2012
  27. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Nochmal: Da stimmt doch was nicht. Vor 2 Monaten, da stellt sich der Tönnies hin und erzählt jedem, was der Stevens für ein Juwel sei und ganz anderen Fußball spielen lassen würde als in seiner ersten Amtszeit. Man gewinnt in Dormtund, geht durch die CL Gruppe als erster, ist im DFB Pokal dabei und steht bis vor vier Wochen in der BULI wunderbar da. Und plötzlich soll der Stevens sich mit der Mannschaft überworfen haben?
    Da lach ich mich wirklich tot! Man hat den Trainer aus welchen Gründen auch immer hängen lassen und hat Spieler wie Farfan, der sich mit jedem Trainer angelegt hat, gewähren lassen. Da ist doch klar, dass Stevens Körpersprache dementsprechend ist, er ist eben kein Schauspieler, der gute Mine zum bösen Spiel macht.

    Heldt hat Steven damals geholt, weil er damit zunächst mal offiziell keinen Fehler macht, den Jahrhunderttrainer zurückzuholen und weil es damals schnell gehen mußte. Er konnte seine Vorstellungen auf die Schnelle nicht umsetzen. Jetzt sieht Heldt die Zeit, seiner Vorstellungen zu verwirklichen. Man hat nur auf die Gelegenheit gewartet, Stevens abzuschiessen.
     
    DeWollä gefällt das.
  28. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Ach ? Ist das so neu das immer der Trainer derjenige ist, der den Ärger, die Tabellensituation, das schlechte Spiel usw. .....zu spüren bekommt ? Du, ich behaupte jetzt einfach mal, dass Schalke da jetzt nicht das Paradebeispiel ist.
    Und bitte - was nicht heißen soll, dass ich das Gehabe verteidige.

    Und auch das Schalke immer einer der unruhigsten Vereine der Bundesliga ist und war ist nicht neu. Leider isses so. Auch das gefällt mir nicht, da offensichtlich immer wieder kontraproduktiv.:isklar:
     
  29. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Sorry, ich bin wirklich Schalke Sympathisant, aber es ist doch augenscheinlich, daß der Wurm tiefer sitzt, als beim Trainer und seinem Assi!
    Das ist nicht der erste gefeuerte Erfolgstrainer in den letzten Jahren! Ich glaube eher, die Charakterfrage liegt woanders.....


    Wenn sie von Anfang an Müll gespielt hätten, klar...aber sie spielen wie launige Diven, einmal HUi und dann wieder pfui, mit dem gleichen Trainer. Gerade der Traumtrainer Stevens sollte bei Schalke mehr Kredit haben, als eins bis zwei Legionäre und der Heldt.

    Es fehlt Kontuinität, außer ganz oben....
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Dezember 2012
  30. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    wer schießt wann den heldt endlich ab?
    das ist die frage.
     
  31. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Willst wohl Blut sehen? :)

    nee, ich kenne den Heldt überhaupt nicht und schaue das von der Wega aus an, aber irgendwie ist mir das Theater jetzt langsam zuwider, immer dieses heckmeck geht mir auf den Geist. Schalke als Herzensangelegenheit wird mir langsam aber sicher zu anstrengend. Ich glaube, es ist besser Bremer zu werden....