Flachbord

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von pauli09, 13 August 2007.

  1. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Das Problem ist einfach, dass nicht ab und zu solch ironischer Beitrag geleistet wird, sondern dass dies in letzter zeit zur Regel geworden ist, jeden Thread oder Beitrag, den man nicht mag oder selbst für sinnlos erklärt, zu verspotten oder ironischer Weise zu zermürben.
    Je häufiger Threads dadurch nieder gemacht werden, umso weniger Threads werden eröffnet und umso weniger wird diskutiert.
    Leider muss ich feststellen, dass es in den letzten Wochen mit den ironischen Beiträgen und gezielten Worten in einzelnen Threads überhand genommen hat.
    Wenn ich einen Thread sehe, in dem ab dem zweiten Beitrag der Thread runtergemacht wurde, dann hab ich garantiert keine Lust dort mehr zu schreiben. Das Ziel der Personen wurde also erreicht und der für sie "sinnlose" Thread verliert Bedeutung und Diskussionsbedarf.
    Aber wie viele Vorgänger und ich selbst schon geschrieben haben, einfach den Thread zu ignorieren gibt es bei einigen erst gar nicht.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Ich kann mich echt an keinen Thread erinnern, der ironisierend vernichtet wurde, wenn ich mal Deine Worte etwas überspitze, und in dem eine Diskussion stattfand. Allerdings lese selbst ich nicht alles.
     
  4. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Wenn die Vernünftigen dieser Welt alles ignoriert hätten, was ihnen nicht gefällt, sähe die Welt in der Tat anders aus. Ob besser oder schlechter, kommt auf den Standpunkt an.

    Das heißt jetzt übrigens nicht, dass ich mich zu dieser Gruppe zähle. Nur für alle Fälle.
     
  5. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Naja wir befinden uns nahezu im Mittelpunkt des Geschehens :D
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Also: Zeig mir halt dann den Thread, den Du meinst und belass es nicht nebulös.
     
  7. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Das habe ich auch gar nicht behauptet,sondern nur das der (die) Heckenschütze(n) nicht hinter jeder (H)ecke lauert (-t +n bei Bedarf).
     
  8. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Meistens entwickeln sich die Threads in denen ironische Beiträge gepostet werden komplett vom Thema weg.
    Das zerstört vielleicht nicht den Thread selbst,aber das Thema um das es eigentlich ging.
     
  9. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Wenn es zu dem Thema noch was zu sagen gibt, kann das aber jeder tun. Ironische Beiträge vorher hin oder her.
     
  10. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Wenn ich mir einen Thread ansehe der in seinen Postings weit ab vom eigentlichen Thema ist antworte ich oft gar nicht.
    Ich weiß nicht wie die anderen es machen,doch ich denke der ein oder andere macht es genauso.
     
  11. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Ich bin nun wirklich nicht oft im Chat (besser gesagt nie), daher folgender Post mehr als vorsichtige Frage...:zwinker:


    Ist es nicht eher so, dass der Chat mit einer der Verursacher dafür ist, dass interessante Themen nicht im Forum diskutiert werden?:weißnich:
    Immerhin ist es doch so, dass im Chat sicherlich einige diskussionswürdige Themen diskutiert werden, das dort Geschriebene nach ein paar Stunden aber nirgendwo nachzulesen ist.

    Da ich mich wie gesagt aber nicht im Chat aufhalte, kann diese Einschätzung auch völliger Blödsinn sein, sollte aber was dran sein, würde ein Ausbau des Chats auf Kosten des Forums gehen.


    P.S.: ja, mir ist schon klar, dass der Chat hier einigen sehr wichtig ist und daher auch sicherlich nicht eingeschränkt werden sollte, war nur so ein Gedankengang...:huhu:
     
  12. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Da haste aber gerade nochmal die Kurve bekommen.
     
  13. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Ich wil wierklich führ die neugwonnenenene Freihait danken, mid der deutchen Sprache nuhn entlich so ferfaren zu dürfe, wieh eß mir richtig erscheind, one auff ieerendeihne Heme von engstiernige Nixvasteher als Reaxion stohse zu müsen.

    Unt alß Verbeserungsvorschlag möcht ich auch anrehgen, das wir uns morgens alle geistig bai den Händen neme und ein 3faches "Piep piep piep, wir hamm uns alle lieb" poste und den Arbend mit einem vierstimigen "Backe backe Kuchen" beschliesen.

    Wir einige uns auch darauff, daß Riberry nich häslich is, sondern mit Karakterkopp gesegnet und Locke Toni kein Hahrfett sondern südlännischen Scharm versprüht.

    Unn Rössler issen nätta Kärl.
     
  14. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84

    Mir fällt aber auch auf, daß sich eine kleine Gruppe von Usern einen Spaß daraus macht, es mit der Ironie zu übertreiben und u.a. Beiträge nicht nur ironisch, sondern auch zynisch kommentieren. Häufig mit unterschwelligen Beleidigungen, garniert mit einer Rhetorik, das es dem Otto Normalverbraucher, dem einfälltigen Pröll also, schwer fällt einen Zusammenhang erkennen zu können. Das Ganze hat anscheinend das Ziel, sich selbst darzustellen und andere vorzuführen. Selbstdarstellung auf Kosten andere nenn ich das. Wenn diese Allüren die Grundlagen einer guten, geistreichen und humorvollen Diskussion sein sollen, bin ich dumm, schlecht erzogen und humorlos.
    Lustig dabei ist, kommt dann mal ein User daher, der sich der selben "Waffen" bedient, aber nicht zum erlauchten Kreis dieser Gruppe gehört, findet man das Ganze gar nicht mehr lustig, nö, dann ist es unverschämt und niveaulos. Das finde ich hammergeil, ey!:lachweg:
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Da teile ich Deine Ansicht komplett, hat mich auch amüsiert :D
     
  16. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Ich wage mal zu behaupten, dass wohl kaum einer hier einen IQ von über 150 hat, das würde dann schon stark in Richtung Einstein gehen.
    Der hatte zwar nochmal 20 Punkte mehr, aber war auch überaus genial.
    Das, aber, was einige der "intellektuellen User" hier abliefern, ist alles andere als genial. Wie Spitze schon sagte, sinnlose Worthülsen und Verklausulierungen, die am Ende nicht mehr aussagen als ein Satz bestehend aus 5 Wörtern. Das ist kein Zeichen von Intelligenz, eher im Gegenteil.

    EDIT: Selbst wenn hier jemand mit einem IQ von 180 rumrennt, sagt das ja nun noch nicht sehr viel aus, da der IQ nur ein sehr geringer Teil der Intelligenz ist und eher das Potetial darstellt. Entscheidend ist am Ende, was man draus macht.
     
  17. Norge

    Norge Member

    Beiträge:
    66
    Likes:
    0
    Nachdem ich eingangs des Threads schon angesprochen wurde, möchte ich mich dann auch mal äußern.
    Als quasi "Nicht-Aktiver" fühle ich mich von den Äußerungen Spitzes nicht angesprochen, obwohl ich auch zur ominösen D-I-Fraktion zähle....
    Daher muss ich aber doch kurz in der Vergangenheit von DI anfangen, um die Umstände meiner Abstinenz erklären zu können.
    In den mir bekannten Zeiten von DI (also mit Integration der Kicker-Meuterer) gab es bei DI eine bunt zusammengewürfelte Gruppe, die das Forum neben Fußball-Diskussionen auch zu Diskussionen über "Gott und die Welt" nutzten. Gerade diese Diskussionen waren häufig sehr kontrovers, aber (meist) auf sehr hohem Niveau. Übrigens war dieses Forum aus gutem Grund nur für angemeldete User nutz- bzw. lesbar.
    Dabei entstand für viele Altuser eine familäre Atmosphäre, die u.a. zu 5 (legendären) Forentreffen in Hattingen, Friedrichsdorf und Hannover führten. Soweit so gut, wie eckham weiter oben schon schrieb, nutzt sich so eine "Familie" irgendwann ab, die meisten Themen sind schon diskutiert usw,...
    Daneben hat aber auch bei D-I die Zahl der reinen Fußball-Fans zugenommen und hier insbesondere, die der "jugendlichen Vereinsanbeter". Bevor ihr jetzt gleich mit "Vorurteilskeule" kommt - ja, ich bin als 11-jähriger auch hinter den Autogrammen meiner Lieblingsarminen hinterhergelaufen -, aber es ist schon wirklich mühselig, die manchmal inhalts- und grammatikfreien Postings zu lesen.
    By the way - bevor ihr mich jetzt für jugendfeindlich haltet, wir hatten bei DI z.B. eine 13-jährige Fußballerin, mit der man über viele Sachen dsikutieren konnte. Außerdem hab ich ja Busti auch 4 oder 5 Jahre ertragen... :))
    All das ist ja aus meiner Sicht nicht weiter tragisch, wenn denn diese Artikeln nicht Überhand nehmen. Leider war dies auch bei DI der Fall und die Liste der User auf der virtuellen Ignore-Liste übertraf irgendwann die der akzeptierten User.
    So die Vorgeschichte war nun lang genug - kommen wir zum hiesigen Forum.
    Leider trifft aus meiner Sicht das letztgenannte auch auf sf zu.
    Ich empfinde viele Diskussionen einfach als vollkommen überflüssig (z.B. ist der F50+ besser als der F48,5-), nicht wenige - oft unwidersprochene - Äußerungen für vollkommen inakzeptabel und gar nicht so wenige Äußerungen, die die Wichtigkeit des Fußballs bzw. eines Vereins in göttliche Sphären heben. Das kann ich so nicht nachvollziehen. Daneben gibt es aber auch den ein oder anderen Beitrag, den ich hoch interessant finde, leider werden diese selten gewürdigt (z.B. wupperbayers fantastischen Thread zum norwegischen Fussball......).
    Ihr habt's gleich geschafft, ich komme zum Ende...
    Wie kann man Abhilfe schaffen ?
    Das ist aus meiner Sicht schwierig, denn wenn sich Ressentiments erstmal eingeschlichen haben, ist die Hürde besonders hoch.
    Änderungen der Forenregeln helfen sicherlich nicht - diese führen schlimmstenfalls dazu, dass nun bei jedem 4. Beitrag nach einem Moderator gerufen wird, weil gem §5 Abs. 4 Kap. 3 Absatz 4 der Forenordnung irgendeine Regel nicht eingehalten wurde. Denkt immer dran, die 10 Gebote bestehen aus wenigen hundert Wörtern, die europäische Einführungsverordnung für Karamellbonbons aus über 25000... -Gesunder Menschenverstand ist meist die beste Richtschnur.....
    Ansonsten empfehle ich einerseits Toleranz (alternativ Abstinenz) und andererseits bei den besonders von jugendlichem Drang geprägten Usern, zunächst folgende Überlegungen anzustellen:
    1. Sage ich mit meinem Posting irgendwas aus ?
    2. Könnte es die anderen User interessieren ?
    3. Kann man das Geschriebene verstehen, ohne die jugendspezifischen SMS-Codes zu kennen - die Oldies hier im Forum smsen nämlich nicht so oft.
    Kleiner Tipp, wenn man einen Beitrag in WORD o.ä. Textverarbeitungsprogrammen erstellt und hinterher hierhin kopiert, kann man die Rechtschreibprüfung dieser Programme nutzen (hab' ich aber auch nicht gemacht, daher dürft Ihr alle meine beliebten Verdreher raussuchen).

    CU
    Norge
     
  18. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Sorry für den sehr kurzen Beitrag Norge und übersehene Rechtschreibefehler.
    Ich fand diesen Post als den ersten wirklich gehaltvollen während der ganzen Diskussion.Ich versuche mir deine 3 Grundsätze für die Zukunft einzuprägen,denn die sind wirklich gut gewählt.
     
  19. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Dem schließe ich mich an. Da liegt sicher viel Wahrheit drin Norge. :top:

    Diese 3 Punkte beschreiben in der Tat das wesentliche. :top: