Finanzen: Dortmund erwartet Mehreinnahmen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Markus0711, 1 November 2007.

  1. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Das finanzielle Tal scheint für die Borussia durchwandert zu sein.
    Der BVB erwartet ab der Saison 09/10 wieder Mehreinnahmen von 20 Millionen Euro (neuer Ausrüstervertrag, TV-Einnahmen, wegfallende Provisionen an Vermarkter)

    Geschäftsführer Watzke:
    "Es gibt keinen Automatismus, dass wir diese Summe dann komplett in die Mannschaft stecken", sagte Watzke vor Spielbeginn zum kicker, "aber es ist sicher, dass wir dann wieder eine mutigere Personalpolitik gestalten können und auch gestalten werden."

    Bundesliga - Vereine - kicker online


    Wenn man das so list, klingt es fast wie eine Drohung. Ich kann nur hoffen, dass der BVB aus seinen Fehlern gelernt hat...
    Ob man ein ein weiteres Tal schadlos überstehen würde, wag ich mal zu bezweifeln... :suspekt:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Haddlo

    Haddlo Member

    Beiträge:
    44
    Likes:
    0
    Meisterschaft, wir kommen! :prost:
     
  4. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.391
    Was helfen die Mehreinnahmen, wenn das ganze Fernsehgeld wegfaellt, weil man nur noch in der 2. Liga spielt?
     
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Also ich denke, da sind mindestens noch 3 Mannschaften schlechter als der BVB. Absteigen werden sie wohl nicht.