Financial Fairplay kommt: Verändert es den Fussball?

Dieses Thema im Forum "Fussball Stammtisch" wurde erstellt von Piano, 3 Januar 2011.

  1. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Die BLÖD mal wieder:
    Der Pokalsieger verliert die Startberechtigung für die Europa League.

    Was für ein Quatsch. Der Pokalverlierer ist nicht mehr startberechtigt, wenn der Sieger schon für die CL qualifiziert ist. Liest überhaupt einer von denen was sie da raushusten?

    Und dann dieser unsinnige Vergleich:
    In der Europa League verdiente Frankfurt in dieser Saison bisher rund 6,7 Mio Euro. Zum Vergleich: Die Bayern haben durch den Einzug ins Champions-League-Achtelfinale schon rund 16 Mio sicher.

    Ich bezweifel mal, das Frankfurt sich in der CL für das 1/8 Finale qualifizieren könnte, oder auch nur ansatzweise soviele Punkte geholt hätten wie die Bazis. Wahrscheinlich hätten die in der CL auch nicht mehr Kohle verdient wie jetzt in der EL, wo sie dank guter Resultate gegen schwächere Gegner vor dem Einzug in die nächste Runde stehen. Man muss bei solchen Zahlen auch mal die Relationen der Leistung sehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 November 2013
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Fakt ist aber auch: Garantierte Einnahmen in der CL: 8,6 Mio nur für die Gruppenphase, auch wenn man kein einziges Spiel gewinnt.

    Ob Die Eintracht ins 8tel Finale gekommen wäre, darüber ist müßig zu spekulieren. Wenn ich mir allerdings die ein oder andere CL-Gruppe anschaue: Da hätten sie sehr gute Chancen gehabt.

    http://fussball-geld.de/einnahmen-verteilung-champions-league-20132014/
     
  4. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Die Idee mit dem Pokalsieger ist doch gar nicht schlecht. Wenn dann aber z.B. Greuther Fürth gegen Barca spielen darf geht das Geheuele wieder los das es keine Spannung in den Spielen gibt;)
    Mal gespannt ob die Idee mal aufgegriffen wird.
    Was Magath da von sich gegeben hat ist meiner Meinung nach Blödsinn. Zum einen wäre das Interesse an der Liga deutlich geringer, die Zuschauerzahlen dürften zurück gehen. Sind ja nicht nur die Topklubs weg, sondern auch ein Großteil der Topspieler.
    Zumal ja nicht gesagt ist das es dann mehr Spannung gibt. Dann ziehen von mir aus Schalke und Leverkusen davon und das Geheule fängt wieder von vorne an. Macht doch keinen Sinn.
     
  5. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.391
    Dann soll die Eintracht sich halt fuer die CL qualifizieren, aber nicht rumquaken. Muss man halt in der Liga mal 4. werden und die Quali ueberstehen, oder in der Liga unter die ersten 3 kommen. Aber mehr Geld fuer schlechtere Leistung zu verlangen, weil man bessere Leistungen nicht bringen kann, das finde ich ja ziemlich arm.

    CL mit Pokalsiegern ist sicher auch geil. Wigan in die Champions League! Ebenso natuerlich Guimaraes und Pasching! Auf diese Weltklubs hat die CL nur gewartet, die machen sie erst so richtig attraktiv.
     
    theog und Ostmiez gefällt das.
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Ja, das stimmt, gegen Weltclubs wie Real Sociedad, Viktoria Pilsen und Austria Wien, die ja für die Attraktivität der CL stehen und deren Spiele wir kaum erwarten können, könen die nicht ankommen.

    Schalke hab ich noch vergessen :D
     
  7. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.391
    Pilsen und die Austria braucht, ausser diesen Vereinen selber, ja auch niemand in der CL. Sie kommen ja auch nur deshalb rein, weil Platinis Reformen von vor ein paar Jahren genau diesen "schwachen Meistern" dadurch einen einfachen Qualiweg aufgemacht hat, dass diesen schwachen Meistern 5 Startplaetze garantiert wurden. Da braucht man unbedingt noch die gurkigen Pokalsieger aller Laender dazu.
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Ja, denn das wäre optimal für die Planungssicherheit der großen. ;)

    Da sind wir uns ja einig. Wenn man eine wortwörtliche CL will, dann haben da eben nur die sportlichen Spitzenmannschaften was zu suchen. Mit dem Effekt, dass die noch die reicher werden und die Schere in den Ligen noch größer wird. Da nützt dann auch kein FFP, denn die CLer kriegen die Kohle ja ganz "fair" und dank dieser "fairness" kann kein anderer Club mehr aufschließen. Daher wäre eine abgekoppelte Europliga die beste Lösung. Alles andere (Andersverteilung des Geldes z.B.) ist wohl einfach nicht machbar, da es natürlich an den geldscheffelnden Clubs scheitern wird. Selbst wenn sich die Verbände dazu entschließen würden, würden die Clubs einfach gehen und eine eigene Europaliga organisieren.

    Das sogenannte FFP wird den Fußball daher auch nicht verändern, sondern andersrum: Die Veränderungen des Fußballs werden dadurch verfestigt. Daher auch der verzweifelte Versuch der ärmeren Vereine irgendwie an Geld zu kommen und solche Vorschläge wie die zitierten zu machen. Denn wie in allen marktorganisierten Bereichen, werden mehr und mehr nicht mehr konkurrenzfähige Unternehmen pleite gehen. So auch im Fußball. Das ist dann halt die marktmäßige Lösung des Problems. Die dicken Fische bleiben, die kleinen gehen ein oder bleiben im besten Falle in ihren angestammten Teichen. Die Entwicklungen zeichnen sich ja schon ab und werden noch viel deutlicher werden.
     
  9. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Alle Pokalsieger würden nicht dran teilnehmen können, das wären bei 52 Verbänden in der UEFA ja schon 20 mehr, als die CL überhaupt an Startplätzen hat. ;) Sie würden sich halt durch die Quali quälen müssen, was eher ein Nachteil ist, weil hier die Gegner normalerweise stärker sind als bei der Quali zur EL. Also fliegen sie da wohl schon in der 1. Qualirunde raus und damit ist ihre Teilnahme am int. Wettbewerb auch schon wieder beendet, weil sie dann eben nicht mehr in der Quali zur EL starten können. Während die Chancen, sich für die Gruppenphase der EL zu qualifizieren, ungleich höher sind.
    Vielleicht kann man aber auch wieder einen Wettbewerb nur für die Pokalsieger einführen, nach dem Modell der CL. Gibt ja noch nicht genug Europapokalspiele....:isklar:
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    6 Vereine befinden sich wegen FFP z. Z. noch in den Klauen des FKKK (UEFA-Finanzkontrollkammer):

    Bei den Vereinen handelt es sich um Skonto FC (LVA), WKS Śląsk Wrocław (POL), Vitória SC (POR), CS Pandurii Târgu Jiu (ROU), FC Petrolul Ploieşti (ROU) und FC Metalurh Donetsk (UKR).

    http://de.uefa.org/footballfirst/protectingthegame/financialfairplay/news/newsid=2025269.html
     
  11. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    9 Mio. €, was für ein Blödsinn. Allein der Schuldenstand der spanischen Vereine bei den Steuer- und Sozialbehörden liegt im 3-stelligen Millionenbereich. Aber an die traut sich die UEFA natürlich nicht ran, das wär schlecht für die Quote. Also besteht die Liste nur aus unbekannten Namen.
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Die werden halt dann auch ihren "finanziellen Verbindlichkeiten" nachkommen, wie es in dem Artikel heisst, bzw. ihre Gläubiger verzichten auf's Geld - warum auch immer.
     
  13. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
  14. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.422
    Likes:
    1.402
    De Mou wieder...

    http://www.sport1.de/de/fussball/fu...ernational_premierleague/newspage_840057.html

    und weiter...

    Auf Chelsea selbst trifft das aus seiner Sicht wohl nicht zu...

    Aber ist das wirklich so?! Also ausser jetzt diesen Winter?! :gruebel:

    http://www.transfermarkt.de/de/fc-chelsea/transferbilanz/verein_631.html

    Nehme mal an, die Daten bei tm.de sind korrekt.
     
  15. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Möglicherweise rechnet er irgendwelche Einnahmen mit rein?
     
  16. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Warum kannst du das nicht glauben?
    Der Staat soll sich nicht so anstellen, Barcelona brauchte das Geld schließlich für Neymar und Neymars Vater!
     
  17. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.422
    Likes:
    1.402
    Mag sein und die zahlen sind mir nicht bekannt. So wie es darstellt wird bezieht er sich mMn aber nur auf die Transferbilanz. Und mit ca. -330 Mios ist die in den letzten 4 Jahren alles andere als ausgeglichen! :zahnluec:
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Warum sollte die auch ausgeglichen sein?
     
  19. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.422
    Likes:
    1.402
    Muss sie ja auch nicht sein hinsichtlich Einhaltung des FFP soweit ich weiß! Kann deine Fragestellung dazu nicht nachvollziehen.
     
  20. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Während Rummenigge beim VfL Wolfsburg das massive Investieren von Kohle in einen Plastikclub richtig knorke findet, findet er es bei Paris nicht mehr lustig, die können dem FCB wohl bald gefährlich werden.

    "Die Eigner haben den Klub, der nicht mal in Frankreich noch eine große Rolle gespielt hat, mit extrem großem finanziellen Aufwand wieder hoch gebracht. Aber sie haben die Fairplay-Statuten dabei überhaupt nicht berücksichtigt."

    "Wenn die Vorgaben nicht erfüllt werden, wird sich die UEFA das nicht gefallen lassen. Die UEFA weiß, dass das die Nagelprobe wird und sie handeln muss. Ich glaube schon, dass die Klubs, die nicht willig sind, am Ende einen Preis zahlen werden, der ihnen nicht gefallen wird."

    http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_championsleague/artikel_840787.html

    Grundsätzlich wäre ich ja bei ihm, ich sehe nur wie gesagt nicht, wieso das in Wolfsburg ok sein soll? So ist Rumenigge für mich ein Fähnchen im Wind, dem es nicht um die Sache geht sondern nur um die Machterhaltung des FCB und deshalb kann ich ihn auch nicht ernst nehmen.
     
  21. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.422
    Likes:
    1.402
    Joa, kann man so stehen lassen. Er äußerst sich gegenüber Paris ja nicht das erste Mal so. Allerdings so wie es schonmal durchsickert seitens VW ja auch nicht unendlich Geld zur Verfügung gestellt. Aber halt auch nicht wenig, deswegen versteh ich deinen Ansatz schon.

    Bei WOB wurden wie in nem anderen Thread erwähnt in den letzten Jahren (seit der Saison 09/10) ca. 200 Mios ausgegeben (Bilanz seit 07/08 bei ca. -150 Mio €).

    Bei Paris sogar das doppelte in den letzten 3 Jahren (Bilanz: -360 Mio in de letzen drei jahren). Zudem kann man sich in etwa vorstellen was die an Gehältern zahlen wenn da gestandene Profis wie Ibrahimovic, Thiago Silva, Cavani etc. unterschreiben.

    Allerdings ist halt auch Fakt, dass vermutlich kein anderer Bundesligist bei dem nicht unbedingt vorhanden Erfolg (vorm Meisterjahr ist man 1 mal 5. geworden) ein so hohe Summe an "Sponsoring" bekommt.

    Der BVB bekommt zB gerade mal 10 Mio € garantiert von Evonik plus Erfolgsprämien.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Fußball-Bundesliga#Sponsoring

    Pah, bei Wiki wird für WOB nur 10 Mio € seitens VW angegeben. Lächerlich.

    Das hört sich dann schon anders an:

    http://www.ftbpro.com/de/meldungen/jan-hendrik.möbert/309215/die-trikotsponsoring-bundesligatabelle-der-saison-2013-14

     
  22. -Maravilla-

    -Maravilla- Catalan Boqueron

    Beiträge:
    664
    Likes:
    74
    Muss man diese Aussage verstehen? Der Artikel ist nun knapp 2 Jahre alt, inzwischen sind die Schulden gegenüber dem Finanzamt abgezahlt oder man steht kurz davor.
    Barca nimmt 30-40 Mio€ in die Hand um die Schulden zu drücken, wodurch man (ungefähr) nur noch 200 Mio€ Schulden haben dürfte.
    Málaga ist soweit ich weiss auch mit dem Finanzamt im reinen. Atlético hat zusammen mit dem Finanzamt einen Plan erstellt, wonach man die Schulden jährlich abzahlt.
     
  23. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Stimmt. Ich hab nicht gesehen dass der Artikel schon 2 Jahre alt ist.
     
  24. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    VW ist schliesslich einer der Hauptsponsoren der Bundesliga und der des FC Bayern, von dem VW für so um die 100 Mios Anteile gekauft hat. Dazu noch Stadler und Winterkorn, 2 VW Bosse, die der FC Bayern in den eigenen Reihen hat.
    Da kann der Rolex-Kalle doch gar nich anders................

    VW hat in den letzten 5 Jahren über 200 Mios für Neuzugänge ausgegeben. Dazu noch der Haufen an Sponsorengeldern an die Bundesligisten, die VW sponsert ...........die Anteile(2009)...........usw.......... . Und dann sicherlich noch iwelche andere Sportclubs, die VW sponsert, da kommt sicherlich nen fettes Sümmchen zusammen
     
  25. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Für alle die schon immer daran gezweifelt haben dass das FF groß was bringt: paris lässt sich einen fake-sponsorings-vetrag über 200 mio pro jahr vom ölscheich geben. Das ganze wird jetzt verhandelt und am ende wird der vertrag wahrscheinlich um ein paar mio nach unten gedrückt und dann ist es auch ok :)

    http://www.spiegel.de/sport/fussbal...d-financial-fair-play-uefa-ermittelt-a-962970
     
  26. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ach, ist das Urteil schon durch?
    Wo steht, wie viel ein "Sponsor" zahlen "darf"?
     
  27. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Super! Also pfeifen wir auf das FF!
     
  28. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Wie gesagt, wo steht, wieviel ein Sponsor zahlen darf? Wer will es einem Sponsor denn verbieten xy Quadrillionen für eine Werbefläche zu zahlen, wenn sie möchten?
    Genau hier liegt, das Problem in der kontrolierbarkeit des FFP
     
  29. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    VW und die Versichungsfritzen sind sicherlich jederzeit bereit das .........."Wettrüsten" zu toppen. Sobald es nötig sein sollte, ist man sich verbunden. Für ein paar lächerliche Anteile.......:floet:
     
  30. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Ich glaube wir sollten momentan den Ball flach halten bei unserem Vorzeigesponsor...
     
  31. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    "gas ist eine ware, keine politik!" (medwedew)