FIFA11

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von NK+F, 18 Juli 2010.

  1. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Werde ich dann nächstes Wochenende mal ausprobieren. ;)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. theog

    theog Guest

    Ich spiele im neuen FIFA11 (PC) nicht Weltklasse, das ist irgendwie schwieriger geworden...:suspekt::hammer2: Selbst im Halb-Profi Modus habe ich nur 13 Siege, 6-7 Unentschieden und 5 Niederlagen, darunter ein 0:5 gegen S04...:nene:
     
  4. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.923
    Likes:
    54
    :top: Bestimmt mit 2 Roten Karten verloren oder ? :D
     
  5. theog

    theog Guest

    So wars bei FIFA10...Im FIFA11 hatte ich 3 rote Karten bekommen, und der rest hatte gelb...:nene:
     
  6. Lucio

    Lucio Guest

    Was meint ihr den mit karrieremodus ?? (sorry für die dummen fragen . Muss mich aber erst mal über das spiel erkundigen) -Ist das neu ? wenn ja was macht man denn da ??


    mfG
    Lucio
     
  7. ivo95

    ivo95 Active Member

    Beiträge:
    132
    Likes:
    0
    hey wie kann man auf ps3 diesen jubel machen wo er plötzlich tod umfeld?
     
  8. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Nachdem ich das ganze eine Woche lang relativ oft gespielt hab, bleib ich weiterhin dabei, dass deine aussage totaler Blödsinn ist, zumindest hab ich nach mittlerweile fast 50 Onlinepartien noch kein Tor bekommen, bei dem der Gegner mit einem Trick die Abwehr ausgehebelt (weder durch die Mitte, noch am Flügel) und dann entweder abgeschlossen oder geflankt hat. Tricks funktionieren im Prinzip nur gegen die ganzen Flaschen, die die ganze Zeit die Tackling-Taste gedrückt halten und den Gegner viel zu schnell attackieren. Ich lass ihn meistens kommen, bewege meinen Spieler mit gedrückter LT-Taste (auf der PS3 die L2-Taste) weit genug vom gegnerischen Spieler weg und lasse einen anderen Mitspieler per Pressing-Taste attackieren. Sollte er den dann wirklich austricksen, steht eben der Spieler, den ich selbst kontrolliere direkt dahinter.
    Und zu deinem Gegner: so ziemlich jeder, der jetzt schon wieder weit vorne in der Rangliste ist, ist ein Cheater (werden angeblich demnächst gebannt, glauben tu ich's aber nicht), weil die Rangliste erst am Donnerstag wieder resetet wurde (die Bilanzen der Top 100 Spieler wurden im EA-Forum gepostet inkl. allen Merkwürdigkeiten, sprich: warum es gar nicht sein dürfte, dass der jeweilige Spieler so viele Punkte hat). Ansonsten würd ich trotzdem gern wissen, welchen Rang der Gegner hatte, so Recht glauben kann ich's dir nämlich nicht, ich weiß ja selbst, wie schwer es ist, ins Spiel zu kommen, wenn man vorher mind. eine Woche lang nur PES gezockt hat (hab z.B. FIFA10 gleich zum Release gekauft, ein Monat gespielt, danach auf PES umgestiegen und als ich wieder mal ne Weile lang FIFA spielen wollte, hab ich gleich zum Start 5 Niederlagen gegen Gegner, die ich vorher wahrscheinlich locker geschlagen hätte, hingelegt). ;)
    Dann spielst du vermutlich mit zu starken Teams. Bei der Roma hatte ich noch keinen Spieler dabei, der die Rabona-Flanke gemacht hat (glaub auch, dass die bei der Roma nur Menez drauf hätte).
     
  9. theog

    theog Guest

    :suspekt: passiert es bei euch auch, dass FIFA11 (PC) ab und zu abstürzt? Gerade gegen den AS Rom im 4-Finale der CL auswärts gewonnen, und bevor das speichern abgestürzt...:suspekt:
     
  10. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Anscheinend hast du meinen Text nicht gelesen, schade.

    Ich habe genau ein Spiel gemacht, offline gegen einen Kumpel. Und dabei habe ich diese Eindrücke gesammelt. Online war es zumindest bei den Vorgängern immer so, dass kaum jemand wusste wie man die Tricks sinnvoll einsetzt. Daher ist es leicht den großen Defensivkünstler raushängen zu lassen. Ich behaupte mal von mir, dass mir Fußballspiele an Konsolen sehr liegen und ich hatte in meiner gesamten FIFA09, 10 und WM2010 Zeit nie Probleme mich mit Tricks durchzusetzen. Allerdings kann ich mich nicht an einen Gegenspieler erinnern, der irgendeinen Trick sinnvoll verwendet hatte. Vielleicht liegt es einfach daran, dass die meisten Spieler "Flaschen" sind. Ist aber auch verständlich. Denn es ist ein Videospiel und nichts ernsthaftes, in dem man "gut" sein müsste. Ich selbst habe auch nie genug Spiele gemacht, um in der Rangliste nach vorne zu kommen.


    PS: Kauf dir eine PS3, dann kauf ich mir FIFA11 und wir können sehen, ob deine Abwehrmauer wirklich so stark ist. Und ob meine Tricks wirklich nichts bringen. ;)
     
  11. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Eine Xbox ist deutlich billiger, somit bist du am Zug. :p Belassen wir es einfach dabei, ich hab jedenfalls in den letzten Jahren und auch dieses Jahr nie jemanden gesehen, der mich durch seine Tricks zum Verzweifeln brachte und das, obwohl ich jedes Jahr mindestens 100 Ranglistenspiele gemacht und in mehrere Ligen gespielt habe.
    Keine Ahnung, ich weiß ja selbst, dass die Rangliste nur ein sehr schwacher Anhaltspunkt ist, aber ich hab mir meine Gegner schon immer extra in der Lobby gesucht und nur gegen die (vom Level her) besten gespielt (weil's halt mehr Punkte für einen Sieg gegen jemanden mit hohem als jemanden mit niedrigem Level gibt).
     
  12. theog

    theog Guest

    Oh la la! FIFA-Experten unter sich...:floet:
    CL-Viertelfinale: BVB-AS ROM 0:1 (A) und 4:0 (H). :hail:, weiter gekommen.
    DFB-Pokal Halbfinale: FC Bayern-BVB 0:4 :staun:, ins Finale (steht noch aus).
    Bundesliga: VfB Stuttgart - BVB 0:6 :D, Barrios 3er-pack, Kagawa 2er-pack & Kuba.

    endlich habe ich die neuen Optionen des Controllers eingeprägt...;)
     
  13. Lucio

    Lucio Guest

    @Untouchable : Mit der aussage "Beherrscht man die Tricks perfekt hat der Gegner keine Chance."-hast du recht !
    Sieht euch das an : YouTube - Kanal von Hjerpseth - das ist vielleicht der beste fifa spieler den ich je gesehen hab . Guckt mal seine anderen videos im channel an ...


    mfG
    zocker77
     
  14. scard

    scard Active Member

    Beiträge:
    594
    Likes:
    15
    Das Video ist echt krass, aber man muss auch sagen dass der Typ augenscheinlich mehrere Jahre intensiven Spielens investiert haben muss.
    Aber die Frage die bleibt ist ja wohl: Wenn der da so problemlos durchläuft warum machen das die Profis dann nicht auch einfach so, oder vllt. hängt es doch mehr mit dem Gegner zusammen ;)

    Anmerkung: So Leute gehen mir Online vorallem in 6gg6 Spielen o.ä. aufen Sack, wenn mans 90min schafft den Ball nicht 1x abzuspielen soll man besser gleich alleine Spielen, dann kann man sich als Mitspieler die Zeit auch besser vertreiben ;)
     
  15. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Ohne jetzt abstreiten zu wollen, dass der Typ extrem gut ist, aber:
    1. Hat der die Spielgeschwindigkeit auf schnell gestellt (was ein ganz anderes Spielerlebnis mit sich bringt und all das noch mehr verstärkt, was FIFA im Vergleich zu PES so unrealistisch macht).
    2. Verteidigen die Gegner in dem von dir geposteten Video teilweise extrem stümperhaft (kommt mir vor, als ob die nur die Tacklingtaste drücken und blindlings auf ihn los rennen).
    3. Kann man diese Spielweise eben nur benutzen, wenn man mit den absoluten Topteams spielt.
    4. Ging's nicht unbedingt um Leute wie diesen Typen hier (bzw. bezweifle ich, dass Untouchable die Tricks so gut wie der drauf hat). Ich sag jetzt einfach mal, dass es vielleicht 10 Leute gibt, die das wirklich so drauf haben wie der und sollte ich jemals - sagen wir einfach mal maximal 3 Spiele - gegen solche Leute bestreiten, werd ich das Spiel sofort verkaufen und nur noch PES spielen (das in dem Punkt leider auch seine Schwächen hat; mit einem Messi brauchts oft gar keine Tricks, um am Verteidiger vorbei zu kommen) - versprochen.
     
  16. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    1) Kann man die Spielgeschwindigkeit in Online-Matches verändern? :gruebel:
    2) Stimmt, allerdings verteidigt kaum jemand besser. Ein ganz, ganz kleiner Teil der FIFA-Spieler kann Verteidigen. Genauso siehts mitm Tricksen aus. ;)
    3) Celtic hat schon gereicht. McGeady, Maloney und Keane, mehr brauchts nicht. Mindestens 3 Dribbler und es reicht. Die Roma hat schon mehr als genug. Kann halt nicht jeder alle Tricks. Aber das wäre ja auch langweilig.
    4) Gibt wenig, habe ich auch festgestellt. Allerdings gibt es auch nicht mehr, die gegen Tricks ein Mittel finden. Das behaupte ich jetzt mal. Du darfst auch bezweifeln, dass ich die Tricks so beherrsche wie der Video-Typ. Allerdings hast du dazu keine Anhaltspunkte.

    Und wenn ich ehrlich bin - der Typ im Video hat ein paar Tricks auch nicht gerade perfekt eingesetzt. D.h. etwas zu fürh bzw spät. Aber das sieht man als Anti-Trickler nicht gleich. ;)
     
  17. raul4e

    raul4e Member

    Beiträge:
    77
    Likes:
    0

    Jaaaaaaaaaaaaaaaa
    is mir seit ichs gekauft hab un danach relativ gesuchtet hab soweit das in meinem engen schulplan ging bestimmt schon 6-7 mal passiert
    pokalfinale mit aston villa gegen arsenal 3:2 gewonnen....voll gefreut......baaaaaaaaaaaaaaaam....spiel geht aus .....:schlecht::schlecht:
     
  18. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Ja, im schnellen Ranglistenspiel nicht, da sind die Standardeinstellung drin, im Benutzerdefinierten Spiel kannst du aber ziemlich viel einstellen (maximale Sternanzahl der Teams, Hilfen an oder aus, Spielgeschwindigkeit usw.)
    Stimmt so. Hab mich heute extra mal vermehrt auf's Tricksen konzentriert und die meisten rennen wirklich nur auf einen zu, man kommt also mit dem McGeady-Turn oder der Marseille-Roulette an solchen Leuten locker vorbei. Festhalten will ich aber, dass ich mit einem Doppelpass gegen solche Leute in den meisten Fällen schneller vorbei komm.
    So einigen wir uns vielleicht doch noch. Mich hat ja nur deine Grundaussage gestört, dass man mit einer Marseille-Roulette und einem McGeady-Turn jeden Gegner ausspielen kann. Wenn wir aber jetzt so weit sind, dass wir sagen, es können nur wenige Leute gut tricksen und auch nur wenige gut verteidigen, lässt sich das ganze fast 1:1 auf PES umlegen, wo man als geübter Dribbler ebenso an Gegnern vorbeikommt, die nicht gut verteidigen können (vielleicht sogar leichter als in FIFA, weil Tricks in PES nicht einmal zwingend notwendig sind).
     
  19. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Ich hatte halt noch keinen Gegenspieler, der gegen die Tricks ein Mittel fand. ;)

    Bei PES siehts anders aus. Bisher beherrsche ich nur wenige Tricks und kaum welche kann ich sinnvoll einsetzen. Noch... :D
     
  20. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Musst du ja auch nicht unbedingt. Pass auf Messi, Ronaldo, Kaka oder ähnlicher Spieler und durchlaufen ist nicht weniger effektiv als die Tricks in FIFA. Sogar in den etwas schwächeren Teams tummeln sich solche Spieler (Cassano bei Samp usw.). War mit den nicht nachvollziehbaren Spielerbewertungen bisher eigentlich immer das einzige, was mich an PES gestört hat.
     
  21. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Der einzige Grund, wieso ich Fußballvideospiele so mag ist, dass man seine Gegner fast so schön verarschen kann wie am echten Platz. Und deshalb sind für mich die Tricks das A & O. ;)

    Durchlaufen geht zumindest im neuesten Teil überhaupt nicht einfach.
     
  22. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Und so verhält es sich bei mir mit dem schnellen Passspiel, bei dem der Gegner absolut überfordert wird und nicht mehr weiß, welchen Spieler er jetzt decken soll. ;)
    Kann ich ab spätestens Donnerstag beurteilen, wär aber ein ordentlicher Pluspunkt, wenn dem so ist.
     
  23. Jonas

    Jonas Gooner

    Beiträge:
    1.671
    Likes:
    0
    Den Nichtangriffspakt an der Seitenlinie gibts auf Top Spieler auch nicht mehr ;)
     
  24. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Die Tricks gingen mir noch nie leicht von der Hand. Deswegen nutze ich die auch so gut wie nie. Ausnahme ist diese 360° Drehung, die ja wirklich locker von der Hand geht und auch recht effektiv ist.
    Insgesamt bin ich aber eher darauf angewiesen, den Spielaufbau gut zu gestalten und die Spieler durch Pässe und Flanken gut in Szene zu setzen.
    Ich spiele meist mit Frankfurt, was die Sache dann oft noch etwas schwieriger macht, da die Gegner fast immer eine der grossen Mannschaften nehmen.
     
  25. Lucio

    Lucio Guest

    Hab mal paar fragen :
    1.Wie sieht es mit den gelb- roten karten aus ? Wird das alles strenger gepfiiffen oder ist zu fifa 10 alles gleich geblieben ?
    2.Sind die Spieler schneller verletzt ?
    3.Ist das Freistoßschiessen schwerer geworden ? (fands im 10ten teil zu easy)
    4.Kann der Schiri den Ball berühren ? In fifa 10 ist es mir mal 2-3 mal passiert das ich beim Conter einen pass zur anderen seite spielen wollte hab aber dann den schiri getroffen und somit is der ball dann stehen geblieben-.- (deswegen meine frage)-Auch wenns nicht so oft passiert ist , nervt es mich .

    Wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir die Fragen beantworten könntet

    p.s : spiel auf der 360

    mfG
    Lucio
     
  26. raul4e

    raul4e Member

    Beiträge:
    77
    Likes:
    0


    AAAAAAAAAAlso

    ich spiel auf pc:
    also 1) ich finds nich sehr streng...aber wenn se geben müssen geben se meistens auch
    2)ich find schon das sich spieler schnell verletzen....und dann oft sehr heftig...hab im managermodus bisher knapp 2 saisons gespielt
    3 spieler mit jeweils mindestens 8 wochen pause
    3) find ich schon
    vllt kommts mir auch nur so vor weil ich vorher mit tastatur gespielt hab un jetz mit controller
    4)ja tut er
    bei mir bisher schon mindestens 7 mal

    ich spiel zwar auf pc aber ich hoffe ich konnte dir trotzdem helfen
     
  27. Lucio

    Lucio Guest


    Klar hast du mir geholfen ! Danke dir !


    mfG
    Lucio
     
  28. benno

    benno Guest

    Beiträge:
    60
    Likes:
    0
    Habe mir jetzt auch mal Fifa 11 zugelegt, bin aber blutiger Anfänger, daher die Frage: kennt jemand eine gute Seite, auf der ein paar Tipps und Tricks stehen, wie man effektiver verteidigt und die gegnerische Abwehr zerlegt? Mehr als durchrennen auf Stufe "Amateur" hab ich bis jetzt nicht hinbekommen :/
     
  29. theog

    theog Guest

    Ich kenne keine Seite, ich empfehle jedoch folgendes: spiel mal erst im Amatuer-modus, bis du dir die wichtigsten Spieloptionen (verteidigen, schiessen, ecken, usw) eingeprägt hast. Wenn du dann sie automatisch benutzt, ohne extra auf den Controller zu schauen, solltest du bereit fuer den naechsten Schritt sein. ;)

    So habs ich gemacht, und es hat funktioniert. Ich habe mit halb-profi modus angefangen, und habe die ersten spiele schlecht gespielt, wurde aber vom spiel zu spiel besser, bis ich dann alle spiele mit 3:0, 5:0,..., gewonnen habe.

    Die verschiedenen Kombinationen im Controller für die Spieloptionen gibts im kleinen Heft zu sehen.
     
  30. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Du meinst für den Ersten. :zahnluec:
     
  31. raul4e

    raul4e Member

    Beiträge:
    77
    Likes:
    0
    sobald du mit der steuerung einigermaßen zurechtkommst würde ich einfach mal ein paar sachen ausprobieren
    zb vermehrt über die flügel oder mal mehr durch die mitte....mal breit mal lang spielen....einfach mal ausprobieren....kannst auch einfach mal ein paar formationen ausprobieren.....und methoden zum aushebeln der abwehr kannst du ja auch im trainingsbereich üben....stellste einfach ein das de nur gegen 4 oder 5 spieler spielst un versuchst dann einfach mal was